Unternehmen - Aktuelle Meldungen

Traton-Aufsichtsrat baut Führungsspitze bei Nutzfahrzeugen um
08.07.2020
Die Traton SE, mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und Rio einer der größten Nutzfahrzeughersteller der Welt, baut das Management um. Andreas Renschler wird den Vorstandsvorsitz mit Wirkung zum 15. Juli 2020 an Matthias Gründler übergeben, der bis Mai 2018 als Finanzvorstand bei dem Nutzfahrzeughersteller mit den Marken MAN, Scania und Volkswagen Caminhões e Ônibus tätig war. Außerdem folgt Dr. Andreas Tostmann, derzeit Markenvorstand bei Volkswagen Pkw für Produktion und Logistik, auf Joachim Drees, der ebenfalls zum 15. Juli 2020 aus dem Traton-Vorstand ausscheidet.
Weiterlesen
Vauxhall liefert 1000 Vivaro-e an British Gas
07.07.2020
Die Opel-Schwestermarke Vauxhall hat von British Gas einen Auftrag über 1000 Vivaro-e erhalten. Dies ist die bislang größte kommerzielle Bestellung von Elektrofahrzeugen in Großbritannien. Die Transporter werden in den nächsten zwölf Monaten ausgeliefert und landesweit vom Energieversorger eingesetzt.
Weiterlesen
„Sommer im Park“: Aktiver oder entspannter Kurzurlaub in der Autostadt
07.07.2020
Auch die Besucherzahlen der Autostadt in Wolfsburg haben noch nicht wieder das Niveau von vor dem Lockdown Mitte März erreicht. Aber da viele Menschen dieses Jahr den Urlaub im eigenen Land verbringen wollen, hat sich die VW-Erlebnis- und Kommunikationswelt mit ihrem Sommer-Programm darauf eingestellt. Auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird schon heute freundlich, aber bestimmt geachtet und sie sind in die aktuelle Planung mit eingeflossen.
Weiterlesen
Produktion des neuen Toyota Yaris in Frankreich angelaufen
07.07.2020
Im Toyota-Werk Valenciennes ist die Produktion des neuen Yaris angelaufen. Die vierte Generation des Kleinwagens steht auf der neuen TNGA-Plattform. Für die Umstellung der Produktion wurden insgesamt 300 Millionen Euro in das französische Werk investiert. Neue Maschinen und Technologien sollen Ergonomie und Leistung in allen Produktionshallen verbessern.
Weiterlesen
Skoda ist patent
07.07.2020
Skoda hat im vergangenen Jahr 94 Patentanmeldungen eingereicht – mehr als jedes andere Unternehmen in Tschechien. Das waren zudem mehr als doppelt so viele wie noch 2017. Nur die TU Prag hat sich noch mehr Ideen und Entwicklungen schützen lassen.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Kadett Impuls I – Elektroantrieb vor 30 Jahren
07.07.2020
Eine rein batterieelektrische Reichweite von 337 Kilometern, Null auf 100 km/h in 8,1 Sekunden, ein 50-kWh-Akku, der sich in 30 Minuten auf 80 Prozent der Kapazität wieder aufladen lässt – das ist der Opel Corsa-e von heute. Sein direkter Vorfahr ist der Opel Kadett Impuls I. Die Marke mit dem Blitz hatte das Forschungsfahrzeug vor 30 Jahren speziell für den Einsatz in der Stadt entwickelt. Die Idee war herauszufinden, wie gut ein Elektroauto mit der Technik jener Zeit für den City-Verkehr geeignet sei. Dabei sollte der Stromer das gleiche Platzangebot und die ähnliche Nutzlast wie der konventionelle Kadett bieten.
Weiterlesen
ZF betiligt sich an „InFusion“
07.07.2020
ZF beteiligt sich über seine neue Abteilung Commercial-Vehicle-Control-Systems am Forschungsprojekt "InFusion", das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert wird. Ziel des Projekts ist es, Verfahren zur Ermittlung unterschiedlichster Aspekte des Fahrbahnzustandes zu untersuchen und zu entwickeln. Basierend auf der Fusion von Fahrdynamik-, Kamera- und anderweitiger Sensordaten sollen Kenngrößen und Indexwerte zur Beschreibung des Fahrbahnzustandes definiert und über gemeinsame Cloud-Lösungen ausgetauscht werden.
Weiterlesen
BMW steigert Absatz elektrifizierter Fahrzeuge
07.07.2020
Der Absatz auch der BMW Group war in den ersten sechs Monaten dieses Jahres beeinträchtigt durch die temporären Schließung der weltweiten Handelsbetriebe. Das Unternehmen hat im ersten Halbjahr dieses Jahres weltweit 962.575 (-23,0 Prozent) Fahrzeuge der Premium-Marken BMW, Mini und Rolls-Royce ausgeliefert. Pieter Nota, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Kunden, Marken und Vertrieb sieht in China eine „erfreuliche Entwicklung“, weil der Absatz im zweiten Quartal bereits wieder über dem des Vorjahres lag.
Weiterlesen
Bentley hat einen neuen Europa-Chef
07.07.2020
Balazs Rooz (44) ist neuer Europa-Chef von Bentley. Er löst Robert Engstler ab, der nach 25 Jahren im VW-Konzern als Geschäftsführer zur österreichischen Autohandelsgesellschaft Laimer GesmbH gewechselt ist.
Weiterlesen
Volkswagen kam seinen Verpflichtungen nach
06.07.2020
Heute veröffentlicht die Volkswagen AG den dritten und letzten Jahresbericht von Larry D. Thompson aus seiner dreijährigen Tätigkeit als unabhängiger Compliance Auditor. Der Bericht enthält keine neuen Verfehlungen und stellt fest, dass Volkswagen seinen Verpflichtungen aus den zivilrechtlichen Vergleichsvereinbarungen (Third Partial Consent Decrees) mit dem US-Justizministerium, (Department of Justice, DOJ) und dem kalifornischen Generalstaatsanwalt nachgekommen ist.
Weiterlesen