50 Jahre - Aktuelle Meldungen

Mazda feiert heute Jubiläum
23.11.2022 - Mazda feiert heute in Deutschland 50-jähriges Jubiläum: Am 23. November 1972 wurde die nationale Vertriebsgesellschaft ins Düsseldorfer Handelsregister eingetragen. Die ersten Fahrzeuge rollten ein Vierteljahr später auf die Straßen. Die ersten Modelle hatte der japanische Hersteller dem deutschen Publikum bereits drei Jahre zuvor auf der IAA 1969 in Frankfurt gezeigt. Rund drei Millionen Autos hat Mazda in den vergangenen 50 Jahren in Deutschland verkauft, fast 900.000 davon sind aktuell noch unterwegs.
Weiterlesen
Das Händlernetz soll bald lückenlos sein
23.11.2022 - Vor 50 Jahren startete Nissan in Deutschland. Jetzt zeigt das Unternehmen mit „Nissan Ambition 2030“ wie die Zukunft aussehen soll. Darin wird als Hauptziel festgelegt, bis 2050 über den gesamten Lebenszyklus klimaneutrale Produkte anbieten zu können. Schon bis zum Ende des Geschäftsjahres 2023 wird es daher für alle Pkw eine elektrifizierte Antriebsoption – also Hybrid- und batterieelektrische Antriebe – geben. Die sollen drei Jahre später mehr als 75 Prozent des Absatzes in Europa ausmachen.
Weiterlesen
Erinnerungen in Schwarz und Gold
16.11.2022 - Sie galten als die schönsten Autos in der Formel 1: Vor 50 Jahren, im Jahre 1972, faszinierten in der Königsklasse des Motorsports erstmals die schwarz-goldenen Boliden des britischen Lotus-Teams das Publikum. Das Design ging zurück auf den damaligen Sponsor John Player Special (JPS). Auf der Essen Motor Show erleben die Fans vom 3. bis 11. Dezember in einer Sondershow der Messe Essen insgesamt 18 Fahrzeuge in den JPS-Farben, darunter sieben Formel-1-Autos. (aum)
Weiterlesen
Am Anfang der Sicherheit steht 100faches Zerschellen
06.11.2022 - Der Blick zurück verklärt die Wirklichkeit, und das ist durchaus menschlich. Doch früher war eben nicht alles besser. Beispiel Verkehrssicherheit: Vor 50 Jahren kamen in der damaligen Bundesrepublik 18.811 Menschen auf den Straßen ums Leben. Inzwischen ist die Zahl auf rund 3000 gesunken, obwohl die Bevölkerung, der Verkehr und die Zahl der Automobile in den vergangenen fünf Jahrzehnten deutlich zugenommen haben. Diese Entwicklung hat ihre Ursache vor allem in der wachsenden Sicherheit der Fahrzeuge.
Weiterlesen
Vorschau: Feste Größen, Nischen und Abschiede
28.10.2022 - Gleich zwei Feiertage dürften in der nächsten Woche für eine etwas dünnere Nachrichtenlage sorgen. Wir halten dagegen. Auch in der Nutzfahrzeugbranche greift die Elektrifizierung um sich. Neben Großherstellern finden sich auch Nischenanbieter. Wir stellen den Kastenwagen 901 von Ari Motors vor und sprechen mit Co-Gründer Thomas Kuwatsch. Ebenfalls einen Platz zwischen den etablierten Größen sucht Hannes Camper aus Hamburg. Das Start-up ist als Vermietagentur gestartet und baut jetzt eigene Campingvans.
Weiterlesen
Rückruf nur für den Austausch des Markenzeichens
01.10.2022 - Als 1972 der Renault 5 auf den Markt kommt, markiert er den Beginn der modernen Kompaktklasse. Passend dazu debütiert noch im gleichen Jahr auf der Motorhaube des charmanten Franzosen ein neues Renault-Markenzeichen, gestaltet vom Op-Art-Künstler Victor Vasarely. 50 Jahre später findet sich auf den Renault-Modellneuheiten wieder ein Rhombus, der stark von Vasarelys Entwurf geprägt ist.
Weiterlesen
Sonderschau im Zeichen des Entenbürzels
21.09.2022 - Längst ist der Porsche 911 Carrera RS 2.7 eine Ikone der Automobilgeschichte: 50 Jahre nach seiner Weltpremiere feiert ihn das Porsche-Museum in Stuttgart mit der Sonderausstellung „Spirit of Carrera RS“. Als der RS am 5. Oktober 1972 auf dem Pariser Automobilsalon präsentiert wurde, war er der erste Serienwagen der Welt mit Bug- und Heckspoiler.
Weiterlesen
Paris 2022: Der R 4 kehrt zurück
09.09.2022 - Als einer der ersten hat Renault Neuheiten für den Pariser Autosalon in der dritten Oktober-Woche angekündigt. So soll der R 4 in moderner Form wieder auferstehen, nachdem bereits vor einiger Zeit der vollelektrische R 5 Prototype vorgestellt wurde. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „50 Jahre Renault 5“ zeigt der französische Automobilhersteller außerdem ein sportliches Showcar. Als Serienmodell wird auch der neue der Kangoo E-Tech gezeigt. Bei der Sportwagentochter Alpine präsentiert eine Studie, das für die künftige Produktstrategie steht.
Weiterlesen
Walter Röhrl fährt Ascona und Kadett
12.08.2022 - Fast 200 Teams aus neun Nationen fahren diese Woche beim „Olympia-Rallye ’72-Revival“ quer durch Deutschland. In diesem Jubiläumsjahr stieg auch die 75 Jahre alte Rallye-Legende Walter Röhrl selbst wieder ins Cockpit. Er legte die gestrige Tagesetappe von Köln nach Speyer gleich in zwei Fahrzeugen von Opel zurück. Am Morgen startete Röhrl mit einem Kadett GT/E Coupé. Nach dem Mittagsstopp in Pferdsfeld stieg er dann in einen 1982er Opel Ascona 400 um, den er noch bestens aus seiner aktiven Zeit kennt. Mit dem Ascona 400 feierte das Motorsport-Ass viele Erfolge, allen voran den Sieg bei der Rallye Monte Carlo vor 40 Jahren.
Weiterlesen
Praxistest Ford Mustang Mach 1: Dieser Hengst bleibt cool
02.08.2022 - Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend und mit bleicher Miene ins Büro des frisch gebackenen Oberhauptes des Weltkonzerns. „Mr. Farley, die europäische Fachpresse sagt, sie braucht einen Mustang, der eine Runde Nordschleife durchhält.“ Jim Farley kratzt sich am Kopf und diktiert: „Okay, dann mach einen!“
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Alles Gute zum Geburtstag
16.07.2022 - Der Renault 5 startete vor 50 Jahren als ein für die damalige Zeit einzigartiger Kleinwagen. Mit seinem Erscheinen zettelten Franzosen eine kleine Revolution an. Bei einer Länge von gerade einmal nur 3,51 Metern bot der R5 reichlich Platz für vier Erwachsene und Gepäck. Hinzu kamen eine hohe Variabilität sowie ein pfiffig gemachtes Design samt kunterbunter Farbtöne innen wie außen. Schlaghosen und kurze Röcke waren 1972 in Mode und schwer angesagt und der Renault 5 traf den Puls der Zeit. Er wurde schnell zu einem Klassiker.
Weiterlesen
Der Zeitgeist lässt schön grüßen
14.07.2022 - Die 70er Jahre waren die Zeit der Weltautos. Viele der Hersteller versuchten überall in der Welt mit nur einem Modell den jeweiligen Sektor im Markt zu bedienen. Das schien manchem Hersteller so genial, dass er sogar seine Modellbezeichnungen entsprechend wählte. Eines der ersten Weltautos vor der Redaktion war 1972 der erste Honda Civic. Klein war er, knubbelig und für unseren Geschmack aus einer anderen Welt. Aber er passte in die Zeit mit kleinen Außenmaßen und relativ viel Innenraum.
Weiterlesen