Chat-GPT - Aktuelle Meldungen

Der Skoda Octavia RS kann geordert werden
12.07.2024 - Bei Skoda kann ab sofort der neue Octavia RS (Rallye Sport) bestellt werden. Das Spitzenmodell der Bestseller-Baureihe leistet jetzt mit 265 PS (195 kW) 20 PS mehr als der Vorgänger und ist 250 km/h schnell. Der 2,0-Liter-Fronttriebler verfügt über ein elektromechanisches Differenzial und ist anderthalb Zentimeter tiefergelegt. Die Kraft wird über ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit neuem Wählhebel übertragen. Serienmäßig ausgestattet ist der RS innen mit Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen und Dekorleisten in Dark-Carbon sowie mit roten Ziernähten. Mit an Bord sind das Digital Cockpit Plus, ein 13 Zoll großes Infotainmentdisplay inklusive Navigation und fünf USB-Anschlüsse sowie Chat-GPT und die Fahrhilfe Travel Assist.
Weiterlesen
Skoda Kodiaq nun auch als Sportline
11.07.2024 - Skoda erweitert das Modellangebot beim neuen Kodiaq um die Variante „Sportline“ als Topausstattung. An der Karosserie setzen schwarze Exterieurdetails Akzente, im Innenraum finden sich unter anderem Sportsitze mit integrierten Kopfstützen, ein Sportlederlenkrad und eine Pedalerie in Edelstahloptik. Kunden können den Kodiaq Sportline mit allen Motor-Getriebe-Kombinationen der Baureihe konfigurieren. Der Startpreis liegt bei 46.490 Euro für den 1,5 TSI Mild-Hybrid mit 150 PS (110 kW).
Weiterlesen
Peugeot führt KI flächendeckend ein
10.07.2024 - Nachdem Peugeot als einer der ersten Automobilhersteller Chat-GPT in einer groß angelegten Pilotphase getestet hat, kommt die künstliche Intelligenz nun serienmäßig in alle neuen Fahrzeuge mit Sprachsteuerung. Chat-GPT ist Teil des Connect-Plus-Pakets oder für Menschen, die ihren Peugeot vor der Einführung gekauft haben, als eigenständige Funktion abonnierbar. Die KI beantwortet nahezu alle Fragen, die ihr gestellt werden, navigiert auf Wunsch zu genannten Orten oder Sehenswürdigkeiten und unterhält die Fahrzeuginsassen auf längeren Fahrten etwa mit einem Ratespiel. (aum)
Weiterlesen
VW rollt das R aus
04.07.2024 - Bei Volkswagen vollziehen nun auch die sportlichsten Ausführungen die Modifikationen des Golf, die ab sofort bestellbar sind. Kunden haben die Wahl zwischen dem frontgetriebenen Golf GTI Clubsport und den drei allradgetriebenen Versionen Golf R, R Variant und dem exklusiven Sondermodell R Black Edition. Die Performanceausführungen verfügen unter anderem über ein strafferes Fahrwerk, Chat-GPT, spezielle Fahrprofile und ein illuminiertes Marken-Logo an der Front.
Weiterlesen
VW Grand California bekommt neues Cockpit und neues Bedienteil
04.07.2024 - Bei Volkswagen ist ab heute der Grand California des Modelljahres 2025 bestellbar. Das größte Campingmodell der Marke profitiert von den Änderungen des Crafter und erhält ein überarbeitetes digitales Cockpit sowie für mehr Platz im Fahrerbereich einen neuen Automatik-Wählhebel und eine elektronische Parkbremse. Das erleichtert den Durchgang in den Wohnbereich und das Drehen insbesondere des Fahrersitzes.
Weiterlesen
Wenn Laura mal nicht weiterweiß...
26.06.2024 - Skoda erweitert den Funktionsumfang seiner digitalen Sprachassistentin Laura durch Chat-GPT. Zusätzlich zu bereits verfügbaren Informationen kann die KI auch Fragen beantworten, die bislang über das Wissen von Laura hinausgingen. Die Chat-Pro-Funktion steht ab sofort für die neuen Generationen des Superb und Kodiaq, für den überarbeiteten Octavia sowie den Enyaq des Modelljahres 2024 mit der neuen Software-Version 4.0 zur Verfügung.
Weiterlesen
Wenn Ida nicht weiter weiß, hilft Chat-GPT
21.06.2024 - Volkswagen stattet immer mehr Modelle mit der KI Chat-GPT aus. Fahrzeuge mit der neuen Infotainment-Generation von VW Connect haben das System ab sofort serienmäßig an Bord. Die Bedienung erfolgt über den VW-Sprachassistenten Ida. Chat-GPT kommt dann ins Spiel, wenn eine Frage durch das bisherige System nicht beantwortet werden kann.
Weiterlesen
Der VW Caddy putzt sich als „Edition“ heraus
16.05.2024 - Mit dem ab Ende des Monats erhältichen Modelljahrgang 2025 bekommt der VW Caddy unter anderem mehr Assistenzsysteme und ein digitales Kombiinstrument sowie die Pkw-Varianten ein größeres Infotainmentdisplay inklusive Chat-GPT. Zudem wird es den Lieferwagen und Hochdachkombi künftig in der Ausführung „Edition“ geben. Sie zeichnet sich durch schwarze Designelementen, ein ebenfalls in Schwarz ausgeführtes Kontrastdach und weitere Zusatzausstattung aus. Für die Pkw-Variante ist auf Wunsch ein Panorama-Glasdach verfügbar.
Weiterlesen
Der VW Golf GTI geht in den Vorverkauf
14.05.2024 - Bei Volkswagen ist der weitreichend überarbeitete Golf jetzt auch als GTI bestellbar. Mit 265 PS (195 kW) leistet er 20 PS mehr als der Vorgänger. Der sportliche Kompaktwagen mit Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe liefert ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmetern, verfügt über eine elektronisch geregelte Quersperre an der Vorderachse und beschleunigt in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das digitale Cockpit wurde weiterentwickelt, das Infotainmentsystem mit Sprachsteuerung und Chat-GPT sowie die beleucheteten Touchslider sind weitere neue Merkmale. Die Preisliste fängt bei 44.505 Euro an. (aum)
Weiterlesen
VW ID 3 bekommt weitere Neuerungen
02.05.2024 - Nach dem Facelift vor einem Jahr bekommt der VW ID 3 nun ein weiteres umfangreiches Update. Im Mittelpunkt stehen neue Software- und Infotainmentfunktionen sowie ein geändertes Bedienkonzept. Mit dem verbesserten Antrieb steigt die Leistung des zunächst erhältlichen ID 3 Pro S auf 170 kW (231 PS). Weitere Varianten werden in Kürze bestellbar sein.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Golf macht sich auf den Weg
28.03.2024 - Heute vor 50 Jahren, am 29. März 1974 lief in Wolfsburg der erste VW Golf vom Band. Damals ahnte wohl niemand, dass der Nachfolger des legendären Käfer zum erfolgreichsten Volkswagen und bis heute meistverkauften Auto in Europa werden würde. In Deutschland gab der Kompaktwagen seiner Fahrzeugklasse sogar den Namen, und auch einer ganzen Generation. Mittlerweile wurden über 37 Millionen Fahrzeuge gebaut. Rein rechnerisch haben sich damit an jedem einzelnen Tag der letzten 50 Jahre über 2000 Menschen für einen Golf entschieden. Heute feiert Volkswagen den Geburtstag – und mit dem umfangreichen technischen und optischen Update den Beginn der Zukunft dieses Weltbestsellers.
Weiterlesen
Der VW Crafter wird digitaler
20.03.2024 - Volkswagen Nutzfahrzeuge spendiert dem Crafter ein umfangreiches Update bei Soft- und Hardware. So wird das Cockpit vollständig überarbeitet und bekommt eine digitale Instrumentenanzeige, ein Multifunktionslenkrad, eine elektronische Parkbremse und diverse Assistenzsysteme. Das Infotainment wird auf den neuesten Stand gebracht und bekommt Chat-GPT als Sprachassistenten. Der Vorverkauf des neuen VW Crafter beginnt Mitte April. (aum)
Weiterlesen
12