Alltagstauglichkeit - Aktuelle Meldungen

125 Jahre Automobilbau bei Opel: Pionier bei der Elektromobilität
18.07.2024 - Vor 125 Jahren startete Opel mit der Automobilproduktion. Schon relativ früh begann dabei auch die Geschichte der Elektromobilität im Unternehmen. Sie beginnt für Opel bereits Ende der 1960er Jahre. Während vielerorts Studenten mit ihren Protesten die Straßen lautstark füllen, realisieren 1968 findige Ingenieure das erste Hybridfahrzeug der Marke. Der Kadett „Stir-Lec I“ besitzt eine damals so ungewöhnliche wie fortschrittliche Antriebstechnik: Ein Stirling-Motor im Heck produziert Strom, der einen Generator mit Energie versorgt, der wiederum 14 im Bug des Kadett platzierte Bleibatterien auflädt.
Weiterlesen
Französischer Elektro-Volkswagen
02.06.2024 - Selten wurde über einen neuen Citroën im Vorfeld soviel geredet und geschrieben wie vom e-C3. Denn während die gesamte europäische Konkurrenz immer noch damit hadert, ein halbwegs erschwingliches E-Auto auf die Räder zu stellen, liefert die französische Stellantis-Tochter im September das „erste bezahlbare europäische Elektroauto“ zu Preisen ab 23.300 Euro an die deutschen Kunden aus. Selbst eine Antwort auf die Ankündigung von VW-Konzernchef Oliver Blume, in drei Jahren (!) ein Akku-Auto „um die 20.000 Euro“ auf den Markt bringen zu wollen, hat Citroën schon jetzt parat.
Weiterlesen
Praxistest Audi RS 3 Sportback: Giftiger Gefährte
17.02.2024 - Seit den seligen GTI-Zeiten galten sie in punkto Dynamik und Alltagstauglichkeit, nicht nur bei jüngeren Autofans, als das Maß der Dinge: Hot Hatches, kompakte, sportlich aufgebrezelte Schrägheckmodelle. In der Ära des SUV sind die Tage dieser Fahrzeuggattung allerdings gezählt. Eines der letzten Exemplare: der Audi RS 3 Sportback, mit 400 PS Leistung eine der Speerspitzen seiner Art und nur noch vom Mercedes AMG A45 S (421 PS) übertroffen. Mit einem besonders passend lackierten Exemplar haben wir (mehr als) eine Runde gedreht. (aum)
Weiterlesen
Vorschau: Der R 5 kehrt zurück und der Golf wird 50
09.02.2024 - Renault rollt mit einem legendären Modell in die Zukunft. Der Renault 5 ersteht als Elektroauto wieder auf. Wir sind dabei, wenn das Modell nächste Woche erstmals in Paris gezeigt wird. Dacia erneuert den in China gefertigten Spring. Mit einem neuen Design geht Deutschlands günstigstes Elektroauto in die zweite Runde.
Weiterlesen
Camper kaufen gerne Kastenwagen
17.01.2024 - Ausgebaute Kastenwagen dominieren die Messehallen der CMT in Stuttgart. Immer mehr Camper bevorzugen die kompakten Reisemobile, nicht zuletzt wegen ihrer Alltagstauglichkeit und einer ausschlaggebenden Gewichtsgrenze. Viele Hersteller scheuen daher weder Mühe noch Kosten, um die magische 3,5-Tonnen-Marke nicht zu überschreiten. (aum)
Weiterlesen
Vorschau: Zweimal VW, einmal Audi und Kia
12.01.2024 - Auf der CMT in Stuttgart startet die Caravaning-Branche mit vielen Neuheiten und großer Hoffnung in die kommende Saison. LMC entdeckt dabei mit dem Tourer die fast ausgestorbene Reisemobil-Bauart der Alkoven-Fahrzeuge wieder. Und VW zeigt endlich den T7 als California, allerdings immer noch als Studie deklariert.
Weiterlesen
ADAC testet die drei günstigsten Elektroautos
14.11.2023 - Das Angebot günstiger Elektroautos ist weiterhin gering. Die meisten Hersteller fokussieren sich auf größere und damit teurere Fahrzeuge. Derzeit gibt es in Deutschland lediglich drei Elektroautos von Volumenherstellern für unter 30.000 Euro. Der ADAC hat sie in den Kategorien Verarbeitung, Fahreigenschaften, Verbrauch und Reichweite sowie Sicherheit bewertet. Der Fiat 500e geht mit der Gesamtnote 2,5 als klarer Sieger des Vergleichstests hervor und beweist, dass auch Kleinstwagen ein gutes Sicherheitsniveau bieten können. Er verfügt zum einen über eine zeitgemäße aktive Sicherheitsausstattung (u. a. Notbremssystem, Spurhalteassistent und Müdigkeitswarner), zum anderen schneidet er auch bei den Crashtests ordentlich ab. Kritikpunkte sind die begrenzte Reichweite, die eingeschränkte Konnektivität und der im Testfeld höchste Preis (29.990 Euro).
Weiterlesen
Caravan Salon 2023: Schlafkomfort auf sechs Meter
29.08.2023 - Längsbetten im Sechs-Meter Kastenwagen? Diese Quadratur des Kreises ist die hohe Kunst der Grundrisszeichnung. Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf stellt Karmann Mobil den neuen Davis 600 vor, der mit einer Länge von 5,99 Meter genau diese komfortable Lösung bietet, ohne dabei seine Alltagstauglichkeit zu verlieren. 58.600 Euro kostet der Camping-Van auf Basis des Fiat Ducato.
Weiterlesen
Mehr als eine Million Kilometer emissionslos durch die Hauptstadt
17.08.2023 - Mit über 100.000 Fahrten mehr als eine Million Kilometer absolviert – so lautet die Zwischenbilanz von „H2 Moves Berlin“, mit dem Toyota im Verbund mit Anglo American, der SafeDriver Group sowie dem Mobilitätsdienstleister ENNOO die Alltagstauglichkeit wasserstoffbetriebener Fahrzeuge wie der ihrer Brennstoffzellen-Limousine Mirai demonstrieren will. In dem auf zwei Jahre angelegten Pilotprojekt fährt dazu seit Ende 2022 die bundesweit größte Wasserstoffflotte in der gewerblichen Personenbeförderung durch die deutsche Hauptstadt.
Weiterlesen
Schnell und unkompliziert zum Sondermodell
18.07.2023 - Der neue Mazda MX-30 e-Skyactiv R-EV ist als Edition R ab sofort im Online-Leasing erhältlich. Dabei lässt sich der Leasingvertrag direkt online abschließen. Nach dem Online-Antrag übernimmt der vom Kunden ausgewählte Händler oder ein vorgeschlagener Mazda-Händler in der Nähe des Kundenwohnortes die Abwicklung. Die Leasingrate für die Edition R startet bei 379 Euro brutto (48 Monate, 10.000km pro Jahr bei einer Anzahlung von 7324,40 Euro brutto) für Privatkunden. Gewerbetreibende zahlen ab 451 Euro netto (36 Monate, 10.000km pro Jahr bei einer Anzahlung von 1084,03 Euroi netto) pro Monat.
Weiterlesen
Zwei German Brand Awards für Mahle
16.06.2023 - Mahle hat beim German Brand Award in diesem Jahr gleich zwei Auszeichnungen erhalten. Der Technologiekonzern aus Stuttgart gewann in der Kategorie „Excellent Brands – Industry, Machines & Engineering“ für herausragende Markenarbeit sowie in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation“ für seine Social-Media-Kampagne „Mahle Road to Hydrogen“.
Weiterlesen
Honda CR-V: Die Historie eines Geniestreichs
13.05.2023 - Er repräsentierte bei seinem Debüt einen neuen Ansatz für geländegängige Fahrzeuge mit hoher Alltagstauglichkeit und der Sicherheit eines Pkw: Der Honda CR-V, der Ende 1995 (zwölf Jahre vor dem VW Tiguan) präsentiert wurde und das Segment seitdem auf vielen Märkten anführt. Jetzt kommt die „Markenikone“ (Tom Gardner, Honda Motor Europe) in die sechste Modellgeneration. Grund genug für einen Blick zurück.
Weiterlesen