Harley-Davidson - Aktuelle Meldungen

Hamburg und Harley sind wieder vereint
13.05.2022 - Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause stehen in diesem Jahr auch wieder die „Hamburg Harley Days“ an. Gefeiert wird vom 24. bis 26. Juni auf über 40.000 Quadratmetern auf dem Großmarkt. Geboten werden Probefahrten mit den aktuellen Modellen der Kultmarke, Motorradzubehör und Lifestyle, jede Menge Live-Musik und erstmals eine Ausstellung „Legends of Harley“. Traditionell werden wieder die schönsten Custom-Umbauten prämiert, und zum Abschluss steht am Sonntag der große Motorradparade auf dem Programm. Das alles kann auch per Live-Stream verfolgt werden.
Weiterlesen
Ford und Harley-Davidson sind gemeinsam unterwegs
06.05.2022 - Harley-Davidson und Ford haben für die diesjährigen Veranstaltungen des Motorradherstellers in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Mobilitätspartnerschaft geschlossen. Der Autobauer stellt der Kultmarke aus den USA acht Ranger mit bis zu 213 PS (156 kW) als Zug- und Showfahrzeuge zur Verfügung, darunter sechs Fahrzeuge der Sonderedtion Stormtrak mit Doppelkabine. Dazu kommen ein Raptor sowie ein Wolftrak mit Extrakabine.
Weiterlesen
Harley-Davidson: Die Nightster ist der neue Einstieg
19.04.2022 - Harley-Davidson setzt seinen Weg der Erneuerung mit der Nightster fort. Die Nachfolgerin der in Europa nicht mehr angebotenen alten Sportster-Reihe wird von einem komplett neuen Motor angetrieben. Der wassergekühlte 60-Grad-V2 hat 975 Kubikzentimeter Hubraum und liefert 90 PS (66 kW) bei 7500 Umdrehungen in der Minute sowie 95 Newtonmeter Drehmoment bei 5000 Touren. Das Revolution Max 975T genannte Triebwerk des neuen Einstiegsmodells der Marke sitzt mittragend am Rahmen.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Puch – Erinnerungen an einen Motorradpionier
15.04.2022 - Mittlerweile ist die Marke etwas in Vergessenheit geraten. Puch sagt am ehesten noch Kennern der Motorradhistorie etwas, der jüngeren Generation ist sie so gut wie unbekannt. Dabei bauten die Österreicher 87 Jahre lang Krafträder – und nicht nur das. Mit dem Produktionsbeginn 1900 gehört Puch zu den ganz frühen Herstellern. Frank Rönicke rückt die Bedeutung der Firma nun in einem Buch noch einmal ins rechte Licht.
Weiterlesen
Enten und Traktoren und viel automobiler Hochadel
22.02.2022 - Verglichen mit den alt-ehrwürdigen Auktionshäusern Sotheby’s oder Bonhams, die jeweils auf eine Historie von weit über 200 Jahren zurückblicken können, ist Artcurial ein Newcomer. Vor genau 20 Jahren in Paris gegründet, entwickelte sich das Unternehmen schnell zum führenden französischen Versteigerer. Heute genießt es internationale Anerkennung und konnte im vergangenen Jahr fast 169 Millionen Euro umsetzen.
Weiterlesen
Die letzten Livewire mit Harley-Emblem
18.02.2022 - Die letzte Chance, eine fabrikneue Livewire noch mit dem Originalemblem zu bekommen, bietet in Deutschland die Factory Group. Der Harley-Davidson-Händler mit Standorten in Frankfurt, Hannover, Wiesbaden und Wetzlar bietet das erste vollelektrische Motorrad eines Volumenherstellers zum Preis von 29.900 Euro an. Das sind knapp 3000 Euro weniger als zuletzt. Darin enthalten ist außerdem eine von fünf wählbaren Zusatzoptionen im Wert von bis 5000 Euro.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Die große Freiheit mit 27 PS
13.02.2022 - Mit 27 PS ist heute bei Motorrädern kein Staat mehr zu machen. Eine Ausnahme wie die Royal Enfield Himalayan bestätigt die Regel. In den 1970er- und 1980er-Jahren waren damit aber Heerscharen von Bikern im Urlaub Richtung Nordkap oder Marokko unterwegs oder genossen einfach nur so die große Freiheit auf zwei Rädern. Ihre Popularität verdankten die Maschinen der damaligen Versicherungseinstufung. Auch wenn es konsequenterweise „Jungs, Eure 27er“ hätte heißen müssen, so klingt „Jungs, Euro 400er“ doch etwas einprägsamer und verständlicher. Unter diesem Titel jedenfalls erinnert jetzt ein Buch an die Marken und Modelle der beiden Dekaden.
Weiterlesen
Harley-Davidson fährt zwei Performance-Bagger auf
28.01.2022 - Mit der Street Glide ST und der Road Glide ST bringt Harley-Davidson zwei neue Performance-Bagger ins Programm, die als Alternative zu den klassischen Touringmodellen angeboten werden. Als Motor kommt der bislang nur aus den CVO-Maschinen bekannte Milwaukee-Eight-117-Motor zum Einsatz, der aus 1,92 Litern Hubraum 104 PS (77 kW) bei 5450 Umdrehungen pro Minute und bis zu 168 Newtonmeter Drehmoment schöpft.
Weiterlesen
Harley-Davidson stellt der neuen Low Rider S die ST zur Seite
26.01.2022 - Harley-Davidson setzt bei seinen neuen Modelle für 2022 ausschließlich auf den 117-Cubic-Inch-Motor, der bislang den Factory-Custom-Maschinen der Abteilung Custom Vehicle Operations vorbehalten war. Der 1,92-Liter-V2 treibt auch den neuen Modelljahrgang der Low Rider S an, der die ST (Sport Touring) zur Seite gestellt wird. Die neue Variante zeichnet sich vor allem durch das höher gelegte Heck für größere Schräglagenfreiheit, einen höher postionierten Lenker und eine rahmenfeste Tourenverkleidung aus. Die serienmäßigen, eng anliegenden Seitenkoffer bieten ein Gesamtvolumen von rund 54 Litern. Die Leistung der beiden Low Rider beträgt 106 PS (78 kW) bei einem maximalen Drehmoment von 168 Newtonmetern.
Weiterlesen
Nur 14 Exemplare für Deutschland und Österreich
10.08.2021 - Bis zum 22. August 2021 läuft sie noch, die 81. Sturgis Motorcycle Rally über 2750 km durch die USA. Harley-Davidson nutzt diese Traditionsveranstaltung als Bühne für die Premiere einer 2021er Street Glide Special in handgefertigter Arctic-Blast-Limited-Edition-Lackierung. Weltweit werden nur 500 Exemplare erhältlich sein, deren Kraftstofftanks mit einer entsprechenden Seriennummer versehen sind. Für die Märkte in Europa, Afrika und dem Nahen Osten sind 41 Exemplare vorgesehen, 14 davon werden deutschen oder österreichischen Boden unter die Räder nehmen. Die Preisempfehlung für Deutschland beträgt 34.495 Euro, für Österreich 41.795 Euro in Österreich.
Weiterlesen
Harley-Davidson Street Glide Special limitiert und handlackiert
09.08.2021 - Harley-Davidson hat jetzt die 2021er Street Glide Special in der limitierten Lackversion Artic Blast vorgestellt. Weltweit werden nur 500 Exemplare erhältlich sein, deren Kraftstofftanks mit einer entsprechenden Seriennummer versehen sind.
Weiterlesen
Wer zahlt die 50.000 Dollar für ein Velo Solex?
08.08.2021 - Vom Namen her müsste die Monterey Car Week Mitte August eigentlich vierrädrigen Fahrzeugen vorbehalten sein. Doch auf den zahlreichen Auktionen während der spektakulären Veranstaltung am Pazifik im Zeichen der Motorisierung werden neben besonders wertvollen Automobilen auch eine Reihe von Zweirädern versteigert. Wie es sich bei dem außergewöhnlichen Umfeld von selbst versteht, handelt es sich um ganz besondere, seltene und wahrscheinlich auch recht teure Exemplare. Sogar ein Mofa ist dabei.
Weiterlesen