Elektromobilität - Aktuelle Meldungen

Can-Am bringt 2024 zwei Elektromotorräder auf den Markt
12.08.2022 - Can-Am hat für 2024 zwei Elektromotorräder angekündigt. Die vor allem für ihre dreirädrigen Modelle Spyder und Ryker bekannte Marke des kanadischen BRP-Konzerns will zum Sommer übernächsten Jahres die Origin und die Pulse auf den Markt bringen. Es handelt sich um ein Dual-Purpose- und um ein Naked-Bike. Letzteres soll nicht zuletzt als urbanes Verkehrsmittel für Pendler dienen. Nähere technische Angaben gibt es noch nicht.
Weiterlesen
Porsche Taycan dreht Rekordrunde auf der Nordschleife
10.08.2022 - Der Porsche Taycan ist das bislang schnellste serienmäßige Elektroauto auf der Nordschleife des Nürburgrings: Porsche Entwicklungsfahrer Lars Kern benötigte mit einem Turbo S für eine Runde 7:33 Minuten. Das Fahrzeug war mit dem neuen Performance-Kit und der Sonderausstattung Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) ausgerüstet. Außer Überrollkäfig und Rennschalensitze blieb der Wagen unverändert. Das Gewicht entsprach dem des Serienautos.
Weiterlesen
Ford baut in Köln an seiner elektrischen Zukunft
10.08.2022 - Seit inzwischen 91 Jahren baut Ford in Köln Automobile, die alle eines gemeinsam hatten: Als Antrieb kamen stets Verbrennungsmotoren zum Einsatz. Das wird sich in den kommenden Jahren ändern, wenn der Konzern von den konventionellen Antrieben auf die Elektromobilität umsteigt und im kommenden Jahr sein erstes vollelektrisches Volumenmodell für Europa am Rhein vom Fließband rollen lässt.
Weiterlesen
Mahle und Siemens wollen induktiv laden
09.08.2022 - Mahle und Siemens wollen beim induktiven Laden von Elektrofahrzeugen zusammenarbeiten. Beide Unternehmen haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet und halten kabelloses Laden für einen wichtigen Zukunftsmarkt. Es sei auch eine Voraussetzung für autonome Mobilität. „Dabei ist die Übertragungseffizienz beim kabellosen, induktiven Laden vergleichbar mit Stecker-basierten Systemen", sagte Stefan Perras, Leiter Vorentwicklung und Innovation für Ladeinfrastruktur bei der Siemens AG.
Weiterlesen
Fiat 500e hat weiterhin die Nase vorn
08.08.2022 - Der Fiat 500e bleibt weiterhin Deutschlands beliebtestes Elektroauto. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts wurden im vergangenen Monat 2170 Neuzulassungen für ihn registriert. Im bisherigen Jahresverlauf sind es knapp 13.500. Auch in seinem Fahrzeugsegment (Kleinstwagen) belegte der Fiat 500 im vergangenen Monat mit insgesamt 3158 Einheiten den Spitzenplatz. Bei den Plug-in-Hybriden hatte der Seat Leon im Juli die Nase vorn, bei den Vollhybriden weiterhin der Toyota Yaris. Der Toyota Mirai führte mit 33 Fahrzeugen die Zulassungsstatistik bei den Brennstoffzellenautos an. Mit 6980 verkauften Fahrzeugen war der VW Golf über alle Klassen und Antriebsarten hinweg auch im Juli der beliebteste Neuwagen in Deutschland. (aum)
Weiterlesen
Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro
08.08.2022 - MG hat die Preise seines neuen Modells 4 für Großbritannien bekanntgegeben. Dort soll es bei umgerechnet knapp 31.000 Euro losgehen. Neben der Basisversion wird es das 4,30 Meter lange Elektroauto in den Ausführungen „Long Range“ und „Trophy Long Range“ geben. Je nach Modell hat die Batterrie eine Kapazität von 51 kWh oder 64 kWh. Die Reichweiten bewegen sich zwischen 218 und 281 Meilen, das sind umgerechnet etwa 350 bis 450 Kilometer. Die größere Batterie soll mit bis zu 135 kW geladen werden, so dass an einer 150-kW-Schnellladesäule innerhalb von etwas mehr als einer halben Stunde die Kapazität wieder von zehn auf 80 Prozent steigt. Die Markteinführung des MG 4 ist noch für dieses Jahr vorgesehen. (aum)
Weiterlesen
Ein Admiral und ein Diplomat beehren Schwetzingen
05.08.2022 - Die Classic-Gala im Barockgarten des Schlosses Schwetzingen (2.–4.9.) wird auch in diesem Jahr über 180 ausgewählte Automobilklassiker in malerischer Umgebung bieten. Opel wird mit Admiral V8 und Diplomat V8 Coupé zwei seiner „großen Drei“ der KAD-Baureihe (Kapitän, Admiral, Diplomat) aus den 1960er- und 1970er-Jahren präsentieren. Ein Opel 4/8 PS „Doktorwagen“ wird ebenfalls zu sehen sein. Dazu gesellt sich ein Kapitän aus Privatbesitz.
Weiterlesen
Eon drückt aufs Ladetempo
04.08.2022 - Der Energieversorger Eon investiert in den kommenden Jahren europaweit in tausende neue, ultraschnelle Ladepunkte. Für den Bau von 2000 der Stationen bis Ende 2024 hat sich das Unternehmen nun mit dem Ladesäulenhersteller Alpitronic zusammengetan. Geplant ist sowohl der Ausbau bestehender Standorte als auch der Bau komplett neuer Stationen für öffentliches Laden und für Geschäftskunden von Eon.
Weiterlesen
Der Ari 901 kühlt nun auch
03.08.2022 - Ari Motors erweitert sein Angebot für den Kleintransporter 901 um einen Kühlkofferaufbau. Er verfügt über eine elektrische Ladebordwand und auf Wunsch über einen Zwischenboden für die Lagerung von Waren auf zwei Ebenen. Ebenfalls optional lieferbar ist eine Solaranlage. In Verbindung mit der Zusatzbatterie kühlt der Ari 901 nach Herstellerangaben seine Ladung so bis zu acht Stunden lang.
Weiterlesen
Der 1000-PS-Tesla soll Ende des Jahres kommen
03.08.2022 - Beide haben eine Leistung von 750 kW (1020 PS); der eine erreicht in 2,1 Sekunden aus dem Stand heraus Tempo 100, der andere benötigt eine halbe Sekunde länger, und die Spitzengeschwindigkeiten sollen bei 322 km/h bzw. 262 km/h liegen: Ende des Jahres will Tesla mit der Auslieferung des Model S Plaid und Model X Plaid in Europa beginnen.
Weiterlesen
Hyundais Brennstoffzellen-Lkw kommt nach Deutschland
03.08.2022 - In der Schweiz läuft er bereits, nun hat Hyundai den Export des Brennstoffzellen-Lkw X-Cient Fuel Cell auch nach Deutschland beschlossen, dem größten europäischen Nutzfahrzeugmarkt. Sieben Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Produktion und Handel werden mit Förderung des Bundesverkehrsministeriums 27 Fahrzeuge in ihren Fuhrpark aufnehmen. Der Hyundai X-Cient Fuel Cell hat sieben Wasserstofftanks für eine Reichweite von rund 400 Kilometern. Sein Elektromotor leistet 350 kW (476 PS) und liefert ein Drehmoment von 2237 Newtonmetern.
Weiterlesen
Von der Anfrage bis zur Bewilligung verläuft alles digital
01.08.2022 - Die neue Partnerschaft zwischen Aiways, Anbieter von Mobilitätslösungen aus Shanghai, und Arval Deutschland soll den Ausbau des Gewerbekunden- und Flottengeschäfts beschleunigen und den Einstieg für Privatkunden erleichtern. Vom dritten Quartal an können Kunden über Arval und den Vertriebspartner Euronics neben dem Fahrzeugleasing auch verschiedene Dienstleistungs- und Technik-Services bis hin zum Full-Service-Leasing buchen. Das Angebot startet zunächst in Deutschland.
Weiterlesen