Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Geschäftsführerwechsel bei Euro-Leasing
24.05.2022 - Jörg Pape und Torben Kleist werden neue Geschäftsführer der Euro-Leasing GmbH aus Sittensen. Pape übernimmt die Position des Geschäftsführers und Sprechers der Geschäftsführung von Gerhard Künne, der sich künftig privat um den Aufbau von jungen Unternehmen kümmern möchte. Kleist wird als CFO die Nachfolge von Thomas Schweihofer antreten.
Weiterlesen
Mit Vinfast ab 499 im Monat elektrisch unterwegs
24.05.2022 - Der vietnamesische E-Autobauer Vinfast wird seine beiden noch in diesem Jahr auf den Markt kommenden Modelle auch im Leasing anbieten. Den VF 8 gibt es bei einer Sonderzahlung von 8650 Euro für eine monatliche Rate von 499 Euro. Der Einmalbetrag reduziert sich durch die Förderprämie und einen Frühbucherrabatt von 2500 Euro bei Reservierung bis zum 30. Mai auf 150 Euro.
Weiterlesen
Ford testet Geofencing in Tempo-30-Zonen
24.05.2022 - In Europa sind je nach Land bis zu 29 Prozent der Verkehrstoten Fußgänger und Radfahrer. Tempo-30-Zonen gelten als eine der wichtigsten Maßnahmen, um in städtischen Gebieten das Unfallrisiko speziell für diese Verkehrsteilnehmer zu senken. Ford testet derzeit in Köln zwei vernetzte Fahrzeuge mit Geofencing-Technologie, die dank digitaler Ortsbestimmung den Fahrer auf die entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzung aufmerksam macht und das Fahrzeug bei Tempoüberschreitung auch selbsttätig abbremst.
Weiterlesen
ZF und Hamburger Hochbahn wollen autonome Shuttle testen
24.05.2022 - ZF und die Verkehrsbetriebe Hamburger Hochbahn wollen in den nächsten Jahren den Einsatz ein fahrerloses Verkehrssystem erproben und Lösungen für einen Regelbetrieb erarbeiten. Die elektrischen Shuttle voon ZF bieten Platz für bis zu 22 Personen, können auf getrennten Fahrspuren eingesetzt werden oder später auch autonom im Straßenverkehr mitschwimmen. Dabei bietet der Automobilzulieferer und Technologiekonzern aus Friedrichshafen nicht nur das Level-4-fähige Fahrzeug an, sondern erstellt auch das Streckenlayout mit, begleitet Einrichtung und Inbetriebnahme der Shuttle, bietet Schulungen für Mitarbeiter und Werkstätten an und hilft bei Service und Reparatur.
Weiterlesen
Eine Bulgari für Ducati-Fans
24.05.2022 - Ducati ist eine Partnerschaft mit dem Schmuckhersteller Bulgari eingegangen. Herausgekommen ist der auf 1000 Stück limitierte Chronograph Bulgari Aluminium Ducati Special Edition. Er verfügt über ein Zifferblatt in der Ducati Rot und drei Zähler, deren Grafik vom Drehzahlmesser der Marke inspiriert ist: schwarzer Hintergrund, weiße Ziffern und roter Zeiger. Auch die Stundenmarkierungen erinnern an die Motorräder aus Bologna.
Weiterlesen
Deutschland ist bei der Elektromobilität weltweit die Nummer zwei
24.05.2022 - Die Elektromobilität boomt. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 681.000 Pkw mit Batterieantrieb neu zugelassen. Damit hat sich der Bestand mehr als verdoppelt. Das hat das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ermittelt. Bei den weltweiten Neuzulassungen liegt zwar China mit 3,3 Millionen Elektro-Autos vorne, Deutschland hat sich aber erneut Platz zwei vor den USA gesichert. In Deutschland sind derzeit rund 1,2 Millionen Elektro-Pkw auf den Straßen unterwegs.
Weiterlesen
Fahrbericht Mercedes-Benz T-Klasse: Der Premium-Gratwanderer
24.05.2022 - Mercedes-Benz hat seinen Kleintransporter Citan zur T-Klasse aufgewertet. Damit wird der Technikzwilling des Renault Kangoo zugleich zum neuen Einsteigermodell in die Pkw-Welt der Marke mit dem Stern. Wobei der Spagat zwischen Image und Wirklichkeit kaum größer sein könnte. Denn de facto ist die T-Klasse ein Exemplar aus der Reihe der praktischen Hochdachkombis, wie ihn VW mit dem Caddy, Opel mit dem Combo Life, Ford Tourneo Connect, Citroen/Peugeot mit Berlingo und Rifter oder eben der französische Entwicklungspartner mit seinem Kangoo im Programm haben. Wie wird also aus einem Familien- und Freizeitfrachter ein „Premium-Small-Van“? Ein Stern auf der Kühlermaske allein reicht da sicher nicht.
Weiterlesen
Die Werkfeuerwehr fährt Opel Rocks-e
24.05.2022 - Er darf bereits mit 15 Jahren gefahren werden, ist bald auch als Lieferwagen für den Pizzadienst oder andere Aufgaben erhältlich – und ist auch als Feuerwehrwagen im Einsatz. Die Werkfeuerwehr im Opel-Stammwerk in Rüsselsheim hat einen Rocks-e in Dienst gestellt. Er ist feuerrot foliert und mit Sondersignalanlage, Frontblitzer sowie Notrufnummern ausgestattet. Für den Firmeneinsatz ist der vollelektrische Zweisitzer mit seinen 45 km/h schnell genug, um beispielsweise auf dem 1,9 Quadratkilometer großen Gelände die Feuerlöscher zu überprüfen.
Weiterlesen
Vor 70 Jahren wurde der erste Porsche-Club gegründet
24.05.2022 - Nur zwei Jahre nach Auslieferung des ersten Sportwagens in Deutschland wurde vor 70 Jahren der erste Porsche-Club gegründet. Heute gibt es weltweit mehr als 700 von ihnen mit über 240.000 Mitgliedern in 86 Ländern. Das soll gefeiert werden.
Weiterlesen
Wieder mehr Unfälle
24.05.2022 - Nach vorläufigen Erkenntnissen sind im März 2022 im Straßenverkehr 203 Menschen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 16 Verkehrstote mehr als im noch vom Lockdown geprägten Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Zahl der Verletzten stieg um 26 Prozent auf 26.500.
Weiterlesen
Der AvD steht klar zum Auto
23.05.2022 - Der Automobilclub von Deutschland steht weiterhin zum Auto „als Kern jeder individuellen Mobilität“. Es komme darauf an, diese zukunftsorieniert weiterzuentwickeln. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung am Wochenende in Hamburg noch einmal bekräftigt. Deutschlands traditionsreichster Automobilclub hat vor diesem Hintergrund in den vergangenen Monaten seine „Mobile First Strategie“ weiter ausgebaut und hat weiter an Mitgliedern gewonnen. Die Funktionalität der AvD-App wird daher laufend verbessert und der Digitalauftritt permanent den veränderten Nutzungsgewohnheiten angepasst.
Weiterlesen
Audi bringt mobile Ladecontainer mit nach Davos
23.05.2022 - Das Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums in Davos findet aufgrund der Coronapandemie in diesem Jahr erstmals im Mai statt. Audi stellt für das Treffen eine komplett elektrifizierte Shuttleflotte bereit. Es handelt sich um die Modelle e-Tron GT Quattro, Q4 Sportback e-Tron Quattro und e-Tron Quattro. Strom getankt wird mit mobilen Ladecontainern, die mit aufbereiteten Fahrbatterien aus Entwicklungsfahrzeugen bestückt sind. Die Gesamtspeicherkapazität liegt bei etwa fünf Megawatt. Die Komplettladung eines Fahrzeugs dauert rund 45 Minuten, da die Container eine deutlich höhere Ladeleistung liefern als es das lokale Stromnetz erlauben würde. (aum)
Weiterlesen