Zusammenarbeit - Aktuelle Meldungen

Renault und Airbus machen gemeinsame Sache
30.11.2022 - Es ist eine ungewöhnliche Allianz: Der Renault-Konzern wird künftig auch mit Airbus zusammenarbeiten. Die Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft soll beiden Unternehmen helfen, ihre Elektrifizierungspläne voranzubringen. So wird Renault Airbus bei der Entwicklung künftiger Hybrid-Flugzeuge unterstützen. Gemeinsam sollen außerdem Technologien zur Energiespeicherung entwickelt werden.
Weiterlesen
Hybridflugzeug Ampaire Eco Caravan hebt ab
25.11.2022 - Das US-Unternehmen Ampaire will in zwei Jahren ein elektrifiziertes Regionalflugzeug für den kommerziellen Betrieb zugelassen bekommen. Die Eco Caravan ist eine neunsitzige Passagiermaschine mit einem Hybridantrieb und basiert auf einer Cessna Grand Caravan. Das Parallelsystem kombiniert einen 550 PS (405 kW) starken V12 des Herstellers Red Aircraft mit einem Elektromotor, der rund 300 PS Zusatzleistung beim Starten liefert und während des Flugs den Verbrenner entlastet.
Weiterlesen
Porsche-Junior-Sichtung: Das Konzept geht auf
25.11.2022 - Das diesjährige Nachwuchsprogramm „Porsche-Junior“ geht in die entscheidende Phase. Zwölf Renntalente bewerben sich um eine Profikarriere und können sich über ein Förderpaket von bis zu 225.000 Euro freuen. Größter gemeinsamer Nenner aller eingeladenen Kandidaten: Sie sind höchstens 24 Jahre alt und haben im laufenden Jahr mit dem rund 510 PS (375 kW) starken 911 GT3 Cup einen der über 30 Markenpokalserien von Porsche auf der ganzen Welt unter den ersten Fünf abgeschlossen.
Weiterlesen
Giugiaro bei Hyundai: Neustart einer alten Verbindung
24.11.2022 - Hyundai und Giugiaro finden zu ihren gemeinsamen Wurzeln zurück: Die Firma GFG Style, geleitet von Design-Ikone Giorgetto Giugiaro und seinem Sohn Fabrizio, wird die verschollene Studie Hyundai Pony Coupé von 1974 komplett neu aufbauen.
Weiterlesen
Das Händlernetz soll bald lückenlos sein
23.11.2022 - Vor 50 Jahren startete Nissan in Deutschland. Jetzt zeigt das Unternehmen mit „Nissan Ambition 2030“ wie die Zukunft aussehen soll. Darin wird als Hauptziel festgelegt, bis 2050 über den gesamten Lebenszyklus klimaneutrale Produkte anbieten zu können. Schon bis zum Ende des Geschäftsjahres 2023 wird es daher für alle Pkw eine elektrifizierte Antriebsoption – also Hybrid- und batterieelektrische Antriebe – geben. Die sollen drei Jahre später mehr als 75 Prozent des Absatzes in Europa ausmachen.
Weiterlesen
Seine Daten sind dem Bürger teuer
23.11.2022 - Konzepte für optimal geführte Mobilität und passende Dienstleistungen brauchen den Durchblick durch möglichst viele Daten aus unterschiedlichen Quellen. Da sind sich die Experten einig. Im Verkehrsgeschehen werden heute viele Informationen, zum Beispiel von den Assistenzsystemen moderner Autos, erfasst. Würden diese Daten mit den aus anderen Quellen kombiniert, ließen sich viel präzisere Verkehrsprognosen erstellen, mit dem Erfolg, dass Mobilitäts-Dienstleistungen besser zugeschnitten werden könnten. Solch umfassende Kooperationskonzepte sehen Datenschützern skeptisch. Sogenannte Datenräume könnten helfen.
Weiterlesen
Yanfeng: Statt langweiliger Langstrecke eine Runde Karaoke
21.11.2022 - Yanfeng zählt zu den größten Automobilzulieferern der Welt. Das chinesische Unternehmen hat sich auf Innenraumkonzepte spezialisiert. Zum Kundenkreis gehören etwa der aktuelle Dreier-BMW, der Mercedes EQE oder etwa viele Modelle aus dem VW-Konzern. Es gibt praktisch kaum einen Automobilhersteller, der nicht mit Yanfeng zusammenarbeitet. Nun hat der chinesische Zulieferer in seiner Europazentrale in Neuss eine Konzeptstudie für das Autonome Fahren nach Level 4 vorgestellt. Wir haben uns die Studie näher angeschaut.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (98): Peter Falk und die unvergessenen Porsche-Siegerien
16.11.2022 - Viel lieber als im Rampenlicht steht Peter Falk hinter seinem Team. Der ehemalige Rennleiter und Ingenieur, der mehr als 30 Jahre für Porsche tätig war, gilt als äußerst bescheiden „Ich habe immer gesagt, ich bin selber gar nichts, aber mein Team muss gut sein“, sagt er. Am 27. November feiert Falk seinen 90. Geburtstag. Michael Steiner, Mitglied des Vorstandes Forschung und Entwicklung bei Porsche, erinnert in seiner Gratulationsadresse daran, dass Falk an der Entwicklung legendärer Sportwagen wie dem Porsche 917 beteiligt war und als Rennleiter die Erfolge des Porsche 956/962 in der Gruppe C verantwortet, die aktuell ihr 40jähriges feiert.
Weiterlesen
Porsche Digital verstärkt Aktivitäten in Tel Aviv
09.11.2022 - Porsche Digital verstärkt in Zusammenarbeit mit Porsche Ventures sein Engagement in Tel Aviv. Zum einen erweitert das Unternehmen seine Investment-Aktivitäten um den Schwerpunkt Cybersecurity, zum anderen soll das Team in der israelischen Metropole mit mehreren hochqualifizierten Experten ausgebaut werden.
Weiterlesen
EICMA 2022: Zwei Konzepte von Brixton
09.11.2022 - Gerade erst hat Brixton die kleine Crossfire 125 und sein bislang größtes Modell, die Cromwell 1200, lanciert, da geht es auf der EICMA (–13.11.) mit zwei Concept-Bikes weiter. Zumindest die Storr könnte durchaus bald in Serie gehen, basiert das Adventure-Bike doch auf der Crossfire 500. Die Modellbezeichnung kommt von der gleichnamigen Felsformation auf der schottischen Isle of Skye, und das Styling ist das erste Ergebnis einer Zusammenarbeit mit dem in Salzburg ansässigen Designstudio „R!de“. Die zweite Studie ist ein einsitziges, minimalistisches Elektromoped. Der Name Layback bezieht sich auf einen Surfer, der sich auf seinem Board weit nach hinten lehnt.
Weiterlesen
Volkswagen setzt die USA unter Strom
07.11.2022 - Das Timing hätte nicht besser sein können. Fast gleichzeitig mit den in Washington verabschiedeten neuen Voraussetzungen für die Förderung von Elektrofahrzeugen in den USA – die liegen bei bis zu 7500 Dollar Steuervergünstigungen – startete in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee die Produktion des VW ID 4.
Weiterlesen
Der Aiways U6 kann jetzt bestellt werden
07.11.2022 - Aiways hat in Deutschland mit dem Verkauf des U6 begonnen. Das SUV-Coupé mit 63 kWh großer Batterie ist nach Abzug der Förderprämie in Höhe von 6500 Euro zu Preisen ab 41.001 Euro zu bekommen. Die Nettolistenpreise beginnen bei 39.990 Euro. Der 160 kW (218 PS) starke U6 hat eine Normreichweite von bis zu 400 Kilometern und kann sowohl online als auch beim stationären Verkaufspartner Euronics bestellt werden. Die Auslieferung soll in der ersten Jahreshälfte 2023 beginnen. Mit dem Start des zweiten Modells baut Aiways die Servicestützpunkte in Zusammenarbeit mit A.T.U. in den nächsten Wochen auf 50 Filialen aus. (aum)
Weiterlesen