Günstig Benzin und Diesel in deiner Umgebung tanken

Lass deinen Ort für die günstigste Benzin und Diesel Tankstelle in deiner Umgebung einfach ermitteln oder gib deine PLZ oder Ort ein.


Im Saarland kostet Sprit am wenigsten
18.07.2024 - Wie schon vor einem Monat tanken Saarländer im Bundesvergleich weiterhin am günstigsten. Ein Liter Diesel kostet dort laut ADAC-Auswertung 1,615 Euro. Dicht dahinter liegt Rheinland-Pfalz mit 1,616 Euro. Für einen Liter Super E10 müssen Autofahrer an den saarländischen Tankstellen im Schnitt 1,733 Euro je Liter zahlen. Lediglich in Berlin ist Benzin mit im Mittel 1,722 Euro etwas billiger.
Weiterlesen
Spritpreise geben nach
17.07.2024 - Nach einer aktuellen ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise an mehr als 14.000 deutschen Tankstellen können Autofahrer aktuell günstiger tanken als noch in der Vorwoche. Der Preis für Super E10 im bundesweiten Mittel liegt aktuell bei 1,776 Euro und damit 0,8 Cent unter dem Preis der Vorwoche. Bei Diesel fällt der Rückgang mit 1,6 Cent sogar doppelt so hoch aus. Damit kostet ein Liter Diesel derzeit im Schnitt 1,656 Euro. Die geringeren Preise an den Zapfsäulen sind vor allem dem rückläufigen Ölpreis geschuldet.
Weiterlesen
Der ADAC hält Diesel nach wie vor für zu teuer
10.07.2024 - Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen haben sich binnen Wochenfrist in leicht gegensätzliche Richtungen entwickelt. Während der Benzinpreis minimal gestiegen ist, bezahlen die Fahrer von Diesel-Pkw beim Tanken jetzt etwas weniger. Die wöchentliche Marktauswertung des ADAC ergibt für einen Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,784 Euro. Das sind 0,3 Cent mehr als vor einer Woche Diesel verbilligte sich um 0,8 Cent auf im Schnitt 1,672 Euro.
Weiterlesen
Nur die Hälfte der Autofahrer tankt günstig
09.07.2024 - Viele Autofahrer wissen zwar, wie und wann sie beim Tanken sparen können – aber nur rund die Hälfte achtet durchgehend auf günstige Tankstellen und niedrige Kraftstoffpreise. Das geht aus einer Online-Umfrage des ADAC unter 1680 Autofahrern hervor. Danach tanken 50 Prozent der Autofahrer normalerweise dann, wenn die Kraftstoffpreise gerade niedrig sind. Und 51 Prozent der Befragten wissen überhaupt, dass abends der günstigste Tankzeitpunkt ist. Je älter Autofahrer sind, desto eher neigen sie zum preiswerten Tanken, und 38 Prozent der Umfrageteilnehmer fahren erst dann zur Zapfsäule, wenn der Tank wirklich leer ist.
Weiterlesen
Tanken leicht teurer
03.07.2024 - Tanken hat sich gegenüber der Vorwoche leicht verteuert. Nach Angaben des ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel aktuell 1,781 Euro, das sind 0,3 Cent mehr als in der Vorwoche. Mit einem Plus von 0,8 Cent fällt die Verteuerung gegenüber der vergangenen Woche bei Diesel etwas stärker aus: Der Preis für einen Liter liegt jetzt bei durchschnittlich 1,680 Euro.
Weiterlesen
Sprit war bislang etwas günstiger
01.07.2024 - Tanken war in der ersten Jahreshälfte etwas günstiger als 2023. Ein Liter Super E10 kostete nach Angaben des ADAC in den vergangenen sechs Monaten im Schnitt 1,788 Euro. 2023 waren es im Mittel des gesamten Jahres 1,791 Euro. Diesel verbilligte sich mit einem Durchschnittspreis von 1,706 Euro in der ersten Jahreshälfte um 1,6 Cent gegenüber dem 1,722 Cent im Gesamtjahr 2023.
Weiterlesen
Auf der Autobahn kostet der Liter fast 40 Cent mehr
27.06.2024 - Es ist kein Geheimnis: Autofahrer, die zum Tanken eine Autobahntankstelle in Deutschland ansteuern, zahlen kräftig drauf. Eine Stichprobe des ADAC vom Frühjahr 2024 zeigt, dass Super E10 an Tankstellen, die direkt an der Autobahn liegen, im Schnitt je Liter 39,3 Cent teurer war als an nahegelegenen Tankmöglichkeiten an der nächsten Ausfahrt. Für Diesel mussten die Autofahrer im Mittel 38 Cent je Liter mehr bezahlen.
Weiterlesen
Benzin im Wochenvergleich erstmals seit Ende April wieder teurer
26.06.2024 - Benzin und Diesel sind im Vergleich zur vergangenen Woche jeweils um einen Cent je Liter teurer geworden. Das hat eine Auswertung des ADAC ergeben. So kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel derzeit 1,778 Euro, Diesel 1,672 Euro. Damit hat sich Benzin zum ersten Mal seit Ende April im Rahmen der wöchentlichen Auswertung wieder verteuert. Der Preis für Diesel war schon in der Vorwoche zum ersten Mal nach einem neunwöchigen Rückgang gestiegen.
Weiterlesen
Saarländer tanken am billigsten
20.06.2024 - Das Saarland ist derzeit das Bundesland mit den niedrigsten Preisen an den Zapfsäulen. Die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern zeigt, dass ein Liter Super E10 im kleinsten deutschen Flächenland 1,748 Euro kostet. So billig ist Benzin derzeit in keinem anderen Bundesland. Auch für Diesel-Fahrer ist das Saarland momentan am günstigsten: Der Preis für einen Liter Diesel liegt im Schnitt bei 1,644 Euro. Auf den jeweils zweiten Plätzen liegen bei Super E10 Berlin mit 1,752 Euro je Liter und bei Diesel Rheinland-Pfalz mit 1,645 Euro.
Weiterlesen
Diesel wird wieder teurer
19.06.2024 - Nach dem Abwärtstrend der vergangenen Wochen zeigt sich erstmals seit Anfang April ein Anstieg des Dieselpreises. Wie der ADAC meldet, kostet ein Liter im bundesweiten Mittel derzeit 1,662 Cent. Das sind 2,7 Cent mehr als vor einer Woche. Bei Super E10 hingegen bleibt der Preis mit 1,768 Euro etwa auf dem Niveau der Vorwoche und fällt im Wochenvergleich minimal um 0,1 Cent je Liter.
Weiterlesen
Preise für Benzin und Diesel erneut gesunken
12.06.2024 - Die Spritpreise sind weiter gesunken. Ein Liter Super E10 kostet im bundesweiten Mittel aktuell 1,769 Euro und damit 1,2 Cent weniger als vor einer Woche. Laut der aktuellen ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland, kann auch Diesel derzeit billiger getankt werden als vor Wochenfrist: Für einen Liter sind 1,635 Euro fällig – ein Minus von einem Cent.
Weiterlesen
Kraftstoffpreise schwanken im Tagesverlauf um bis zu sieben Cent
11.06.2024 - Wer abends statt am frühen Morgen zur Tankstelle fährt, kann mit jeder Tankfüllung einige Euro sparen, wenngleich nicht mehr ganz so viel wie in den vergangenen Jahren. Eine Auswertung des ADAC der Kraftstoffpreise im Mai von mehr als 14.000 Tankstellen in Deutschland zeigt, dass die Preisunterschiede im Tagesverlauf gegenüber dem Vorjahr etwas geringer geworden sind. Gleichwohl lohnt sich Tanken am Abend nach wie vor: So kostete im vergangenen Monat abends ein Liter Super E10 im Schnitt 6,4 Cent weniger als morgens. Etwas größer ist das Sparpotenzial bei Diesel: Für einen Liter wurde in den Morgenstunden im Mittel 7,3 Cent mehr verlangt als abends. Im vergangenen Jahr lag die durchschnittliche Preisdifferenz zwischen dem Höchst- und dem Tiefststand eines Tages noch bei 8,1 Cent für Super E10 und 8,9 Cent für Diesel.
Weiterlesen