Cars - Aktuelle Meldungen

Aus Renault Sport Cars wird Alpine Cars
10.05.2021
Die Neuaufstellung der Marke Renault schreitet voran: Aus Renault Sport Cars wird Alpine Cars. Damit ist die neue Geschäftseinheit Alpine künftig auch für die Entwicklung der besonders sportlichen Modelle der Kernmarke zuständig. Der Name der auch für den Rennsport von Renault zuständigen Abteilung wird dann auch Teil der Modellbezeichnung.
Weiterlesen
Elektroautos im Auto-Abo bei Tchibo
06.05.2021
Tchibo bietet seit kurzem Elektroautos im Auto-Abo an. Nutzer können beispielsweise einen Tesla fahren oder sich für einen Fiat 500e entscheiden. Sie sparen sich bürokratische Formalitäten und profitieren von einer großen Flexibilität.
Weiterlesen
Interview Steffen Cost: „Wir sind schon heute eine elektrische Marke“
29.04.2021
Vor knapp 20 Jahren startete die koreanische Marke Kia auf dem deutschen Markt. Damals standen vor allem preiswerte und technisch einfach konstruierte Modelle im Angebot. Das hat sich inzwischen gründlich geändert. Heute steht die Marke für technisch anspruchsvolle Fahrzeuge und bringt in diesem Jahr den vollelektrischen EV6 auf den Markt. Über die Zukunft des Herstellers sprach das Auto-Medienportal mit Kia-Deutschland-Chef Steffen Cost.
Weiterlesen
Autoabos fürs Geschäft: Alternative für die Flotte
26.04.2021
Das klassische Modell, sich über viele Jahre an ein Auto zu binden, verliert zunehmend an Attraktivität. Gerade in Zeiten der automobilen Transformation vom klassischen Antrieb mit Verbrennungsmotoren zur Elektromobilität überdenken viele Menschen das klassische Besitzmodell und greifen daher zum Angebot, das eigene Auto im „sorgenfreien Abo“ zu fahren. Bei diesem Modell sind in der monatlichen Gebühr alle Kostenfaktoren mit Ausnahme des Treibstoffs enthalten und nach der vereinbarten Laufzeit wird das Fahrzeug wieder zurückgegeben. Im vergangenen Jahr kamen so rund 42.000 Automobile auf die Straßen, und Marktbeobachter rechnen in den kommenden Jahren mit einem starken Zuwachs.
Weiterlesen
Bernd Osterloh wird Traton-Personalchef
23.04.2021
Bernd Osterloh (64) wird Personalvorstand von Traton. Der Vorsitzende des Gesamt- und Konzernbetriebsrats von Volkswagen tritt das Amt bei der Lkw-Holding des Unternehmens am 1. Mai an. Die Position mit Verantwortung für über 82.000 Beschäftigte war seit dem Umbau des Vorstands im Sommer vergangenen Jahres zunächst unbesetzt geblieben. Vorgänger Prof. Dr. Carsten Intra übernahm damals den Vorstandsvorsitz bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Weiterlesen
Neuer Bußgeldkatalog zielt mehr denn je aufs Portemonnaie
19.04.2021
Genaugenommen zwei fehlende Buchstaben und eine Zahl führten dazu, dass der am 28. April 2020 renovierte Bußgeldkatalog seine Schrecken für Deutschlands Autofahrer verlieren musste: nämlich ein Hinweis auf die Rechtsgrundlage für Fahrverbote im § 26a, Absatz 3 im Straßenverkehrsgesetz. Wegen dieses Formfehlers setzten die Juristen des Verkehrsministeriums ziemlich schnell das gesamte Projekt außer Vollzug. Doch es waren weniger die vermissten 23, Drei und A, die landauf, landab für große Empörung sorgten.
Weiterlesen
Volvo-Chef Niederlande übernimmt auch Volvo-Deutschland
15.04.2021
Herrik van der Gaag (48) wird neuer Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH mit Sitz in Köln und trägt ab 1. Mai 2021 die Verantwortung für zwei Märkte: die Niederlande, wo er am 1. Juli 2018 die Geschäftsführung übernahm, und Deutschland. Beide Landesgesellschaften der schwedischen Automobilmarke in chinesischem Besitz bleiben rechtlich eigenständige Unternehmen.
Weiterlesen
Toyotas Mobilitätsmarke Kinto gründet deutsche Tochter
06.04.2021
Nach der Einführung von Toyotas Mobilitätsmarke Kinto im deutschen Markt Anfang 2020 ist nun auch die neu gegründete Kinto Deutschland GmbH gestartet. Durch die Bündelung verschiedener Mobilitätsservices und -produkte unter einem Dach will auch Toyota den Wandel zum Mobilitätsdienstleister vorantreiben.
Weiterlesen
„Der Erfolg liegt offensichtlich am Design“
04.04.2021
Carsten Isensee war zwischen Januar und Oktober 2020 kommissarischer Vorstandsvorsitzender der Seat S.A. und ist jetzt weiterhin Vorstand für Finanzen und IT. Er ist bereits seit 1987 für den Volkswagen Konzern tätig. Unser Autor Alexander Voigt sprach mit ihm nach der Seat S.A. Jahrespressekonferenz 2021 über Zustand und Ausblick der spanischen Volkswagen-Tochter sowie der beiden Marken Seat und Cupra.
Weiterlesen
DeLorean DMC 12: Zurück in der Gegenwart
03.04.2021
Richtig populär wurde der Wagen erst, als seine Produktion längst eingestellt war und mancher hält den DeLorean DMC 12 noch immer für das Fantasieprodukt eines Filmdesigners aus Hollywood. Das Herzensprojekt eines ehemaligen General-Motors-Managers, das unrühmlich endete und heute viele Fans in aller Welt hat, startete vor genau 40 Jahren.
Weiterlesen
Geschäftsjahr 2020 besser abgeschlossen als erwartet
31.03.2021
„Das Jahr 2020 war für Daimler das herausforderndste in meiner Amtszeit als Aufsichtsratsvorsitzender, bekannte Manfred Bischoff am Mittwoch auf der virtuellen ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens. Bischoff ist seit 2007 Vorsitzender des Kontrollgremiums und scheidet nach der Hauptversammlung aus. Der Konzernabsatz sank im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 2,84 Mio. Pkw und Nutzfahrzeuge, der Umsatz um 11 Prozent auf 154,3 Mrd. EUR.
Weiterlesen
Autoabos: Wenn die Rückgabe zur Kostenfalle wird
29.03.2021
Ein Auto muss niemand mehr kaufen, um mobil zu sein. Inzwischen haben sich einige neue Mobilitätskonzepte auf dem Markt etabliert, bei denen nur noch für die Nutzung des Fahrzeugs bezahlt wird. Neben dem klassischen Leasing, bei dem sich der Kunde für eine bestimmte Zeit verpflichtet und gleichzeitig im Vertrag auch eine bestimmte Laufleistung vereinbart, haben sich in den vergangenen Jahren auch Carsharing-Konzepte durchgesetzt. Dabei kann sich der Vertragspartner aus einer Flotte von Automobilen bedienen, die über die Stadt verteilt parken. Die Freigabe erfolgt meistens über eine App, und am Ende der Fahrt werden die gefahrenen Kilometer abgerechnet.
Weiterlesen