Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

Yamaha eröffnet „Ausbildungswerkstatt der Zukunft“
29.07.2021
Yamaha Motor Deutschland hat gemeinsam mit der Josef-von-Fraunhofer-Berufsschule in Straubing die „Ausbildungswerkstatt der Zukunft“ eröffnet. In den neu gestalteten Räumlichkeiten der bayerischen Ausbildungsstätte finden angehende Zweiradmechatroniker ab sofort neue Werkstatt-Strukturen und moderne Arbeitsplätze für eine praxisnahe Ausbildung. Um sie mit der Technologie vertraut zu machen, erhielt die Berufsschule aktuelle Yamaha-Modelle als Dauerleihgabe.
Weiterlesen
Praxistest Indian Super Chief Limited: Häuptling mit zwei Seelen
27.07.2021
Indian geht unter der Führung des Polaris-Konzerns ganz eigene Wege. Die verschiedenen Modelle besitzen optisch viele klassische Akzente, die an die Historie der Marke anknüpfen. Dabei kommt bei der Chief-Baureihe noch eine gehörige Portion Selbstbewusstsein hinzu. Der luftgekühlte Thunderstroke-116-V-Twin bildet das Herzstück der von uns gefahrenen Chief Limited und wird von einem eigenständigen Rahmengeflecht umschlossen. Zusammen mit dem straffen Fahrwerk ergibt das eine in dieser Klasse einzigartige Fahrmaschine mit zwei Seelen.
Weiterlesen
Im Bücherregal: MZ – Vom DKW-Erbe zum Wende-Opfer
25.07.2021
In den 50er-Jahren war man international auf Augenhöhe, in den frühen Sechzigern auch im Motorsport erfolgreich, dann verlor die Marke durch die Planwirtschaft den Anschluss und überlebte nach der Wende nur noch einige Jahre. Frank Rönicke, der sich bereits durch andere Bücher über die Fahrzeuge der DDR hervorgetan hat, hat nun „Das große MZ-Buch“ vorgelegt. Zum Glück geht es dann am Ende inhaltlich aber doch noch über den Untertitel „Die Zweitakt-Ikonen“ hinaus.
Weiterlesen
ADAC-Test: Kindertransport mit dem Fahrrad
23.07.2021
Neben dem klassischen Fahrradanhänger liegen in Großstädten vor allem Lastenräder im Trend, um die Kinder von A nach B zu transportieren. Doch bieten diese Transportsysteme den Kindern auch ausreichenden Schutz vor Verletzungen bei einem Unfall? Wie sieht es mit der Handhabung und dem Komfort für die Sprösslinge aus? Der ADAC hat fünf Systeme verglichen, die das Befördern von zwei Kindern ermöglichen: drei verschiedene Typen von Lastenfahrrädern, einen Fahrradanhänger, als gefederte und ungefederte Variante, sowie ein Nachläufersystem samt Kindersitz für den Fahrradgepäckträger.
Weiterlesen
Praxistest Canyon Precede On CF 9: Hingucker mit praktischer Automatik
19.07.2021
Erst verhalf die E-Unterstützung dem Fahrrad zu neuem Schwung, dann die Corona-Krise. Und mittlerweile ist das Pedelec als alternatives Pendlerfahrzeug auch in den Köpfen von Politikern angekommen. Da ist sogar von Radschnellwegen die Rede, die nach Autobahn fürs Zweirad klingen. Hersteller Canyon bewirbt sein neues Modell Precede On sogar mit dem Satz „Die Zukunft der Mobilität erleben“. Eines jedenfalls ist unbestritten, es ist ein Hingucker.
Weiterlesen
Motorradnachfrage zieht wieder an
17.07.2021
Nach einem etwas mauen Mai mit leichtem Zulassungsrückgang hat die Nachfrage nach Motorrädern im Juni wieder angezogen. Der Branchenverband IVM meldet für den vergangenen Monat insgesamt 27.390 Neuzulassungen. Das sind 6,5 Prozent mehr als im Juni 2020. Für das erste Halbjahr bedeutet das 114.867 verkaufte Maschinen und ein Wachstum von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Weiterlesen
Online geht mit Pista und Bestia auf die Jugend zu
16.07.2021
Der Markenname ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber allein schon die Modellnamen dürften bei Jugendlichen gut ankommen: Pista und Bestia nennt Zweiradimporteur Hans Leeb aus Österreich die beiden Neuzugänge seiner Eigenmarke Online. Zudem bieten beide Leichtkrafträder die volle Leistung von 15 PS und geizen auch bei den Bremsen nicht: ABS ist serienmäßig an Bord. Zudem werden über 100 km/h Höchstgeschwindigkeit versprochen. Zur Ausstattung gehören unter anderem Aluminiumschwinge, Edelstahlauspuff und LED-Leuchteinheiten.
Weiterlesen
Fahrbericht Yamaha Wolverine RMAX 1000: Da werden selbst Laien zu Offroad-Profis
15.07.2021
Die deutsche Übersetzung klingt wenig schmeichelhaft, doch irgendwie trifft die Modellbezeichnung dennoch den Kern. Wolverine (engl. = Vielfraß) nennt Yamaha die Offroader in seiner Side-by-Side-Vehicle-Range. Und die bekommt jetzt Zuwachs. Dem 850er wird das RMAX 1000 zur Seite gestellt, dessen Geländeperformance über jeden Zweifel erhaben ist. Da kann jeder herkömmliche Geländewagen einpacken. Sein Ein-Liter-Zweizylinder basiert auf dem Aggregat des 850ers.
Weiterlesen
Kymco New People S: Der 200er ersetzt den 150er
15.07.2021
Kymco stockt den Hubraum des New People S 150 auf. Er wird künftig als 200er vermarktet. Einen ähnlichen Schritt hat kürzlich auch Peugeot mit dem Tweet vollzogen. Der 163-Kubik-Motor des Kymco leistet knapp 15 PS (elf kW). Fahrfertig wiegt der Roller 135 Kilogramm. Auch der 200er verfügt, wie alle Modelle der New-People-S-Baureihe, über eine große Windschutzscheibe, Handschützer und zwei USB-Buchsen sowie ein Topcase in Fahrzeugfarbe. Er kostet 3299 Euro plus Überführung. Den Normverbrauch gibt der Hersteller mit 2,7 Litern je 100 Kilometer an. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Triumph und Breitling gehen gemeinsame Wege
14.07.2021
Triumph und Breitling haben eine langfristige Partnerschaft vereinbart. So soll es Anfang nächsten Jahres ein individuell gestaltetes Modell des britischen Motorradherstellers und eine limitierte Uhr des Schweizer Unternehmens für Triumph-Fans geben. Bereits jetzt wird in den Breitling-Boutiquen rund um den Globus die Triumph Thruxton RS ausgestellt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Harley-Davidson Sportster S kommt im Herbst
14.07.2021
Harley-Davidson belebt die mit der Euro-5-Norm in Europa verschwundene Sportster-Reihe neu. Sportster S heißt das neue Modell, das als zweites nach der Pan America den neuen 1,25-Liter-Motor bekommt. Er leistet hier 122 PS statt 152 PS. Statt auf Leistung wurde mehr Wert auf viel Drehmoment von unten heraus gelegt. Das Maximum von 125 Newtonmetern liegt bei 6000 Umdrehungen in der Minute an.
Weiterlesen
ADAC fordert E-Call auch für Motorräder
13.07.2021
Um eine schnelle Rettung bei Motorradunfällen zu gewährleisten, fordert der ADAC das automatische Notrufsystem Emergency-Call (emergency Call) verpflichtend auch für Motorräder. Unfälle von allein fahrenden Motorradfahrern bleiben häufig unentdeckt, weil die Strecken von anderen Verkehrsteilnehmern wenig befahren werden oder der Unfall von der Straße aus nicht erkennbar ist. Deshalb plädiert der Automobilclub dafür, dass nicht nur neu typgenehmigte Motorräder – wie bei den Pkw – E-Call an Bord haben, sondern das System bereits für alle Neufahrzeuge vorgeschrieben wird.
Weiterlesen