Marken - Aktuelle Meldungen

Opel plant eine sportliche Elektro-Submarke
14.09.2022 - Opel belebt eine alte Abkürzung neu: GSe. Standen die drei Buchstaben mit großem E früher für „Grand Sport Einspritzung“ wie beim Commodore GS/E und dem Monza GSE, so wird daraus jetzt die neue sportliche Elektro-Submarke von Opel. GSe bedeutet künftig Grand Sport electric. Ein Aushängeschild hat das Unternehmen schon vor kurzem in Form des Showcars Manta GSe präsentiert, einem designerisch leicht für die Neuzeit modifizierten Manta mit Elektroantrieb. Wie der erste Opel GSe tatsächlich aussehen wird, bleibt jedoch abzuwarten. Derzeit deuten die Zeichen eher auf einen sportlichen Crossover hin, der aber den alten Modellnamen Manta bekommen könnte. (aum)
Weiterlesen
Vorstellung Ferrari Purosangue: Souveräner Aufschlag
13.09.2022 - Lange blieben die Details unter Verschluss, jetzt ist es so weit: Ferrari kommt mit einem viertürigen, allradgetriebenen Modell namens Purosangue auf den Markt, mit dem ein neues Segment eröffnet werden soll. Wie wichtig dieses Modell ist, zeigt nicht zuletzt der Umstand, dass es exakt zum 75-jährigen Jubiläum der Marke gezeigt wird.
Weiterlesen
VW-ID-Treffen: Lago Maggiore statt Wörthersee
13.09.2022 - ID statt GTI, Lago Maggiore statt Wörthersee und Batterie- statt Benzingespräche: Mehr als 100 Elektroautos kamen zum zweiten ID-Treffen nach Locarno. „Mit so vielen Fahrzeugen sowie den insgesamt rund 150 teilnehmenden Personen – überzeugten VW ID-Fahrern und ihren Begleitungen – haben wir eine Steigerung von rund 30 Prozent gegenüber 2021“, ist der Hauptorganisator und ehemalige Golf-Fahrer Daniel Ott zufrieden mit der Entwicklung „seines“ mitteleuropäischen ID-Events.
Weiterlesen
MG 4 Electric: Günstiger Stromer mit frechem Heck
13.09.2022 - Das klingt nach Kampfpreis: MG wird den 4 Electric zu Preisen ab 31.990 Euro auf den Markt bringen. Als möglichen Endverbraucherpreis nach Abzug aller möglichen Förderungen nennt das Unternehmen 22.420 Euro für das 4,29 Meter lange Kompaktmodell. Das Fahrzeug auf der neuen MSP-Plattform (Modular Scable Platform) wird in Europa in zwei verschiedenen Leistungsstufen angeboten.
Weiterlesen
Honda bringt E- und Flexfuel-Motorräder
13.09.2022 - Nun springt auch der weltgrößte Motorradhersteller auf den Elektro-Zug auf. Honda hat angekündigt, bereits in den kommenden drei Jahren mehr als zehn elektrisch betriebene Modelle auf den Markt zu bringen. Dazu gehören zum Beispiel auch „Business Bikes“, etwas für die Post. Privat sollen sowohl Pendler als auch Hobbyfahrer angesprochen werden.
Weiterlesen
Hannover 2022: Der VW Amarok zeigt sich erstmals vor Publikum
13.09.2022 - Volkswagen Nutzfahrzeuge feiert auf der IAA Transportation (19.–25.9.2022) in Hannover gleich zwei Publikumspremieren. Highlight dürfte der mit Spannung erwartete Amarok sein, der gemeinsam mit Ford entwickelt wurde. Dazu gesellt sich der ID Buzz Cargo, die Transportervariante des Elektro-Bullis ID Buzz Pro, mit 150 kW (204 PS) und einer Normreichweite von bis zu 425 Kilometern.
Weiterlesen
Moto Guzzi V7 Stone als „Special Edition“
13.09.2022 - Moto Guzzi bringt im Oktober eine „Special Edition“ der V7 Stone zu den Händlern. Sie soll in glänzendem Schwarz mit rotem Tankdekor an die früheren V2-Sportmodelle erinnern. Auch die Stoßdämpferfedern und die Steppnähte der Sitzbank sind rot abgesetzt. Zur Serienausstattung gehören Lenkerenden-Spiegel, ein schwarz eloxierter Tankdeckel aus hochwertigem Billet-Aluminium sowie die ebenfalls schwarz eloxierten Aluminium-Abdeckungen der Ansaugkanäle und graphitfarbene Ventildeckel. Dank Schalldämpfer von Euro gibt es mit 49 kW (67 PS) statt 48 kW einen Hauch mehr Leistung. Das maximale Drehmoment steigt von 73 Newtonmeter auf 75 Nm. Auch ein Emblem auf der Lenkerhalterung kennzeichnet das 10.199 Euro teure Sondermodell. (aum)
Weiterlesen
Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker
13.09.2022 - Peugeot wird sein Kompaktmodell 308 ab Mitte nächsten Jahres auch als reines Elektroauto anbieten. Der e-308, den es auch als Kombi geben wird, wird von einem neuen 115 kW (156 PS) starken Motor angetrieben, der von einer Batterie mit einer Nettokapazität von 51 kWh gespeist wird. Peugeot rechnet mit modellabhängigen Verbräuchen zwischen 12,7 und 15,3 Kilowattstunden je 100 Kilometer, was Normreichweiten von bis zu über 400 Kilometern bedeutet.
Weiterlesen
„Green Deal“ bei Opel
12.09.2022 - Opel bietet für die Plug-in-Hybridversionen von Grandland, Astra und Astra Sports Tourer einen „Green Deal“ an. Privatkunden, die sich bis zum Jahresende für ein Plug-in-Hybrid-Modell entscheiden, können sich im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie bis zu 30 Tage nach Fahrzeugzulassung den Kaufpreis oder die bisher geleisteten Raten zurückerstatten lassen, falls das Auto doch nicht ihren Vorstellungen entspricht. Sie können sich zudem als exklusives Extra in Kooperation mit Eon den Ökostrom-Bonus. Damit sind sie bis zu 5000 Kilometer gratis unterwegs.
Weiterlesen
CF Moto verlängert den Einsteigerbonus
12.09.2022 - CF Moto verlängert den ursprünglich bis Ende August geltenden Einsteigerbonus. Wer sich bis zum 30. September für ein All-Terrain-Vehicle der Marke entscheidet, kann beim Kauf je nach Modell bis zu 1000 Euro sparen. Die Aktion umfasst das C-Force 450, 520 und 625. Los geht es damit bei 4999 Euro für 450 S One LoF ohne Differential. Das macht eine Ersparnis von 1000 Euro. Zwischen 500 Euro und ebenfalls 1000 Euro Bonus gibt es für fünf weitere ATV der Marke. (aum)
Weiterlesen
Die Honda Hornet wird einen Zweizylinder bekommen
12.09.2022 - Nachdem Honda im Mai erste Designskizzen veröffentlich hat, folgen nun technische Details zur geplanten neuen Hornet. Anders als die vor etlichen Jahren eingestellten Vorgängermodelle mit 600 und 900 Kubik wird die Neuinterpretation keinen Vier-, sondern einen Zweizylindermotor bekommen. Der komplett neu entwickelte Parallel-Twin trifft mit seinem Hubraum von 755 Kubikzentimetern nahezu die Mitte der beiden Vorgänger. Honda kündigt eine Leistung von 92 PS (68 kW) bei 9500 Umdrehungen an. Das maximale Drehmoment beträgt 75 Newtonmeter bei 7250 Touren. Die Kurbelwelle arbeitet mit 270-Grad-Hubzapfenversatz. (aum)
Weiterlesen
Der neue Mercedes-Benz GLC und die Alternativen
12.09.2022 - Er will eines der beliebtesten und margenträchtigsten Segmente neu aufmischen: Der neue Mercedes-Benz GLC, jetzt in der zweiten Modellgeneration – und wenn man den kantigen Vorläufer GLK mitrechnet, sogar in der dritten. Auch das jetzt vorgestellte Modell teilt sich Plattform und zahlreiche Komponenten mit der C-Klasse, basiert damit auf einer heckgetriebenen Plattform, die auf hohe Leistungen ausgelegt ist.
Weiterlesen