Marken - Aktuelle Meldungen

„Auto Bild“ und Schwacke sagen die „Wertmeister“ voraus
06.06.2019 - Mit einem prognostizierten Restwert von 65,9 Prozent nach vier Jahren ist der Range Rover Evoque P250 aktuell das wertstabilste Auto auf dem deutschen Markt. „Auto Bild“ und Schwacke kürten das kompakte SUV gestern Abend nicht nur zum Sieger in seinem Segment, sondern zum „Wertmeister 2019“-Gesamtsieger. Den geringsten Wertverlust in Euro hat der Einschätzung nach der Dacia Sandero SCe 75 mit 2440 Euro in vier Jahren.
Weiterlesen
Toyota und Subaru entwickeln gemeinsame E-Plattform
06.06.2019 - Toyota und Subaru Corporation werden gemeinsam eine Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge sowie ein kompaktes SUV mit Elektroantrieb für beide Marken entwickeln. Die Unternehmen arbeiten bereits seit nahezu 15 Jahren bei Entwicklung, Vertrieb und Produktion zusammen. Beispiele sind das frühere Badge-Engineering mit der Toyota-Tochter Daihatsu, die gemeinsam entworfenen Sportwagen Toyota GT86 und Subaru BRZ sowie die Markteinführung des Subaru Crosstrek Hybrid in den USA mit Plug-in-Hybridtechnik von Toyota. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Mercedes-AMG CLA 35 4Matic bald auch als Shooting Brake
06.06.2019 - Mercedes-AMG wird den CLA 35 4Matic ab Sommer auch als Shooting Brake anbieten. Das fünfte Performance-Modell der Mercedes-Kompaktklasse schöpft ebenfalls 306 PS (225 kW) aus zwei Litern Hubraum und beschleunigt über das Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe den Wagen in 4,9 Sekunden auf Tempo 100. Optional stehen eine Reihe von Exterieur- und Interieur-Designpaketen zur Wahl. Auf Wunsch gibt es eine Vielzahl weiterer Features von der adaptiven Dämpferregelung bis zur Renndatenerfassung „Track Pace“ über das MBUX- Infotainmentsystem. Preise für den CLA 35 4Matic Shooting Brake nannte Mercedes-AMG noch nicht. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Mazda3 Skyactiv-X kann bestellt werden
06.06.2019 - Bei Mazda ist ab sofort der 3er mit dem neuen Benzinmotor Skyactiv-X bestellbar. Es handelt sich um den weltweit ersten Serien-Benziner mit Kompressionszündung in Teillastbereichen. In Verbindung mit dem Mildhybridsystem ergeben sich NEFZ-Normverbräuche von 4,3 Litern (Fastback) bzw. 4,4 Litern (Fünftürer) pro 100 Kilometer. Damit unterbietet der Skyactiv-X 2.0 den CO2-Ausstoß des 116-PS-Dieselmotors, der bei 107 Gramm je Kilometer liegt.
Weiterlesen
Renault spendiert dem Koleos neue Motoren und mehr Komfort
06.06.2019 - Renault gönnt dem Koleos eine Modellpflege, die in Deutschland voraussichtlich ab Juli bestellbar ist. Kennzeichen der jüngsten Evolution sind der Kühlergrill mit noch stärker profilierten Chromspangen sowie die neue, über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufende Chromleiste in der Frontschürze. In modifiziertem Design präsentiert sich ebenfalls der Unterfahrschutz vorne und hinten. Dazu kommen neu gezeichnete glanzgedrehte Räder und die neue Karosserielackierung Mangostan-Rot.
Weiterlesen
Jaguar lässt 15-mal den Heckflügel beim Project 8 weg
05.06.2019 - Er hält seit anderthalb Jahren den Rundenrekord für viertürige Serienlimousinen auf der Nordschleife des Nürburgrings: Der Jaguar XE SV Project 8 unterbot im November 2017 den vorherigen Rekord um elf Sekunden. Auch auf zwei weiteren Rennstrecken ist das Auto eine Bestzeit gefahren. 182 000 Euro lassen sich Käufer die 600 PS (441 kW) starke und 322 km/h schnelle Limousine kosten. Der mächtige hintere Spoiler aus Kohlefaser ist allerdings dem einen oder anderen Enthusiasten im Alltag eine Spur zu mächtig. Den Ruf nach ein wenig mehr Understatement hat Jaguar erhört.
Weiterlesen
Tiago Monteiro startet für Honda beim 24-Stunden-Rennen
05.06.2019 - Tiago Monteiro, Honda-Werksfahrer und ehemaliger Formel-1-Pilot, wird neben Markus Oestreich, Dominik Fugel und Cedrik Totz für das Team Honda ADAC Sachsen beim 24-Stunden-Rennen (22.-23.6.) auf dem Nürburgring an den Start gehen. Mit dem Civic Type R TCR nimmt die japanische Marke erstmals seit zehn Jahren wieder am Rennsport-Klassiker in der Eifel teil. Unterstützung erhält das Team vom langjährigen Honda-Partner Castrol.
Weiterlesen
Skoda Vision GT: Da geht noch ein SUV in China mehr
05.06.2019 - Skoda zeigt auf der „Shenzhen-Hong Kong-Macao International Auto Show 2019“ (- 9.6.) die Studie Vision GT. Sie gibt Ausblick auf ein weiteres speziell für den chinesischen Markt zugeschnittenes City-SUV. Die Serienversion soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Mit 4,42 Metern Länge unterscheidet sich das neue Modell kaum vom dortigen Kamiq, wirkt aber sportlicher und expressiver.
Weiterlesen
Fast 900 Renault-Transporter rollen zu ISS
05.06.2019 - Renault liefert die insgesamt 896 Kangoo Rapid, Trafic und Master an ISS aus. Das Unternehmen stellt die Transporter seinen Servicetechnikern zur Verfügung, die deutschlandweit im Auftrag der Deutschen Telekom im Einsatz sind. ISS zählt mit 488 000 Mitarbeitern weltweit zu den führenden Anbietern für Facility Services und ist in 75 Ländern aktiv. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Lada Vesta SW zur Frühlinglingszeit 2000 Euro günstiger
05.06.2019 - Als Modell „Springtime“ (Frühling) bietet Lada den Vesta SW in der Version Luxus 2000 Euro günstiger als bisher an. Damit ist der kompakte 102-PS-Kombi einschließlich Tempomat und vorderer Sitzheizung sowie Leicht-Metallfelgen und Metalliclackierung für 14 990 Euro zu haben. Obendrein spendiert Lada noch die erste Tankfüllung. (ampnet/jri)
Weiterlesen
B
05.06.2019 - Für den neuen Range Rover Velar hat der Siegener Tuner B&B Automobiltechnik ein umfangreiches Tuningprogramm fertig gestellt, das die Motorleistung in der Top Version auf bis zu 625 PS und das Drehmoment auf bis zu 780 Newtonmeter (Nm) erhöht. Der Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h reduziert sich auf 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeikt des SUV steigt auf über 285km/h.
Weiterlesen
Seat startet Elektrifizierung mit dem Mii
05.06.2019 - Mit der Einführung des Seat Mii Electric als seinem ersten vollelektrischen Serienmodell läutet der spanische Automobilhersteller seine Elektro-Modellpalette ein. Der kleine Flitzer soll 260 Kilometer Reichweite (WLTP) schaffen und leistet 83 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h. In Kürze wird der Seat Mii Electric auf den wichtigsten europäischen Märkten eingeführt.
Weiterlesen