Brennstoffzelle - Aktuelle Meldungen

Die IAA Transportation oder eine Wette auf die Zukunft
20.09.2022 - Die Weichen sind gestellt: Auch die Nutzfahrzeuge werden in den kommenden Jahren elektrisch unterwegs sein. Auf der traditionellen Nutzfahrzeugmesse in Hannover, die aktuell den Namen in IAA Transportation geändert hat, übertrumpfen sich die Hersteller mit kleinen und großen Lösungen für eine klimaneutrale Transportwelt. Allerdings ist diese Messe eine Wette auf die Zukunft, denn eine Frage bleibt offen. Die neue Antriebstechnik ist bereit, doch wie die neue Technik umgesetzt werden kann, so dass die Logistik ähnlich reibungslos funktioniert wie bisher mit konventionellen Dieselmotoren, ist offen.
Weiterlesen
Hannover 2022: Brennstoffzellen-Lkw von Paul geht in Serie
19.09.2022 - Der Sonderfahrzeugbauer Paul Nutzfahrzeuge wird zur Paul Group und stellt auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) den Brennstoffzellen-Lkw PH2P sowie ein skalierbares Tanksystem vor. Der mittelschwere Lastwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 24 Tonnen hat eine Reichweite von 450 Kilometern und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Die Dauerleistung des Motors von Voith liegt bei 120 kW (163 PS), die Spitzenleistung beträgt 300 kW (408 PS). Das Dauerdrehmoment ist mit 2800 Newtonmeter angegeben. Die ersten 25 Fahrzeuge aus der Serienproduktion der Paul Group werden bis Ende des Jahres an Kunden geliefert.
Weiterlesen
Hannover 2022: Iveco und Hyundai zeigen Brennstoffzellen-Daily
19.09.2022 - Iveco und Hyundai zeigen als gemeinsames Projekt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022) den ersten Großtransporter mit Brennstoffzelle. Iveco stellt mit dem e-Daily FCEV das Fahrzeug, Hyundai steuert die Technik bei. Der fahrbereite Transporter ist mit dem 90-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem und einem 140 kW (190 PS) starken Elektromotor ausgestattet. Sechs Tanks fassen zusammen zwölf Kilogramm Wasserstoff und ermöglichen eine maximale Reichweite von bis zu 350 Kilometern. Die Nutzlast liegt bei drei Tonnen, die Tankzeit beträgt rund eine Viertelstunde. Vorgestellt wird in Hannover auch der batterielektrische e-Daily BEV.
Weiterlesen
Die Top Ten der Medien der Autoren-Union Mobilität
19.09.2022 - So schnell und tiefgreifend änderte sich die Auto-Welt selten: Musk macht einen Rückzieher bei der Batteriefabrik in Deutschland, so viele Pkw gab es noch nie in Deutschland, der Benzinpreis erreicht Rekordniveau, der Trend geht zum Drittwagen, das Elektroauto bringt es dennoch nur auf 1,3 Prozent Anteil am Pkw-Bestand von 48,5 Millionen und die Politik bewegt sich in entgegengesetzte Richtungen – spannende Zeiten und faszinierende Autos.
Weiterlesen
Opel setzt in Eisenach seit 30 Jahren eine lange Tradition fort
18.09.2022 - Vor 30 Jahren ging in Deutschland einiges schneller. In gerade einmal 18 Monaten entstand damals im thüringischen Eisenach ein neues Automobilwerk, das gleichzeitig auch zum Symbol der wiedergewonnenen Einheit wurde. Opel hatte einen Standort gefunden, der – im Westen weitgehend unbekannt – eine lange automobile Tradition besitzt.
Weiterlesen
80 Millionen Euro für die Brennstoffzellenproduktion
13.09.2022 - Der Bund fördert den Hochlauf der Brennstoffzellenproduktion für den Schwerlastverkehr in Deutschland. Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing hat heute in Berlin einem Zusammenschluss aus 19 Fraunhofer-Instituten einen Förderbescheid über 80 Millionen Euro für das Projekt „H2GO – Nationaler Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“. Die Institute werden gemeinsam mit lokalen Netzwerken neue Fertigungslösungen entwickeln. Mit einer übergeordneten virtuellen Referenzfabrik sollen allen beteiligten Partnern die digitalen Abbilder der entwickelten Produktionslösungen zur Verfügung gestellt werden. Das Vorhaben wird mit Mitteln aus dem „Zukunftsfond Automobilindustrie“ unterstützt. (aum)
Weiterlesen
Nächster Meilenstein im Projekt „H2goesRail“
11.09.2022 - Premierenfahrt im neuen Wasserstoffzug: Am Freitag demonstrierte die Deutsche Bahn ihren Wasserstoffzug Mireo Plus und den Weg wie er an seinen für die Bahn (noch) untypischen Treibstoff kommt. Im Siemens-Prüfcenter in Wegberg-Wildenrath (NRW) wurde der Zug aus einer mobilen Tankstelle betankt.
Weiterlesen
Paris 2022: Der R 4 kehrt zurück
09.09.2022 - Als einer der ersten hat Renault Neuheiten für den Pariser Autosalon in der dritten Oktober-Woche angekündigt. So soll der R 4 in moderner Form wieder auferstehen, nachdem bereits vor einiger Zeit der vollelektrische R 5 Prototype vorgestellt wurde. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „50 Jahre Renault 5“ zeigt der französische Automobilhersteller außerdem ein sportliches Showcar. Als Serienmodell wird auch der neue der Kangoo E-Tech gezeigt. Bei der Sportwagentochter Alpine präsentiert eine Studie, das für die künftige Produktstrategie steht.
Weiterlesen
Hannover 2022: Die Brennstoffzelle bekommt Konkurrenz
09.09.2022 - Wenn David Johnson, der CEO des kanadischen Unternehmens Westport Fuel Systems, den Satz ausspricht, klingt er wie eine Binsenweisheit. „Die Idee, alles zu elektrifizieren, ist naiv“, sagt er und spricht sofort von grünem Wasserstoff als Kraftstoff für Nutzfahrzeuge, denn die seien, so Johnson, für rund ein Viertel der CO2-Emissionen des Transportwesens verantwortlich. Doch nicht die Brennstoffzelle bringe die Lösung. Die sieht Johnson vielmehr in der Verbrennung im Dieselmotor.
Weiterlesen
IAA Transportation 2022: Mahle stellt neuen E-Motor vor
07.09.2022 - Mahle erwartet eine deutliche Zunahme der Antriebsvielfalt im Nutzfahrzeugbereich. Bis zum Jahr 2035 werden aus Sicht des Technologiekonzerns rund 30 Prozent aller Nutzfahrzeuge weltweit rein elektrisch mit Batterie oder Brennstoffzelle unterwegs sein. So zeigt der Automobilzulieferer auf der diesjährigen IAA Transportation in Hannover (20.–25.9.2022) als Weltpremiere seinen E-Motor SCT (Superior Continuous Torque), der eine extrem hohe Dauerleistung ermöglicht und sich damit besonders gut für Nutzfahrzeuge eignet. Zudem werden neueste Systemlösungen für batterieelektrische Antriebe, Brennstoffzelle und saubere Verbrennungsmotoren, die auch mit Wasserstoff betrieben werden können, präsentiert.
Weiterlesen
Mahle bringt sein Thermomanagement aufs Wasser
05.09.2022 - Seine Expertise als Automobilzulieferer bringt Mahle nun auch in die Schifffahrt ein. Auf der Fachmesse für maritime Wirtschaft SMM (6.–9.9.2022) in Hamburg zeigt der Technologiekonzern Thermomanagement-Lösungen für die Brennstoffzellenperipherie. Sie werden von der Straße auf elektrisch angetriebene Wasserfahrzeuge aller Klassen übertragen. Voraussetzung für einen breiten und klimaneutralen Einsatz der Brennstoffzellentechnologie ist die ausreichende Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff. Mahle ist deshalb im Jahr 2020 dem Hydrogen Council beigetreten. (aum)
Weiterlesen
Drei Autos – drei Antriebskonzepte
04.09.2022 - Zum sechsten Mal gehen bei der „New Mobility Rallye“am 9. September Fahrzeuge mit alternativen Antrieben rund um Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis an den Start. Opel ist mit drei Modellen und ebenso vielen unterschiedlichen, elektrifizierten Antriebskonzepten dabei. So werden der Brennstoffzellen-Transporter Vivaro-e Hydrogen, der Astra Sports Tourer als Plug-in-Hybrid und der batterie-elektrische Opel Mokka-e auf der rund 150 Kilometer langen Strecke unterwegs sein. Nur der Kombi setzt dabei noch teilweise auf einen Verbrennungsmotor, schafft aber gemäß WLTP bis zu 60 Kilometer rein elektrisch. Im Lauf des nächsten Jahres wird es den Astra dann aber auch als reinen Stromer geben. (aum)
Weiterlesen