Cars - Aktuelle Meldungen

Corona führt zu einer anderen Verkehrswende: Zurück zum Auto
14.01.2022 - Seit zwei Jahren hat Corona die Welt im Griff und schränkt die Mobilität der Menschen deutlich ein. Das Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat seit Beginn der Pandemie regelmäßig untersucht, wie sich das Verhältnis der Menschen zu den unterschiedlichen Verkehrsmitteln in diesen zwei Jahren verändert hat. Inzwischen liegt die fünfte deutschlandweite Umfrage vor, die die bereits bei der ersten Untersuchung im vergangenen Frühjahr ermittelten Veränderungen bestätigt.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Die Achsen der Bösen
08.01.2022 - Wie hätte Mafia-Boss Alphonse „Al“ Capone im Chicago der 1920er-Jahre ohne Autos seinen Alkoholschmuggel organisieren oder seine Widersacher in Drive-thru-Schießereien ausschalten können? Was wäre aus Bonnie und Clyde geworden, wenn sie nicht in jedem US-Provinzkaff einen Ford V8 zum Flüchten gefunden hätten? Und wäre Rosemarie Nitribitt auch ohne ihren schwarzen Mercedes 190 SL so berühmt geworden?
Weiterlesen
Mercedes-Benz setzt knapp 2,1 Millionen Pkw ab
07.01.2022 - Die Marke Mercedes-Benz hat im vergangenen Jahr weltweit knapp 2,1 Millionen Pkw abgesetzt. Das sind fünf Prozent weniger als 2020. Vor allem das vierte Quartal litt mit einem Rückgang von 24,7 Prozent unter den Lieferengpässen bei Halbleiten. In Deutschland sanken die Neuzulassungen mit 213.105 Fahrzeugen um ein Viertel. Größter Einzelmarkt blieb China mit einem leichten Rückgang von zwei Prozent, während die Verkäufe in Nordamerika leicht um 0,3 Prozentpunkte zulegten.
Weiterlesen
Mineralölunternehmer nennen T
04.01.2022 - Als unseriös weist jetzt Elmar Kühn, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands mittelständischer Mineralölunternehmen UNITI, einen Bericht von Transport & Environment (T&E) aus dem Dezember zurück. Darin hatte die grüne Lobbyorganisation das Emissionsverhalten synthetischer Kraftstoffe negativ beurteilt. Aus Sicht der Mineralölunternehmen lassen die T&E-Tests keine Aussagen über e-Fuels zu, denn bei den untersuchten Kraftstoffen habe es sich nicht um solche gehandelt. Ein von der Lobbyorganisation zitiertes Prüflabor habe sich inzwischen von der T&E-Interpretation distanziert, so UNITI.
Weiterlesen
Sinken die Zuschüsse, bricht der Markt für Elektroautos weg
26.12.2021 - Die Corona-Pamdemie hat die Politik gelehrt: Man soll nie nie sagen. Auch mit fest zugesagten Zahlen ist es so eine Sache, wenn es zum Beispiel nicht gelingt, die Zusagen von einer Million Elektroautos an einem Tag X zu erreichen und schnell noch die Hybride mit Elektroantrieb und Verbrennungsmotor beigemischt werden, damit die Richtung stimmt. Jetzt sind uns 15 MiIlionen Elektroautos als Neuzulassungen in Deutschland bis 2030 versprochen. Und Mathematiker wie Marktbeobachter rümpfen die Nase.
Weiterlesen
Weihnachten 2021: Automobile Geschenkideen
05.12.2021 - Weihnachten steht vor der Tür: Es ist die Zeit der Besinnung, der Familien - und der Geschenke. Wer ein Präsent für einen Autoliebhaber sucht oder sich selbst beschenken möchte, für den gibt es reichlich Auswahl. Wir bei der Autoren-Union Mobilität haben uns Gedanken gemacht; hier sind unsere Empfehlungen zum Weihnachtsfest 2021. Eigentlich müsste für jeden etwas dabei sein.
Weiterlesen
Die schönsten Modellfahrzeuge des Jahres
03.12.2021 - Die Leser des Fachmagazins „Modell Fahrzeug“ haben auch in diesem Jahr wieder die ihrer Meinung nach besten und schönsten Neuerscheinungen gewählt. Der Lancia Stratos von Minichamps in 1:87 ist mit einem Verkaufspreis von rund 22 Euro in diesem Jahr der preiswerteste Siegertyp. Das teuerste Modell ist aktuell mit einem Verkaufspreis von knapp 500 Euro der Mercedes SSK Trossi „Schwarzer Prinz“ von CMC im Maßstab 1:18. Zum Supermodell über alle Klassen hinweg wurde der Mercedes O 317 Porsche-Renntransporter von CMR in 18-facher Verkleinerung gekürt. Er kostet 299,95 Euro.
Weiterlesen
Trotz Corona: Die 53. Essen Motor Show hat begonnen
26.11.2021 - Die 53. Essen Motor Show hat begonnen. Noch bis zum 5. Dezember vereint das PS-Festival unter den Automessen Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars zu einem bunten Angebot. Wegen der Corona-Pandemie findet die Show in diesem Jahr jedoch als „Limited Edition“ und ohne die Motorsportarena statt. Außerdem gilt die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen, die aktuell eine 3G-Regelung und Maskenpflicht vorsieht. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, gibt es Tickets ausschließlich online unter www.essen-motorshow.de.
Weiterlesen
Interview mit Alain Visser: „Wir sind eine Art Airbnb der Mobilität“
18.11.2021 - Lynk & Co gehört zum chinesischen Geely-Konzern und setzt beim Vertrieb auf ein neues Modell. Statt den Lynk & Co 01 zu kaufen, können die Kunden das Fahrzeug im Abo erwerben. Viele Zeitgenossen greifen zu. Walther Wuttke von der Autoren-Union Mobilität sprach mit Alain Visser über das Konzept.
Weiterlesen
Fahrbericht Opel Rocks-e: Vorstoß in die kleinste Klasse
10.11.2021 - „My first Opel: Clean. Clever. Cool.“ Das kann ab Ende November für Jugendliche ab 15 Jahren Wirklichkeit werden. Um das neuste Modell der Rüsselsheimer fahren zu dürfen, bedarf es seit diesem Sommer lediglich des „Moped“-Führerscheins AM. Dabei ist der Opel Rocks-e kein Kleinkraftrad, aber auch kein Auto. Der Gesetzgeber stuft den vierrädrigen Zweisitzer als Leichtkraftfahrzeug der Klasse L6e ein (wobei e nicht für Elektro steht). Das heißt zunächst vor allem erst einmal eins: bei 45 km/h ist Schluss. Doch hinter dem Mini-Opel steckt mehr.
Weiterlesen
Interview Thomas Djuren: Kia hat die Drei-Prozent-Marke fest im Blick
07.11.2021 - Thomas Djuren ist seit 1. Juli Chef von Kia Deutschland. Im Gespräch mit Walther Wuttke, Geschäftsführer der Autoren-Union Mobilität blickt er in die Zukunft der Marke. Im Fokus stehen der Ausbau der Elektromobilität und von Mobilitätsdiensten. Aber auch der Verbrennungsmotor hat beim koreanischen Hersteller noch ein langes Leben vor sich.
Weiterlesen
ÖPNV-Vergleich: Berliner Wochenkarte doppelt so teuer wie in München
04.11.2021 - Sind die Busse, Trams und U-Bahnen in Berlin, Köln-Bonn, Mannheim, Hamburg oder München schöner, komfortabler oder besser vernetzt als in anderen deutschen Großstädten? Vergleicht man die ÖPNV-Preise der Einzelfahrten, Tages-, Wochen- und Monatstickets könnte dieser Eindruck entstehen. Der ADAC hat es in 21 deutschen Städten getan und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. Trotz überwiegend gleichwertiger Leistungen unterscheiden sich die Preise der einzelnen Tickets teils um mehr als das Doppelte.
Weiterlesen