Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

Die 100 000. Ducati Multistrada geht nach Deutschland
17.09.2019
16 Jahre nach Einführung der Modellreihe hat die Ducati Multistrada die Stückzahl von 100 000 erreicht. Das Jubiläumsfahrzeug ist eine 1260 Pikes Peak mit einer exklusiven Laserbeschriftung auf der Gabelbrücke. Sie geht nach Deutschland, wo sie Dave Hayward bei einem Düsseldorfer Händler bestellt hatte. Übergeben wurde das Motorrad in Italien von Firmenchef Claudio Domenicali persönlich.
Weiterlesen
Peugeot-Roller müssen in die Werkstatt
17.09.2019
Peugeot ruft die 50-Kubik-Roller der Baureihen Kisbee und Streetzone in die Werkstatt. Grund ist eine zu schwache Schweißnaht an der Motoraufhängung der Zweitakter. Sie wird durch eine neue mit anderer Schweißnaht ersetzt. Deutschlandweit sind knapp 790 der in China gebauten Fahrzeuge betroffen, weltweit sind es über 4500. Betroffen sind Roller, die von Ende 2018 bis März dieses Jahres produziert wurden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Motorradmarkt: Nur Leichtkrafträder im Plus
14.09.2019
Nach Juni ist im vergangenen Monat zum zweiten Mal in diesem jahr die Zahl der Neuzulassungen von Krafträdern in Deutschland zurückgegangen. Im August wurden nach Angaben des Industrieverbandes Motorrad (IVM) 14 505 Zwei- und Dreiräder über 50 Kubikzentimeter Hubraum verkauft. Das sind 1350 Fahrzeuge (minus 8,5 Prozent) als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Für den bisherigen Jahresverlauf ergibt sich mit 138 931 Maschinen aber immer noch Plus von 7,3 Prozent.
Weiterlesen
Spätsommer und Herbst bringen Motorradfahrer zusätzlich in Gefahr
13.09.2019
Dank wärmender Schutzkleidung locken sonniges Wetter und trockene Fahrbahn auch im Herbst zu einer Motorradausfahrt. Die dritte Jahreszeit birgt aber zusätzliche Risiken. Tiefstehende Sonne, Morgentau, Laub auf der Straße und durch Erntefahrzeuge verschmutzte Fahrbahnen, aber auch Splitt auf dem Asphalt erhöhen die Unfallgefahr im Spätsommer zusätzlich.
Weiterlesen
BRP verfeinert den Can-Am Spyder RT
13.09.2019
BRP hat sein Touring-Topmodell Can-Am Spyder-RT Limited zum Modelljahr 2020 umfassend überarbeitet. Der Threewheeler erhielt nicht nur ein neues Design, sondern auch eine deutlich verfeinerte Ausstattung. Dazu gehören sehr schmale neue LED-Scheinwerfer, ein komplett neu gestaltetes Cockpit mit verbessertem Display und einfacherer Bedienung sowie ein vergrößertes Trittbrett, komfortablere Sitze, eine verstellbare Windschutzscheibe mit Memory-Funktion. Außerdem wurde die Sitzposition etwas niedriger gestaltet und die Federung optimiert.
Weiterlesen
Sachsenring Bike Manufaktur erhält Auftrag von Kymco
12.09.2019
Die Sachsenring Bike Manfaktur, vormals Mifa, hat einen weiteren Fertigungsauftrag erhalten. Der niederländische Kymco-Importeur und -Lizenznehmer Kybe lässt künftig seine Pedelecs in Sangerhausen produzieren.
Weiterlesen
TÜV-Verband fordert Blinker für E-Scooter
12.09.2019
Der TÜV-Verband hat drei Monate nach der Einführung von E-Scootern in Deutschland eine Ausstattungspflicht der Elektrotretroller mit Blinkern gefordert. Die Erfahrungen hätten gezeigt, dass das Abbiegen im laufenden Verkehr häufig zu gefährlichen Verkehrssituationen führe. „E-Scooter-Fahrer sollten die Hände unbedingt am Lenker lassen, um die Stabilität des Fahrzeugs nicht zu gefährden. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer sehen dann aber oft zu spät, wenn Elektrotretroller die Fahrtrichtung ändern oder die Spur wechseln“, sagte VdTÜV-Geschäftsführer Dr. Joachim Bühler.
Weiterlesen
Ducati Monster 1200 S mag es schwarz auf schwarz
12.09.2019
Ducati wird die Monster 1200 S neben dem traditionellen Rot zum neuen Modelljahr auch in Schwarz anbieten. Die „Black on Black" genannte Lackierung kombiniert Glanz- und Matt-Schwarz. Das neue Farbkonzept ist bereits ab Ende des Monats im Handel. Die Monster Black on Black kostet 17 995 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
In memoriam: Ducati versteigert Panigale V4 25° Anniversario 916
09.09.2019
Ducati startet eine Wohltätigkeitsauktion zur Unterstützung der neu gegründeten Carlin Dunne Foundation zum Gedenken an den Ende Juni beim Pikes-Peak-Rennen tödlich verunglückten Testfahrer. Bis zum 15. September wird eine US-Version der Panigale V4 25° Anniversario 916 – die Nummer 5 des auf 500 Stück limitierten Sondermodels in Gedenken an Carlin Dunnes Startnummer – versteigert. Der Fahrzeugwert beläuft sich auf umgerechnet rund 38 500 Euro.
Weiterlesen
Skoda zeigt sich erstmals auf der Eurobike
03.09.2019
Skoda nimmt erstmals an der Fahrrad-Leitmesse Eurobike in Friedrichshafen teil und zeigt mit Klement ein elektrisches Zweiradkonzept. Es wurde gemeinsam mit BFO Mobility entwickelt und kommt ohne sichtbare Hebel und Kabel aus. Die Füße des Fahrers finden auf festen Pedalen Platz, die wie bei einem Hoverboard zum Beschleunigen und Bremsen nach vorne bzw. hinten geneigt werden.
Weiterlesen
Skoda lässt in Prag die E-Scooter los
03.09.2019
In Prag startet der E-Scooter-Sharing-Service "Be Rider" von Skoda. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 66 km/h, eine Reichweite von bis zu 70 Kilometern soll für kurze und mittlere Distanzen in der Prager Innenstadt ausreichen. Für das Fahren der Elektroroller ist ein Pkw-Führerschein der Klasse B erforderlich. Der Preis pro Minute beträgt etwa 19 Cent.
Weiterlesen
Eurobike 2019: Mit dem Lastenrad zur Verkehrswende
31.08.2019
Lastenräder sind die stillen Helden der Verkehrswende. Während viele Verkehrspolitiker auf elektrische Tretroller setzen, die seit ihrer Einführung mehr Ärger als Wende verursachen, liefern die inzwischen zu Cargobikes beförderten Räder tatsächlich einen spürbaren Beitrag zur Entlastung des innerstädtischen Verkehrs. Dabei haben die Lastenräder der neuen Generation nichts mehr mit den tonnenschweren schwarzen Rädern gemeinsam, mit denen einst Brötchenjungen die Nachbarschaft versorgten.
Weiterlesen