ASAP - Aktuelle Meldungen

ASAP-Gruppe auf Wachstumskurs
05.10.2022 - Die ASAP-Gruppe, Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat ihre Kapazitäten am Standort Ingolstadt erweitert. Mit dem Bezug eines weiteren Gebäudes stehen jetzt zusätzliche rund 2500 Quadratmeter an Büro- und Hallenfläche zur Verfügung. Die Räumlichkeiten kommen dem Leistungssegment Elektrik/Elektronik zugute, dessen Wachstum in den vergangenen Jahren und der positive Ausblick zu dem erneuten Ausbau des Standorts führten.
Weiterlesen
ASAP erneut bei den familienfreundlichsten Arbeitgebern
21.09.2022 - Die ASAP Gruppe, Entwicklungspartner der Automobilindustrie, gehört dieses Jahr bereits zum dritten Mal zu den familienfreundlichsten Arbeitgebern Deutschlands. Die Preisträger haben die Zeitschrift „Freundin“ und die Arbeitgeber-Bewertungsplattform „Kununu“ aus mehr zwei Millionen Bewertungen zu rund 200.000 Unternehmen ermittelt. In die Studie eingeflossen sind Erfahrungen aktueller und ehemaliger zu Faktoren wie Gleichberechtigung, Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuung und betriebliche Altersvorsorge bewertet. (aum)
Weiterlesen
ASAP gründet Gesellschaft am Bodensee
04.01.2021 - Die ASAP-Gruppe, Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat zum Jahresbeginn die neue Gesellschaft ASAP Engineering GmbH Bodensee gegründet. Nach der Eröffnung eines Büros in Tettnang bei Friedrichshafen Ende 2019 rückt das Unternehmen damit noch näher an den strategischen Partner ZF heran. Im Fokus der Zusammenarbeit stehen zukunftsorientierte Technologien, allen voran Elektromobilität und autonomes Fahren. (ampnet/jri)
Weiterlesen
BMW 8er in Schwarz und Gold
22.06.2020 - BMW bietet Coupé, Cabrio und Gran Coupé als „Edition Golden Thunder“ mit spezifischen Designakzenten in Gold und Zusatzaustattung von BMW Individual an. Die Karosserie ist kontrastierend wahlweise in Saphirschwarz metallic oder Frozen Black metallic. Ergänzt wird die dunkle Optik durch die Hochglanz-Shadowline aus dem Individual-Programm mit erweiterten Umfängen und mit schwarzen Bremssätteln für die M-Sportbremsanlage.
Weiterlesen
ASAP kommt ZF näher
17.09.2019 - Die ASAP-Gruppe aus Gaimersheim hat einen neuen Standort in Tettnang bei Friedrichshafen eröffnet. Damit rückt der Entwicklungsdienstleister räumlich näher an den strategischen Partner ZF Friedrichshafen zusammen. Im Fokus der vor rund einem Jahr verkündeten Zusammenarbeit stehen Elektromobilität und Autonomes Fahren. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Kein BMW X5 ist sicherer
01.09.2019 - BMW hat ein Herz für Persönlichkeiten und Privatpersonen mit gesteigertem Sicherheitsbedarf. Ihnen bietet das Unternehmen mit dem Projection VR6 den neuen X5 nun als so genanntes Sicherheitsfahrzeug an. Das VR6 steht für die Zertifizierung nach der gleichnamigen Widerstandsklasse. Geprüft werden dabei Durchschuss- und die Sprengwirkungshemmung.
Weiterlesen
ASAP rückt näher an Audi heran
27.08.2019 - ASAP, Entwicklungspartner der Automobilindustrie, hat ein Büro in Brüssel eröffnet. Damit ist die deutschlandweit mit über 1200 Mitarbeitern vertretene Unternehmensgruppe aus Gaimersheim erstmals auch mit einem eigenen Standort im Ausland präsent. Ziel ist es, durch die räumliche Nähe die Zusammenarbeit mit Audi als einem der Hauptkunden und dessen Produktionswerk zu intensivieren. (ampnet/jri)
Weiterlesen
ASAP wächst am Standort Ingolstadt
25.07.2019 - Die ASAP-Gruppe hat weitere Räumlichkeiten am Standort Ingolstadt bezogen. Damit stehen dem Entwicklungspartner der Automobilindustrie in der Hochstraße zusätzliche 5000 Quadratmeter Büro- und Hallenflächen zur Verfügung. Ein Großteil davon entfällt auf das Fahrzeugzentrum, um dem steigenden Bedarf an Auf- und Umbauten von Versuchsfahrzeugen für Elektromobilität und Autonomes Fahren nachzukommen. Auch die Bereiche Prüfsysteme, Test und Validierung sowie Softwareentwicklung vergrößern sich durch den Umzug. Gleichzeitig wird dadurch mehr Platz für die erneute Erweiterung der Erprobungsleistungen rund um E-Mobilität im vor drei Jahren eingeweihten Prüfzentrum geschaffen.
Weiterlesen
BMW X6: Breite Schultern auch in der dritten Generation
03.07.2019 - Im neuen BMW X6 verbinden sich die Fahreigenschaften eines Sports Activity Vehicles mit der Ästhetik eines Coupés. Die dritte Generation des BMW X6 stellt sich mit ihrer exklusiven Designsprache selbstbewusst und souverän dar. Die fortschrittliche Antriebs- und Fahrwerkstechnik verspricht in der Verbindung mit zahlreichen Innovationen für ein sportliches und zugleich luxuriöses Fahrerlebnis. Der neue BMW X6 wird wie seine Vorgänger im US-amerikanischen BMW Werk Spartanburg produziert. Seine Markteinführung beginnt im November 2019.
Weiterlesen