Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

Triumph Trident 660 ist Ende Januar beim Händler
30.10.2020
Triumph bringt Ende Januar die komplett neu entwickelte Trident 660 in den Handel. Der 660-Kubik-Dreizylinder leistet 81 PS (60 kW) bei 10.250 Umdrehungen in der Minute und liefert bei 6250 Touren ein maximales Drehmoment von 64 Newtonmetern. Die Mittelklasse-Roadster verfügt serienmäßig über die Fahrmodi „Rain“ und „Road“, eine vom Fahrprogramm abhängige und abschaltbare Traktionskontrolle sowie ein TFT-Farb-Multifunktionsdisplay, das für das hauseigene Konnektivitätssystem mit Bluetooth ausgerüstet werden kann.
Weiterlesen
Motorrad der Woche: Harley-Davidson Fat Bob 114 – nichts für Silver-Ager?
30.10.2020
Die Modellbezeichnung klingt wenig schmeichelhaft – oder man nimmt es eher martialisch. Keine Frage, die Fat Bob blickt ein wenig böser drein als ihre anderen Geschwister aus der Softtail-Baureihe. Der für Harley-Davidson eher untypische Rechteckscheinwerfer steht der Maschine erstaunlich gut. Ohnehin macht sie in der neuen Farbkombination Rot-Schwarz mit nur einseitigem Tank-Schriftzug eine besonders gute Figur. Die ansprechende Lackierung hebt sich deutlich von den Vorjahresmodellen in Weiß oder Braun metallic ab. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Wirkung Farben haben können.
Weiterlesen
Günther Eder kümmert sich um Triumph in Österreich
28.10.2020
Günther Eder (57) übernimmt die neu geschaffene Funktion des Country Operations Manager für Triumph in Österreich. Der studierte Betriebsinformatiker verfügt über langjährige Markterfahrung bei verschiedenen Herstellern.
Weiterlesen
Yamaha bohrt die MT-09 auf
28.10.2020
Yamaha gibt der MT-09 zum nächsten Modelljahr mehr Hubraum und damit ein paar PS mehr mit auf den Weg. Die Bohrung wurde um drei Millimeter vergrößert, so dass das Volumen des Dreizylinders um 42 Kubikzentimeter auf 889 ccm wächst. Damit geht eine Leistungssteigerung um 4 PS (3 kW) auf 119 PS (88 kW) einher. Das maximale Drehmoment steigt von 88 Newtonmetern auf 93 Nm und liegt zudem 1500 Umdrehungen in der Minute früher an. Eine neue und leichtere Auspuffanlage trägt ebenfalls zur besseren Leistungsentfaltung bei.
Weiterlesen
Der Fahrradboom hat auch seine Schattenseiten
27.10.2020
Corona hat der Fahrradbranche in Deutschland Verkaufsrekorde beschert. Der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) meldete für das erste Halbjahr einen Verkauf von 3,2 Millionen Fahrrädern, was ein Plus von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Und das, obwohl die meisten Radläden ihren Verkauf im März und April schließen mussten. Albert Herresthal vom Verbund Service und Fahrrad (VSF) berichtet gar von einem Umsatzplus von gut 50 Prozent für Fahrradfachhändler laut Fachhandelsbarometer. Wird es im nächsten Jahr so weitergehen?
Weiterlesen
Über 27.000 Autofahrer dürfen jetzt aufs Leichtkraftrad steigen
26.10.2020
Die Einführung des Zusatzführerscheins B196 hat offenbar einen Nerv getroffen. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt heute meldet, haben allein ein halbes Jahr nach Inkraftreten der Regelung rund 27.000 Autofahrer bis Ende Juni die Fahrerlaubnis für Leichtkrafträder erworben. Dass dies auch praktische Anwendung findet, zeigen die drastisch gestiegenen Zulassungszahlen bei den 15ern. Die Leichtkrafträder legten gegenüber dem Vorjahreszeitraum bis Ende September um 67,1 Prozent, bei den Leichtkraftrollern waren es sogar 90,8 Prozent.
Weiterlesen
BMW nimmt der R Nine T ein PS und packt mehr rein
23.10.2020
BMW wertet die R Nine T zum neuen Modelljahr umfangreich auf: Der erweiterte Serienumfang mit Feinschliff beim Design und mehr Durchzugskraft geht einher mit umfangreichen Farbspielereien. Der Motor bekommt neue Zylinderköpfe. Er leistet künftig mit 109 PS (80 kW) ein PS weniger, dafür liegt die Spitzenleistung bereits 500 Umdrehungen in der Minute früher an. Bei nach wie vor 116 Newtonmetern maximalem Drehmoment wurde vor allem der Durchzug im Bereich zwischen 4000 und 6000 Touren deutlich verbessert.
Weiterlesen
Der Big Boxer lädt zum Touren ein
22.10.2020
Nach der Premiere der R 18 stellt BMW als zweites Mitglied der neuen Modellreihe die R 18 Classic vor. Der Tourer hebt sich durch das 16-Zoll-Vorderrad, großes Windschild und Soziussitz (beides abnehmbar), Satteltaschen und LED-Zusatzscheinwerfer von der Basisvariante ab. Auch die Classic bietet serienmäßig die Fahrmodi „Rain“, „Roll“ und „Rock“ sowie eine abschaltbare Stabilitätskontrolle und einen Tempomaten. Auf Wunsch gibt es unter anderem eine Rückfahrhilfe.
Weiterlesen
Der Motorradmarkt legt noch eine Schippe drauf
21.10.2020
Der Motorradmarkt hat im September nochmals eine Schippe draufgelegt: 18.268 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Vorjahresmonat eine Steigerung von 65,3 Prozent. Das ist der bislang höchste Wert im Corona-Boomjahr. Für die ersten drei Quartale verzeichnet die Branche 182.254 verkaufte Neufahrzeuge über 50 Kubikzentimeter Hubraum. Das sind über ein Fünftel (plus 21,5 Prozent) mehr als in den ersten neun Monaten 2019.
Weiterlesen
Honda Forza jetzt auch mit knapp 60 PS
20.10.2020
Honda schiebt bei den Kraftrollern ein Oberklasse-Modell nach. Der komplett neu entwickelte Forza 750 liefert 59 PS (43 kW) und 69 Newtonmeter Drehmoment aus einem 745-Kubik-Zweizylinder. Vorne rollt der Maxi-Scooter auf einem 17-Zoll-Rad in einer USD-Gabel, hinten sind es 15 Zoll und ein Pro-Link-Hebelsystem. Über das 5-Zoll-TFT-Display mit integrierter Sprachsteuerung kann der Fahrer sein Smartphone mit dem Forza koppeln, um unterwegs via Bluetooth und Headset zu telefonieren, E-Mails abzurufen, Musik zu hören und zu navigieren. Verriegelung und Sitzöffnung erfolgen über einen Smart Key. Unter der Sitzbank findet sich ein Stauvolumen von 21 Litern, das laut Honda auch für einen Integralhelm Platz bietet. Außerdem befindet sich dort eine USB-Ladebuchse.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Aprilia RS 660: So sexy kann Mittelklasse sein
15.10.2020
Weltweit ist das Segment der Motorräder mit 250 bis 550 Kubikzentimeter Hubraum schwer im Kommen. Plus 150 Prozent beträgt die Bilanz seit 2010. Im gleichen Zeitraum nahmen die Verkäufe von Bikes mit 550 bis 750 ccm um 40 Prozent ab. Was bislang fehlt in der Aufsteigerklasse, ist ein voll alltagstaugliches Sportmotorrad, hat die italienische Marke Aprilia festgestellt. Eins, das jeder beherrschen kann, das auch auf längeren Strecken überzeugt, gepäcktauglich ist – und das gleichzeitig echte Racing-Gene mitbringt. Ein Mittelklasse-Allround-Sportler im besten Sinne also. Nennen wir es die eierlegende Fahrspaßsau.
Weiterlesen
ADAC mit vernichtenden Urteil zu Deutschlands Radwegen
15.10.2020
Immer mehr Menschen steigen auf Rad, Pedelec oder E-Bike um. Der ADAC hat in einer aktuellen Stichprobe geprüft, ob bestehende Radwege den immer größer werdenden Radverkehrsströmen überhaupt gewachsen sind. Das Ergebnis: Jeder dritte Radweg ist zu schmal und erfüllt nicht einmal die Mindeststandards.
Weiterlesen