Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Land Rover Defender trifft auf 007
13.11.2019
Der neue Land Rover Defender wird auch auf der Leinwand groß rauskommen. Der Geländewagen mit 29 Zentimetern Bodenfreiheit und 90 Zentimetern Wattiefe spielt eine maßgebliche Rolle im nächsten James-Bond-Streifen „Keine Zeit zu sterben“ (englischer Titel: No Time To Die). Bei der Entwicklung der Spezifikationen für die Filmautos arbeitete das Designteam von Land Rover eng mit Chris Corbould zusammen, dem Verantwortlichen für Spezialeffekte und Stuntfahrzeuge. Sie wählten den Defender 110 X in Santorini Black aus. Für den Filmeinsatz erhielten die Fahrzeuge einen dunklen Unterfahrschutz und ebenso dunkle 20-Zoll-Räder, auf die Spezialreifen für den harten Geländeeinsatz aufgezogen sind. Die James-Bond-Defender waren die ersten Modelle, die im neuen Produktionswerk in Nitra in der Slowakei vom Band liefen.
Weiterlesen
Kia weiht Gesundheitszentrum in Ghana ein
12.11.2019
Kia hat im Rahmen seines Programms „Green Light Project“ ein öffentliches Gesundheitszentrum in Ghana errichtet, das jetzt im Beisein des südkoreanischen Botschafters Sungsoo Kim eröffnet wurde. Das Zentrum in Fanteakwa, einem Distrikt im strukturschwa­chen Osten des Landes, bietet 30 000 Menschen eine medizinische Grundversorgung. Es liegt in der Nähe von Schulen und Wohngebieten und wird sich vor allem der Behandlung von Müttern und Kindern widmen, da die Kinder- und Müttersterblichkeit in diesem Gebiet besonders hoch ist. Ein zur mobilen Klinik umgebauter Transporter wird darüber hinaus rund ein Dutzend benachbarter Ortschaften mit ambulanten medizinischen Leistungen versorgen.
Weiterlesen
Die „Grande Torino“ schippert mit Fiat, Jeep und Co. über den Atlantik
12.11.2019
Die italienische Grimaldi Group hat mit der „Grande Torino“ den ersten von sieben neuen sogenannten „Pure Car & Truck Carrier" (PCTC) in Dienst gestellt. Bei seiner Jungfernfahrt wird das Schiff Fahrzeuge von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) nach Amerika transportieren. Als Fracht sind die in Italien gebauten Alfa Romeo Giulia, Alfa Romeo Stelvio, Fiat 500X, Fiat 500L und Jeep Renegade sowie in der Türkei gefertigte Modelle der Marken Pro Master und Dodge an Bord. Der Antrieb des Autofrachters stammt von MAN.
Weiterlesen
Hyundai gewinnt nach Rallye-Absage die Markenwertung
12.11.2019
Durch die Absage des geplanten Saisonfinales in Australien hat Hyundai die Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft gewonnen. Der 14. WCR-Lauf des Jahres sollte am nächsten Wochenende in der Region New South Wales ausgetragen werden, wurde nun aber wegen seit mehreren Tagen wütender Waldbrände abgesagt.
Weiterlesen
Vorstellung Skoda Octavia: Sprung nach oben
12.11.2019
Wenn der Ministerpräsident eines Landes zur Vorstellung eines neuen Automobils erscheint, dann muss es sich um ein ganz besonderes Modell handeln. Bei der Vorstellung des neuen Skoda Octavia in der Prager Nationalgalerie saß der tschechische Ministerpräsident Andrej Barbis in der ersten Reihe und war offensichtlich von dem, was er sah und hörte sehr angetan. Kein Wunder, denn die Marke, die im kommenden Jahr auf 125 Jahre zurückblicken kann, spielt für die tschechische Wirtschaft eine überaus wichtige Rolle und liefert einen Anteil von zehn Prozent am Bruttoinlandprodukts des Landes.
Weiterlesen
Seat wächst vielfach zweistellig
12.11.2019
Bereits deutlich vor Jahresende steuert der weltweite Absatz von Seat auf einen Rekordwert zu: Von Januar bis Oktober lieferte die spanische Automobilmarke 498 700 Fahrzeuge aus. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einer Steigerung von 11,1 Prozent und einem Absatzplus von fast 50 000 Fahrzeugen. Im vergangenen Monat stiegen die Zulassungszahlen erneut um 31,3 Prozent auf 43 900 Fahrzeuge. Das sind über 10 000 Autos mehr als im Oktober 2018.
Weiterlesen
Preh muss mehr einsparen
12.11.2019
Die anhaltend negative Branchenentwicklung in der Automobilindustrie erhöht abermals die Sparzwänge auch für Preh. Der Zulieferer aus Bad Neustadt an der Saale ergänzt zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und Ertragslage sein bereits auf den Weg gebrachtes Kostensenkungsprogramm um Einschnitte im Personalbereich.
Weiterlesen
Audi on demand wird mit Sixt ausgeweitet
12.11.2019
Der Mietservice Audi on demand wird ausgeweitet. Nach 15 Handelsstandorten in Städten wie München, Hamburg oder Berlin kommen jetzt 50 ausgewählte Sixt-Stationen dazu, die das Angebot an Flughäfen und Bahnhöfen ergänzen. Bis Ende des Jahres soll die Zahl auf 100 On-demand-Standorte anwachsen, ab 2020 erfolgt der europaweite Ausbau. Die Nutzungsdauer des über das Internet und App buchbaren Wunschfahrzeugs ist flexibel von einer Stunde bis zu einem Jahr wählbar. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Elektroautos schlagen sich auch im Dekra-Crashtest gut
12.11.2019
In aktuellen Crashtests der Dekra haben zwei Serien-Elektrofahrzeuge ihr hohes Sicherheitsniveau bestätigt. Für ein gemeinsames Forschungsprojekt der Dekra-Unfallforschung und der Verkehrsunfallforschung der Universitätsmedizin Göttingen wurden im Crashtest-Center in Neumünster ein Renault Zoe und drei Nissan Leaf gecrasht. Die Kollisionen mit einem Pfahl simulierten unterschiedliche Szenarien eines Baum-Anpralls. Dabei lagen die Geschwindigkeiten weit jenseits denen, die bei Standard-Crashtests üblich sind. Fazit der Unfallforscher: Die getesteten Elektrofahrzeuge stehen vergleichbaren konventionell angetriebenen Fahrzeugen bei der Sicherheit in nichts nach.
Weiterlesen
Kommentar: Geht es nicht eine Nummer kleiner, Herr Minister?
12.11.2019
Wasserstoff hat große Chancen, zum Energieträger der Zukunft zu werden. Zusammen mit Sauerstoff zur Stromerzeugung mittels Brennstoffzelle oder als Vorprodukt zum künstlichem Kraftstoff E-Fuel zum Beispiel. Zu dieser Erkenntnis ist jetzt sogar die Bundesregierung gelangt.
Weiterlesen
Preisunterschiede von über fünf Cent pro Liter
12.11.2019
Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern müssen im Ländervergleich an der Tankstelle am wenigsten bezahlen. Ein Liter Super E10 kostet dort nach ADAC-Angaben derzeit durchschnittlich nur 1,379 Euro. In Sachsen-Anhalt, dem teuersten Bundesland, muss man im Mittel 5,6 Cent mehr bezahlen (1,435 Euro). Das gleiche Bild zeigt sich bei Diesel: Ein Liter kostet in Mecklenburg-Vorpommern aktuell 1,245 Euro und damit 4,9 Cent weniger als in Sachsen-Anhalt, das mit 1,294 Euro auch hier Schlusslicht ist.
Weiterlesen
Erlebnis Elektromobilität in der Autostadt
12.11.2019
Die Autostadt in Wolfsburg, Erlebnis- und Kommunikationsplattform des VW-Konzerns, begleitet den Produktionsstart des Volkswagen ID 3 mit einer Vielzahl von Erlebnisangeboten rund um die Elektromobilität. Interessante Einblicke in das Innenleben eines E-Fahrzeuges gibt es in den kommenden Wochen auf dem Parkplatz am Servicehaus. Das Schnittmodell eines e-Golf veranschaulicht, worin sich ein derartiges Auto von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor unterscheidet.
Weiterlesen