Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

Ssangyong hat einen neuen Besitzer gefunden
12.01.2022 - Ssangyong hat einen neuen Besitzer gefunden. Ein Konsortium um den südkoreanischen Elektrobushersteller Edison will den sanierungsbedürftigen Autohersteller übernehmen, nachdem einige strittige Punkte geklärt worden sind. Zunächst wurden zehn Prozent der Kaufsumme in Höhe von insgesamt 304,8 Milliarden Koreanische Won (rund 213,36 Millionen Euro) gezahlt. Ssangyong wird nun eine Versammlung der Aktionäre und Gläubiger einberufen, um deren und die Zustimmung des Gerichts einzuholen. Die hierfür gesetzte Frist wurde bis zum 1. März 2022 verlängert.
Weiterlesen
Über 8400 neue Lamborghini
12.01.2022 - Lamborghini hat im vergangenen Jahr 8405 Autos verkauft. Das waren 13 Prozent mehr als 2020 und stellt einen neuen Rekord dar. Zudem ist es Ausdruck einer rasanten Entwicklung. Beispielsweise erst 2015 hatte das Unternehmen noch stolz verkündet, erstmals über 3000 Fahrzeuge ausgeliefert zu haben. Auch der Supersportwagenbauer profitiert vom SUV-Hype, stellt doch der Urus mit 5021 Exemplaren das bestverkaufte Modell dar. Mit weitem Abstand folgt dahinter der Huracán mit 2586 Stück. Den Reigen komplettieren 798 Aventador mit V12-Motor.
Weiterlesen
Bahn und Nordländer schließen einen Pakt
12.01.2022 - Die Deutsche Bahn (DB) und die nördlichen Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen sowie Schleswig-Holstein wollen mit einem gemeinsamen Bündnis den Schienenausbau im Norden Deutschlands massiv vorantreiben. Mit der „Zukunft Schiene Nord“ sollen Neu- und Ausbauprojekte gefördert und beschleunigt, die vorhandene Infrastruktur robuster sowie der Fern-, Nah- und Güterverkehr gestärkt werden. Ziel über die Bundesländergrenzen hinweg ist es, mehr Fahrgäste und Güter auf die Schiene zu bringen und damit zum Klimaschutz beizutragen. Insgesamt sollen bis 2030 mehr als 30 Milliarden Euro in die Schieneninfrastruktur des Nordens fließen. (aum)
Weiterlesen
Neues Jahr – neue Regeln
12.01.2022 - Autofahrer müssen sich in diesem Jahr auf einige Neuerungen einstellen. Es treten einige neue Regeln und Vorschriften in Kraft, allen voran der bereits zum November vergangenen Jahres geänderte Bußgeldkatalog. Er sieht zum Teil erhebliche Verschärfungen der Strafen für Tempoverstöße und Falschparker vor. Und wer die Vorgaben zur Bildung einer Rettungsgasse missachtet, muss nun mit einem Fahrverbot rechnen.
Weiterlesen
My Porsche: Alle Funktionen in einer App
12.01.2022 - Porsche stellt seine digitalen Services für das Smartphone neu auf und fasst die Funktionen mehrerer Anwendungen in der „My Porsche“-App zusammen. Gebündelt werden die Dienste von My Porsche Essentials, Connect App und Car Connect App. In den kommenden Monaten werden zusätzlich weitere Apps wie die Porsche Charging oder die „Porsche – Gut zu Wissen“ integriert.
Weiterlesen
Dieselpreis nur knapp unter dem Höchstwert vom Montag
12.01.2022 - Der Preis für Diesel zieht weiter an. Nach Marktbeobachtungen des ADAC kostet Diesel im bundesweiten Mittel derzeit 1,585 Euro je Liter. Das sind 2,3 Cent mehr als in der Vorwoche. Gleichzeitig blieb der Preis damit nur um 0,1 Cent unter dem Allzeithoch vom vergangenen Montag: Am 10. Januar 2022 kostete der Kraftstoff im bundesweiten Mittel mit 1,586 Euro so viel wie nie zuvor.
Weiterlesen
Ducati mit Absatzrekord
12.01.2022 - Ducati hat das vergangene Jahr mit einem Absatzrekord abgeschlossen. 59.447 Motorräder wurden aus dem Werk Bologna an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Das sind über 10.000 Stück bzw. fast ein Viertel (24 Prozent) mehr als 2020 und immer noch zwölf Prozent mehr als im Vor-Corona-Jahr 2019.
Weiterlesen
Vorstellung Citroën C5 Aircross: Die Kurven sind verschwunden
12.01.2022 - Nach vier Jahren und 260.000 produzierten Exemplaren bringt Citroën eine Neuauflage des C5 Aircross auf den Markt, die über das übliche Facelift hinausgeht. Mit dem überarbeiteten Modell beginnt eine neue Designsprache. Die kurvigen Formen des bisherigen Aircross weichen einer ausdrucksstärkeren und geglätteten Linienführung mit der unter anderem die Frontpartie nun optisch breiter wirkt. Dazu tragen auch das neugestaltete Markenlogo und die V-förmige LED-Signatur des Tagfahrlichts bei. Das Heck wurde ebenfalls vollständig neugestaltet, und zudem spendierten die Kreativen in Paris dem C5 Aircross neue Leichtmetallräder und Lackierungen.
Weiterlesen
Fahrbericht Mercedes-AMG SL 55 und SL 63: Der Sprung nach vorn
12.01.2022 - „Überlegenheit auf dem Boulevard“ lautete die Überschrift unseres letzten Fahrberichts über einen Mercedes SL. Das war vor fünf Jahren, als die Vorgängergeneration – mit komfortablem ABC-Fahrwerk und Klappdach – letztmals überarbeitet wurde. Jetzt gibt es einen neuen SL, und der will nicht nur auf dem Boulevard, sondern auch auf Pässen und Rennpisten reüssieren.
Weiterlesen
Jeder 13. Volkswagen war 2021 ein Elektroauto
12.01.2022 - Volkswagen übergab im zurückliegenden Jahr weltweit mit 369.000 Elektroautos 73 Prozent mehr als 2020 an Kunden, davon 106.000 Plug-in-Fahrzeuge (plus 33 Prozent) und 263.000 batterieelektrische Fahrzeuge (+7 %). Damit verdoppelte das Unternehmen die BEV-Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr. „Wir haben in kürzester Zeit in Europa eine Spitzenposition bei vollelektrischen Fahrzeugen erreicht“, kommentierte heute Markenchef Ralf Brandstätter die Zahlen. Insgesamt lieferte das Unternehmen über alle Antriebsarten hinweg rund 4,897 Millionen Fahrzeuge aus, rund acht Prozent weniger als im Vorjahr.
Weiterlesen
Nie war die Nachfrage nach dem Porsche 911 größer
12.01.2022 - Porsche ist im vergangenen Jahr in allen Regionen auf Wachstumskurs gewesen. Weltweit lieferte der Sportwagenhersteller 301.915 Fahrzeuge an Kunden aus. Das sind elf Prozent mehr als im Vorjahr. Die höchste Absatzsteigerung gab es in Nordamerika mit einem Plus von 22 Prozent auf über 70.000 Einheiten. China blieb mit 95.617 Verkäufen (plus acht Prozent) größter Einzelmarkt. In Europa legte Porsche um sieben Prozent auf 86.160 Auslieferungen zu, Deutschland kam auf 28.565 Neuzulassungen (+9 %). Rund ein Viertel des Absatzes entfielen auf die Vertriebsregionen Asien-Pazifik, Afrika und Nahost (+8,0 %).
Weiterlesen
Seat setzt über 40.000 Autos mehr ab
12.01.2022 - Seat hat im vergangenen Jahr über 40.000 Autos mehr abgesetzt als 2020. Der Absatz stieg um 10,3 Prozent auf 470.500 Fahrzeuge. Rund 391.000 entfielen dabei auf die Kernmarke. Der Sportableger Cupra steigerte die weltweiten Auslieferungen mit 79.300 Einheiten um fast das Dreifache. Bestseller war mit 54.600 Einheiten der Formentor, wichtigster Markt mit fast 40 Prozent des gesamten Absatzes Deutschland. Dennoch sei 2021 nicht das Jahr gewesen, das man sich erhofft habe, sagte Vorstandsvorsitzender Wayne Griffiths. Die Nachfrage liege wieder auf Vor-Corona-Niveau, könne aber aufgrund der Versorgungslage insbesondere bei den Halbleitern nicht allumfänglich bedient werden.
Weiterlesen