Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Kawasaki verbrennt Wasserstoff
23.07.2024 - Nachdem Kawasaki zuletzt mit dem weltweit ersten Hybridmotorrad auf sich aufmerksam gemacht hat, präsentierte das Unternehmen jetzt als fahrenden Versuchsträger ein Wasserstoff-Motorrad. Basis ist der 998-Kubik-Reihendreizylinder mit Kompressor aus der Ninja H2 (sic!), der die alternative Energie direkt verbrennt. Kawasaki spricht von einem Fahrgefühl, das – anders als bei der Brennstoffzelle – dem eines Benzinmotors gleicht. Angaben zur aktuellen Leistung und weiteren technischen Details machte der Motorradhersteller noch nicht.
Weiterlesen
Bentley nimmt Abschied vom W12
23.07.2024 - Bentley hat mit einer kleinen Feierstunde in Crewe Abschied vom W12 genommen. In zwei Dekaden wurden über 100.000 des Zwölf-Zylinder-Motors handgefertigt. Eingeführt wurde der 6,0-Liter-Twinturbo 2003 im Continental GT, später kamen der Bentayga und der Flying Spur dazu. Von allen drei Modellen gab es zuletzt eine auf 120 Stück limitierte „Speed Edition 12“.
Weiterlesen
Triumph bietet die Street Triple 765 als A2-Version an
23.07.2024 - Nachdem zuletzt auf den 660-Kubik-Motor der Trident zurückgegriffen worden war, bietet Triumph A2-Führerscheinbesitzern die Street Triple nun als echte 765 an. Dafür wurde der 120-PS-Motor der Street Triple 765 R auf die vom Gesetzgeber für diesen Zweck erlaubte Maximalleistung von 95 PS (70 kW) heruntergefahren. Mit dem als Zubehör erhältlichen Restriktor-Kit kann der Dreizylinder dann auf 48 PS (35 kW) bei 8000 Umdrehungen in der Miunte gedrosselt werden. Optisch und auch technisch bringt die A2-„Streety“ ansonsten alles von der im vergangenen Jahr überarbeiteten R mit.
Weiterlesen
Eon setzt ersten Spatenstich für das Deutschlandnetz
23.07.2024 - Eon beteiligt sich am Aufbau des so genannten Deutschlandnetzes für Elektroautos. Für den ersten Standort wurde jetzt der erste Spatenstich gesetzt. In Krumbach entstehen direkt an der B 16 vier Ladesäulen mit jeweils zwei Anschlüssen. Sie geben bis zu 400 kW ab. Die Ladestation wird durch ein T-förmiges Designmodul beleuchtet und soll so gut von den Zufahrtsstraßen aus sichtbar sein. Zudem wird der Kilowattstunden-Preis für das Ad-hoc-Laden ohne festen Ladetarif angezeigt sowie die Verfügbarkeit von freien Ladeplätzen am Standort.
Weiterlesen
Sommer, Sonne, Sylt und Defender
23.07.2024 - Die Muttermarke Land Rover lädt auch in diesem Sommer wieder zur „Defender Experience“ (10.–25.8.) auf Sylt ein, wo ab 20. August auch der „Defender GKA Kite-Surf“-Weltcup ausgetragen wird. Aktuelle Modelle von Defender stehen für Probefahrten bereit. Zu sehen ist auch das neue Spitzenmodell Octa. Sein 4,4‑Liter‑V8 leistet 635 PS (467 kW) und beschleunigt den Wagen in vier Sekunden von 0 auf 100 km/h.
Weiterlesen
Drehmomentschlüssel nicht nur für Profis
23.07.2024 - Louis erweitert sein Sortiment um „Premium“-Drehmomentschlüssel von Rothewald. Sie haben eine Haupt- und Feinskala mit Sichtfenster und sind schwarz pulverbeschichtet. Ausstattung und Präzision sollen auf Profi-Niveau liegen. Louis verspricht eine Auslösegenauigkeit von plus/minus drei Prozent. Der Kopf mit der Umschaltknarre fällt recht klein aus, so dass auch Schrauben an engen Stellen besser erreicht werden.
Weiterlesen
Ein Plug-in-SUV für die Oldies
23.07.2024 - Am kommenden Wochenende (26. bis 28. Juli) startet in der Altstadt von Düsseldorf die traditionelle „Grand Fête Française“, die als größtes Frankreichfest Deutschlands nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten, Live-Musik und klassischer Handwerkskunst aus dem Nachbarland unterhält. Am Samstag gehen außerdem rund 150 historische Fahrzeuge französischer Marken auf die „Tour de Düsseldorf“. Als einziger Nicht-Oldtimer führt ein DS 7 E-Tense mit der Startnummer 1 das Feld an.
Weiterlesen
ZDK fordert Regulierung von Fahrzeugdaten
23.07.2024 - Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe fordert von der wiedergewählten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, das bereits in der vergangenen Legislaturperiode angekündigte Gesetzesvorhaben zur Regulierung von Fahrzeugdaten „endlich vorzulegen“. „Die selbstbestimmte Entscheidung über die Verwendung von Fahrzeugdaten und damit die Wahlfreiheit bei Serviceangeboten, Reparaturen und Wartungen ist ein wichtiges Gut für Verbraucherinnen und Verbraucher“, bekräftige ZDK-Präsisent Arne Joswig noch einmal.
Weiterlesen
Skoda Elroq im Tarnoutfit bei der Tour de France
22.07.2024 - Überraschung beim Zieleinlauf der 111. Tour de France. Ein Skoda Elroq begleitete die Radsportelite beim finalen Zeitfahren. Weil die offizielle Weltpremiere jedoch erst im Herbst stattfindet, absolvierte das neue batterieelektrische Modell der Marke seinen ersten öffentlichen Auftritt im Tarnoutfit. Der tschechische Autohersteller unterstützt die legendäre Frankreich France bereits seit 21 Jahren. Im Rahmen der bis 2028 verlängerten Partnerschaft stellt Skoda unter anderem eine offizielle Fahrzeugflotte bereit.
Weiterlesen
Toyota schickt über 4000 Beschäftigte zu den Paralympischen Spielen
22.07.2024 - Mehr als 4000 Toyota-Mitarbeiter aus ganz Europa werden live bei den Paralympischen Spielen zu Gast sein und können die Athletinnen und Athleten aktiv anfeuern. 110 von Ihnen kommen aus Deutschland, davon 75 Beschäftigte aus den Toyota-Autohäusern. Qualifizieren konnten sie sich dafür seit Anfang 2022 über eine eigens dafür programmierte App. Sie richtete sich an die rund 100.000 europäischen Beschäftigten in Handel, Produktion und Verwaltung und wurde in 34 Sprachen angeboten.
Weiterlesen
VW GTI-Treffen: Wolfsburg statt Wörthersee
22.07.2024 - Am kommenden Wochenende findet das GTI-Treffen erstmals in Wolfsburg statt, nachdem die österreichische Gemeinde Maria Wörth dem legendären Fanfest am Ursprungsort in Reifnitz am Wörthersee 2023 eine Absage erteilt hatte. Volkswagen-CEO Thomas Schäfer freut sich darüber, „dass wir das erste große GTI-Treffen in neuem Format genau im 50. Geburtstagsjahr des Golf in Wolfsburg ausrichten“. Rund um die Volkswagen-Arena soll es vom 26.-28. Juli unter dem Motto „Icons Coming Home“ neben Fahrzeugpräsentationen, Bühnenshows und Clubtreffen zahlreiche Aktionen für GTI- und Volkswagen-Fans und ihre Familien geben.
Weiterlesen
Erweist sich die EU-Flottenregulierung als rechtswidrig?
22.07.2024 - Die Flottenregulierung der EU für die CO2-Emissionen ist rechtswidrig und schadet einem effektiven Umweltschutz. Zu diesem Ergebnis kommt ein Rechtsgutachten von Prof. Dr. Martin Kment, dem geschäftsführenden Direktor des Instituts für Umweltrecht der Universität Augsburg und Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht, Umweltrecht und Planungsrecht. Das Gutachten wurde in Auftrag gegeben von UNITI, dem „Bundesverband EnergieMittelstand“, der rund 90 Prozent des mittelständischen Energiehandels in Deutschland repräsentiert.
Weiterlesen