BMW - Aktuelle Meldungen

TVS kauft Norton
21.04.2020
TVS Motors, Kooperationspartner von BMW beim Bau der kleinen G-310-Baureihe, hat den insolventen britischen Motorradhersteller Norton gekauft. Die Inder sollen Medienberichten zufolge 16 Millionen Pfund (rund 18,3 Millionen Euro) für die Übernahme bezahlt haben. TVS will am Standort Donington weiter Motorräder der Marke bauen, darunter vor allem die neue 650-Kubik-Mittelklasse Baureihe. Was aus der von Norton geplanten V4 wird, ist offen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
BMW sucht auf Tiktok neue Motorradkunden
20.04.2020
BMW will über Tiktok eine neue Zielgruppe für seine Motorräder ansprechen. Die digitale Plattform mit bis zu 15-sekündigen Kurzvideos ist vor allem bei den 16- bis 24-Jährigen beliebt. Tiktok ruft zudem zu so genannten „Challenges“ auf, die BMW nutzen möchte. Die Marke ist der erste Motorradhersteller die diesen speziellen Kommunikationsweg beschreitet und eigene Tiktok-Inhalte erstellt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
KBA listet genehmigte Hardware-Nachrüstungen auf
17.04.2020
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat seit Juli 2019 verschiedene Nachrüstsysteme zur Senkung der Stickoxidemissionen genehmigt. Damit können Euro 4- oder Euro 5-Diesel-Pkw nachgerüstet werden. Fahrzeuge, die über ein solches Stickoxid-Minderungssystem verfügen, sind von Verkehrsverboten ausgenommen. Die Nachrüstung biete „eine weitere Möglichkeit, den im Bundes-Immissionsschutzgesetz festgelegten Emissionswert von 270 Milligramm NOx pro Kilometer im realen Fahrbetrieb zu unterschreiten“, sagte KBA-Präsident Richard Damm. Damit werde nicht nur ein Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität geleistet, sondern für die Fahrzeughalter auch die Mobilität in besonders belasteten Regionen erhalten.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Mercedes-Benz GLA 250 4Matic: Perfektion im Kompaktformat
17.04.2020
Der Eintritt in ein neues Segment ist für einen Autohersteller ein riskantes Geschäft, so manches hoffnungsfrohe Konzept schafft es nicht über die erste Modellgeneration hinaus. Mercedes-Benz hat bei der Einführung der ersten Generation des GLA offensichtlich die Hausaufgaben gemacht: Der kompakte Crossover hat sich zu einem weltweiten Verkaufsschlager entwickelt. Jetzt kommt die zweite Generation mit einer Reihe entscheidender Verbesserungen. Wir haben ein paar Tage mit dem neuen GLA 250 4Matic verbracht, der aktuell den oberen Abschluss der Baureihe bildet.
Weiterlesen
Fahrbericht Toyota Camry: Verkannter Weltbestseller
16.04.2020
Mit mehr als 19 Millionen Millionen Verkäufen seit 1982 gehört der Toyota Camry fast überall in der Welt zu den Bestsellern. Nur in Europa und speziell gegen die deutsche Phalanx aus Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse, aber auch gegen VW Passat, Skoda Superb oder Ford Mondeo konnte sich die Mittelklasse-Limousine nie durchsetzen. Allein mit V6-Benziner und ohne Kombi-Variante blieb Toyotas Topmodell auf der Strecke und verschwand 2004 sang- und klanglos vom europäischen Markt. Seit gut einem Jahr ist der Camry der achten Generation nun wieder da – und setzt voll auf den Hybridantrieb.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim Auto-Medienportal
14.04.2020
Wir sind wohl unbescheiden geworden, so dass uns 206.529 abgerufene und heruntergeladene Texte und 137.258 Foto- und Video-Downloads nicht mehr als das erscheinen, was sie sind – eine Menge Material für unsere Kollegen.
Weiterlesen
Hintergrund: Warum im Auto oft die Hemmungen fallen
13.04.2020
Eine aktuelle Studie des Ferienauto-Vermieters CarDelMar aus Hamburg brachte es jetzt an den Tag: 85 Prozent aller Autofahrer verlieren am Steuer mindestens einmal im Monat die Beherrschung, fluchen, schimpfen oder verwünschen andere Verkehrsteilnehmer. Das ergab eine Umfrage unter 1008 Befragten im Alter von über 18 Jahren, durchgeführt von der britischen Marktforschungsagentur Atomik Research aus London.
Weiterlesen
Fahrbericht Volkswagen Touareg V6 TDI: Das Prachtstück
11.04.2020
Noch eine konsequente Entscheidung: Volkswagen hat als einziger Massenhersteller den Trend im Markt so ernst genommen, dass heute das Flaggschiff der Personenwagen-Palette der Marke ein SUV ist, nicht etwa eine klassische Limousine. Von der inzwischen dritten Generation verkaufte das Unternehmen in Summe rund eine Million Exemplare – Grund genug, den Erfolg mit dem Sondermodell „One Million“ zu veredeln und nicht mehr an den Phaeton zu denken, als dessen SUV-Version der Touareg 2002 gestartet war.
Weiterlesen
Autohandel liegt brach: Viele fürchten den Corona-Tod
09.04.2020
Die Nachricht schlug in der Branche ein wie eine Bombe: Das renommierte Autohaus Wichert ist pleite. Das war im Februar. Damals war der Corona-Virus noch in weiter Ferne. 1400 Menschen beschäftigte das Unternehmen an seinen 23 Standorten in Norddeutschland. Jetzt bemüht sich der Insolvenzverwalter um einen Investor, um zu retten, was noch zu retten ist. Doch inzwischen sorgt sich nicht nur Wichert, sondern das gesamte Gewerbe um seine Zukunft. Corona führt zu massiven Beeinträchtigungen im Geschäfts- und Privatleben.
Weiterlesen
Keine Gesamtwertung für die BMW Motorrad Race Trophy
08.04.2020
Die weltweite Corona-Situation hat auch Auswirkungen auf die BMW Motorrad Race Trophy. Für den Kundensport-Wettbewerb wird es in der aktuellen Saison 2020 keine Gesamtwertung geben. Hintergrund sind die zahlreichen Rennverschiebungen und -absagen in den einzelnen Rennserien, die für die Race Trophy gewertet werden. Der technische Support für die internationalen Rennsportkunden durch die Marken-Ingenieure wird in dieser Saison grundsätzlich, sofern planbar, weiterhin geleistet. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Im März ließ der Mini den Volkswagen Polo hinter sich
07.04.2020
Für März 2020 meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg fünf Führungswechsel bei den erfolgreichsten Modell in den einzelnen Segmenten. Bei den Kleinwagen liegt jetzt der Mini vorn nach dem Polo im Vormonat, in der Mittelklasse der BMW 3er und in der oberen Mittelklasse der Audi A6, S6, RS6 nach der Mercedes-Benz E-Klasse. Das Segment der Oberklasse wird vom BMW 7er und die Sportwagen vom Porsche 911 angeführt.
Weiterlesen
Auch BMW trifft die Krise hart
06.04.2020
Das Absatzergebnis der BMW Group wird im ersten Quartal überlagert von den Folgen von Sars‑CoV-2 und den Auswirkungen der vorübergehenden Schließung einer Großzahl von Handelsbetrieben. Die BMW Group hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres weltweit 477.111 (-20,6 Prozent) Fahrzeuge der Premium-Marken BMW, Mini und Rolls-Royce ausgeliefert. In Zeiten der Corona-Pandemie sieht das Unternehmen den Schutz von Mitarbeitern und die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft als vorrangig an, will die Liquidität und den langfristigen Unternehmenserfolg dennoch sicherstellen.
Weiterlesen