Daimler - Aktuelle Meldungen

Benedikt Schell rückt an die Spitze der Mercedes-Benz-Bank
25.04.2019 - Benedikt Schell (48) wird neuer Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz-Bank. Er folgt am 1. Juni auf Franz Reiner (51), den Vorstandsvorsitz der Daimler Financial Services AG übernehmen wird. Schell ist bislang im Vorstand von Daimler Financial Services als Chief Experience Officer für die weltweite Kunden- und Digitalstrategie sowie die Transformation der Geschäftsmodelle verantwortlich. Sein Nachfolger wird in Kürze bekanntgegeben.
Weiterlesen
Abends im VW-Museum: Blick zurück auf das Auto von Morgen
18.04.2019 - Die Fachzeitschrift „Auto, Motor und Sport“ versprach in ihrer Ausgabe vom siebten Oktober 1981 vollmundig „das Auto von morgen“ und schrieb ausdrücklich von einer „Science Fiction-Show, genannt VW Auto 2000“. Welche Relevanz jedoch die damalige VW-Studie für den Fortschritt der Automobiltechnik bis zum heutigen Tage in der Realität hatte, zeigte der zweite Forschungsabend der Stiftung Automuseum Volkswagen.
Weiterlesen
Wilko Stark lehnt Vorstandsmandat bei Mercedes-Benz ab
17.04.2019 - Wilko Stark (46) hat dem zukünftigen Vorstandsvorsitzenden von Daimler und Mercedes-Benz Ola Källenius mitgeteilt, dass er kein Vorstandsmandat Einkauf und Lieferantenqualität in der zukünftigen Mercedes-Benz AG anstrebt. Der Aufsichtsrat hatte Ende März Kandidatinnen und Kandidaten für die zukünftigen Besetzungen der Vorstände von Mercedes-Benz, Daimler Truck und Daimler Mobility vorgeschlagen.
Weiterlesen
Vorstellung: Mercedes-Benz GLS - Technikwunder fürs Gelände
17.04.2019 - Eigentlich sollte er einmal das G-Modell ersetzen: Der Mercedes-Benz GLS, der in seiner ersten Generation als GL das Licht der Welt erblickte. Doch die Kunden sahen ihn als eigenständiges Modell - und so führen beide Baureihen seit nunmehr 13 Jahren eine friedliche Koexistenz. Jetzt hat Daimler den GLS in seiner dritten Generation vorgestellt und nochmals attraktiver gemacht.
Weiterlesen
New York 2019: EQC-Edition mit besonderem Auftrag
17.04.2019 - Ein limitiertes Sondermodell markiert auf der New York International Auto Show (NAIAS, Besuchertage vom 19. – 29. April 2019) den Aufbruch von Mercedes-Benz in die Elektromobilität – die EQC Edition 1886. Damit wollen die Stuttgarter unterstreichen, dass ihre Idee von einer Mobilität der Zukunft weit über das eigentliche Fahrzeug hinausreicht. Die EQC-Edition vereint umfangreiche Sonderausstattungen mit kundenfreundlichen Services rund um die Elektromobilität und soll Vorreiter des EQ-Fahrzeug-Portfolios sein.
Weiterlesen
Daimler sucht Entwickler für autonomes Fahren
16.04.2019 - Bei Daimler findet das Recruiting-Event „Next Big Thing – Autonomous Driving and Artificial Intelligence” (17. und 18. Mai 2019) der Pkw- und Lkw-Sparte in Untertürkheim und Sindelfingen statt. Gesucht werden Talente, die Fahrzeuge durch Cloud-Systeme verbinden und mit Hilfe von Machine Learning automatisiert fahren lassen. Bei Fahrevents gibt es die Gelegenheit, die moderne KI-Technik in Pkw, Lkw und Bussen hautnah zu erleben. Die Pkw- und Lkw-Sparte suchen
Weiterlesen
Einstieg von Daimler Financial Services bei „heycar“ genehmigt
09.04.2019 - Nach der Genehmigung durch das Bundeskartellamt ist Daimler über seine Finanzsparte seit dem 21. März 2019 mit 20 Prozent an der Mobility Trader GmbH beteiligt, die bisher als 100-Prozent-Tochter der Volkswagen Financial Services die Plattform „heycar“ betreibt. Im Rahmen der Beteiligung erhält Daimler unter anderem einen Sitz im Beirat der Mobility Trader GmbH. Die Kapitalerhöhung im Zuge der Beteiligung will heycar vor allem dazu nutzen, das Wachstum des Berliner Startups voranzutreiben. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Mercedes-Benz steckt im ersten Quartal in einem flachen Tal
09.04.2019 - Mercedes-Benz hat das erste Quartal 2019 mit 560 873 verkauften Pkw weltweit abgeschlossen (-5,6 Prozent). Im März wurden weltweit 227 644 Fahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert (-4,1 Prozent). Modellwechsel in den volumenstärksten Segmenten SUVs und Kompaktwagen haben, nach Angaben des Unternehmens, das Geschäft in den ersten drei Monaten negativ beeinflusst. Für die kommenden Monate geht Mercedes-Benz von einer „insgesamt leichten Steigerung des weltweiten Absatzes“ aus.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (69): Das schnellste Serienauto der Welt
07.04.2019 - Am 21. Januar 1899 wurde der Vertrag unterschrieben, der seither offiziell als Gründungstag der Automobilproduktion bei Opel gilt. Die beiden Brüder Adam und Georg Opel hatten von Fritz Lutzmann Patente und Anlagen für eine Automobilproduktion gekauft. In einer Ecke des Rüsselsheimer Fahrrad-Werk von Opel entstanden die ersten Motorfahrzeuge. In lockerer Folge greifen wir Episoden aus der Unternehmensgeschichte heraus. Heute: Die Geschichte der großen Opels von Regent bis Diplomat.
Weiterlesen
Mercedes-Banz baut Batteriefabrik in Untertürkheim
05.04.2019 - Mercedes-Benz hat am Werk Untertürkheim symbolisch den Grund für die erste Batteriefabrik auf dem Gelände gelegt. Die neue CO2-neutrale Fabrik im Werksteil Brühl bei Esslingen soll zum Ende des Jahrzehnt auf 12 000 Quadratmetern Antriebsakkus für künftige Elektrofahrzeuge der Marke EQ produzieren. Die Batteriezellen kauft Daimler auf dem Weltmarkt zu. In den Batteriefabriken werden die Zellblöcke zu einem einbaufähigen Batterie-Gesamtsystem montiert – inklusive Gehäuse, Steuergerät sowie Funktionsüberprüfung.
Weiterlesen
DB Schenker übernimmt vier weitere Fuso e-Canter
02.04.2019 - DB Schenker und Fuso bauen ihre Zusammenarbeit bei vollelektrischen Leicht-Lkw aus. Der Logistik-Dienstleister hat vier weitere e-Canter der Daimler-Nutzfahrzeugmarke für den urbanen Verteilerverkehr in Paris, Frankfurt und den Raum Stuttgart übernommen. DB Schenker nutzt bereits seit vergangenem Jahr einen e-Canter in Berlin und erprobt den Einsatz der Fahrzeuge in gemischten Flotten. Weitere Fahrzeuge für zusätzliche Märkte sind im Gespräch.
Weiterlesen
Daimler Trucks übernimmt Mehrheit an Torc Robotics
29.03.2019 - Daimler Trucks hat in den USA die Mehrheit an Torc Robotics übernommen. Das Start-up gilt als Pionier im Bereich des autonomen Fahrens. Gemeinsames Ziel ist die Vermarktung vollautomatisierter Lkw (Level 4). Die Experten von Torc werden eng mit den Entwicklern des Lkw-Hersteller zusammenarbeiten, insbesondere mit den Forschungs- und Entwicklungsteams von Daimler Trucks North America in Portland, Oregon. Über den gezahlten Betrag wurde Stillschweigen vereinbart.
Weiterlesen