Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

EICMA 2021: Die Benelli 752 S bekommt Zuwachs
24.11.2021 - Auf Basis der 752 S hat Benelli in Mailand auf der EICMA (-28.11.2021) seine neue 800er-Baureihe vorgestellt. Sie umfasst analog zur 500er-Serie die Modelle Leoncino 800 und Leoncino 800 Trail sowie die Reisenduro TRK 800. Sie alle werden vom 76 PS leistenden Zweizylinder des S mit 754 Kubikzentimetern Hubraum und 67 Newtonmetern Drehmoment angetrieben.
Weiterlesen
EICMA 2021: Horwin SK3 zeigt klare Kante
24.11.2021 - Mit dem SK3 stellt Horwin auf der EICMA (–28.11.2021) einen neuen Elektro-Leichtkraftroller vor. Er hebt sich vor allem durch sein moderneres, kantiges Styling von den bisherigen Modellen ab. Der Horwin SK3 leistet 6 kW (8 PS), ist 90 km/h schnell und verfügt über einen Tempomaten. Bei der Reichweite sollte der Hersteller aber noch nachlegen: Sie wird zwar mit bis zu 80 Kilometern angegeben, aber das bezieht sich auf Fahrten mit Tempo 45 in der Fahrzeugklasse darunter. Das Helmfach kann optional auch mit einem zweiten Akku belegt werden. Als Ladezeit für die Batterie gibt Horwin knapp fünf Stunden an.
Weiterlesen
EICMA 2021: KTM verfeinert die 1290 Super Duke GT
24.11.2021 - Im Rahmen der Modellpflege in der Baureihe bekommt auch die 1290 Super Duke GT bei KTM ein kleines Update. Sie übernimmt von der R die etwas leichteren Felgen. Zur Steigerung des Reisekomforts erhält die GT als erstes Modell der Marke das neue Navigationssystem Turn-by-Turn Plus. Dazu gibt es ein nun Sieben-Zoll-TFT-Display sowie neuen einen beleuchteten Joystick-Kombischalter. Die Leistung von 175 PS bleibt von der Umstellung des Motors auf Euro 5 unberührt. (aum)
Weiterlesen
EICMA 2021: Yamaha MT-10 SP mit sechs elektronischen Dämpfungsstufen
23.11.2021 - Yamaha stellt auf der EICMA (-28.11.2021) die neue Topversion der aufgefrischten MT-10 vor. Die SP bekommt die nächste Generation des elektronisch geregelten Fahrwerks von Öhlins mit noch mehr Einstellmöglichkeiten. Für die Federelemente stehen drei semi-aktive Dämpfungsstufen sowie drei manuelle Einstellungen zur Auswahl. Die MT-10 SP hat außerdem einen dreiteiligen Bugspoiler, der auch den Ölkühler schützt, sowie gewebeummantelte Bremsleitungen. Die Auslieferung beginnt Mitte nächsten Jahres. (aum)
Weiterlesen
EICMA 2021: Kawasakis Kompressor-Tourer hält Abstand
23.11.2021 - Die Ausstattung von Motorrädern mit Assistenzsystemen schreitet weiter voran. Nach Ducati zeigt jetzt auch Kawasaki, was mittlerweile möglich ist. Auf der Mailänder EICMA (-28.11.2021) präsentiert sich die Kompressor-Ninja H2 SX mit Kollisionswarner, Toter-Winkel-Erkennung und adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage. Zudem lässt sich das Smartphone per Bluetooth mit dem TFT-Display koppeln. Die Preise für die Ninja H2 SX beginnen bei 23.945 Euro plus Nebenkosten.
Weiterlesen
EICMA 2021: Silence stellt sein erstes Nanocar vor
23.11.2021 - Der spanische E-Rollerhersteller Silence, der für Seat auch den Mó e-Scooter 125 liefert, hat auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (–28.11.2021) sein erstes Leichtkraftfahrzeug vorgestellt. Das Nanocar S04 wird in zwei Leistungsvarianten angeboten. Als Fahrzeug für die Kategorie L7e ist der Zweisitzer mit einem 14-kW-Motor (19 PS) bestückt und 90 km/h schnell. Zwei der bereits aus den Rollern bekannten Trolley-Wechselakkus sorgen für eine Gesamtkapazität von 11,2 Kilowattstunden. Silence nennt eine Reichweite von fast 150 Kilometern. Die 45 km/h schnelle „Moped“-Version kommt auf sechs kW (8 PS) und mit einer Batterie aus. Die Fahrzeuge sind serienmäßig mit elektrischen Fensterhebern, Handyhalter und Bluetooth-Radio ausgestattet. (aum)
Weiterlesen
EICMA 2021: Suzuki schärft die Katana nach
23.11.2021 - Suzuki schärft die Katana nach. Auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (–28.11.2021) präsentiert sich der Modelljahrgang 2022 mit zwei PS mehr (152 PS), vor allem aber liegt die Spitzenleistung 1000 Umdrehungen in der Minute später als bisher an. Zugleich steht bei niedrigeren Drehzahlen mehr Drehmoment zur Verfügung. Und natürlich gibt es zum Saisonwechsel neue Farben.
Weiterlesen
EICMA 2021: Auf die Meteor folgt die Classic 350
23.11.2021 - Es war nur eine Frage der Zeit, bis nach Royal Enfield nach dem Aus der 500er wieder ein klassisches Modell präsentieren würde. Auf der EICMA (–28.11.2021) in Mailand feiert die Classic 350 ihre Europapremiere. Das neue Modell baut, wie sollte es anders sein, auf der Meteor auf. Das bedeutet aber auch lediglich 20 PS und 27 Newtonmeter Drehmoment sowie ein Fünf-Gang-Getriebe. Ein digital-analoges Multifunktionsinstrument mit LCD-Informationspanel sowie ein USB-Ladeanschluss sorgen für den nötigen Schuss Modernität im Retro-Bike, während beispielsweise der Killschalter wie aus der Zeit gefallen scheint.
Weiterlesen
EICMA 2021: Vitesco präsentiert Hybridlösung fürs Motorrad
23.11.2021 - Das Continental-Spin-off Vitesco Technologies stellt auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (–28.11.2021) einen rein elektrischen 48-Volt-Antrieb für kleinere Krafträder bis etwa sieben kW (knapp zehn PS) vor. Gedacht ist er vor allem für die volumenträchtigen Märkte Asiens. Das System wird derzeit für den Serieneinsatz vorbereitet. Bei größeren Motorrädern sieht das Technologieunternehmen aus Regensburg vor allem in der Hybridisierung Chancen, in einer Übergangszeit den CO2-Asstoß zu reduzieren. Bei dem in Mailand präsentierten Demonstrationsobjekt eines Hybrid-Motorrads kommt ein riemengetriebener 48-Volt-Startergenerator aus dem Automobilbereich zum Einsatz, mit dem im Stadtverkehr auch kürzere Strecken rein elektrisch zurückgelegt werden können. (aum)
Weiterlesen
EICMA 2021: Honda präsentiert den nächsten Adventure-Scooter
23.11.2021 - Stilistisch nicht ganz so konsequent wie beim X-ADV hat Honda das Konzept eines Adventure-Scooters beim ADV 350 umgesetzt, der seine Weltpremiere auf der EICMA (–28.11.2021) in Mailand feiert. Der 330-Kubik-Einzylinder leistet 29 PS (22 kW) bei 7500 Umdrehungen in der Minute und liefert bei 5250 Touren ein maximales Drehmoment von 31,5 Newtonmetern. Fahrfertig wiegt der ADV 350 knapp 190 Kilogramm. Mit an Bord sind eine Traktionskontrolle, ein 48 Liter großes Staufach unter der Sitzbank und ein verstellbares Windschild sowie das Smartphone-Voice-Control System. Das 15 Zoll-Vorder- und das 14-Zoll-Hinterrad sind mit schlauchlosen Grobprofil-Reifen bestückt. (aum)
Weiterlesen
Yamaha XSR 700 zollt der XT 500 Tribut
22.11.2021 - Mit einer Reihe von Modellpflegemaßnahmen schickt Yamaha die XSR 700 ins nächste Jahr. Für 2022 erhält sie einen neuen LED-Scheinwerfer mit an der Gabel montierten Haltern und ein zur besseren Sichtbarkeit weiter nach vorne gerücktes Cockpit. Größere Bremsscheiben am Vorderrad, die überarbeitete Telegabel und neue Michelin-Reifen sollen das Fahrverhalten optimieren. Die Schalter werden technisch aufgewertet und benutzerfreundlicher gestaltet, und der Kühler bekommt neue Seitenabdeckungen. Neu ist die Farbegbung Weiß-Blau mit schwarzem Brems- und Kupplungshebel, die an die RD 350 erinnern soll.
Weiterlesen
Mit Triumph zum Offroad-Training nach Spanien
22.11.2021 - Triumph hat in der Nähe von Malaga seinen ersten „Adventure Experience“-Standort auf dem europäischen Festland eröffnet. Das Offroad-Trainingscenter im Süden Spaniens ist über 25 Hektar groß und nur eine Viertelstunde vom Flughafen entfernt. Den Teilnehmern stehen künftig von Oktober bis April Tiger- und Scrambler-Modelle sowohl für Übungen im Gelände als auch für Touren zur Verfügung. Entsprechende Motorradbekleidung kann bei Bedarf geliehen werden, nur ein eigener Helm muss mitgebracht werden. (aum)
Weiterlesen