Ducati - Aktuelle Meldungen

Ducati entwickelt die Motorräder für die Moto-E-Weltmeisterschaft
21.10.2021 - Elektro-Motorräder in Serie produzieren bislang andere, aber Veranstalter Dorna Sports hat sich für Ducati als Alleinausrüster des „Moto E World Cup“ entschieden. Die neue Rennserie wird 2023 starten. Der Vertrag läuft zunächst für vier Jahre. Ducati hat gleichzeitig angekündigt, dass sich die Entwicklung der elektrischen Rennmotorräder auch auf die zukünftige Produktpalette der Marke auswirken wird.
Weiterlesen
Ducati übertrifft schon jetzt den gesamten Vorjahresabsatz
21.10.2021 - Mit einer Absatzsteigerung von drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und einem Viertel im Vergleich zu 2019 hat Ducati das dritte Quartal beendet. Damit wurden in den ersten neun Monaten 49.693 Motorräder ausgeliefert. Das sind mehr als im gesamten Jahr 2020 (48.042 Stück). Die größten Märkte sind Italien mit 7954 Auslieferungen, die USA mit 7475 verkauften Maschinen und Deutschland mit 5627 Neuzulassungen in den ersten drei Quartalen. (aum)
Weiterlesen
Wieder Werksführungen bei Ducati
07.10.2021 - Nachdem das Museum seit Mai nicht mehr geschlossen ist, finden bei Ducati in Bologna ab 11. Oktober auch wieder Werksführungen statt. Besucher können montags und freitags zwischen jeweils drei Besichtigungsterminen am Vormittag (9.15 Uhr, 9.45 Uhr, 10.15 Uhr) und am Nachmittag (14.30 Uhr, 15 Uhr,15.30 Uhr) wählen. Sowohl für die Werks- als auch für die Museumsbesichtigung ist eine Online-Buchung nötig (https://tickets.ducati.com).
Weiterlesen
Ducati Multistrada V2 ab November im Handel
01.10.2021 - Mit weiterentwickeltem Motor, verbesserter Ergonomie, verfeinertem Getriebe und einer Gewichtsreduzierung von fünf Kilogramm gegenüber dem Vorgängermodell wird Ducati im November die Multistrada V2 in den Handel bringen. Sie leistet unverändert 113 PS, es wird erstmals auch eine 48-PS-Version geben. Die nächste Evolutionsstufe der Multistrada 950 soll vor allem deutlich mehr Komfort als Reiseenduro bieten. Wert wurde bei der V2 zum Beispiel auf eine leichter funktionierende Schaltung gelegt. Die Sitzhöhe wurde auf 83 Zentimeter abgesenkt und die Form der Sitzbank geändert. Die Fußrastenanlage kommt nun von der Multistrada V4.
Weiterlesen
Fahrbericht Triumph Speed Triple 1200 RS: Krönung der Brit-Bikes
12.08.2021 - Triumph hat sein Vorzeige-Dreizylinder-Bike komplett neu aufgestellt. 30 PS mehr Leistung, 10 Kilogramm weniger Gewicht, dazu neue Technologien und ein komplett neues Fahrwerk. Schon die Eckdaten der neuen Speed Triple 1200 RS versprechen so einiges. So fährt sich der nackte 180-PS-Renner.
Weiterlesen
Diess will Weltmarktführer für E-Fahrzeuge werden
22.07.2021 - Dies wird eine Hauptversammlung der großen Worte zugunsten der E-Mobilität. „Mit unseren starken Marken und weltweiten Technologieplattformen haben wir einen klaren Plan, um auch in der neuen Welt der Mobilität eine führende Rolle zu spielen“, stellte Herbert Diess, der Vorsitzende des Vorstands der Volkswagen AG, heute in seinem Bericht klar. Innerhalb der nächsten zehn Jahre werde das Auto nachhaltig, sicher, intelligent und schließlich autonom fahren. „Die individuelle Mobilität steht vor einer glänzenden Zukunft“, weiß der VW-Boss.
Weiterlesen
Ducati zieht nach Ingolstadt um
15.01.2021 - Ducati Deutschland verlegt seinen Firmensitz von Köln nach Ingolstadt. Damit rückt der italienische Motorradhersteller näher an den Mutterkonzern Audi. Geschäftsführer Michael Schlabitz sieht in den neuen Räumlichkeiten ein besseres Arbeitsumfeld. Die neue Deutschlandzentrale liegt nur unweit des Stammsitzes von Audi, so dass künftig die Kommunikationswege kürzer sind. Ducati war seit 1998 in Köln ansässig. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Ducati mit Halbjahresrekord
13.01.2021 - Auch wenn der Absatz mit 48.042 Motorrädern gegenüber 2019 um 9,7 Prozent zurückgegangen ist, ist Ducati unter den gegebenen Umständen mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden: In den letzten sechs Monaten 2020 erzielte die Audi-Tochter ihren bislang größten Halbjahresabsatz. Gestützt wurde diese Entwicklung trotz eines coronabedingten siebenwöchigen Produktionsstopps im Frühjahr nicht zuletzt durch die gute Entwicklung in einigen Märkten.
Weiterlesen
Drei neue Konzernvorstände bei Volkswagen
15.12.2020 - Der Aufsichtsrat des Volkwagen-Konzerns hat gestern drei Personalentscheidungen getroffen. Dr. Arno Antlitz, seit 1. März Audi-Vorstand für Finanz und Recht, wird Konzernvorstand für Finanzen und IT. Das neu geschaffene Vorstandsressort Technik übernimmt ab 1. Januar 2021 Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components. Ebenfalls zum Jahresanfang wird Murat Aksel den Bereich Einkauf im Konzern leiten. Konzernchef Herbert Diess wurde auf der Sitzung das Vertrauen ausgeprochen.
Weiterlesen
Ducati Monster komplett neu
03.12.2020 - Ducati wird mit einer komplett neuen Monster ins Jahr 2021 gehen. Die Marken-Ikone wurde noch mehr aufs Wesentliche reduziert und verliert sowohl ihren Gitterrohrrahmen als auch ihre Zusatzbezeichnung mit der Hubraumzahl. Der leicht auf 111 PS (82 kW) bei 9250 Umdrehungen in der Minute erstarkte und nun 937 Kubikzentimeter große V2 hängt mit den Zylinderköpfen direkt am kurzen Aluminiumrahmen. Ducati hat das Trockengewicht auf 166 Kilogramm gedrückt. Dazu trägt zum Beispiel auch der Hilfsrahmen am Heck aus glasfaserverstärktem Polymer bei.
Weiterlesen
Ducati Supersport 950 nähert sich der Panigale V4 an
19.11.2020 - Ducatis Sporttourer Supersport bekommt zum Modelljahr den Zusatz 950. Während der 110 PS (81 kW) starke Zwei-Zylinder-Motor mit seinen 93 Newtonmetern Drehmoment unangetastet blieb, lehnt sich die überarbeitete Optik stärker an die Panigale V4 an. Von dort werden auch die Grafiken und die Benutzeroberfläche des neuen 4,3-Zoll-TFT-Farbdisplays übernommen. Zu den neu gestalteten Verkleidungsteilen mit geänderten Lufteinlässen kommt ein LED-Voll-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht. Überarbeitet wurde auch die Sitzpolsterung. Der Quickshifter gehört künftig ebenso zur Serienausstattung wie die Wheelie Control.
Weiterlesen
Ducati X-Diavel packt bei Euro 5 acht PS drauf
12.11.2020 - Ducati bringt im kommenden Jahr zwei neue X-Diavel auf den Markt. Den Einstieg in die Modellfamilie bildet künftig die mattschwarze Dark mit einstellbarem Fahrwerk und Tempomat sowie Kurven-ABS. Dazu kommt als weitere Neuheit die Black Star mit besonderer Lackierung in Grau und Mattschwarz mit roten Akzenten sowie geschmiedeten Felgen, die über zwei Kilogramm Gewichtsersparnis bringen. Dazu gesellen sich unter anderem Bluetooth für das Infotainmentsystem, eloxierte Seitenverkleidungen und ein speziell gepolsterter Sitz, Rückspiegel aus gefrästem Aluminium, Tagfahrlicht und eine einstellbare Gabel.
Weiterlesen