09 - Aktuelle Meldungen

Der Subaru Solterra verspätet sich etwas
24.06.2022 - Die für Sommer geplante Markteinführung des Subaru Solterra verzögert sich etwas. Das erste vollelektrische Fahrzeug der Marke soll nun ab Spätsommer lieferbar sein. Als Grund nannte der Importeur, dass bei Qualitätskontrollen Probleme mit den Rädern festgestellt worden seien. Nähere Einzelheiten wurden nicht genannt. Der Subaru Solterra ist weitgehend baugleich mit dem Toyota bZ4X, verfügt über zwei Elektromotoren mit jeweils 80 kW (109 PS) und startet zu Preisen ab 57.490 Euro. Ob auch Toyota davon betroffen ist, ist derzeit nicht bekannt. (aum)
Weiterlesen
Mercedes-AMG feiert mit dem GLE seinen 55sten
23.06.2022 - Mit sechs Sondermodellen einer „Edition 55“ feiert Mercedes-AMG sein 55-jähriges Bestehen. Basis sind der GLE und GLE Coupé. Als Erkennungszeichen der „Edition 55“ finden sich an beiden Fahrzeugseiten eine spezielle Folierung mit dem AMG-Wappen und angedeuteter AMG-Raute sowie 22 Zoll große, tantalgrau matt lackierte Schmiederäder und Radnabenabdeckungen mit Editionsschriftzug und Lorbeerkranz.
Weiterlesen
Saarländer tanken am billigsten
21.06.2022 - Autofahrer, die in Bremen Diesel tanken, müssen derzeit für einen Liter zwölf Cent mehr bezahlen als im Saarland. In der Hansestadt kostet laut aktueller ADAC-Auswertung ein Liter Diesel 2,137 Euro, im Saarland 2,02 Euro. Zweitteuerstes Bundesland ist Mecklenburg-Vorpommern mit einem aktuellen Durchschnittspreis von 2,097 Euro je Liter Diesel.
Weiterlesen
Fahrbericht Nissan Juke Hybrid: Halbstarker mit doppeltem Antrieb
17.06.2022 - In der Nissan-Angebotspalette spielt der Juke die Rolle des Halbstarken. Freches Außendesign und ein ausgefallenes Interieur haben ihn zu einem der beliebtesten Modelle der Marke befördert. Jetzt bekommt der „Coupé-Crossover“, so die Definition in Marketing-Deutsch, einen Hybridantrieb. Bereits im kommenden Jahr soll die komplette Produktpalette von Nissan elektrifiziert sein.
Weiterlesen
24 Stunden von Le Mans: Toyota bleibt 2022 Maß aller Dinge
13.06.2022 - Das Département Sarthe im grünen Zentrum Frankreichs gehört zu den ruhigen Landstrichen und wirbt um Touristen vor allem mit seiner unverfälschten Natur. Doch einmal im Jahr ist es mit der Ruhe vorbei, wenn südlich von Le Mans Rennwagen 24 Stunden lang ihre Runden drehen. Das heißt, trotz des Trubels lassen sich Le Mans und seine rund 145.000 Einwohner nicht aus der Ruhe bringen. In der Innenstadt merkt der Besucher kaum etwas von dem bedeutendsten Langstreckenrennen der Welt, das im kommenden Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert.
Weiterlesen
Fahrbericht Yamaha XSR 900: Nur aus dem oberen Regal
10.06.2022 - Yamaha wertet seine Heritage-Abteilung auf. Und zwar richtig! Die XSR 900 – Flaggschiff der fünf Modelle umfassenden „Faster Sons“-Flotte mit 124, 689 und 890 Kubik – startet komplett überarbeitet und deutlich aufgewertet in die Sommersaison 2022. Vollständig einstellbares Fahrwerk, komplettes Elektronikpaket inklusive Sechs-Achsen-Sensorcluster (IMU), Voll-LED-Scheinwerfer, neues TFT-Display (3,5 Zoll) und dazu mehr Leistung – auf einen Schlag ist der Retro-Renner technologisch voll auf der Höhe der Zeit.
Weiterlesen
VW bringt eine zweite Allradvariante des ID 4
09.06.2022 - VW erweitert das Modellangebot beim ID 4 um eine weitere Allradversion. Der Pro 4-Motion hat eine Leistung von 195 kW ( 265 PS). Die Preisliste beginnt bei 49.020 Euro. Bestellungen werden ab heute entgegengenommen. Bislang war lediglich das Topmodell GTX mit Vierradantrieb erhältlich gewesen.
Weiterlesen
Der Käfer hält sich bei Oldtimern noch immer an der Spitze
26.05.2022 - Der Käfer zählt immer noch zu Deutschlands beliebtesten Oldtimen. 43.193 der alten Volswagen führen das H-Kennzeichen. Insgesamt waren am 1. Januar 2022 rund 648.000 Pkw mit H-Kennzeichen oder mit der Emissionsklasse 0098 angemeldet. Damit stieg der Bestand von Pkw mit H-Kennzeichen sowie Emissionsklasse 0098 von 548.476 um rund zehn Prozent. Das ergab die Auswertung des Oldtimer-Bestandes in Deutschland durch den Verband der Automobilindustrie (VDA) und die BBE Automotive auf Grundlage von Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA).
Weiterlesen
Der Benzinpreis bleibt unverändert
25.05.2022 - Der Benzinpreis in Deutschland bleibt auf unverändert hohem Niveau, Diesel ist gegenüber der Vorwoche etwas günstiger geworden. Nach Marktbeobachtungen des ADAC kostet ein Liter Super E10 wie bereits vergangenen Woche im bundesweiten Mittel 2,090 Euro. Ein Liter Diesel ist um 3,4 Cent gesunken und kostet derzeit im Durchschnitt 1,994 Euro. Die wieder etwas größer gewordene Preisdifferenz zwischen beiden Sorten bedeutet eine gewisse Normalisierung – der aktuelle Energiesteuersatz für Diesel liegt etwa 21 Cent unter dem für Benzin.
Weiterlesen
Deutschland ist bei der Elektromobilität weltweit die Nummer zwei
24.05.2022 - Die Elektromobilität boomt. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 681.000 Pkw mit Batterieantrieb neu zugelassen. Damit hat sich der Bestand mehr als verdoppelt. Das hat das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ermittelt. Bei den weltweiten Neuzulassungen liegt zwar China mit 3,3 Millionen Elektro-Autos vorne, Deutschland hat sich aber erneut Platz zwei vor den USA gesichert. In Deutschland sind derzeit rund 1,2 Millionen Elektro-Pkw auf den Straßen unterwegs.
Weiterlesen
Unterwegs: Mit dem Toyota Yaris Cross zu den Ölfeldern im Voralpenland
22.05.2022 - Wer weiß denn sowas? Wo geschah die erste Bohrung nach Erdöl? In Saudi Arabien? In Dubai? In Texas? Alles falsch. Bereits vor mehr 160 Jahren stieß der deutsche Universitätsprofessor Georg Hunaeus bei der Suche nach Braunkohle im niedersächsischen Wietze zufällig auf Öl. Die Hunaeus-Bohrung gilt heute als eine der ersten erfolgreichen Bohrungen nach Erdöl weltweit. Bereits 200 Jahre zuvor hatten Bauern dort ölhaltigem Sand aus sogenannten „Theerkuhlen“ geschaufelt und das daraus gewonnene Öl als Schmiermittel verkauft.
Weiterlesen
Der Subaru Solterra kommt zu Preisen ab 57.490 Euro
19.05.2022 - Der Solterra von Subaru, der im Spätsommer auf den Markt kommt, wird in Deutschland zu Preisen ab 57.490 Euro angeboten werden. Durch die Förderprämie für rein elektrisch betriebene Fahrzeuge sinkt der Einstiegspreis auf 49.515 Euro. Die Basisversion „Comfort“ verfügt unter anderem über Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine elektrisch öffnende Heckklappe, ein zehnfach elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze, Sitzheizung vorne und eine 360-Grad-Panoramakamera.
Weiterlesen