Elektromobilität - Aktuelle Meldungen

Vorschau: Sportlich, familienfreundlich und langstreckentauglich
20.05.2022 - Wegen des Feiertags wird die nächste Woche etwas ruhiger. Maserati wird unter dem Namen Cielo den MC20 als Spyder präsentieren. Guido Borck stellt mit dem Toyota GR 86 einen weiteren und vor allem bezahlbareren Sportwagen vor. Die zweite Generation des japanischen Sportcoupés hört nicht mehr auf das Modellkürzel GT, sondern heißt ab sofort GR, was für Toyotas Motorsportabteilung Gazoo Racing steht. Wie sportlich der Viersitzer nun wirklich ist, klärt der Fahrbericht.
Weiterlesen
Porsche gratuliert dem Hockenheimring mit einem Sondermodell
20.05.2022 - Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Hockenheimrings stellt Porsche erstmals eine Sonderedition des Taycan vor. Der 440 kW (598 PS) starke GTS „Hockenheimring Edition“ ist in Steingrau mit Akzenten in Bronzit lackiert. Die Innenausstattung in schwarzem Leder hat die Porsche Exclusive Manufaktur mit vielen Elementen individualisiert. An mehreren Stellen weist das Logo „90 Jahre Hockenheimring“ auf den Sonderstatus des Elektro-Sportwagens hin, der rund 170.000 Euro kostet.
Weiterlesen
Der VW ID 4 kommt jetzt auch aus Emden
20.05.2022 - Volkswagen treibt die Ausrichtung seiner Werke in Richtung Elektromobilität voran. Zu Zwickau gesellt sich nun Emden als zweiter deutscher Standort für die Fertigung des ID 4. Dort hat das Unternehmen rund eine Milliarde Euro in den Umbau des Werks mit seinen 8000 Beschäftigen investiert. Folgen wird im nächsten und übernächsten Jahr der Aero B als Limousine und Variant, der als vollelektrischer Passat gilt.
Weiterlesen
VW will MEB-Komponenten an Mahindra liefern
19.05.2022 - Volkswagen wird möglicherweise Komponenten seines Modularen Elektrobaukastens (MEB) an Mahindra & Mahindra liefern. Beide Unternehmen haben eine enstprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die Details der Zusammenarbeit sollen bis Ende des Jahres geklärt werden. Der indische Fahrzeugkonzern wil die Bauteile für seine neue „Born Electric Platform“ nutzen. Dazu gehören der Elektromotor und Komponenten des Batteriesystems sowie die Batteriezellen ausstatten.
Weiterlesen
Der Subaru Solterra kommt zu Preisen ab 57.490 Euro
19.05.2022 - Der Solterra von Subaru, der im Spätsommer auf den Markt kommt, wird in Deutschland zu Preisen ab 57.490 Euro angeboten werden. Durch die Förderprämie für rein elektrisch betriebene Fahrzeuge sinkt der Einstiegspreis auf 49.515 Euro. Die Basisversion „Comfort“ verfügt unter anderem über Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine elektrisch öffnende Heckklappe, ein zehnfach elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze, Sitzheizung vorne und eine 360-Grad-Panoramakamera.
Weiterlesen
Renault Scénic Vision: Mit Wasserstoff und Schutzengel in die Zukunft
19.05.2022 - Renault spielt beim Wechsel zur Elektromobilität eine Pionierrolle. Mit dem kleinen Zoe gehörten die Franzosen zu den ersten Unternehmen, die sich auf dem Weg in die klimafreundliche Zukunft machten. Inzwischen ergänzen drei weitere E-Mobile die Modellpalette, und wie sich der Konzern die weiteren Schritte vorstellt, zeigt die Konzeptstudie Scénic Vision.
Weiterlesen
Praxistest Honda HR-V: Heimlich-Stromer mit Kernkompetenzen
19.05.2022 - Ende der 90er-Jahre noch als ungewöhnlich-aufgebockter Kombi gestartet, ließ Honda den HR-V 2015 als coupéähnliches Kompakt-SUV wiederauferstehen. Die dritte Generation, seit Februar diesen Jahres auf dem deutschen Markt, ist wieder deutlich eigenständiger und markanter gestaltet, punktet wie gehabt vor allem mit seiner cleveren Raumaufteilung und Praktikabilität, aber auch mit Sinn für Haptik und Details. Allein, der einzig verbliebene Hybridantrieb zeigte im Praxistest Licht und Schatten.
Weiterlesen
Der Ari 901 sammelt jetzt auch Müll
18.05.2022 - Ari aus Borna bei Leipzig bietet seinen 901 jetzt auch als Müllsammelfahrzeug für Kommunen an. Der Elektrotransporter mit mehr als 900 Kilogramm Zuladung hat eine Spitzenleistung von 60 kW (82 PS). Der Sammelbehälter wird wahlweise als fester oder kippbarer Aufbau geliefert. Die Reichweite des 100 km/h schnellen Ari 901 liegt bei rund 260 Kilometern.
Weiterlesen
Elektromodelle und Plug-in-Hybride bei Hyundai sofort verfügbar
18.05.2022 - Die derzeit langen Lieferzeiten von Elektroautos sind vielen Interessenten ein Dorn im Auge. Hyundai verweist daher auf einen aktuellen Händlerbestand von mehreren tausend reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden. Verfügbar sind Ioniq PHEV und Elektro, Kona Elektro und Ioniq 5 sowie Tucson PHEV und Santa Fe PHEV. Wer trotz des vorhandenen Angebots lieber ein individuell konfiguriertes Modell bestellen möchte, der muss mit mindestens einem halben Jahr Lieferzeit rechnen, teilte der Importeur mit. Nicht mehr bestellt werden kann der Ioniq. Fahrzeuge der Modellreihe sind nur noch bei Händlern verfügbar. (aum)
Weiterlesen
Der Freightliner e-Cascadia geht dieses Jahr in Serie
18.05.2022 - Nach weit über einer Million Testmeilen (über 1,6 Millionen Kilometer) mit über 40 Fahrzeugen im täglichen Kundenbetrieb beginnt Daimler Truck in diesem Jahr mit der Serienfertigung des vollelektrischen Freightliner e-Cascadia. Er basiert auf dem meistverkauften Lkw für schwere Langstrecken-Transporte (Class 8, über 15 Tonnen zGG) in Nordamerika. Ausgeliefert werden soll der e-Cascadia wahlweise mit einem 235 kW starken Einzelmotor (320 PS) oder einem Doppelmotor mit 346 kW (470 PS).
Weiterlesen
Mercedes-Benz und Sila melden Durchbruch bei Hochvoltbatterien
17.05.2022 - Mercedes-Benz will in der künftigen elektrischen G-Klasse bis Mitte des Jahrzehnts erstmals eine mit dem kalifornischen Unternehmen Sila entwickelte neue Lithiumionen-Batterie einzusetzen. Das Anodenmaterial mit hohem Siliziumgehalt soll die Energiedichte von Batterien und damit die Reichweite erhöhen, ohne andere Leistungsparameter oder die Sicherheit zu beeinträchtigen. Im Vergleich zu heute handelsüblichen Zellen ermöglicht die Technologie von Sila eine 20- bis 40-prozentige Steigerung der Energiedichte in den Zellen auf über 800 Wh/l.
Weiterlesen
Skoda beginnt mit der Fertigung von MEB-Batteriesystemen
17.05.2022 - Skoda hat in seinem Stammwerk in Mladá Boleslav mit der Herstellung von Batteriesystemen für vollelektrische Fahrzeuge auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem VW-Konzern begonnen. Es ist die erste Produktionsstätte für MEB-Batteriesysteme in Europa außerhalb Deutschlands. Künftig können an der neu eingerichteten Fertigungslinie rund 250 Beschäftigte jährlich über 250.000 Batteriesysteme montieren. Sie werden für Fahrzeuge von Skoda, VW, Audi und Seat eingesetzt.
Weiterlesen