Marken - Aktuelle Meldungen

Hannover 2022: Iveco und Hyundai zeigen Brennstoffzellen-Daily
19.09.2022 - Iveco und Hyundai zeigen als gemeinsames Projekt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022) den ersten Großtransporter mit Brennstoffzelle. Iveco stellt mit dem e-Daily FCEV das Fahrzeug, Hyundai steuert die Technik bei. Der fahrbereite Transporter ist mit dem 90-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem und einem 140 kW (190 PS) starken Elektromotor ausgestattet. Sechs Tanks fassen zusammen zwölf Kilogramm Wasserstoff und ermöglichen eine maximale Reichweite von bis zu 350 Kilometern. Die Nutzlast liegt bei drei Tonnen, die Tankzeit beträgt rund eine Viertelstunde. Vorgestellt wird in Hannover auch der batterielektrische e-Daily BEV.
Weiterlesen
Fiat-Museum ab sofort für Besucher zugänglich
19.09.2022 - Der „Heritage Hub“ in Turin, das offizielle Museum der Marken Fiat, Lancia und Abarth, ist ab sofort für Publikum zugänglich. Ermöglicht wird dies durch die Zusammenarbeit der Abteilung für Kulturerbe des Stellantis-Konzern mit der Stadt und dem Nationalen Automobilmuseum Italiens. Der im Industriekomplex Mirafiori (Via Plava 80) beheimatete Fahrzeugsammlung bietet an drei Tagen der Woche etwa zweistündige Führungen an, eine am Vormittag und eine am Nachmittag.
Weiterlesen
Die Benelli Leoncino traut sich jetzt auch ins Gelände
19.09.2022 - Benelli erweitert sein Modellangebot um die Leoncino 800 Trail. Sie verfügt gegenüber dem bereits bekannten Roadster-Modell über ein geändertes Fahrwerk mit mehr Federweg und flacherem Lenkkopfwinkel. Die Sitzhöhe hinter dem breiter ausgeführten Lenker steigt von 82 auf 85 Zentimeter, die Abgasanlage mündet in ein höher verlegten Doppelauspuff. Dazu kommen ein stylisches Hitzeschild mit 800er-Schriftzug und eine Scheinwerferverkleidung. Serienmäßig bereift ist die Trail mit dem Pirelli Scorpion Rally STR.
Weiterlesen
Hannover 2022: Ford Transit Custom auf neuer Plattform
19.09.2022 - Ford stellt auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) den umfangreich modellgepflegten Transit Custom vor, den es erstmals auch als Plug-in-Hybrid sowie als vollelektrische Variante geben wird. Die Transporter-Baureihe bekommt zur zweiten Jahreshälfte 2023 eine neue Plattform mit einem niedrigeren Ladeboden und hinterer Einzelradaufhängung. Auf Wunsch steht ein „Mobile Office“-Paket zur Verfügung, bei dem sich das Lenkrad bis in die Waagrechte verstellen lässt und zum Beispiel als Tisch genutzt werden kann. Eine neue Variante bietet mit L-förmiger Trennwand bei bis zu fünf Sitzplätzen drei vorne, zwei in der zweiten Reihe eine maximale Laderaumlänge von bis zu drei Metern.
Weiterlesen
Hannover 2022: Neuheiten-Feuerwerk bei Maxus
19.09.2022 - Mit gleich drei neuen Fahrzeugen zeigt Maxus auf der IAA Transportation in Hannover (20.–25.9.2022) Flagge. Mit dem 5,27 Meter langen und siebensitzigen Mifa 9 stellt die zum chinesischen SAIC-Konzern gehörende E-Nutzfahrzeugmarke ihren ersten Personen-Van vor. Der Elektromotor hat eine Leistung von 180 kW (245 PS) und 350 Newtonmeter Drehmoment. Der 90-kWh-Hochvoltakku soll bis zu 440 Kilometer Reichweite sicherstellen.
Weiterlesen
Hannover 2022: Mit der Batterie in den Fernverkehr
19.09.2022 - Mercedes-Benz stellt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.) den e-Actros Long Haul für den Fernverkehr vor. Gezeigt wird der Prototyp des schweren Elektrotrucks zunächst als Sattelzugmaschine, es wird aber auch ein Pritschenfahrgestell geben. Die beiden Motoren in der neuen e-Achse haben eine Dauerleistung von 400 kW (544 PS), in der Spitze sind es über 600 kW (816 PS). Die drei Batteriepakete liefern über 600 kWh Strom und sollen in der Serie an einer Ladesäule mit etwa einem Megawatt Leistung in deutlich unter 30 Minuten von 20 auf 80 Prozent aufgeladen werden können. Die Zellen bestehen aus Lithium-Eisenphosphat.
Weiterlesen
Mash X-Ride 650 auf größeren Füßen
18.09.2022 - Mash hat der X-Ride 650 eine neue Modellvariante zur Seite gestellt. Mit dem Zusatz Trail 21 in der Modellbezeichnung ist die Einzylinder-Maschine mit ihren 40 PS stärker auf Enduro denn als Supermoto ausgelegt. Statt zwei 17-Zöllern kommt vorne ein mächtiges Rad mit 21 Zoll zum Einsatz, hinten sind es 18 Zoll. Gegenüber der Classic erhält die Trail einen anderen Kotflügel und die Gabel ist jetzt in Zug- und Druckstufe verstellbar. Die Alu-Schwinge wurde für den Offroadritt verstärkt, das Federbein umgelenkt. Der neue „Gelände“-Auspuff mit einem statt zwei Endrohren spart etwas Gewicht. Serienmäßig sind ein USB-Anschluss und ein Gepäckträger an Bord.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der erste Kadett rollt in Bochum vom Band
18.09.2022 - Den Modellnamen gab es bereits 1936, richtig populär ist der Opel Kadett aber erst ein Vierteljahrhundert geworden. Großer Kofferraum und viel Platz für vier Personen sowie ein neuer drehfreudiger Motor und geringe Unterhaltskosten sind 1962 das Konzept des Kadett A. Fast 650.000 Autos baute Opel bis 1965 von der ersten Generation des Astra-Vorfahren.
Weiterlesen
Zero jetzt auch als Adventure Bike
18.09.2022 - Letztendlich war es nur eine Frage der Zeit: Mit der DSR/X erweitert Zero seine Modellpalette nun auch um vollelektrisches Adventure Bike. Es ist mit einem neuen Motor bestückt, der in der Spitze 75 kW (102 PS) und 225 Newtonmeter Drehmoment bei 35 kW (48 PS) Dauerleistung liefert. Das ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 180 km/h. Der Akku hat eine Kapazität von 17,3 kWh, die kombinierte Reichweite wird mit rund 185 Kilometern angegeben.
Weiterlesen
Detroit 2022: Hinter der Zukunft des Elektroautos steckt ein V8
17.09.2022 - Endlich wieder eine Automesse in Detroit – doch nach der pandemischen Pause ist nichts mehr so, wie es einmal war. Das gilt schon für den Zeitpunkt: Über Jahrzehnte hinweg war die Messe in Detroit der erste Fixpunkt im automobilen Kalender. Jetzt wurde die Messe in den Spätsommer verlegt. Und sie tritt deutlich bescheidener auf als früher.
Weiterlesen
Praxistest Yamaha XSR 700 XTribute: Neo-Scrambler für Nostalgiker
17.09.2022 - Gleich beim ersten Blick macht’s Klick: Wie damals die XT – genau diese Assoziation wünscht sich Yamaha, sobald jemand vor der XSR 700 XTribute steht. Weiße Schutzbleche, golden eloxierte Felgen, Aluminiumtank mit schwarzer Oberseite und roten Zierstreifen. Der ikonische Look der legendären Einzylinder-Enduro hat sich den Geburtsjahrgängen 1950 bis 1970 eingebrannt wie die Silhouette des Porsche 911. Von 1976 bis 1989 gebaut, geistert die schlanke XT 500 seit Jahrzehnten durch die Hinterköpfe all jener, die was wirklich Cooles für jeden Tag suchen.
Weiterlesen
Der CX-60 empfiehlt sich Freizeitkapitänen
17.09.2022 - Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die „Mazda Experience“ erstmals wieder unterwegs. Station macht der Pop-up-Showroom von heute an auf der Interboot (–25.9.2022) in Friedrichshafen. Auf der Wassersportmesse am Bodensee stellt die Marke vor allem den neuen CX-60 e-Skyactiv PHEV vor. Das neue Topmodell von Mazda ist mit einer Anhängelast von 2,5 Tonnen für Bootsbesitzer gut geeignet. Neben mehreren Fahrzeugen, die auf dem Messegelände sowie im Rahmen des Hafenfests ausgestellt werden, stehen auch zwei CX-60 für ein Trailer-Training bereit. Nach der Akkreditierung am Mazda-Stand können sich Interessierte im Gespannfahren und Manövrieren mit dem Crossover üben.
Weiterlesen