Elektromobilität - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Toyota bZ4X: Stromer für den Elektropionier
11.06.2022 - Sie haben sich Zeit gelassen. Während Toyota mit dem bZ4X erst jetzt sein erstes rein batterieelektrisches Auto an den Start rollt, haben sich die meisten Wettbewerber längst im Markt etabliert. Dabei galten die Japaner seit der Einführung des ersten Hybridautos Prius im Jahre 1997 mal als die Pioniere der Elektromobilität. Doch eben dieses Vierteljahrhundert an Erfahrung im Bau von elektrifizierten Antrieben soll nun in dem Stromer stecken, der in Kooperation mit Subaru entwickelt wurde. Zu sehen und zu spüren ist davon zunächst mal wenig.
Weiterlesen
Vorschau: Eine stromreiche Woche
10.06.2022 - Elektromobilität ist nicht allein der Antrieb mit einer Fahrbatterie, sondern auch mit einer Brennstoffzelle und Wasserstoff möglich. So hat Opel seinen Vivaro-e Hydrogen an erste Pilotkunden ausgeliefert. Der Van soll Reichweiten von bis zu 400 Kilometern und Schnellbetankungen innerhalb von drei Minuten ermöglichen. Wir drehen eine Runde und blicken dabei auch gleich noch in das Batterieaufbereitungszentrum in Rüsselsheim.
Weiterlesen
Europapremiere der Vietnam-Stromer
10.06.2022 - Vinfast wird auf der morgen beginnenden International Vehicle Symposium and Exhibition (–15.6.) in Olso die Europapremiere seiner beiden Elektro-SUV VF 8 und VF 9 feiern. Dabei verweist der vietnamesische Hersteller auch auf die europäische Handschrift der Fahrzeuge. Das Design stammt vom italienischen Studio Pininfarina, und Firmen wie ZF, ABB, Bosch und Dürr haben sich an der Entwicklung der Modelle als auch der Fertigungsanlagen beteiligt. Zudem will Vinfast über sein geplantes Vertriebs- und Servicenetz informieren. Niederlassungen, genannt „VinFast Stores“, sind in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden geplant. Noch in der zweiten Jahreshälfte sollen die beiden Modelle in den Ausstattungsvarianten Eco und Plus ausgeliefert werden. (aum/av)
Weiterlesen
VW bringt eine zweite Allradvariante des ID 4
09.06.2022 - VW erweitert das Modellangebot beim ID 4 um eine weitere Allradversion. Der Pro 4-Motion hat eine Leistung von 195 kW ( 265 PS). Die Preisliste beginnt bei 49.020 Euro. Bestellungen werden ab heute entgegengenommen. Bislang war lediglich das Topmodell GTX mit Vierradantrieb erhältlich gewesen.
Weiterlesen
Porsche dreht erste Runden mit dem Gen3
09.06.2022 - Porsche hat einen wichtigen Schritt für die nächste Formel-E-Saison vollzogen: Gestern fand der Rollout des Gen3-Rennwagens für die Saison 2022/2023 im Entwicklungszentrum in Weissach statt. Werksfahrer Pascal Wehrlein führ einige Runden mit dem neuen Fahrzeug. Mit der nächsten Fahrzeuggeneration startet die Rennserie in eine neue Ära.
Weiterlesen
Zwischenruf: Motorradfahrer dürfen aufatmen
09.06.2022 - Schon bei der Förderprämie für Elektromobilität blieben Motorräder außen vor. Wir wissen jetzt auch warum: Bei den gestern verabschiedeten Zero-Emission-Plänen der EU für 2035 ist nur von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen die Rede. Die motorisierten Zwei- und Dreiräder spielen – wieder einmal – keine Rolle. Darf so mancher Interessent für ein Elektromotorrad über den ersten Punkt noch traurig sein, können alle anderen Anhänger der schönsten Form der Mobilität nun aufatmen. Ja, wir Motorradfahrer dürfen nach aktuellem Stand auch nach 2035 noch Neufahrzeuge mit Verbrennunsgmotor kaufen.
Weiterlesen
Wortklauberei (29): Völlig losgelöst von der Erden
09.06.2022 - Europa hat einen Plan. „Fit for 55“ soll dafür sorgen, dass unser Kontinent ab 2055 der erste ist, der von sich sagen kann, er sei klimaneutral. Das bedeutet: Der Mensch unterlässt alles, was den Anteil klimaschädlicher Gase in der Luftschicht unseres Planeten vergrößert. Da scheint es nur folgerichtig, Technologien zu fördern, die nichts vom Klimagas Kohlendioxid (CO2) in die Luft blasen – zum Beispiel Automobile, die emissionsfrei fahren. Genau dafür hat sich das EU-Parlament gestern für ein Verbot des Verbrennungsmotors ausgesprochen, oder nicht?
Weiterlesen
Nur noch Gnadenfrist für den Verbrennungsmotor?
08.06.2022 - Die EU-Parlamentarier haben heute bei ihrer Plenarsitzung in Straßburg mit 339 Stimmen gegen 249 Neinstimmen beschlossen, die Autohersteller zu verpflichten, die CO2-Emissionen bis 2035 um 100 Prozent zu senken. Das ist faktisch ein Verbot der Diesel- und Benzinmotoren. Damit haben sie entschieden, dass es bei dem EU-Programm „Fit for 5“ mehr um die Emissionen von Personenwagen vor der eigenen Haustür als um das rasche Verhindern einer Klimaerwärmung geht.
Weiterlesen
Cupra: Ein Ableger wird selbstständig und selbstbewusst
08.06.2022 - Vor vier Jahren stellte der sportliche Ableger des spanischen Volkswagen-Tochter Seat mit dem Ateca sein erstes Modell vor. Inzwischen erreicht die junge Marke den Absatz der Muttermarke, und liegt bei einem Anteil von 60 Prozent beim Absatz des spanischen Herstellers. Jetzt kehrte Cupra an den Ort seiner Premiere zurück und gab am Autodromo Terramar im spanischen Badeort Sitges einen Ausblick auf die künftige Modellpalette. Und die ist vor allem eins: elektrifiziert und eigenständig.
Weiterlesen
Audi baut weitere Charging Hubs
08.06.2022 - Nach der Pilotphase in Nürnberg wird Audi weitere Charging Hubs bauen. Rund 60 Prozent der Ladevorgänge in citynaher Umgebung erfolgten durch wiederkehrende Nutzer. Mit dem weltweit einmaligen Konzept, will der Autohersteller Fahrzeughaltern eine Lademöglichkeit für ihr Elektroauto bieten, die zu Hause keine haben. In der zweiten Jahreshälfte solle nun eine weitere loungeartige Station in Zürich folgen. Danach sind Salzburg und Wien an der Reihe. Weitere Charging Hubs sollen 2023 und 2024 zunächst in Deutschland entstehen.
Weiterlesen
Der VW ID Buzz kommt mit bis zu acht USB-Buchsen
08.06.2022 - Volkswagen wird den ID Buzz mit bis zu acht USB-C-Schnittstellen ausliefern. An ihnen können Smartphones, Laptops, Spielekonsole und andere Geräte mit bis zu 45 Watt Leistung schnell geladen werden. Optional gibt es außerdem kleine Klapptische an den Lehnen der Vordersitze für Laptops und Tablets. Für letztere gibt es spezielle Vertiefungen für den Halt.
Weiterlesen
Der Opel Corsa-e ist das beliebteste Elektroauto
08.06.2022 - Der Opel Corsa ist nicht nur der beliebteste Kleinwagen in Deutschland, sondern war als Corsa-e im vergangen Monat auch das erfolgreichste Elektroauto. Bei den Plug-in-Hybriden hatte nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes der Ford Kuga im Mai die Nase vorn, während der Hyundai Nexo bei den alternativen Antrieben das Segment der Brennstoffzellenautos anführte. Bei den Modellen mit Voll-Hybridantrieb verbuchte der Toyota Yaris die meisten Neuzulassungen, und bei den Fahrzeugen, die Flüssigas tanken, landete erneut der Dacia Sandero auf dem ersten Platz. (aum)
Weiterlesen