Cars - Aktuelle Meldungen

89 Supersportwagen aus Tschechien
27.11.2022 - Mit der Marke Praga verbinden viele Autokenner vor allem die bis 1990 in der damaligen Tschechoslowakei produzierten Lastwagen. Das ist Geschichte. Mittlerweile widmet sich das tschechische Maschinenbauunternehmen Karts und Flugzeugen sowie Rennwagen. Nun hat Praga die Vorserien-Prototypen eines Hypercars mit Straßenzulassung vorgestellt, das in Kleinserien gehen soll. Der Bohema wiegt dank Carbon nicht einmal 1000 Kilogramm. Der Zweisitzer wird vom 3,8-Liter-Doppelturbo-V6 des Nissan GT-R angetrieben, der als Mittelmotor positioniert ist. Er soll am Ende der Entwicklung auf 700 PS gebracht werden. Die Höchstgeschwindigkeit des Praga Bohema wird bei etwas über 300 km/h liegen – und der Preis bei knapp 1,3 Millionen Euro netto.
Weiterlesen
Die Toyota Collection feiert Geburtstag
26.11.2022 - Mit dem Public Opening feiert die Toyota Collection an der Kölner Deutschlandzentrale am nächsten Sonnabend (2.12.) ihr fünfjähriges Bestehen. Über 40.000 Menschen haben die in der Regel nur einmal im Monat zugängliche Fahrzeugsammlung seitdem besucht, die auch immer wieder Schauplatz von Veranstaltungen ist. Auf 1800 Quadratmetern sind rund 80 Fahrzeuge aus der 70-jährigen Historie von Toyota und Lexus ohne Absperrung zu sehen, darunter einige mit besonderer Geschichte. Der Eintritt ist frei, das Einsteigen ist ausdrücklich erlaubt.
Weiterlesen
Die Größten unter den Kleinen
24.11.2022 - Alle Jahre wieder ruft die Zeitschrift „Modell Fahrzeug“ ihre Leser dazu auf, die schönsten Miniaturen zu küren. Die Preisverleihung der „Modellauto-Oscars“ fand heute beim Stuttgarter Automobilzulieferer Mahle als Gastgeber statt. Die Palette der Siegertypen reicht vom BMW 635 CSi „Jägermeister“ für 20 Euro im Maßstab 1:87 bis zum RC-Modell des Mercedes-AMG GT3 in achtfacher Verkleinerung zum Preis von 695 Euro aus dem Hause Kyosho. Zum Supermodell des Jahres 2022 wurde der Ford Capri Gr. 5 DRM von Werk83 gewählt, ebenfalls im „Jägermeister“-Rennoutfit. Das Fahrzeug im Maßstab 1:18 kostet 69,95 Euro.
Weiterlesen
Der Honda e gibt zertifiziert Strom ab
18.11.2022 - Honda Deutschland ist im Rahmen eines Pilotprojekts mit der Next Kraftwerke GmbH, einem der größten Betreiber virtueller Kraftwerke (VPP) in Europa, einen großen Schritt bei der Vehicle-to-Grid-Technologie (V2G) vorangekommen. Als erster Automobilhersteller in Europa erhielt die Marke die Zertifizierung einer Flotte serienmäßiger Elektrofahrzeuge für die Einspeisung von Strom ins öffentliche Netz durch die Ampiron GmbH als Primärregelleistung.
Weiterlesen
Mobileeee übernimmt 20 MG 5
17.11.2022 - Der bundesweit agierende Mobilitätsanbieter Mobileeee nimmt 20 MG 5 in seine E-Carsharingflotte auf. Der Hersteller vermarktet das Modell als den weltweit ersten vollelektrischen Kombi. Er verfügt über bis zu 400 Kilometer Normreichweite und ist schnellladefähig. Einige Fahrzeuge stehen ab sofort an der kürzlich eröffneten E-Carsharing-Station am Frankfurter Flughafen all denjenigen zur Verfügung, die ein etwas geräumigeres E-Auto benötigen. Die übrigen Fahrzeuge werden an Mobileeee-Standorte und -Kunden im gesamten Bundesgebiet verteilt. (aum)
Weiterlesen
VW gibt „We Share“ ab
01.11.2022 - Der VW-Konzern ist eine Partnerschaft mit dem Carsharinganbieter Miles Mobility eingegangen. Dieser übernimmt von Volkswagen Pkw die Urban Mobility International GmbH und damit den Carsharingdienst „We Share“. Miles Mobilty wird das Angebot in sein Geschäft integrieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Teil der Kooperation ist die Bestellung von mehr als 10.000 Elektrofahrzeuge der Konzernmarken Audi, Cupra, Seat und VW, die ab kommendem Jahr ausgeliefert werden.
Weiterlesen
Volvo EX90 kommt mit puritischem Luxus
18.10.2022 - Das vollelektrische SUV Volvo EX90, das am 9. November 2022 seinen ersten offiziellen Auftritt hinlegen soll, lässt heute immerhin mehr erkennen als den sonst im Vorfeld üblichen Schattenriss der Silhouette. Die Schweden sprechen übers Innenleben des Neuen und wollen Luxus im Auto auf ihre skandinavische Art neu definieren. „Wir lassen den bisherigen automobilen Luxus hinter uns und bringen unsere skandinavischen Wurzeln zum Ausdruck, erklärt Cecilia Stark, Senior Design Managerin bei Volvo Cars.
Weiterlesen
Museum in Singen zeigt ein Dutzend sportliche Toyota
13.10.2022 - Vom Sportwagen zum Weltmeister: Das Museum Art & Cars, kurz MAC, in Singen widmet sich in einer Ausstellung der Rennsportgeschichte und den Sportwagen von Toyota. Zu sehen sind zwölf Fahrzeuge. Zu den Exponaten gehört natürlich auch der 2000 GT, der nur 351-mal gebaut wurde. Der Sportwagen holte 1966 drei Geschwindigkeitsweltrekorde und 13 internationale Klassenrekorde. Auf der Yatabe-Teststrecke war das Fahrzeug 78 Stunden und 15.000 Kilometer am Stück bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 206 km/h unterwegs.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Wie der kleine Rolls Royce entstand
03.10.2022 - Der legendäre Rolls-Royce 20 H.P. gilt als einer der direkten Vorfahren der heutigen Modelle der englischen Nobelmarke. Am 6. Oktober 1922 begann die Geschichte des von Sir Henry Royce in erster Linie nicht mehr als Chauffeur-Limousine, sondern als Besitzer-Fahrer-Auto konzipierten Autos. Freunde der Marke und Fachleute nannten ihn bald „die Twenty“. Bestimmte Modelle wie die Twenty – so Torsten Müller-Ötvös, Vorstandsvorsitzender von Rolls-Royce Motor Cars – haben die breitere Automobillandschaft nachhaltig verändert.
Weiterlesen
Geely kauft sich bei Aston Martin Lagonda ein
30.09.2022 - Die Geely-Holding (Zhejiang Geely Holding Group), das größte Privatunternehmen der chinesischen Autoindustrie, hat einen Anteil von 7,6 Prozent an Astin Martin (Aston Martin Lagonda Global Holdings plc) erworben. Das gab Geely heute bekannt.
Weiterlesen
Porsche verkleinert Präsidium des Aufsichtsrats
24.09.2022 - Im Vorfeld des geplanten Börsengangs hat Porsche seinen Aufsichtsrat neu aufgestellt. Neben der Einrichtung von notwendigen neuen Ausschüssen wird das Präsidium um zwei auf sechs Mitglieder verkleinert. Künftig gehören dem Aufsichtsrat auch Micaela le Divelec Lemmi, Melissa Di Donato Roos und Hauke Stars auf der Anteilseignerseite an. Verlassen haben das Gremium Hans-Peter Porsche und Thomas Schmall sowie bereits Ende Januar Hiltrud Werner.
Weiterlesen
Polestar: „Das Verbrennerverbot muss früher kommen”
20.09.2022 - Polestar wirft der Autoindustrie und der Politik vor, nicht genug für den Klimaschutz zu tun und fordert ein früheres Aus für den Verbrennungsmotor. Die Verbraucher seien längst bereit dazu und würden ein schnelleres Verbot begrüßen, heißt es mit Verweis auf eine Studie. Diese zeige, dass ein Drittel der Befragten ein Verbot von Autos mit Verbrennungsmotor bis 2030 befürworten. Dieser Wert steige auf 47 Prozent an, wenn explizit nach einem Verbot von Autos mit Verbrennungsmotor bis 2035 gefragt wird.
Weiterlesen