Citroën - Aktuelle Meldungen

Vorschau: Wasserstoff, Erdgas und ein Supersportler
14.05.2021
Maserati legt nach langer Pause wieder einen echten Supersportler vor. Der MC20 bekommt einen bärenstarken Turbo-V6 und überrascht mit zwei Seelen unter seinem Karbon-Chassis: Dottore Jekyll trifft Signore Hyde, meint unser Autor Michael Kirchberger. Auch bei DS bewegt sich etwas. Mit der Marke kehrt Citroën nun in die autombile Oberklasse. Walther Wuttke ist den DS 9 gefahren, der möglicherweise auch zur Staatslimousine für Präsident Emanuel Macron wird.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim „Auto-Medienportal“
10.05.2021
Die 800.000 knapp verfehlt hat die Summe aller Abrufe von Texten, Fotos und Videos in dieser Woche beim „Auto-Medienportal“. Auch die Meldung vom neuen Portal der Redaktion zur Elektromobilität unter www.e-medienportal.net hat es in die Spitzenmeldungen der Woche geschafft.
Weiterlesen
Fast jeder vierte Neuwagen ist ein SUV, jeder zehnte ein Elektroauto
05.05.2021
Nach der Erholung im März hat der Pkw-Markt in Deutschland im April weiter Fahrt aufgenommen. Die Zahl der Neuzulassungen stieg um 90 Prozent auf 229.650 Fahrzeuge. Damit weist die Jahresbilanz für 2021 erstmals ein Plus auf (7,8 Prozent mehr Neuwagen als im Vorjahrteszeitraum). Die gewerblichen Zulassungen (65,7 %) stiegen gegenüber dem Vergleichsmonat nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes um 115,0 Prozent, die privaten (34,3 %) um 55,5 Prozent.
Weiterlesen
Praxistest Opel Crossland: Variabel für große Transportaufgaben
04.05.2021
Was klingt wie der Titel einer neuen US-Fernsehserie, entpuppt sich als ein Automobil, bei dem die geistigen Väter die Gene eines SUV munter mit denen eines Minivans kreuzten. Ergeben hat das einen 4,23 Meter langen Wagen, der zwischen dem Astra und dem Mokka siedelt. Jüngst haben die Rüsselsheimer den Crossland überarbeitet und dabei eine ganze Reihe kleiner Nickeligkeiten beseitigt, die beim Start des neuen Modells 2017 zu bemängeln waren. Gewonnen haben die Fahreigenschaften, auf der Strecke geblieben ist das einstige X im Namen. Die Preisliste beginnt jetzt bei 18.995 Euro für den Basis-Benziner. Wir waren mit dem 30.530 Euro teuren Diesel in der Spitzenausstattung Ultimate unterwegs.
Weiterlesen
Citroën peppt den C1 auf
30.04.2021
Citroën legt vom C1 das Sondermodell „Millenium“ mit Kotflügelverbreiterungen, dunkel getönten Scheiben, 15-Zoll-Stahlfelgen und Exterior-Kit Urban Ride inklusive schwarzer Radkastenverkleidung auf. Die Sonderserie ist ab Juni in allen acht üblichen Karosseriefarben sowie in vier Varianten mit Zweifarblackierung mit schwarzem Dach erhältlich. Den Innenraum prägt das Ambiente Metropolitan Grey mit Multimedia-Bedienfeld und weißen Akzenten. Die Ausstattung basiert auf dem Niveau Feel mit einigen zusätzlichen Extras. Der Preis: ab 13.950 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Fahrbericht Toyota Proace Electric: Der leise Gehilfe
27.04.2021
Noch ist der Markt sehr überschaubar. Aktuell liegt in Europa der Anteil elektrisch angetriebener leichter Nutzfahrzeuge bei gerade einem Prozent. Doch das kann sich schnell ändern, wenn in den kommenden Jahren die Pläne für Niedrig- bis Nullemissionszonen in europäischen Städten umgesetzt werden. Dann wird die Nachfrage nach lokal emissionsfreien Transportern und Shuttle-Fahrzeugen deutlich steigen. Erste Logistikunternehmen haben bereits den Umstieg auf Elektrotransporter umgesetzt, und deshalb wächst die Zahl der Elektromodelle in diesem Segment. Als vorerst letzter Anbieter rollt nun auch Toyota in diesen Markt und bringt den Proace Electric und den Proace Verso Electric auf die Straße.
Weiterlesen
Auto Shanghai 2021: China bekommt einen Peugeot 4008
20.04.2021
Nach nur drei Jahren verschwand 2015 so gut wie sang- und klanglos der Peugeot 4008 als Ableger des Mitsubishi ASX und Zwilling des Citroën C4 Aircross vom europäischen Markt. Auf der Auto Shanghai (–28.4.2021) feiert zumindest die Modellbezeichnung für den lokalen Markt ihre Wiedergeburt. Mit einer Länge von 4,51 Metern ist der neue 4008 etwa sechs Zentimeter länger als der 3008, dem er recht ähnlich ist. Zudem fällt der Radstand größer aus.
Weiterlesen
Vorstellung Citroën C5 X: Drei unter einem Dach
12.04.2021
Aus drei mach eins dachten sich die Kreativen bei Citroën und kombinierten beim jetzt vorgestellten C5 X die Elemente aus dem langsam, aber sicher aussterbenden Limousinen-Segment mit den praktischen Eigenschaften eines Kombis und der erhöhten Karosserieform eines SUV. Das neue Modell rollt Anfang kommenden Jahres auf den Markt.
Weiterlesen
Vorschau: Vier virtuelle Weltpremieren und ein diebstahlresistenter Diesel-Käfer
09.04.2021
Die Corona-Pandemie und die entsprechenden Beschränkungen zwingen die Hersteller auch in der nächsten Woche wieder zu digitalen Präsentationen. Davon stehen eine ganze Reihe an. Gleich am Montagmorgen etwa will Citroën in Paris in einer virtuellen Weltpremiere ein neues Modell enthüllen, das ein kühnes Styling-Konzept mit einem unvergleichlich entspannten Fahrerlebnis verbinden soll. Walther Wuttke wird es sich genauer anschauen.
Weiterlesen
Stellantis-Marken steigern Marktanteil in Deutschland
08.04.2021
Zusammen sind wir stark: Die Marken der neuen Stellantis Gruppe haben ihre Position in Deutschland im ersten Quartal ausgebaut. Der kombinierte Pkw-Marktanteil von Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Jeep, Opel und Peugeot stieg im ersten Quartal auf 13,4 Prozent – nach 12,0 Prozent vor einem Jahr. Damit war das neu geschaffene Unternehmen zum Ende des ersten Jahresviertels der Automobilkonzern Nummer zwei in Deutschland.
Weiterlesen
Vorstellung Peugeot 308: Mit Wachstum in die Kompaktklasse
25.03.2021
Der wievielte Spross der Baureihen-Familie ist er nun, der Peugeot 308, der im Spätsommer auf die Straßen kommt? Beachtet man die Vorkriegsmodelle der französischen Marke, dann folgt der Kompaktwagen bald als zehnte Generation auf seine beiden Vorgänger, mit denen der Zahlensalat der Produktpalette endete. Seit Generation acht bleibt die Ziffernfolge gleich, intern kennzeichnet Peugeot die Erbfolge nun mit einer römischen Ziffer, 2021 also erscheint der 308 III.
Weiterlesen
Wolfram Knobling wird Citroën-Geschäftsführer
24.03.2021
Wolfram Knobling (51) wird zum 1. April Geschäftsführer der Citroën Deutschland GmbH. Er führt derzeit das Aftersales-Geschäft der Marken Opel, Peugeot, Citroën und DS Automobiles und folgt auf Wolfgang Schlimme (55), der sich aus gesundheitlichen Gründen von dieser Position zurückzieht.
Weiterlesen