Oldtimer & Historie - Aktuelle Meldungen

Oschersleben im Zeichen historischer Rennmaschinen
11.04.2024 - Die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft (DHM) startet an diesem Wochenende (13.–14.4.) in die Saison 2024. Rund 360 Fahrer haben sich für die insgesamt 20 Rennläufe des „VFV Klassik GP Oschersleben“ gemeldet. Zugelassen sind Motorräder der 1920 bis 1993 und in 18 Solo- und fünf Gespann-Klassen aufgeteilt. Zusätzlich fahren Superbikes aus den Jahren 1993 bis 2004 um einen Pokal. Der ausrichtende Veteranen-Fahrzeugverband plant für dieses Jahr insgesamt ein Dutzend Veranstaltungen in Deutschland und dem benachbarten Ausland.
Weiterlesen
Mit dem Turbo auf Zeitreise
07.04.2024 - Der Auftritt von Porsche auf der Retro Classics in Stuttgart (25.-28.4.) steht im Zeichen von 50 Jahren Turbo. Unter dem Motto „„Beyond Performance“ stellt der Sportwagenhersteller in seiner Heimatstadt eine Reihe besonderer Exponate aus.
Weiterlesen
Offroad-Tag in der Toyota Collection
30.03.2024 - Die Toyota Collection auf dem Gelände der Deutschlandzentrale in Köln (Toyota-Alle 2) lädt auch am 6. April, wie jeden ersten Samstag im Monat, von 10 bis 14 Uhr zum Public Opening ein. Thema sind diesmal die Offroad-Fahrzeuge. Im Mittelpunkt steht der Land Crusier, von dem auch gleich zwei Exemplare der neuen Generation zu sehen sind, die noch nicht im Handel ist. Aber auch der Hilux, FJ Cruiser, 4-Runner oder der Mega Cruiser dürften nicht zu kurz kommen. Ein besonderer Programmpunkt ist die Verschränkungsrampe, auf der Experten die Funktion der Differentialsperre bei Geländewagen erklären. Der Eintritt zum Offroad-Day ist frei.
Weiterlesen
125 Jahre Opel: Vom Laubfrosch zum Corsa
30.03.2024 - Vor 100 Jahren rollte in Rüsselsheim ein unscheinbares Automobil von den Bändern, mit dem Opel, damals gerade 25 Jahre auf dem Markt, ein neues automobiles Zeitalter in Deutschland einläutete. Während damals in dem ersten Jahr nach der Inflation in Deutschland die meisten Hersteller auf große und luxuriöse Limousinen und Sportwagen setzten, begann in Rüsselsheim die Demokratisierung der Mobilität. Der Zweisitzer trug die sachliche Modellbezeichnung Opel 4 PS, was allerdings nicht die Leistung wiedergab, sondern die damals übliche Steuereinteilung.
Weiterlesen
Old- und Youngtimer auf den Spuren Fontanes
29.03.2024 - Das am südlichen Rand der Mecklenburgischen Seenplatte gelegene Städtchen Rheinsberg bildet in den Mittelpunkt der „Rund um Berlin-Classic“ des Automobilclubs von Deutschland. Die Frühlingsrallye für klassische Automobile im Nordosten Deutschlands führt die Teilnehmer am 10. und 11. Mai 2024 auf die Spuren Theodor Fontanes. Dieser hatte Rheinsberg bereits in seine „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ erwähnt, später setzte Kurt Tucholsky dem Städtchen mit seinem Buch „Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte“ ein literarisches Denkmal.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Golf macht sich auf den Weg
28.03.2024 - Heute vor 50 Jahren, am 29. März 1974 lief in Wolfsburg der erste VW Golf vom Band. Damals ahnte wohl niemand, dass der Nachfolger des legendären Käfer zum erfolgreichsten Volkswagen und bis heute meistverkauften Auto in Europa werden würde. In Deutschland gab der Kompaktwagen seiner Fahrzeugklasse sogar den Namen, und auch einer ganzen Generation. Mittlerweile wurden über 37 Millionen Fahrzeuge gebaut. Rein rechnerisch haben sich damit an jedem einzelnen Tag der letzten 50 Jahre über 2000 Menschen für einen Golf entschieden. Heute feiert Volkswagen den Geburtstag – und mit dem umfangreichen technischen und optischen Update den Beginn der Zukunft dieses Weltbestsellers.
Weiterlesen
„Race for Glory“ läuft im Sommer auch in Deutschland
11.03.2024 - Nach Premieren in den Vereinigten Staaten, Kanada und Frankreich startet der Film „Race for Glory – Audi vs. Lancia“ am Donnerstag in Italien. In deutsche Kinos kommt der Spielfilm über das Duell zwischen dem Lancia Rally 037 und dem Audi Quattro in der Rallye-Weltmeisterschaft 1983 dann im Sommer.
Weiterlesen
Ratgeber: Den Oldtimer aus dem Winterschlaf holen
09.03.2024 - Mit dem Frühjahr beginnt auch wieder die Oldtimersaison. Damit die erste Ausfahrt nach der oft langen Standzeit nicht getrübt wird, sollte das Fahrzeug vor dem Start gründlich gecheckt werden, rät der in der Szene etablierte Automobilclub von Deutschland. Das fängt mit einer einfachen Sichtprüfung an.
Weiterlesen
Ehre, wem Ehre gebührt
06.03.2024 - Weltrekord für einen Mercedes-Simplex 60 PS „Roi des Belges“ aus dem Baujahr 1903: Seit diesem Monat gilt der Wagen aus der Frühzeit des Automobils als wertvollstes vor 1930 gebautes und jemals versteigertes Fahrzeug. 12.105.000 US-Dollar (11.136.600 Euro) erzielte der Wagen, der seit 121 Jahren der Familie des britischen Verlegers Alfred Harmsworth (1865–1922) gehörte, bei einer Auktion von Gooding & Company auf Amelia Island, einer Insel im Atlantik vor der Küste Floridas. „Roi des Belges“ ("König der Belgier") bezeichnet eine einst bei Luxusautomobilen verwendete Karosserieform mit zwei Sitzreihen und gerundeten Kurven. Benannt worden war sie nach dem belgischen König Leopold II., der 1901 einen Wagen mit dieser Form bestellt hatte.
Weiterlesen
Alfa Romeo und die 33
02.03.2024 - Die Zahl 33 spielt in der Welt von Alfa Romeo eine große Rolle. Im Jahr 1933 feierte die italienische Traditionsmarke unter anderem Siege beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und bei der Mille Miglia. Der 1967 präsentierte Sportwagen Alfa Romeo 33 Stradale zählt zu den schönsten Coupés aller Zeiten. Mit dem technisch verwandten Rennwagen Tipo 33 gewann Alfa Romeo unter anderem zwei Weltmeistertitel. Und das spätere Großserienmodell Alfa Romeo 33 wurde mit knapp einer Millionen gefertigten Exemplaren eins der meistverkauften Fahrzeuge der Unternehmensgeschichte.
Weiterlesen
Motorsport- und Lexus V8-Faszination in der Toyota Collection
25.02.2024 - Das kommende Public Opening der Toyota Collection ist ein „must-see“ für die Motorsport-Community und alle Fans der seit 35 Jahren gebauten, leistungsstarken Lexus V8-Modelle: Passend zum Saisonstart auf Rundstrecken begeht Deutschlands größte Toyota Sammlung einen Tag, der die Vielfalt des Rennsports präsentiert. Zu den Highlights des Events gehören Motorsport-Talkrunden mit der zweifachen Rallye-Weltmeisterin Isolde Holderied, die mit Racing-Profis über die vielen Toyota Sporterfolge spricht. Aber auch die technischen Finessen der Lexus V8-Hochleistungsmodelle werden gefeiert. Die Toyota Collection auf dem Gelände von Toyota Deutschland in Köln-Marsdorf öffnet dazu am kommenden Samstag (2. März) von 10 bis 14 Uhr ihre Tore. Der Eintritt ist frei.
Weiterlesen