Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Die Harley-Davidson Street Bob stockt auf 114 auf
19.01.2021
Die Street Bob, die erfolgreichste Harley-Davidson in Deutschland, bekommt zum Modelljahr 2021 den größeren 114-Cubic-Inch-Motor. Dadurch steigt die Leistung um acht PS auf 95 PS bei unverändert 5020 Umdrehungen in der Minute. Das Drehmoment erhöht sich um zehn Newtonmeter auf 155 Nm. Mit der Aufstockung des Hubraums von 1745 Kubikzentimetern auf 1866 ccm erhöht sich der Preis um einen Tausender auf 16.055 Euro (Österreich: 18.595 Euro). Die Harley-Davidson Street Bob 114 ist voraussichtlich ab nächsten Monat im Handel. (ampnet/jri)
Weiterlesen
MAN e-TGE fährt zum Impfen vor
19.01.2021
Nachdem MAN im vergangenen Jahr bereits ein rollendes Corona-Testlabor entwickelt und vermarktet hat, folgt nun ein Impfmobil für Impfungen vor Ort. Basis ist der e-TGE. Bestückt ist das Fahrzeug mit Kühlboxen und Notfallausrüstung. Der Elektro-Transporter bietet Platz für bis zu sechs Personen, beispielsweise medizinisches Personal. Erste Einsätze bei der Hochrisikogruppe der über 80-Jährigen sind im Raum Fürstenfeldbruck und Dachau geplant. Medizinisches Personal von MAN Truck & Bus des Standortes München begleitet und unterstützt darüber hinaus bei Bedarf die Impfteams der beiden Versorgungsärzte der Landkreise. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Husqvarna verfeinert die 701 Enduro und Supermoto
19.01.2021
Zum neuen Jahr hat Husqvarna im Rahmen der Euro-5-Umstellung die 701 Enduro und das Supermoto-Schwestermodell verfeinert. Das LCD-Cockpit, das hinter dem neu gestalteten Scheinwerfer platziert ist, verfügt nun über eine integrierte Gang- und Drehzahlanzeige. Der Supermoto hat die KTM-Tochter außerdem eine Vorderradbremse spendiert, während bei der Enduro künftig das ABS komplett abgeschaltet werden kann. Der neue Modelljahrgang soll in Kürze erhältlich sein. Preise nannte Husqvarna noch nicht. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Ulbrich wird VW-Vorstand für Technische Entwicklung
19.01.2021
Thomas Ulbrich, bisher E-Mobilitätsvorstand von Volkswagen Pkw, wird zum 1. Februar Vorstand für Technische Entwicklung. Er wird Nachfolger von Frank Welsch, der die Leitung der neu ausgerichteten Qualitätssicherung des Konzerns übernehmen wird.
Weiterlesen
Geschäftsführung von Audi Sport wieder komplett
19.01.2021
Dr. Sebastian Grams (41) komplettiert ab 1. März die Geschäftsführung der Audi Sport GmbH. Er teilt sich die Aufgabe mit Julius Seebach und folgt auf Oliver Hoffmann, der seit Juli 2020 als Chief Operating Officer die Technische Entwicklung bei Audi leitet und Beiratsvorsitzender ist.
Weiterlesen
Joe Biden: Ein Autofan zieht ins Weiße Haus
19.01.2021
Joe Biden kennt die Automobilindustrie wie kein anderer Präsident vor ihm. Schließlich war sein Vater Autohändler und leitete den größten Chevrolet-Händler in seinem Heimatstaat Delaware. Der 46. Präsident der USA hat in seiner Jugend die Höhen und Tiefen im Autohandel erlebt, und sich bereits als Vizepräsident unter Barack Obama für die Belange der Industrie eingesetzt.
Weiterlesen
VW ID 3 im Abo
19.01.2021
Volkswagen Financial Services bietet Privatkunden den VW ID 3 jetzt im Monatsabo an. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von sechs oder drei Monaten beträgt die Nutzungsgebühr 449 Euro oder 539 Euro monatlich. Danach können Kunden alle drei Monate flexibel zwischen anderen Fahrzeugen verschiedener Segmente wechseln oder das aktuelle Fahrzeug einfach weiterfahren.
Weiterlesen
Renault sponsert die Wallbox für den Zoe
19.01.2021
Neben 10.000 Euro Elektrobonus bekommen Käufer eines Renault Zoe jetzt für kurze Zeit auch noch die Wallbox gratis. Der Hersteller übernimmt die nach der KfW-Förderung verbleibenden Restkosten von 373,30 Euro für die Schneider EV Link Wallbox G4 Smart. Das Angebot richtet sich an Privatkunden und gilt sowohl bei Finanzierung als auch Leasing. Der Renault Zoe ist im vergangenen Jahr mit über 30.000 Neuzulassungen das meistverkaufte Elektroauto in Deutschland gewesen und derzeit das beliebteste Modell der Marke. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Niu bringt den MQi GT in zwei Versionen
19.01.2021
Niu bringt als neues Topmodell seiner Elektroroller-Range den MQi GT. Er wird von einem 4 PS (3 kW) starken Bosch-Radnaben-Motor angetrieben und rollt auf 14-Zoll-Rädern. Der Hersteller verspricht eine Reichweite zwischen 70 und 80 Kilometern. Markentypisch sind zwei herausnehmbare Wechselakkus und Smartphone-Konnektivität. Angeboten wird der Niu MQi GT als Kleinkraftroller (45 km/h) und als 70 km/h schneller Leichtkraftroller. Fahrfertig wiegt der Scooter 112 Kilogramm. Auffälliges Merkmal ist der modisch an der Schwinge befestigte Ausleger für den Kennzeichenhalter.
Weiterlesen
Silentium und Hyundai Mobis gewinnen weiteren Kunden
18.01.2021
Der Automobilzulieferer Hyundai Mobis, Teil des Hyundai-Konzerns, und Silentium haben einen weiteren Kunden für ihr System zur Geräuschunterdrückung in Fahrzeugen gewonnen. Um wen es sich handelt, teilten die Unternehmen allerdings nicht mit. Silentium hat eine Möglichkeit entwickelt, die Straßengeräusche im Frequenzbereich von 20 Hertz bis ein Kilohertz im Inneren eines Fahrzeugs zu verringern. Diese aktive Geräuschunterdrückung (Active Road Noise Cancellation – ARNC) kommt seit Oktober 2020 bei drei Modellreihen von Jaguar und Land Rover zum Einsatz.
Weiterlesen
Dacia Sandero geht in den Online-Verkauf
18.01.2021
Dacia führt in diesen Tagen den neuen Sandero und den Dacia Sandero Stepway auf dem Markt ein. Da die Verkaufsräume wegen der Covid-19-Beschränkungen derzeit geschlossen sind, können die Fahrzeuge online bestellt werden (www.shop.dacia.de). Als Dankeschön gibt es den Januar über bei teilnehmenden Vertragspartnern einen Gutschein über 250 Euro für Zubehör oder Serviceverträge.
Weiterlesen
Die Aprilia Tuono V4 putzt sich heraus
18.01.2021
Aprilia hat die Tuono V4 für die neue Motorradsaison optisch und technisch herausgeputzt. Ein höherer Lenker und eine höhere Scheibe sollen die Ergonomie verbessern, auch der Sozius sitzt künftig entspannnter. Die doppelwandige Verkleidung mit integrierten Winglets, die erstmals bei der RS 660 vorgestellt wurde, optimiert auch die Aerodynamik der Tuono V4. Im Gegensatz zur RS V4 bleibt 175-PS-Motor (129 kW) unverändert.
Weiterlesen