August 2019 - Aktuelle Meldungen

Motorradmarkt: Nur Leichtkrafträder im Plus
14.09.2019
Nach Juni ist im vergangenen Monat zum zweiten Mal in diesem jahr die Zahl der Neuzulassungen von Krafträdern in Deutschland zurückgegangen. Im August wurden nach Angaben des Industrieverbandes Motorrad (IVM) 14 505 Zwei- und Dreiräder über 50 Kubikzentimeter Hubraum verkauft. Das sind 1350 Fahrzeuge (minus 8,5 Prozent) als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Für den bisherigen Jahresverlauf ergibt sich mit 138 931 Maschinen aber immer noch Plus von 7,3 Prozent.
Weiterlesen
Skoda schwächelt mit dem chinesischen Markt
12.09.2019
Skoda hat im August weltweit 88 100 Fahrzeuge ausgeliefert, damit liegt der Automobilhersteller 4,1 Prozent unter Vorjahresniveau (August 2018: 91 800 Fahrzeuge). Grund ist die weiterhin rückläufige Entwicklung des chinesischen Pkw-Gesamtmarkts. Auf den anderen internationalen Märkten steigert Skoda die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahr insgesamt um fünf Prozent auf 66 000 Fahrzeuge. Die Nachfrage nach den SUV-Modellen Kodiaq und Karoq bleibt hoch.
Weiterlesen
Bürener rettet Motorradfahrer aus Gebüsch und wird Held der Straße
11.09.2019
Tobias Lenkeit aus Büren ist Ende Juli in seinem Kleintransporter auf der Landstraße unterwegs zur Arbeit, als ihm ein Motorradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit in einer Kurve entgegenkommt und die Kontrolle über seine Maschine verliert. Der Biker stürzt in einem Wald eine 15 Meter tiefe Böschung hinab und zieht sich dabei schwerste Verletzungen zu. Der 32-jährige Service-Techniker sucht den Verunglückten und leistet Erste Hilfe.
Weiterlesen
Neuzulassungen: Fünfmal wechselt der Spitzenreiter
06.09.2019
In gleich fünf Fahrzeugklassen hat im August das zulassungsstärkste Modell gewechselt. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, setzte sich bei den Minis der Smart Fortwo an die Spitze. Bei den Kleinwagen holte sich der Polo seinen Dauerplatz wieder, und in der Mittelklasse war die C-Klasse von Mercedes-Benz beliebteste Modellreihe. Mit Panamera und 911 stellte Porsche sowohl in der Oberklasse als auch bei den Sport im vergangenen Monat den Spitzenreiter.
Weiterlesen
Audi meldet steigende Nachfrage in China und Nordamerika
06.09.2019
Audi hat August weltweit rund 150 100 Automobile an Kunden ausgeliefert. Das sind 2,5 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres, in dem der Abverkauf bevorrateter Modelle gerade in Europa zu hohen Zuwächsen bei den Auslieferungen geführt hatte. So verzeichnete Audi auf dem Heimatkontinent im vergangenen Monat ein Minus von 4,7 Prozent. In Nordamerika lagen die Verkäufe leicht über Vorjahresniveau (+0,9 Prozent auf rund 25 650 Autos) Auf dem chinesischen Markt stieg die Nachfrage um 2,0 Prozent auf 58 580 Einheiten. Mit Blick auf die weltweiten Auslieferungen reduzierte sich das kumulierte Minus auf 4,5 Prozent.
Weiterlesen
Mercedes-Benz mit deutlichen Absatzsteigerungen bei Kompakten
06.09.2019
Mercedes-Benz meldet für den August mit 177 819 verkauften Fahrzeugen den zweiten Monat in Folge ein zweistelliges Wachstum (+14,0 Prozent). Alle drei Regionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA sowie die jeweiligen Kernmärkte verzeichneten im August ein zweistelliges Absatzplus.
Weiterlesen
Der Absatz von Ford in Deutschland erreicht historische Höhen
05.09.2019
Im Monat August hat Ford in Deutschland laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 22 713 neue PKW zugelassen. Gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet Ford damit ein kräftiges Plus von 27,5 Prozent und kommt auf den besten PKW-Absatz im August seit 1996. Dieses deutliche Wachstum ist umso bemerkenswerter, da der Gesamtmarkt in Deutschland im vergangenen Monat sogar leicht geschrumpft ist (-0,8 Prozent).
Weiterlesen
Deutscher Pkw-Markt im August stabil
03.09.2019
Der deutsche Pkw-Markt erreichte im August mit 313 800 Neuzulassungen erneut hohes Niveau. Das ist der zweitbeste August-Wert und entspricht einem Rückgang von 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im bisherigen Jahresverlauf stiegen die Neuzulassungen auf 2,5 Millionen Einheiten (+1 Prozent).
Weiterlesen
Vom Befreiungsschlag zu neuen Höhen
29.08.2019
Als Befreiungsschlag empfand es die Redaktion, als sie vor zehn Jahren, am 1. September 2009 die erste Ausgabe vom „Auto-Medienportal“ erschien. Sie hatte sich damit aus einer zwielichtigen Verbindung gelöst, was wohlwollende Kollegen gleich in der ersten IAA-Woche mit rund 15 000 Textabrufe und Fotoabrufe honorierten. Heute können es auch schon einmal 30 Mal so viele Textabrufe oder Downloads von Videos und Fotos pro Woche sein.
Weiterlesen
Autobahntankstellen kassieren über 20 Cent mehr pro Liter
27.08.2019
Wer an Autobahntankstellen tankt, zahlt im Durchschnitt rund 20 Cent je Liter mehr als an den übrigen Zapfsäulen. Dies zeigt eine deutschlandweite Preisanalyse des ADAC. Dabei war ein Liter Super E10 an den Autobahnen im Mittel um 21,4 Cent teurer als im übrigen Straßennetz. Für Diesel mussten Autofahrer durchschnittlich 23,8 Cent mehr bezahlen.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (77): Bugatti und Lotus als europäische Supermarke
11.08.2019
Leserbrief zu („Bugatti EB 110: Wiedergeburt der französischen Edelmarke in Italien“ vom 9. August 2019) von Hanns-Peter von Thyssen-Bornemisza: „Die Geschichte "Buagtti 110 EB" kenne ich von Hubert Hahne anders. Er hatte das damals hautnah mitverfolgt. Anbei ein Auszug aus meinem Archiv:“
Weiterlesen
Kommentar: Wie die DUH für einen Hauch von Jamaika sorgt
10.08.2019
Der 9. August 2019 hätte Chancen gehabt, zu einem historischen Datum zu werden. Erstmals funktionierte nämlich auf Bundesebene – wenn auch nur für einen kurzen Moment – eine kleine Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen. Anlass waren ausgerechnet die sogenannte Deutsche Umwelthilfe (DUH) und ihr berühmt-berüchtigter Chef Jürgen Resch. Zwar gleichen Reschs kalkuliert rüde Sprüche, die er seinen Widersachern gebetsmühlenartig an den Kopf zu werfen pflegt, den Twitter-Tiraden des amerikanischen Präsidenten. Aber daran haben wir uns längst gewöhnt. Doch diesmal hat er eine rote Linie überschritten.
Weiterlesen