Öffentlichkeitsarbeit - Aktuelle Meldungen

„Orchestrierung“ der Medien als Renaissance der Kommunikation
22.02.2021
Die BMW Group verzahnt ihre Unternehmens- und BMW Markenkommunikation zum 1. April 2021 mit der dafür gegründeten Agentur „The Game Group“ zu einer aufeinander abgestimmte Kommunikation über alle Kanäle hinweg. Unternehmens-und Markenbotschaften sollen in Einklang gebracht und mit den jeweiligen Zielgruppen verknüpft werden. Das Unternehmen sieht das „im Zeitalter der redaktionellen Gesellschaft„ als eine grundlegende Renaissance der Marken- und Öffentlicheitsarbeit.
Weiterlesen
Christian Heubner leitet Skoda-Produktkommunikation
15.12.2020
Christian Heubner übernimmt zum 1. Januar die Leitung der weltweiten Produktkommunikation von Skoda. Er löst Hermann Prax ab, der künftig die Öffentlichkeitsarbeit der Porsche Holding Salzburg (PHS) verantwortet, wo er früher schon einmal tätig gewesen ist.
Weiterlesen
Lesmeister übernimmt PR Bei LKQ Europe
14.10.2020
Christiane Lesmeister (41) verantwortet ab 1. November die Unternehmenskommunikation beim Kfz-Ersatzteilspezialisten LKQ Europe am Hauptsitz in Zug. Lesmeister übernimmt die interne und die externe Kommunikation und berichtet in ihrer neuen Funktion direkt an LKQ-Europe-Geschäftsführer Arnd Franz.
Weiterlesen
Melanie Spurk vergibt Ford-Testwagen
14.10.2020
Melanie Spurk (36) unterstützt das Testwagenteam von Ford. Dolores Hemmer (39), die seit 2016 für die Testfahrzeuge zuständig ist, verabschiedet sich Anfang November in den gesetzlichen Mutterschutz. Melanie Spurk war zuvor als Koordinatorin für Öffentlichkeitsarbeit und Eventplanung im PR-Team von Ford Europa eingesetzt. Seit 2000 arbeitet die 36-Jährige bei Ford, wo sie ihre Berufsausbildung zur Spezialistin für Lagerlogistik erfolgreich absolvierte. Sie berichtet an den Leiter Produktkommunikation Isfried Hennen. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Porsche startet Podcast „9:11“
31.08.2020
Mit dem Podcast 9:11 baut Porsche sein Kommunikationsangebot über Themen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Sport aus. Einmal pro Monat begrüßt Sebastian Rudolph, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Nachhaltigkeit und Politik der Porsche AG, dafür jeweils zwei Gäste. Zum Auftakt sprechen der Porsche-Vorstandsvorsitzende Oliver Blume sowie der Journalist und Unternehmer Kai Diekmann über Corona und die Folgen.
Weiterlesen
Sicher ist sicher, auch wenn das längst nicht sicher ist
29.07.2020
Man muss sich mindestens einmal schütteln, um die Dinge zu verstehen. Vor einiger Zeit hat Volvo verkündet, dass alle Neuwagen ein serienmäßiges Tempolimit von 180 km/h verpasst bekommen. Klingt in den Ohren so mancher Weltretter super. Endlich tut ein Autokonzern etwas. Endlich nimmt wenigstens eine Firma aus der Brumm-Brumm-Wirtschaft die Verantwortung ernst. Die Botschaft im Subtext: Die Schweden machen sich Sorgen um die Verkehrssicherheit und ihnen geht es ausschließlich um das Wohlbefinden ihrer Kunden – und womöglich auch um jenes eventueller Unfallgegner.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Ascona erhielt den ersten eingedeutschten Kat
17.07.2020
Vor 35 Jahren begann bei Opel die Ära des Katalysators. Sein Name hatte einst als unschuldige altgriechische Vokabel für Auflöser in die Chemie gefunden. Nun war er Kampfbegriff für Politiker aller Farben und Herausforderung für Entwickler in aller Welt. 1985 dachte niemand mehr an die alten Griechen oder den Chemielehrer. Vor 35 Jahren gehörte die Aufmerksamkeit eher dem Opel Ascona 1.8i, der als erstes deutsches Auto mit einem speziell für den europäischen Markt entwickelten Katalysator vorfuhr. Zuvor waren lediglich US-Katalysatoren eingebaut worden.
Weiterlesen
Krämer komplettiert Hyundai-PR-Abteilung
12.05.2020
Michael Krämer übernimmt die Produktkommunikation bei Hyundai. Damit hat sich die Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit des koreanischen Automobilherstellers in Deutschland neu formiert. Saskia Krüger und Michael Krämer sind Ansprechpartner für die Produktkommunikation und teilen sich die Zuständigkeit nach Modellen auf.
Weiterlesen
Patrick Wanner folgt auf Manfred Kuchlmayr
06.05.2020
Patrick Wanner (42) hat die Leitung der Abteilung „Public Relations & Alternative Tractions“ bei Iveco Magirus übernommen. Er ist Nachfolger von Manfred Kuchlmayr, der das Unternehmen im September nach 27 Jahren Richtung Ruhestand verlassen wird. Patrick Wanner kommt von Kögel, wo er die internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Aufliegerherstellers verantwortet hat. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an den Iveco-Magirus-Vertriebsvorstand Christian Sulser. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Porsche startet Podcast „Next Visions“
08.04.2020
Zum Auftakt des Porsche-Podcast „Next Visions“ sprechen die ehemalige Geschäftsführerin des türkischen Fußballvereins Galatasaray Istanbul, Ebru Koksal und die Professorin für Organisationsverhalten an der London Business School, Herminia Ibarra, über radikale Karriereentscheidungen und die Bedeutung von Leadership. Insgesamt besteht die erste Staffel des Podcasts, der ab sofort abrufbar ist, aus fünf Episoden, in denen jeweils zwei Vordenker gesamtgesellschaftliche, wirtschaftliche und ethische Fragen diskutieren.
Weiterlesen
Die drei von Bugatti – moderne Stellvertreter auf Erden?
05.04.2020
Pressesprecher und PR-Manager eines Unternehmens neigen von Berufs wegen zu Übertreibungen. Mal mehr, mal weniger. Wie sollen sie sich auch sonst von der vielstimmigen Konkurrenz der Mitbewerber unterscheiden? Was allerdings die Öffentlichkeitsarbeiter von Bugatti am 31. März aus dem französischen 10 000-Einwohnernest Molsheim im Departement Bas-Rhin in die Welt hinaus posaunten, erinnerte stark an die Trompeten von Jericho.
Weiterlesen
Christopher Rux leitet die Presseabteilung von Citroën
25.02.2020
Christopher Rux (35) übernimmt ab März die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Citroën in Deutschland. Er folgt auf Susanne Beyreuther, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.
Weiterlesen
12