BMW Group - Aktuelle Meldungen

„Back to the Roofs“
01.08.2022 - Die Medaillen für die European Championships 2022, dem größten Sportereignis in München im 50. Jahre nach den Olympischen Spielen von 1972, stammen von „Designworks“, dem Innovationsstudio der BMW Group. Um den Bezug zu München zu stärken, integrierten die Designer eine Referenz an das Dach des weltbekannten Münchner Olympiastadions. Unter dem Motto „Back to the Roofs“ dienten die Linien der ikonischen Plexiglas-Konstruktion als Leitidee. Die neun Facetten symbolisieren die neun Sportarten, die unter dem Dach der European Championships vereint sind.
Weiterlesen
BMW zeigt ersten Abschnitt eines Testzentrums
29.07.2022 - Die BMW Group stellte jetzt im neuen BMW Group Future Mobility Center im tschechischen Sokolov die ersten beiden Streckenabschnitte zur Erprobung autonomer Fahrzeuge und Assistenzsysteme vor. Am neuen, rund 300 Millionen Euro teuren Erprobungsstandort wird BMW zukunftweisende Themen wie Elektrifizierung, Digitalisierung und automatisiertes Fahren vorantreiben. Das Erprobungsgelände in der Region Karlsbad liegt etwa zweieinhalb Stunden vom Hauptentwicklungsstandort der BMW Group, dem Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) in München, entfernt.
Weiterlesen
Mini Concept Aceman: Alte Werte für eine neue Ära
27.07.2022 - Mit der Weltpremiere des „Mini Concept Aceman“ präsentiert der britische Automobilhersteller erstmals die Designsprache und Technologie-Innovationen, die die künftige Modellgeneration der Marke der BMW-Tochter prägen werden. Die Studie des ersten Crossover-Modells für das Premium-Segment der Kleinwagen vereint damit zentrale Merkmale der Zukunft: rein elektrischer Antrieb, klare und reduzierte Formensprache sowie ein Materialkonzept ohne Leder und Chrom.
Weiterlesen
Ulrike von Mirbach übernimmt Mini in Europa
25.07.2022 - Ulrike von Mirbach hat zum 1. Juli 2022 die Leitung der Marke Mini für Europa übernommen. Zuvor verantwortete Ulrike von Mirbach das BMW & Mini-Einzelhandelsgeschäft im Rahmen des Projekts „Neues Absatzmodell Europa" sowie die Gesamtentwicklung der neuen Vertriebsstrukturen für Mini. Neben ihrer neuen Rolle als Head of Brand Mini Europe wird sie auch weiterhin in dieser Funktion tätig sein. Ihr Vorgänger Pierre Jalady hat die Verantwortung für die Marke Mini in der Region Asien-Pazifik, Osteuropa, Mittlerer Osten, Afrika übernommen.
Weiterlesen
Free2move wird zu einem globalen Marktführer
19.07.2022 - Die Übernahme von „Share now“ durch „Free2move“ ist abgeschlossen. Damit gehört der Marktführer und Pionier des Free-Floating-Carsharings in Europa nun unter das Stellantis-Dach und Free2move setzt so seine ambitionierten Pläne, zum weltweit führenden Mobilitäts-Anbieter zu werden, weiter um und erweitert das Angebot seiner Mobility Hubs um 14 neue Städte. Das Führungsteam von Share now bleibt bestehen.
Weiterlesen
BMW i3: Einst ein belächelter Pionier
30.06.2022 - Im BMW-Werk Leipzig geht rund achteinhalb Jahre nach dem Start des BMW i3 endet eine Ära. Das kompakte, komplett batterieelektrische Auto hatte seine Laufbahn als Exot auf dem damals noch kaum erschlossenen Markt für Elektroautos begonnen, als Wegbereiter für lokal emissionsfreie „Fahrfreude“ nach Art der Münchner. Nun geht er als Pionier der nachhaltigen Mobilität in die Geschichte des Unternehmens ein. Aber niemals geht man so ganz: Der i3 verabschiedet sich mit eine Miniserie von zehn Exemplaren mit dem bezeichnenden Namen „Home Run“.
Weiterlesen
Emma Begley spricht nun für Rolls Royce
30.06.2022 - Emma Begley wird am 1. Juli als Director of Global Communications von Rolls Royce übernehmen. Sie kommt von BMW UK, wo sie seit 2019 als General Manager, Product and Internal Communications tätig war. Begley kam 2014 zur BMW Group und arbeitete in der Unternehmenszentrale in München, wo sie als Sprecherin des Vorstands der BMW AG für Kunden, Marken und Vertrieb tätig war.
Weiterlesen
Prototyp ist klar als BMW M Fahrzeug zu erkennen
06.06.2022 - Der BMW M Hybrid V8 erhält vor der Testphase des LMDh-Prototypen für die Saison 2023 der IMSA WeatherTech SportsCar Championship seinen Namen und ein neues Design als Tarnung der endgültigen Geometrie des Rennwagens. Der von BMW Group Designworks gestalteten Look feiert die Historie von BMW M Motorsport.
Weiterlesen
BMW feiert das M auf vier und auf zwei Rädern
20.05.2022 - Die M GmbH von BMW wird 50 Jahre alt. Gefeiert wird das Jubiläum auf vier und auf zwei mit den beiden Sondermodellen M4 CSL und M 1000 RR „50 Years M“. Der vom GT3 abgeleitete CSL beschleunigt in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht nach 10,7 Sekunden Tempo 200. Bei Erprobungsfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings erzielte das auf 1000 Exemplare limitierte Jubiläumsmodell die beste jemals für ein Serienfahrzeug der BMW Group ermittelte Rundenzeit.
Weiterlesen
BMW 2er Active Tourer ab Werk jetzt auf Vredestein
12.05.2022 - Der 2er Active Tourer von BMW rollt zukünftig mit Reifen der Marke Vredestein als Erstausrüstung vom Band. Das gaben beide Unternehmen bekannt. Die Reifen der Produktreihe Ultrac werden im Werk von Apollo Tyres in Ungarn gefertigt und sind in drei Dimensionen für den Active Tourer verfügbar. Die Reifen sind mit einem Sternsymbol auf der Seitenwand gekennzeichnet, als Zeichen, dass es sich um ein maßgeschneidertes Produkt für die BMW Group handelt.
Weiterlesen
BMW verspricht: Wir entwickeln alle Technologien weiter
11.05.2022 - Vehement wehrte sich BMW-CEO Oliver Zispe heute bei der Hauptversammlung der BMW Group in München gegen die Investoren, die von ihm ein festes Datum für das Ende des Verbennungsmotors in BMW-Fahrzeugen hören wollten. Zipe sagte, sein Weg sei nicht Mainstream, aber wirksam. Schon in seiner Rede hatte er sich überzeugt gezeigt, der richtigen Strategie zu folgen. „Wir haben zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Produkte und Technologien im Markt.“ Mit operativer Intelligenz, Mut und einem eigenen technologiebasierten Weg gestalte BMW die Transformation „für uns sogar zum Wettbewerbsvorteil“, erklärte der Vorstandsvorsitzende.
Weiterlesen
Mini Deutschland unter neuer Leitung
06.05.2022 - Christian Brandl hat die Leitung von Mini Deutschland übernommen. Er tritt die Nachfolge von Ulrike von Mirbach an, die bereits zum 1. April ihre neue Funktion als Leiterin des Detailkundengeschäfts BMW & Mini im Projekt „Future Sales Model“ für Europa sowie in der Gesamtverantwortung den Aufbau des neuen Vertriebsmodells für Mini in Europa übernommen hat.
Weiterlesen