Unternehmen - Aktuelle Meldungen

01.08.2019 - Mazda Motor Corporation hat im ersten Quartal (1. April - 30. Juni 2019) weltweit 353 000 Fahrzeuge verkauft. In Europa (ohne Russland) wuchs der Absatz um 2 Prozent auf 60 000 Einheiten, im größten europäischen Markt Deutschland konnte der japanische Hersteller 17 000 Fahrzeuge absetzen, 6 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. In Großbritannien nahm der Verkauf um 8 Prozent auf 8000 Einheiten zu.
Weiterlesen
01.08.2019 - Ulrich Schrickel (53) übernimmt heute, 1. August 2019, die weltweiten Aktivitäten im Geschäftsbereich Tür der Brose Gruppe. Der in Hallstadt im Landkreis Bamberg angesiedelte Bereich erzielte im vergangenen Jahr mit 3,2 Milliarden Euro über die Hälfte des Gruppenumsatzes und beschäftigt weltweit mehr als 11 000 Mitarbeiter. Ulrich Schrickel folgt auf Kurt Sauernheimer (58), der diese Funktion 20 Jahre verantwortete und seit Januar 2018 gleichzeitig den Vorsitz der Geschäftsführung innehat.
Weiterlesen
01.08.2019 - Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Bundeselternrat (BER) sind sich einig: Wenn im August und September wieder über 700 000 Schüler das erste Mal den Weg ins Klassenzimmer finden müssen, dann sollen sie sicher ankommen – allein. Beide Institutionen empfehlen, den Rest der Sommerferien zu nutzen, um den Weg zu üben. Elterntaxis lehnen sie ab.
Weiterlesen
01.08.2019 - Vier Spitzenspiele an zwei Tagen, 31 Tore und insgesamt rund 140 000 Zuschauer sowie ein spannendes Endspiel: Mit einem Triumph von Tottenham Hotspur ist die sechste Ausgabe des Audi-Cup gestern Abend zu Ende gegangen. Die Engländer schlugen die Gastgeber im Finale im Elfmeterschießen mit 8:7. Zum Ende der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden, nachdem der dreifache Cup-Sieger Bayern einen 0:2-Rückstand nach Halbzeit eins noch aufgeholt hatte.
Weiterlesen
01.08.2019 - Mercedes-Benz zeigt erstmals eine reisemobilspezifische, internationale Kampagne für seinen Sprinter. Motto: „Already there. The new Mercedes-Benz Sprinter for Camper Vans“. Kernelement der Kampagne sind zwei Spots, die bereits online sind unter: https://youtu.be/Ck-ooRR2Ohg und https://youtu.be/v6tUwkcl4h8. Printanzeigen und Social Media-Maßnahmen unter dem Hashtag #SprinterTravel runden die Kampagne ab. Umsetzung und Entwicklung erfolgten mit der Kreativagentur Preuss und Preuss. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
01.08.2019 - Sven Hamann (46) hat seit 1. Juli 2019 die Leitung von Bosch Connected Industry übernommen. Hamann folgt auf Dr. Stefan Aßmann (55), der Business Chief Digital Officer für den Bosch-Unternehmensbereich Industrial Technology wird.
Weiterlesen
01.08.2019 - Die BMW Group ist im zweiten Quartal operativ auf Kurs geblieben. Mit der Auslieferung von 647 504 Einheiten erzielte die Group einen neuen Bestwert. Gegenüber dem ersten Quartal hat das Unternehmen dabei eine Verbesserung bei Ergebnis und Profitabilität erreichen können und bestätigt heute bei der Vorlage des Zwischenberichts seine Ziele für das Geschäftsjahr 2019. In den ersten sechs Monaten beliefen sich die Auslieferungen auf 1 252 837 Automobile, +0,8 Prozent als im ersten Halbjahr 2018.
Weiterlesen
31.07.2019 - Ex-Audi-Chef Rupert Stadler wird angeklagt. Er wird sich nun wegen des Dieselskandals vor Gericht verantworten müssen. Der 56 Jahre alte Manager saß im vergangenen Jahr vier Monate in Untersuchungshaft und war in deren Verlauf Anfang Oktober vom VW-Konzern entlassen worden. Stadler wird Betrug, strafbare Werbung und Falschbeurkundung zur Last gelegt. Ihm wird vorgeworfen, trotz Kenntnis über die Abgasmanipulation den Verkauf der betroffenen Fahrzeuge nicht gestoppt zu haben.
Weiterlesen
31.07.2019 - „Bürgerschreck mit Potenzial zum Hoffnungsträger“ – mit diesem Fazit hat die alljährliche Diskussionsveranstaltung der Studiengesellschaft für verbrauchergerechtes Versichern, der Goslar Diskurs, im Januar 2019 das Thema Big Data kontrovers beleuchtet. Das von der HUK-Coburg initiierte Goslar Institut startet dazu eine neue Videoreihe zur Vertiefung des Themas (https://vimeo.com/344272042). Zudem wird in Kürze ein Fachbuch erscheinen, dessen Verfasser in dem ersten Video ebenfalls zu Wort kommen.
Weiterlesen
31.07.2019 - Für seinen Schritt in die Elektromobilität mit dem Porsche Taycan hat Porsche ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm aufgestellt und seine Prozesse angepasst. „Die Vernetzung der Komponenten innerhalb des Autos sowie die Vernetzung des Fahrzeugs mit seiner Umwelt gewinnen immer mehr Bedeutung. Gleichzeitig wächst die Anzahl der Software-Module im Auto.
Weiterlesen
31.07.2019 - Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, die steuerlichen Anreize für den Kauf von Elektroautos bis 2030 zu verlängern. So gilt unter anderem, dass elektrisch angetriebene Dienstwagen deutlich länger als ursprünglich nur bis zur Hälfte des Listenpreises versteuert werden müssen. Steuerwerte Vorteile soll es auch weiterhin für Fahrer geben, die ihr Elektroauto während der Dienstzeit beim Arbeitgeber aufladen. Die Unternehmen erhalten Erleichterungen bei der Gewerbesteuer. (ampnet/jri)
Weiterlesen