Elektromobilität - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Skoda Enyaq iV: Die Quelle sprudelt
08.04.2021
Skoda hat ein einfaches System, um den passenden Namen für seine Crossover-Modelle zu finden. Am Ende steht immer das „q“ und davor ein Begriff aus einer, wenigstens in Mitteleuropa, weitgehend unbekannten Sprache. Beim ersten vollelektrischen Modell der Marke wurden die Sprachforscher des Unternehmens im Gälischen fündig und kombinierten „Enya“, das für „Quell des Lebens“ steht, mit dem unvermeidlichen „q“. Der neue Enyaq iV ist für Skoda zugleich der Aufbruch in eine neue Zeitrechnung, und die Reaktion der Kunden lässt vermuten, dass „der Quell des Lebens“ eine sprudelnde Belebung in die Modellpalette bringt.
Weiterlesen
Toyotas Hybridantrieb: Aus Europa für Europa
07.04.2021
Die Getriebe für die Toyotas Hybridfahrzeuge werden nun auch im polnischen Walbrzych produziert. Damit liefert Toyota Motor Manufacturing Poland (TMMP) künftig den kompletten Antriebsstrang für den Yaris Hybrid. Das beliebteste Modell der Japaner in Europa, auf das mehr als 20 Prozent des hiesigen Gesamtabsatzes entfällt, wird nicht nur im französischen Valenciennes, sondern seit diesem Jahr auch in Tschechien gefertigt. Mit den zusätzlichen Komponenten aus Polen ist der Kleinwagen damit wie sein im Jahresverlauf startendes SUV-Schwestermodell Yaris Cross ein echter Europäer.
Weiterlesen
Praxistest MG EHS: Alles drin, alles dran
06.04.2021
MG – die beiden Buchstaben sind auch heute noch Musik in den Ohren von Autofans. Dann kam MG Rover und das klang nicht mehr ganz so schön. 2005 wurde dann der Stecker gezogen und Großbritannien verlor einen weiteren seiner traditonsreichen Autobauer. Namensrechte, Konstruktionspläne und Produktionswerkzeuge gingen nach China. Aber MG is back. Nachdem der SAIC-Konzern die Marke vor einigen Jahren wieder in Großbritannien etabliert und mit Erfolg an den Mann oder die Frau bringt, gibt es MG seit diesem Jahr auch wieder bei uns – zum Beispiel in Form des EHS.
Weiterlesen
Deutschland holt bei der Elektromobilität auf
06.04.2021
Die Corona-Pandemie hat die Automobilindustrie deutlich ausgebremst, doch ein Trend scheint unabhängig von allen negativen Einflüssen auch in diesen schwierigen Zeiten Fahrt aufzunehmen. Die Elektromobilität hat sich auf der Überholspur festgesetzt und baut ihre Marktanteile unbeirrt aus. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland knapp 400.000 Elektromobile neu zugelassen, was sich gegenüber 2019 mit 112.000 Zulassungen in ein Plus von 250 Prozent übersetzt.
Weiterlesen
Erste Mitfahrt im Mercedes-Benz EQS: Noch ein Flaggschiff
05.04.2021
Nein, der vielzitierte Elektro-Pionier aus Kalifornien soll hier keine Rolle spielen. Wäre auch unfair, denn endlich kommt der ehemalige schwäbische Partner des US-Unternehmens in Fahrt, und ein Vergleich mit dem Platzhalter wäre einfach unfair. Mit seinem Elektro-Flaggschiff EQS rollt Mercedes-Benz in die erste Liga der Elektromobilität. Eine erste Mitfahrt mit einem Serienmodell im Tarnanzug zeigt, dass Luxus-Limousine und elektrischer Antrieb kein Widerspruch sein müssen.
Weiterlesen
Hyundai Concept X: Eleganz unter Strom
01.04.2021
Große Coupés scheinen eine aussterbende Gattung zu sein: Nach dem Ende des S-Klasse-Coupés und dem bevorstehenden Produktionsstopp des Polestar 1 gibt es nur noch wenige Wettbewerber in der Klasse der zweitürigen Gran Turismo. Dazu zählen der BMW 8er und der Lexus LC. Doch der Ansatz motiviert die Designer weiterhin. Wie ein Oberklasse-Coupé in Zukunft aussehen kann, das zeigt jetzt die koreanische Nobelmarke Genesis mit einer eleganten, langgestreckten Studie namens X Concept.
Weiterlesen
Toyota testet Rettungsfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb
01.04.2021
Toyota startet mit einem Krankenhaus des Japanischen Roten Kreuzes einen Test mit dem weltweit ersten Rettungsfahrzeug mit Brennstoffzellen-Elektroantrieb. Das Projekt beginnt im Sommer dieses Jahres und soll nicht nur die Einsatzfähigkeit der umweltfreundlichen Technologie im Medizinbereich und Katastrophenschutz, sondern auch den Mehrwert gegenüber konventionellen medizinischen Fahrzeugen bestätigen.
Weiterlesen
Interview: „Motorsport muss wieder mehr Entertainment bieten“
01.04.2021
Mit elektrischer Kraft durch entlegene Regionen der Erde. Die Rennsport-Serie Extreme E will ab dem Osterwochenende neue Akzente setzen. Mit am Start ist das Team Abt Cupra XE: Eine Zusammenarbeit von Rennstall Abt Sportsline und Seats Performancemarke Cupra. Die beiden Fahrer Claudia Hürtgen, erfolgreiche GT-Pilotin, und der zweimalige DTM-Champion und Rallye-Cross Experte Mattias Ekström verraten im Gespräch, was im Wüstensand Arabiens auf sie zukommen wird.
Weiterlesen
Geschäftsjahr 2020 besser abgeschlossen als erwartet
31.03.2021
„Das Jahr 2020 war für Daimler das herausforderndste in meiner Amtszeit als Aufsichtsratsvorsitzender, bekannte Manfred Bischoff am Mittwoch auf der virtuellen ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens. Bischoff ist seit 2007 Vorsitzender des Kontrollgremiums und scheidet nach der Hauptversammlung aus. Der Konzernabsatz sank im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 2,84 Mio. Pkw und Nutzfahrzeuge, der Umsatz um 11 Prozent auf 154,3 Mrd. EUR.
Weiterlesen
Heidelberger Umweltinstitut: Elektro-Oberleitung für Brummis vielversprechend
31.03.2021
Güter gehören auf die Bahn. Mit diesem Slogan wollte sich nicht nur der Schienenverkehr vor geraumer Zeit etwas vom wachsenden Gütertransport-Kuchen abschneiden. Auch mancher Autofahrer wollte diese Forderung ob der schon damals schier endlos erscheinenden Brummi-Kolonen auf den Fernstraßen unterschreiben. Es hat sich seitdem nichts geändert. Nur dass die Schlangen auf der rechten Spur noch länger geworden sind, die Parkplätze für Lastwagen überquellen und die schweren Brummer immer häufiger auf Landstraßen ausweichen, um Staus und die Autobahnmaut zu umgehen.
Weiterlesen
Opel Zafira-e Life als rollstuhlgerechter Elektro-Van
30.03.2021
Den konventionell angetriebenen Zafira Life bietet Opel bereits in den zwei Fahrzeuglängen M (4,95 Meter) und L (5,30 Meter) als rollstuhlgerechten Großraum-Van. Jetzt hat der Umbauspezialist AMF-Bruns auch die batterie-elektrische Version des Opel-Transporters in ein behindertengerechtes Fahrzeug mit großem Heckausschnitt für Rollstuhlfahrer verwandelt.
Weiterlesen
Mit bis zu 585 PS für die Familie
30.03.2021
Die Elektromobilität kommt mit durchgedrücktem Fahrpedal. Jetzt zeigt Kia mit dem Crossover EV6, was möglich ist: Während das Einstiegsmodell mit Heckantrieb und 170 PS (125 kW) auf den Markt kommt, bietet die Allradversion bereits 235 PS (173 kW). Mit größerem Akku und angepasstem Antrieb liegen die Leistungen bei 229 PS (168 kW) mit Heckantrieb und 325 PS (239 kW) mit Allrad. Das Spitzenmodell GT bringt sogar geradezu unglaubliche 585 PS (430 kW) auf die Straße. Derart große Spreizungen bieten nicht einmal deutsche Premium-Hersteller.
Weiterlesen