Elektromobilität - Aktuelle Meldungen

Ausbau privater Ladeinfrastruktur verbessern
08.07.2020
In einem gemeinsamen Schreiben appellieren der Verband der Automobilindustrie (VDA), der Bundesverband der Energie- und Wasserswirtschaft (BDEW) und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) an die Politik, die Rahmenbedingungen für den Ausbau privater Ladeinfrastruktur zu verbessern. In dem Schreiben sprechen sich die Verbände für eine stärkere staatliche Förderung der Installation und Errichtung privater Ladeinfrastruktur aus. Insbesondere in Wohnanlagen seien Impulse nötig, um die erhebliche Erstinvestitionsschwelle abzusenken.
Weiterlesen
Vauxhall liefert 1000 Vivaro-e an British Gas
07.07.2020
Die Opel-Schwestermarke Vauxhall hat von British Gas einen Auftrag über 1000 Vivaro-e erhalten. Dies ist die bislang größte kommerzielle Bestellung von Elektrofahrzeugen in Großbritannien. Die Transporter werden in den nächsten zwölf Monaten ausgeliefert und landesweit vom Energieversorger eingesetzt.
Weiterlesen
Der ADAC fährt mit Brennstoffzelle
07.07.2020
Toyota hat dem ADAC Nordbayern für den Mitarbeiter-Fuhrpark einen Mirai geliefert. Der Regionalclub mit über 1,1 Millionen Mitgliedern und Sitz in Nürnberg verfügt damit neben rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen nun erstmals über ein Auto mit Brennstoffzellenantrieb. „Der ADAC Nordbayern positioniert sich technologieoffen und möchte dies auch in der Praxis widerspiegeln“, sagte Dipl.-Ing. Thomas Dill, Vorstandsmitglied Verkehr, Technik und Umwelt beim ADAC Nordbayern. „Dies ist einer der Gründe für die Entscheidung, den Mitarbeitern im hauseigenen Fuhrpark neben batterieelektrischen Fahrzeugen ein Wasserstoffauto zur Verfügung zu stellen.“ (ampnet/jri)
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Kadett Impuls I – Elektroantrieb vor 30 Jahren
07.07.2020
Eine rein batterieelektrische Reichweite von 337 Kilometern, Null auf 100 km/h in 8,1 Sekunden, ein 50-kWh-Akku, der sich in 30 Minuten auf 80 Prozent der Kapazität wieder aufladen lässt – das ist der Opel Corsa-e von heute. Sein direkter Vorfahr ist der Opel Kadett Impuls I. Die Marke mit dem Blitz hatte das Forschungsfahrzeug vor 30 Jahren speziell für den Einsatz in der Stadt entwickelt. Die Idee war herauszufinden, wie gut ein Elektroauto mit der Technik jener Zeit für den City-Verkehr geeignet sei. Dabei sollte der Stromer das gleiche Platzangebot und die ähnliche Nutzlast wie der konventionelle Kadett bieten.
Weiterlesen
Renault Master Z.E. mit mehr Möglichkeiten
07.07.2020
Renault erweitert sein Elektrofahrzeugangebot um den Master Z.E. als Fahrgestell. Darüber hinaus ist der Elektrotransporter sowohl in der neuen Variante als auch als Kastenwagen und als Plattform-Fahrgestell mit höherem zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen erhältlich. Damit ist ergibt sich eine Nutzlast von bis zu 1700 Kilogramm vor Umbau. Verfügbar sind die Optionen ab Herbst.
Weiterlesen
Ford lokalisiert Umweltzonen in Tourneo und Transit Custom
06.07.2020
Ford führt im Herbst 2020 einen Geofencing-Modul ein, der in den PHEV-Versionen des Tourneo Custom und Transit Custom zur Serienausstattung gehört. Ebenfalls ab Herbst des Jahres können auch bereits produzierte Fahrzeuge der Modellreihe mit dem Geofencing-Modul nachgerüstet werden. Beim Eintritt in eine Geofencing-Zone wechseln Tourneo oder Transit Custom PHEV automatisch in den elektrischen Antriebsmodus, solange die Batterie ausreichend geladen ist. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Volkswagen bereitet Emden auf den ID 4 vor
06.07.2020
Volkswagen hat damit begonnen, das Werk Emden auf die Produktion von Elektroautos vorzubereiten. Sie sollen dort ab 2022 gebaut werden. Erstes Fahrzeug wird der ID 4. Später folgen weitere E-Autos der Marke. Die Produktion von Passat und Arteon (inklusive des neuen Shooting Brake) wird für eine mehrjährige Übergangszeit weiterlaufen. In der finalen Ausbaustufe ist die technische Produktionskapazität am Standort für bis zu 300.000 E-Fahrzeuge ausgelegt.
Weiterlesen
Vorschau: 1000 PS im Ferrari und ein Pfund zu viel
03.07.2020
Die Corona-Lage entspannt sich weiter. Nach ersten lokalen Terminen stehen bald auch wieder erste Pressepräsentationen im nahen europäischen Ausland an. Unser Chefredakteur Jens Meiners war bei den letzten Abnahmefahrten der nächsten M3- und M4-Generation von BMW dabei. Der frühere AMS-Chefredaktuer Bernd Ostmann ist für uns den Ferrari SF 90 Stardale gefahren.Der Achtzylinder leistet 780 PS, 1000 PS sind es dann, wenn die drei Elekromotoren mit ins Spiel kommen. Stärker war noch kein Auto aus Maranello.
Weiterlesen
 Elektroautos bescheren uns zusätzlich 40 Millionen Tonnen CO2
03.07.2020
Mit Statistiken lässt sich über jeden Autoantrieb viel Positives aussagen, man muss nur den richtigen Ansatz finden. So werden oft nur die Abschnitte im Lebenszyklus von Fahrzeugen verglichen, die das jeweils günstigste Licht auf den Favoriten werfen. Von der Energiequelle bis zum Rad, von der Gewinnung der Rohstoffe bis zu deren Entsorgung und Recycling oder nur die Eigenschaften des fertigen Autos im Betrieb? Die Stahl Automotive Consulting (SAC) hat nun ebenfalls die Gesamtbilanz alternativer Antriebsarten nachgerechnet.
Weiterlesen
Audi lädt die Bayern-Stars auf
03.07.2020
Das Trainingsgelände des FC Bayern München wird für den Audi e-Tron startklar gemacht. Club-Chef Karl-Heinz Rummenigge, Vorstand Oliver Kahn und Audi-Vertriebsvorständin Hildegard Wortmann haben gestern den Startschuss für den Bau von 38 Ladepunkten gegeben. Sie sollen im Spätsommer ans Netz gehen – pünktlich vor dem Start der nächsten Bundesliga-Saison. Denn ab dann fahren die Fußball-Profis des FC Bayern den Audi e-Tron und können ihn mit bis zu 150 Kilowatt in der Tiefgarage des Vereins in der Säbener Straße laden.
Weiterlesen
Govecs senkt den Preis für das Elmoto Loop
02.07.2020
Govecs senkt den Preis des Elmoto Loop. Das Elektrokleinkraftrad wird bis Ende des Jahres für 3990 Euro angeboten. Das sind 800 Euro weniger als bisher. In diesem Monat wird außerdem noch einmal ein Rabatt von drei Prozent gewährt. Das 59 Kilogramm leichte Elmoto Loop ist dann für 3870 Euro zu bekommen. (ampnet/jri)
Weiterlesen