Fendt Caravan - Aktuelle Meldungen

Caravan-Salon 2020: Hobby und Fendt mit geschärftem Programm
08.09.2020
Zusammen mit Fendt ist Hobby einer der größten Caravanhersteller in Deutschland. Und wenn es einen Vorreiter bei der so beliebten Komplettausstattung gibt, dann war es Unternehmensgründer Harald Striewski, der früh erkannte, dass mit Komfort und Luxus trotz günstiger Preise viel Geld zu verdienen ist. Gut, Reisemobile finden sich ebenfalls im Portfolio, doch es hat den Anschein, dass die eher zwangsweise gebaut werden, weil es der Markt eben so will. Striewski ist ein Caravaner, deshalb gibt es gleich sechs verschiedene Baureihen im Angebot. Alle werden auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (–13.9.2020) mit neuer Optik gezeigt, die auf ihre Herkunft hinweisen soll. Nordisch leicht und mit klaren Linien gehen sie an den Start in die neue Saison, Hobby sitzt in Fockbek, ziemlich genau zwischen Nord- und Ostsee.
Weiterlesen
CMT 2020: Auch den Fendt Bianco gibt es jetzt als 465 SFH
10.01.2020
Nachdem der Grundriss „465 SFH“ der Baureihe Opal auf dem Caravan-Salon 2019 in Düsseldorf erstmalig präsentiert wurde, kristallisierte sich bereits in den ersten Monaten heraus, dass es sich um einen künftigen Bestseller handeln wird. Daher hat Fendt sich entschlossen, diesen Grundriss auch auf den Bianco zu übertragen. Premiere feiert das Sondermodell Bianco Primo 465 SFH auf der morgen startenden Stuttgarter Urlaubsmesse CMT (–19.1.2020).
Weiterlesen
Fendt macht die Viertelmillion voll
25.11.2019
Fendt hat mit einem Bianco Selection 465 SFB den 250 000. Wohnwagen gebaut. 1970 verließ der erste Caravan das Mertinger Unternehmen. Aus anfänglich bescheidenen Stückzahlen ist heute einer der weltweit größten Wohnwagenhersteller geworden. Der Jubiläums-Caravan wird auf den kommenden Camping-Messen in Leipzig, Stuttgart, Hannover, Hamburg und Nürnberg ausgestellt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Caravan-Salon 2019: Der Fendt Opal für die Familie
30.08.2019
Mit dem Opal 515 SKF zeigt Fendt auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (–8.9.2019) in seiner Oberklasse-Baureihe erstmals ein speziell auf Familien zugeschnittenes Innnenraumkonzept. Der Grundriss zeigt eine neue Mittelsitzgruppenlösung und ein hochgesetztes Elternbett. Zwei Garagenklappen im seitlichen Bug- und im Heckbereich verleihen dem Modell ein unverwechselbares Erscheinungsbild.
Weiterlesen