EU - Aktuelle Meldungen

Streifzug durch 120 Jahre Motorsport bei Skoda
16.09.2021 - Das Skoda-Museum in Mladá Boleslav zeigt eine Sonderausstellung zu 120 Jahren Motorsportgeschichte des Unternehmens. Im Mittelpunkt stehen sieben Fahrzeuge. Darüber hinaus geben einzigartige Fotografien, Original-Filmaufnahmen, Infowände und zeitgenössische Plakate einen Überblick über die Rennerfolge der Marke.
Weiterlesen
Porsches Soundnacht wird digital
16.09.2021 - Porsche verlegt seine Soundnacht in diesem Jahr ins Internet.Das Museum des Sportwagenherstellers wird am Sonnabend (18.9.2021) um 17 Uhr die Motoren von 20 ausgewählten Renn- und Serienfahrzeugen starten. Die interaktive Live-Veranstaltung ist kostenfrei und für jedermann ohne eine vorherige Anmeldung frei zugänglich (www.soundnacht.porsche.de). Die digitale Vernstaltung wird auch in Englisch und Französisch sowie über die Porsche-Kanäle auf Youtube und Linkedin ausgestrahlt.
Weiterlesen
Facelift für den Ford Fiesta
16.09.2021 - Nach fünf Jahren spendiert Ford dem Fiesta ein umfassendes Facelift und diverse neue Funktionalitäten. Der Kleinwagen bekommt unter anderem serienmäßig LED-Scheinwerfer sowie eine 12,3 Zoll große digitale Instrumentenanzeige, einen lokalen Gefahrenwarner und eine Falschfahrer-Warnfunktion. Der Fiesta bekommt eine etwas höhere und neu gestaltete Motorhaube. Das Markenlogo findet sich künftig im Kühlergrill, der größer geworden ist und je nach Ausstattungsstufe etwas anders gestaltet ist.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Opel gewinnt das erste und das letzte Rennen auf der Avus
16.09.2021 - Opel hat auf der Berliner Avus Geschichte geschrieben. Vor 100 Jahren siegte Fritz von Opel beim Eröffnungsrennen der „Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße“ am Grunewald. Und auch das letzte Rennen auf der berühmten Strecke gewann Opel: Stefan Kissling beendete die Rennsport-Ära auf der heutigen Stadtautobahn A 115 mit einem Doppelerfolg bei beiden Läufen der Deutschen Tourenwagen Challenge. Und die Rekordfahrt mit dem Opel RAK 2 im Jahr 1928 fand ebenfalls dort statt.
Weiterlesen
Vorstellung C3: Citroën packt das Fernweh
16.09.2021 - Mit einem speziell für die Bedürfnisse der neuen Märkte entwickelten C3 wagt Citroën den Sprung nach Indien und verstärkt gleichzeitig seinen Auftritt in Südamerika. „Um unsere zukünftige Position zu stärken, ist eine größere internationale Präsenz erforderlich, indem wir in den Märkten, in denen wir bereits tätig sind wie Südamerika, den Nahen Osten, Afrika und China stärker werden und in andere Märkte wie Indien eintreten, das bald der drittgrößte Markt der Welt sein wird“, erklärt Markenchef Vincent Cobée bei der Vorstellung der Expansionspläne des französischen Herstellers, der zur Stellantis-Gruppe gehört.
Weiterlesen
Über 90.000 Staus an den 13 Ferienwochenenden
16.09.2021 - Die Urlauber waren in diesem Sommer deutlich mehr auf den deutschen Autobahnen unterwegs als im Vorjahr. Der ADAC verzeichnete knapp 60 Prozent mehr Staus an den Reisewochenenden (Mitte Juni bis Mitte September). Auch im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 gab es mehr Verkehrsbehinderungen.
Weiterlesen
Karl Deppen wird Lkw-Chef von Daimler in Asien
16.09.2021 - Karl Deppen (55), Leiter von Mercedes-Benz do Brasil, wird zum 1. Dezember in den Vorstand der Daimler Truck AG berufen. Er löst Hartmut Schick (59) als Verantwortlichen für das Lkw- und Busgeschäft des Konzerns in China, Japan und Indien ab. Schick geht nach 35 Jahren im Unternehmen Ende des Jahres in den Ruhestand.
Weiterlesen
Yamahas R-Serie im Sportdress der Anfangsjahre
16.09.2021 - Nur drei Jahre nach dem Debüt auf Europas Rennstrecken feierte Yamaha 1964 mit Phil Read den ersten Weltmeistertitel in der 250er-Klasse. Die Grand-Prix-Maschine trug damals erstmals eine weiße Verkleidung mit rotem Streifen und einer roten Vorderradabdeckung. Da diese Farbgebung Glück gebracht hatte, prägte sie 20 Jahre lang die GP-Maschinen der Marke. Zur Erinnerung an 60 Jahre Motorradrennsport wird Yamaha im nächsten Jahr die R1, R7, R3 und R125 in eben jener ikonischen Lackierung mit dem roten „Speedblock“ anbieten.
Weiterlesen
VDA und VDIK kritisieren vorgezogene Neuregelung für Plug-in-Hybride
16.09.2021 - Der Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), dem ein Großteil der Importeure angehören, haben Bedenken gegen mögliche neue Förderrichtlinien für Plug-in-Hybride geäußert. Das Bundeswirtschaftsministerium will diese Fahrzeuge ab Oktober nächsten Jahres nur noch dann mit der staatlichen Prämie fördern, wenn sie über eine rein elektrische Reichweite von mindestens 60 Kilometern verfügen. Ab 2024 sollen es dann 80 Kilometer sein. Das bisher zusätzlich gültige Kriterium eines CO2-Austoßes von 50 Gramm je Kilometer soll schon im ersten Schritt entfallen.
Weiterlesen
Land Rover blickt hinter die Kulissen des nächsten Bond-Films
15.09.2021 - Neben dem Defender wirkt ein weiteres Modell von Land Rover im nächsten James-Bond-Streifen „Keine Zeit zu sterben“ mit: der Range Rover Sport SVR. Vor der Kinopremiere am 30. September gibt die britische Geländewagenmarke auf Youtube einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Das Video (https://youtu.be/_aWxFMshOM4) zeigt eine Verfolgungsjagd mit zwei Range Rover Sport SVR über Stock und Stein. Sie wurde von den 007-Stuntspezialisten inszeniert.
Weiterlesen
Ratgeber: Was gilt in der Fußgängerzone?
15.09.2021 - In einer Fußgängerzone haben Fußgänger grundsätzlich Vorrang. Und prinzipiell ist sie auch nur für sie gedacht. Doch es gibt Ausnahmen, etwa für Lieferfahrzeuge. Das ändert aber nichts am Recht der Fußgänger.
Weiterlesen
Nikola Tre: Von Ulm aus in die USA
15.09.2021 - Am Iveco-Standort Ulm ist heute das Produktionswerk für den Nikola Tre eröffnet worden. Die Produktion der elektrischen Sattelzugmaschine des US-Herstellers wird zum Jahresende starten. Ab Anfang 2022 werden dann die ersten Fahrzeuge an ausgewählte Kunden in den Vereinigten Staaten von Amerika geliefert.
Weiterlesen