Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Mehr Fahrgäste in Bussen und Bahnen
04.04.2019
Den Liniennah- und fernverkehr mit Bussen und Bahnen nutzten im vergangenen Jahr fast 11,6 Milliarden Fahrgäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, nahm die Personenbeförderungen damit im Vergleich zu 2017 um 0,6 Prozent zu.
Weiterlesen
GTÜ testet acht Poliermaschinen
04.04.2019
Poliermaschinen sorgen für neuen Glanz auf matten Autolacken. Gute Ergebnisse liefern jedoch meist nur höherpreisige Geräte. Das jedenfalls hat der Praxistest der Gesellschaft für Technische Überwachung in Kooperation mit „Auto Bild“ gezeigt, bei dem acht Geräte von 48 Euro bis 178 Euro ihr Können beweisen mussten.
Weiterlesen
Continental Chassis
04.04.2019
Matthias Matic (51) ist seit diesem Monat neuer Leiter des Geschäftsbereichs Vehicle Dynamics der Division Chassis & Safety bei Continental. Seine Position als Leiter des Geschäftsbereichs Hydraulische Bremssysteme übernimmt Dr. Bernhard Klumpp (60). Dessen Nachfolge im Geschäftszweig Passive Sicherheit & Sensorik tritt Laurent Fabre (48) an. Matics Vorgänger Felix Bietenbeck hat das Unternehmen nach fast 30 Jahren auf eigenen Wunsch verlassen.
Weiterlesen
ZF will den Wandel der Mobilität weiter antreiben
04.04.2019
Die ZF Friedrichshafen AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2018 erneut gesteigert. Der Konzernumsatz wuchs – bereinigt um Wechselkurseinflüsse und M&A-Aktivitäten – um rund sechs Prozent auf 36,9 (Vorjahr: 36,4) Milliarden Euro. Das bereinigte EBIT betrug 2,1 (Vj.: 2,3) Milliarden Euro. Die bereinigte EBIT-Marge lag bei 5,6 (Vj.: 6,4) Prozent. Ende Dezember beschäftigte ZF weltweit 148 969 (Vj.: 146.148) Mitarbeiter. Fürs 2018 erwartet das Unternehmen einen Konzernumsatz zwischen 37 Milliarden und 38 Milliarden Euro.
Weiterlesen
Vorstellung Alfa Romeo Giulia
04.04.2019
Alfa Romeo hat ein Problem. Zwar heimsen die Modelle der Mailänder Marke in schöner Regelmäßigkeit die Design-Preise ein, kaufen hingegen wollen sie nur die wenigsten. Die hiesigen Zulassungszahlen dümpeln beständig unter ferner liefen. Selbst die neuesten Modelle Giulia und Stelvio machen da keine Ausnahme. Jetzt wollen die Italiener mit gestärkten Motoren und neuen Ausstattungsvarianten die Verkäufe noch einmal ankurbeln.
Weiterlesen
Renault-Gruppe wächst stärker als der Markt
04.04.2019
Die Renault-Gruppe hat im ersten Quartal in Deutschland ein Zulassungsplus von 5,0 Prozent erzielt, während der Gesamtmarkt um ein Prozent zulegte. Die Marken Renault, Dacia und Alpine kamen auf 58 900 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge, das sind fast 3000 Fahrzeuge mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Marktanteil der Gruppe stieg von 5,9 Prozent auf 6,2 Prozent.
Weiterlesen
Vorstellung Cupra Ateca: Ein Hochleistungsherz für das Seat-SUV
04.04.2019
Vor einigen Jahren galt Volkswagens spanischer Ableger Seat noch als Sanierungsfall, und in der Wolfsburger Gerüchteküche wurden angeblich bereits Rezepte für eine Abwicklung des Unternehmens vorbereitet. Diese Zeiten sind inzwischen vorbei. Heute fährt Seat von einem Absatzrekord zum nächsten. Allein im vergangenen Jahr wurden insgesamt 517 600 Modelle abgesetzt – das beste Ergebnis in der 68-jährigen Geschichte des Autobauers -, 114 200 davon rollten in Deutschland auf die Straßen. Auch das erste Quartal 2019 ist, so Seat-Deutschland-Geschäftsführer Bernhard Bauer, „bestens angelaufen. Wir verzeichnen einen Anstieg von 10,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.“
Weiterlesen
ADAC warnt vor Babyschale – Chicco hat bereits reagiert
04.04.2019
Wegen erheblicher Sicherheitsbedenken warnen der ADAC und die Stiftung Warentest vor dem Einsatz des Kindersitzes Chicco Oasys i-Size in Verbindung mit der i-Size Base. Der Automobilclub hat die Babyschale in einem Crashtest geprüft. Dabei hielt das Gurtschloss des Sitzes den enormen Kräften nicht stand und wurde beim Aufprall aus der Sitzschale gerissen. Der Kinder-Dummy wurde mit voller Wucht herausgeschleudert. Im realen Unfallgeschehen könnte sich das Kind dabei schwer verletzen, warnt der ADAC und rät vom Kauf des Modells Oasys i-Size, das für Kinder von 40 bis 78 Zentimeter Körpergröße konzipiert ist, ab. Der Hersteller hat bereits reagiert.
Weiterlesen
Fahrerlos durch Hamburg: Volkswagen erprobt automatisiertes Fahren
03.04.2019
Der Volkswagen Konzern erprobt automatisierte Fahrzeuge im öffentlichen Stadtverkehr von Hamburg. Damit wird erstmals unter realen Bedingungen automatisiertes Fahren bis Level 4 in einer deutschen Großstadt von Volkswagen getestet. Ab sofort fährt eine e-Golf Flotte von fünf Fahrzeugen, bestückt mit Laserscannern, Kameras, Ultraschallsensoren und Radaren auf einem drei Kilometer langen Teilabschnitt der Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren (TAVF) in der Hansestadt.
Weiterlesen
GTÜ ist zum dritten Mal „Partnerbetrieb des Spitzensports“
03.04.2019
Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) ist zum drirtten Mal als „Partnerbetrieb des Spitzensports“ ausgezeichnet worden. Die Prüf- und Sachverständigenorganisiation aus Stuttgart unterstützt den BMX-Racer Tobias Meyer, der regelmäßig bei internationalen Wettbewerben Spitzenplatzierungen erzielt. Der Athlet absolviert seit September 2018 bei der GTÜ eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Sein Arbeitgeber kommt ihm unter anderem mit Gleitzeitregelungen entgegen.
Weiterlesen
Mercedes-Benz startet Pkw-Produktion nahe Moskau
03.04.2019
Mercedes-Benz hat in seinem neuen Pkw-Werk Moscovia nahe Moskau mit der Produktion begonnen. Dort läuft zunächst die E-Klasse-Limousine für den lokalen Markt vom Band. Später sollen SUV-Modelle folgen. Mercedes-Benz Cars hat in dass Werk in der Region Moskau insgesamt mehr als 250 Millionen Euro investiert und wird in Produktion und Verwaltung über 1000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigen.
Weiterlesen
MAN Individual löst Truck Modification ab
03.04.2019
MAN bündelt seine Modifikationsaktivitäten für Lastwagen, Busse und Vans: Aus Truck Modification mit den Standorten München, Steyr, Wittölich und Plauen wird MAN Individual. Das Anghebot reicht von vielfältigen branchenspezifischen Truck-Modifikationen an Fahrerhaus, Chassis und Antriebsstrang über maßgeschneiderte Vorbereitungen für Aufbauhersteller bis hin zu individuellen Sonderausstattungen und Komplettlösungen für Bus und Van.
Weiterlesen