GLS - Aktuelle Meldungen

 Pandemie und Halbleiter bremsen immer noch
12.07.2022 - Mercedes-Benz Pkw lieferte zwischen April und Juni 490.000 Fahrzeuge aus. Vor dem Hintergrund der Lockdown-Maßnahmen und dem Mangel an Halbleiterkomponenten lag der Absatz also um 16 Prozent unter dem des zweiten Quartal des Vorjahres. Über diese Entwicklung können die Stuttgarter Neukreationen für Kompakt-, Mittel- und Oberklssse nicht hinwegtäuschen. Die sollen wir nun Entry Luxury, Core Luxury und Top End Luxury nennen.
Weiterlesen
Erst bei 320 km/h ist Ende im Gelände
01.05.2022 - Unter einer Motorabdeckung aus rotem Carbon steckt das Herzstück des Brabus 900: das per Biturbo aufgeladene Acht-Zylinder-Triebwerk des Mercedes-Maybach GLS 600 4Matic. Brabus lässt dessen Hubraum von 3982 cm³ auf 4407 cm³ wachsen, nennt den Motor nun Brabus Rocket 900 V8 Biturbo und bietet einen sportlich-eleganten Carbon-Designeranzug, 24 Zoll Schmiederädern und ein exklusives Interieur als Rahmen für 662 kW / 900 PS, ein maximales Drehmoment von 1250 Newtonmeter (Nm), den Standardsprint von 0 auf 100 km/h in 4,2 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit, die bei 320 km/h abgeregelt wird.
Weiterlesen
Vorstellung Mercedes-Benz EQS SUV: Der GLS aus der Zukunft
20.04.2022 - Zwei Jahre ist es her, dass die Deutsche Umwelthilfe dem Mercedes-Benz GLS ihren „Goldenen Geier“ verliehen hat. Es handele sich bei dem – in Wahrheit hocheffizienten – Siebensitzer um den „ökologisch unsinnigsten Stadtgeländewagen“, plusterte sich der Verein damals auf. Ob er nun zufrieden ist? Denn mit dem EQS SUV zeigen die Stuttgarter jetzt einen Geländewagen, der praktisch genauso groß ist, aber statt der effizienten Diesel- und Ottomotoren über einen Elektroantrieb verfügt.
Weiterlesen
Der Erfolg der Maybachs tröstet die Stuttgarter
07.04.2022 - Um -15 Prozent sank der weltweite Absatz von Mercedes-Benz Cars im ersten Quartal auf 501.600. Aufwärts ging es nur im Top-End-Segment mit Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, G-Klasse, S-Klasse, GLS und EQS, die es zusammen auf 76.200 Einheiten (+1 Prozent) brachten. Motor war Mercedes-Benz Maybach mit einem Zuwachs um 67 Prozent. Auch bei den Plug-in-Hybrid- und batterieelektrischen Modellen stieg der Absatz deutlich.
Weiterlesen
Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit
25.01.2022 - Die automobile Welt steht zwar nach den Worten von GM-Chefin Mary Barra vor einem „Wendepunkt“. Gerne spricht die Managerin von ihren elektrischen Visionen. Vorher gibt der einst größte Autokonzern der Welt aber noch einmal richtig Gas – mit einem Geländewagen der Extraklasse, der eine direkte Reaktion auf vielfach geäußerte Kundenwünsche darstellt. Der Cadillac Escalade-V fungiert als Spitzenversion der äußerst erfolgreichen Escalade-Baureihe, die es übrigens aktuell erstmals auch mit einem sparsamen und sauberen V6-Diesel gibt.
Weiterlesen
Lexus LX 600: Der Über-Land Cruiser
18.10.2021 - In Europa wurde er nie angeboten, in den USA geht er allerdings schon in die vierte Generation: Der Lexus LX, traditionell eine besonders nobel ausstaffierte Variante des Toyota Land Cruiser. Diesmal rundet er das SUV-Programm von Toyota und Lexus allerdings nicht nur nach oben ab, sondern ersetzt den Toyota Land Cruiser komplett.
Weiterlesen
Vor 100 Jahren zeigte Wilhelm Maybach das erste eigene Modell
03.10.2021 - Wilhelm und Karl Maybach, Vater und Sohn, galten Anfang des 20. Jahrhunderts als begnadete Konstrukteure und als Wegbereiter in Fragen des Stils. Wilhelm Maybach, 1846 geboren, ist ein enger Wegbegleiter Gottlieb Daimlers und arbeitete zunächst für die Daimler-Motoren-Gesellschaft. Er entwickelte unter anderem den ersten Mercedes, der 1901 die Rennwoche von Nizza dominiert. Auf der Automobilausstellung in Berlin im September 1921 präsentiert die Maybach Motorenbau GmbH den ersten serienmäßig produzierten Wagen.
Weiterlesen
Maxomotive Deutschland will im Transportgeschäft mitmischen
24.06.2021 - Ohne Sprinter, Crafter, Ducato, Transit und Co. käme kaum eine Ware zum Endkunden. Und die Zeit des Lockdowns wäre gewiss noch als weit schlimmer empfunden worden, wenn nicht alle drei Tage der Paketzusteller von DHL, GLS oder Amazon mit seinem Transporter vor der Tür gehalten hätte. Rund 27 Millionen leichte Nutzfahrzeuge gibt es auf Europas Straßen, und es werden immer mehr gebraucht. Vom wachsenden Kuchen will sich jetzt ein neuer Importeur ein dickes Stück abschneiden: Maxomotive Deutschland.
Weiterlesen
Fahrbericht Mercedes-Maybach GLS 600: Langstrecken-Homeoffice
02.03.2021 - Beim vorigen Maybach war das Vergnügen nur kurz. Wir konnten auf der Rückbank nach dem Checken unserer E-Mails die Augen nur noch kurz offenhalten. Das Dickschiff hatte uns in den Schlaf gewiegt. Der Maybach-GLS 600 4Matic sei noch leiser und noch besser gefedert, selbst im Vergleich zur aktuellen Limousine Mercedes-Maybach. Dies sei schließlich ein SUV, sagt uns der Kollege aus der Presseabteilung. Und die seien schwieriger zu beruhigen wegen des größeren Volumens. Und trotzdem höre man nicht vom Motor, der immerhin von AMG stamme und dort nicht gerade als Flüsterer arbeite.
Weiterlesen
Fahrbericht Mercedes-Maybach GLS 600 4Matic: Fahren oder gefahren werden?
08.02.2021 - Die Wiedergeburt von Maybach als Sub-Marke von Mercedes-Benz ist eine echte Erfolgsgeschichte. Vor allem in China, aber auch in den USA, erreichen die Verkaufszahlen achtbare Höhen. Mit dem Mercedes-Maybach GLS 600 bieten die Schwaben jetzt eine Ableitung des Geländewagens GLS, die – im Gegensatz zur Maybach S-Klasse, die deutlich verlängert wurde – mit den gleichen Abmessungen wie das Ausgangsmodell auftritt. Und damit ist sie auch eine Alternative für Selbstfahrer. Wir haben es eine Woche lang in und um New York City ausprobiert.
Weiterlesen
Vorschau: Drei Neue und zwei Nachzügler
29.01.2021 - Gleich eine ganze Reihe von Terminen und Themen stehen in der kommenden Woche an. Wichtigste Fahrzeugneuheit ist dabei der Opel Mokka, den es auch als reines Elektroauto geben wird. Indirekt beteiligt sind die Rüsselsheimer auch am DS 4. Die Franzosen werden ihr neues Kompaktmodell im Opel-Werk bauen.
Weiterlesen
Ford bietet große Show in Goodwood
15.10.2020 - Bei der Speedweek in Goodwood reist Automobilhersteller Ford mit einigen sportlichen Neuheiten an. Dazu gehören die ersten Action-Bilder des Elektro-Supersportlers Mustang Mach-E 1400 mit einer Leistung von über 1400 PS. Rennfahrer Vaughn Gittin Jr. wird den neuen Super-Ford auf dem Goodwood Motor Circuit zu einer Dynamikfahrt ausführen. Ähnlich dynamisch kommt auch der Puma als neue ST-Version, erstmals in diesem Segment mit mechanischem Sperrdifferenzial, nach Goodwood. Auf dem Traditionskurs feiert er sein Rennstrecken-Debut.
Weiterlesen