Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

12.08.2019 - Die Sachsenring Bike Manufaktur (ehemals Mifa) bietet künftig Privatkunden E-Bike-Leasing an. Pedelecs können zu Preisen ab 899 Euro für drei Jahre geleast werden. Auf Wunsch können auch Service und Wartung sowie ein Versicherungsschutz dazu gebucht werden. Weitere Lösungen wie das Mitarbeiter- und das Businessleasing bereitet das Unternehmen aus Sangershausen derzeit vor. (ampnet/jri)
Weiterlesen
12.08.2019 - Büse bietet jetzt eine eigene Airbagweste an. Sie wird per Reißleine mit dem Motorrad verbunden und soll im Falle eines Unfalls innerhalb von 0,1 Sekunden auslösen. Dabei umschließt das Luftpolter schützend den Oberkörper und stabilsiert ihn gleichzeitig. Die Aktivierung erfolgt ab einer Zugkraft von etwa 30 Kilogramm, so dass die Weste nicht unbeabsichtigt auslöst, wenn vergessen wurde, beim Absteigen vom Motorrad die Leine zu lösen.
Weiterlesen
09.08.2019 - Bihr baut seine Marktpräsenz aus. Der belgische Großhändler für Motorradbekleidung, Teile und Zubehör übernimmt auch den exklusiven Vertrieb der britischen Bekleidungsmarke RST sowie des Motocross-Ausstatters Answer aus den USA. Die erst kürzlich gegründete deutsche Niederlassung hat sich zuvor bereits die Vertriebsrechte für die beiden Helmmarken Arai und Bell gesichert. (ampnet/jri)
Weiterlesen
08.08.2019 - Der Bundesverband Deutscher Start-ups, hat e-Rockit Systems zum „Start-up des Monats“ im August ernannt. Das Unternehmen aus dem brandenburgischen Hennigsdorf bei Berlin hat ein pedalbetriebenes Leichtkraftrad entwickelt. Dabei wird die Muskelkraft über einen Multiplikator in elektrische Energie umgewandelt, die das Zweirad über 80 km/h schnell machen. Die Reichweite wird mit rund 120 Kilometern angegeben. Das e-Rockit soll in Kürze in Serie gehen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
05.08.2019 - Walter Herwartz-Emden (63) übernimmt bei Yamaha Deutschland in Neuss die neu geschaffene Position als Manager Händlernetzentwicklung. Darin wird er sich mit einem Team von drei Mitarbeitern unter anderem um die regionale strategische Ausrichtung und Neuorientierung des Vertriebsnetzes, aber auch betriebswirtschaftliche Schulungen oder Unternehmensnachfolge kümmern.
Weiterlesen
05.08.2019 - Am heutigen Montag ist die Serienproduktion der Akku-Wechselstationen „Swobbee Sharing Points“ angelaufen. Anfangs werden wöchentlich zwei Wechselstationen am Firmensitz von Greenpack zusammengebaut. Bis zum Jahresende sollen 30 bis 50 Stationen die Montagehalle in Berlin verlassen haben. Die ersten Sharing Points gehen an Kunden und Partner in Berlin, Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Bochum.
Weiterlesen
05.08.2019 - Charakteristisch für die von 1957 bis 1964 in der ehemaligen Tschechoslowakei gebauten Roller der Marke Cezeta war der lange in die Karosserie integrierte und feststehende vordere Kotflügel, der auch zum Gepäcktransport diente. Ein in den 1990er Jahren nach Tschechien ausgewanderter Brite hat den Roller nun wiederbelebt – mit Elektroantrieb. Der Cezeta 506 wird in zwei Versionen mit 11 PS (8 kW) Spitzenleistung und ca. 85 km/h Höchstgeschwindigkeit sowie als 11-kW-Version (15 PS) mit 120 km/h angeboten. Als Reichweiten werden bis zu 100 bzw. 150 Kilometer angegeben.
Weiterlesen
05.08.2019 - Audi plant für Ende 2020 die Markteinführung eines Elektro-Tretrollers. Der e-Tron Scooter fällt allerdings etwas anders aus als die aktuellen Modelle anderer Hersteller. Der E-Scooter aus Ingolstadt lehnt sich konzeptionell an ein Skateboard an. Statt zwei gibt es vier Räder. Dadurch hat der Fahrer eine Hand frei, kann Handzeichen geben und sich besser umsehen. Gelenkt wird überwiegend durch Gewichtsverlagerung. Das zwölf Kilogramm schwere Fahrzeug lässt sich für die Mitnahme in Bahn, Bus oder Auto zusammenklappen sowie als „Trolley“ ziehen.
Weiterlesen
05.08.2019 - Christof Lischka (48) hat zum 1. August die Leitung der Motorradentwicklung bei BMW übernommen. Der Maschinenbau-Ingenieur folgt auf Karl Viktor Schaller, der nach fünf Jahren als Entwicklungschef in den Ruhestand tritt.
Weiterlesen
04.08.2019 - Einmal im Jahr mutiert Friedrichshafen am Bodensee, im Rest des Jahres vor allem als Heimat des Zeppelins und des Automobilzulieferers ZF bekannt, zum Zentrum der Fahrradindustrie und erlebt einen Verkehrsinfarkt, wenn die Zweirad-Freunde in Richtung Messegelände aufbrechen. Ihr Ziel ist die „Eurobike“, die einst als Fachmesse für sportliche Zweiräder gestartet ist und heute die ganze Breite der Fahrradindustrie abbildet. Während die Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt mit einem dramatischen Ausstellerschwund zu kämpfen hat, begrüßt die Eurobike (4.–7.9.2019) in diesem Jahr rund 150 neue Hersteller, die ihre Produkte am Bodensee präsentieren. Insgesamt kommen 1400 Aussteller in die Messehallen.
Weiterlesen
01.08.2019 - Es ist Zeit für Superlative: größter Hubraum aller Serienmotorräder, stärkstes Drehmoment und potentester Dreizylinder auf dem freien Markt. Das kann sich hören und vor allem sehen lassen, wie das gesamte Bike. Triumph hat die Neuauflage seiner legendären Rocket 3 präsentiert – den ultimativen „Power Cruiser“, so das Versprechen der Briten.
Weiterlesen
31.07.2019 - Während die allgemeine Tendenz der Verkehrsopfer nach unten zeigt, profitieren Motorradfahrer nicht davon. Sie leben nach wie vor besonders gefährlich. Ihr Anteil an den Verkehrstoten lag im vergangenen Jahr bei 21 Prozent (619 Personen). Bezogen auf die gefahrenen Kilometer ist das Risiko eines Bikers, im Straßenverkehr ums Leben zu kommen mittlerweile 21-mal höher als das eines Autofahrers. Dies liegt nach Einschätzung der Unfallforschung der Versicherer (UDV) auch an der geringen Wirksamkeit der Schutzkleidung. Dies haben eine Auswertung von Unfallverletzungen und Simulationen gezeigt.
Weiterlesen