Aiways U6 - Aktuelle Meldungen

Der Aiways U6 kann jetzt bestellt werden
07.11.2022 - Aiways hat in Deutschland mit dem Verkauf des U6 begonnen. Das SUV-Coupé mit 63 kWh großer Batterie ist nach Abzug der Förderprämie in Höhe von 6500 Euro zu Preisen ab 41.001 Euro zu bekommen. Die Nettolistenpreise beginnen bei 39.990 Euro. Der 160 kW (218 PS) starke U6 hat eine Normreichweite von bis zu 400 Kilometern und kann sowohl online als auch beim stationären Verkaufspartner Euronics bestellt werden. Die Auslieferung soll in der ersten Jahreshälfte 2023 beginnen. Mit dem Start des zweiten Modells baut Aiways die Servicestützpunkte in Zusammenarbeit mit A.T.U. in den nächsten Wochen auf 50 Filialen aus. (aum)
Weiterlesen
Mehr Dynamik und größerer Fahrkomfort
29.09.2022 - Die nächste Modellpremiere wird der chinesische Hersteller Aiways schon in den nächsten Wochen mit dem U6 SUV-Coupé erleben. Für das Lifestyle-Pendant zum bereits in Europa gestarteten Aiways U5 SUV wurde nicht nur die Karosserie überarbeitet. Auf der Basis der MAS-Plattform (More Adaptable Structure) kommt ein eigenentwickelter Elektromotor erstmals zum Einsatz.
Weiterlesen
Der Aiways U6 muss sich auch der Autobahn stellen
22.09.2022 - Mit nur noch sehr geringer Tarnung sind einige Prototypen des Aiways U6 in die finale Phase der Erprobung für die europäischen Märkte gestartet. Zur Validierung des anspruchsvollen Entwicklungs- und Testprogramms in China werden von der Europazentrale in München aus nun noch letzte Prüfungen gefahren, unter anderem im Hochgeschwindigkeitsbereich auf der Autobahn. Auch Zyklustests und Typisierungen des SUV-Coupés erfolgen in den kommenden Wochen. Die Markteinführung in Deutschland ist noch für dieses Jahr geplant.
Weiterlesen
Aiways U6 in Kürze bestellbar
09.09.2022 - Da sich die europäische Version ein wenig vom Modell für den chinesischen Heimatmarkt unterscheidet, macht es Aiways noch ein wenig spannend und zeigt vorerst nur Teaser-Fotos vom U6. Das zweite Modell des Newcomers teilt sich die Basis mit dem bereits erhältlichen U5, folgt aber dem Trend zum SUV mit coupéhaft auslaufender Dachlinie.
Weiterlesen
Am ersten Tag 2000 Bestellungen für den Aiways U6
23.08.2022 - In seinem Heimatland ist der U6 des chinesischen Herstellers Aiways bei der Premiere gut angekommen. Vorgestellt wurde das vollelektrische SUV-Coupé einem Millionenpublikum im Rahmen der TV-Gesangstalentshow „Sing! China“. Schon am ersten Tag gingen 2000 Bestellungen ein. In Kürze soll das neue Modell auch nach Europa kommen, wo bereits das E-SUV U5 vermarktet wird. Unter anderem ist das Fahrzeug auch mit Anhängerkupplung und Dachzelt erhältlich. Aiways hat angekündigt, jedes Jahr ein weiteres neues Fahrzeug auf den Markt zu bringen. (aum)
Weiterlesen
Der Aiways U6 muss sich in der Kälte bewähren
30.03.2022 - Vor der Markteinführung des U6 testet der chinesische Hersteller Aiways seinen vollelektrischen SUV-Coupé auch noch einmal bei Tiefsttemperaturen. In der Region Heilongjiang im äußersten Nordosten Chinas legte der Stromer unter anderem 15.000 Kilometer bei bis zu minus 30 Grad Celsius zurück. Antrieb, Lenkung, Bremsen und Aufhängung sowie die elektrischen Systeme wurden dabei auf verschneiten Bergstrecken auf die Probe gestellt.
Weiterlesen
Aiways zeigt den U6 ion vorab
07.03.2022 - Der chinesische Autobauer Aiways stellt sein zweites Modell für den europäischen Markt vor: Das seriennahe vollelektrische Konzeptfahrzeug U6 ion soll im Rahmen einer Roadshow in mehreren europäischen Ländern präsentiert werden. Die Rundreise beginnt in diesem Monat im belgischen Antwerpen und wird in den darauffolgenden Wochen und Monaten in Deutschland, Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Dänemark, Schweden und weiteren Ländern fortgesetzt. Medienvertreter und potenzielle Kunden sollen so die Möglichkeit erhalten, das Modell schon einmal näher kennenzulernen.
Weiterlesen
Aiways U6 – von Haien inspiriert
29.10.2021 - Im kommenden Jahr wird der chinesische Hersteller Aiways sein zweites Modell für Europa vorstellen. Beim Exterieur des viertürigen, coupéhaften SUV ließen sich die Designer auch von Haien inspirieren. Eine entsprechend stromlinienförmige „Nase“ prägt die Frontpartie des Elektroautos. Die Grafik der C-Säule erinnert optisch an die charakteristische Finne des Fisches. Den cw-Wert des U6 gibt Aiways mit 0,26 an. Zudem nimmt die Marke für sich in Anspruch, mit dem neuen Modell das größte Panoramadach auf dem Markt anzubieten. (aum/av)
Weiterlesen
Aiways U6: Ein Interieur zwischen Raumfahrt, Spielkonsole und Formel E
19.07.2021 - Aiways hat erstmals das Interieur seines SUV U6 präsentiert. Der chinesische Elektroautohersteller nimmt für sich Anspruch, ein Design entworfen zu haben, das frei von „Altlasten“ traditioneller Gestaltung sei. Das Gestaltungsteam aus China, Japan und Deutschland griff auf Inspirationen aus anderen Bereichen zurück. Das Lenkrad übernimmt die Steuerung eines Gaming-Controllers und greift das Zwei-Speichen-Design aus der Formel-E auf.
Weiterlesen
Aiways beginnt mit Vorserienproduktion des U6
03.06.2021 - Aiways bereitet nach dem U5 die Serienproduktion des U6 vor. Erste Vorserienmodelle wurden dazu in der „Smart Factory“ des chinesischen Herstellers in Shangrao gefertigt. Das Werk hat eine Kapazität von 150.000 Einheiten pro Jahr, die noch auf 300.000 Fahrzeuge steigen soll. Anlässlich der Vorserienproduktion hatte das Unternehmen zu einem Designwettbewerb aufgerufen. Das Siegermotiv unter dem Namen „Aiways Man“ war siegreich und ziert nun eines der SUV.
Weiterlesen
Aiways bringt mit dem U6 sein zweites Modell auf den Markt
30.04.2021 - Der chinesische Elektro-Autobauer Aiways hat in Shanghai sein zweites Modell vorgestellt. Das Design des Crossover Utility Vehicle (CUV) basiert auf der vor einem Jahr vorgestellten Studie U6 ion, von der nahezu alle Details übernommen wurden. Das zentrale Element an der Front ist von einer Haifischnase inspiriert und x-förmig ausgeprägt. Hinzu kommen ein kuppelförmiges Panoramadach sowie die Lichtmatrix der Rücklichter, die von Linien fließenden Wassers angeregt wurden. Das Lenkrad schwebt optisch frei im Raum und die Bildschirme sind rahmenlos. Leichtbau-Sportsitze und ein Schalthebel, der an den Bootsbau erinnert, verbreiten ebenfalls futuristisches Flair.
Weiterlesen
Genf 2020: Aiways zeigt Crossover-Coupé U6 Ion
21.02.2020 - Der chinesische Hersteller Aiways wird auf dem Genfer Autosalon (3.–15.3.2020) ein vollelektrisches Crossover-Coupé vorstellen. Der U6 Ion ist zunächst noch ein Konzeptfahrzeug und basiert auf dem E-SUV U5, dem ersten Modell der Marke, das im April auf den Markt kommen soll. Das Design stammt von Ken Okuyama, der unter anderem den Ferrari Enzo gestaltet hat und zuvor auch Designchef bei Pininfarina gewesen ist. (ampnet/blb)
Weiterlesen