Ergebnis 2020 - Aktuelle Meldungen

Volkswagen Konzern verdient 2020 trotz Corona rund 10 Mrd. Euro
23.01.2021
Trotz der Covid 19-Pandemie erholten sich die Auslieferungen der Marken des Volkswagen Konzern im zweiten Halbjahr, wobei der vierte Quartal besser als das dritte ausfiel. Die Umsatzerlöse stiegen entsprechend ebenfalls erheblich. Basierend auf vorläufigen Zahlen erwartet der Volkswagen Konzern für das Geschäftsjahr 2020 ein operatives Ergebnis (vor dem Sondereinflüssen aus der Dieselthematik von rund 10 Mrd. Euro und einen Netto-Cash-flow im Automobilgeschäft von rund 6 Mrd. Euro. Die endgültigen Zahlen kündigte der Konzern für die zweite Februarhälfze an. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Volvo um 14,1 Prozent schwächer als im Vorjahr
21.07.2020
Beim schwedischen Automobilhersteller sank der Umsatz im ersten Halbjahr um 14,1 Prozent auf umgerechnet 10,9 Milliarden Euro. Damit fehlen im Betriebsergebnis 96,43 Euro im Vergleich zum Vorjahr. Für das zweite Halbjahr 2020 erwartet Volvo eine Erholung. Der stärkste Rückgang bei den Verkäufen war in Europa mit 29,5 Prozent zu verzeichnen. Besser lief es in China und den USA mit drei und knapp 14 Prozent geringeren Umsätzen. (ampnet/deg)
Weiterlesen