Hyundai - Aktuelle Meldungen

Hyundai gewinnt nach Rallye-Absage die Markenwertung
12.11.2019
Durch die Absage des geplanten Saisonfinales in Australien hat Hyundai die Herstellerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft gewonnen. Der 14. WCR-Lauf des Jahres sollte am nächsten Wochenende in der Region New South Wales ausgetragen werden, wurde nun aber wegen seit mehreren Tagen wütender Waldbrände abgesagt.
Weiterlesen
Die „Green Car“-Finalisten stehen fest
12.11.2019
Das US-Magazin „Green Car Journal“ hat die Finalisten der Wettbewerbe „Green Car of the Year” und „Green SUV of the Year” bekanntgegeben. Für den Award nominiert sind der Ford Escape, der Hyundai Sonata, der Kia Soul, Mazda 3 und Toyota Corolla. Bei den SUVs treten der Ford Explorer Hybrid, der Honda CR-V und der Subaru Crosstrek Hybrid (= XV) sowie die beiden Toyota-Modelle Highlander Hybrid und RAV4 an. Die Gewinner werden am 21. November auf der Los Angeles Auto Show verkündet. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Der Motorsportler des Jahres fährt Motorrad
08.11.2019
Dennis Ullrich (26) ist der ADAC Motorsportler des Jahres 2019. Der fünffache Champion des ADAC MX Masters wurde am Donnerstagabend in München durch eine Jury aus Journalisten und Vertretern des Automobilclubs gewählt. Ullrich setzte sich im vierten und letzten Wahlgang gegen den zweifachen DTM-Champion René Rast durch. Zum ADAC-Junior-Motorsportler des Jahres wurde TCR-Germany-Meister Max Hesse (18, Wernau) gewählt.
Weiterlesen
Neuzulassungen: im Oktober. Diesel-Anteil stieg um 9,6 Prozent
04.11.2019
284 593 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Oktober neu zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigte somit ein Plus von 12,7 Prozent. Die gewerblichen Zulassungen (65,6 %) stiegen gegenüber dem Vergleichsmonat um 16,0 Prozent, die der Privaten (34,4 %) um 6,8 Prozent. Insgesamt wurden in den ersten zehn Monaten dieses Jahres mit 3 024 751 Pkw 3,4 Prozent mehr neu zugelassen als im selben Zeitraum des Vorjahres.
Weiterlesen
Hyundai legt Tempomat in die Hände der KI
22.10.2019
Der koreanische Automobilhersteller Hyundai entwickelt die weltweit erste auf künstlicher Intelligenz basierende Geschwindigkeitsregelanlage. Die neue Technologie analysiert das individuelle Fahrverhalten des Fahrers und kombiniert dieses mit den autonomen Fahrfunktionen des Fahrzeugs. Die branchenweit erstmalig eingesetzte Technologie integriert künstliche Intelligenz (KI) in das Advanced Driver Assistance System (ADAS) von Hyundai. Das „Machine Learning based Smart Cruise Control (SCC-ML)“ genannte System soll in zukünftigen Hyundai-Fahrzeugen zum Einsatz kommen.
Weiterlesen
Autohersteller und Versicherer investieren in Cyber-Sicherheit
22.10.2019
In das Technologieunternehmen Upstream, welches sich um Cybersicherheit von vernetzten Fahrzeugen kümmert, haben Renault, Volvo, Hyundai und Nationwide 30 Millionen US-Dollar investiert. Die Zahlung erfolgte im Rahmen einer zweiten Finanzierungsrunde in das Startup Upstream. Durch die Sicherheitslösung "C4" sollen Cloud-basierte Cyberattacken auf vernetzte Fahrzeuge unterbunden werden.
Weiterlesen
Fabian Kreim ist zum dritten Mal Deutscher Rallyemeister
20.10.2019
Fabian Kreim ist zum dritten Mal nach 2016 und 2017 im Skoda Fabia R5 Deutscher Rallyemeister geworden. Beim gestrigen Saisonfinale bei der 3-Städte-Rallye setzte er sich mit seinem Beifahrer Tobias Braun im Titelduell gegen Hermann Gassner Jr. und Ursula Mayrhofer (A) im Hyundai i20 R5 durch. Für Skoda ist es der achte DRM-Gewinn in 17 Jahren.
Weiterlesen
Hyundai Motor Group entwickelt zentralen Seitenairbag
14.10.2019
Mit einem neuartigen Seitenairbag will Hyundai die Sicherheit seiner Automobile erhöhen. Bei einem seitlichen Aufprall schiebt sich der Airbag zwischen Fahrer und Beifahrer und schützt so beide Insassen vor Kopfverletzungen. Der neue, zentral eingebaute Seitenairbag ist im Fahrersitz untergebracht und wird ausgelöst, sobald die Sensoren entsprechende Kräfte durch einen seitlichen Aufprall erkennen. Dann entfaltet sich der Airbag in dem Raum zwischen Fahrer und Beifahrer.
Weiterlesen
Hyundai bringt mehr Musik in den i30
10.10.2019
Hyundai modernisiert den i30. In den Fünftürer, den Kombi und den Fastback zieht eine neue Radio-Generation für mehr Infotainment ein. Die Einstiegspreise von Fünftürer und Kombi bleiben unverändert, das Navigationspaket für die Ausstattungslinie Trend und die N-Line kostet 650 Euro statt bisher 1400 Euro. Fünftürer und N-Line bieten nun ein aus den höheren Ausstattung bekanntes Acht-Zoll-Farbtouchscreen-Radio serienmäßig. Ab Dezember 2019 geht die Modellpflege in den Handel.
Weiterlesen
Vitesco beliefert PSA und Hyundai mit Elektroantrieben
09.10.2019
Vitesco Technologies, die frühere Powertrain-Division von Continental, wird für mehrere Großserienmodelle von PSA und Hyundai den vollintegrierten elektrischen Achsantrieb liefern. Die Produktion erfolgt im chinesischen Werk Tianjin. Der PSA-Konzern setzt das Antriebssystem unter anderem beim Peugeot e-208 und Opel Corsa-e ein. Hyundai wird über das Joint Venture Beijing Hyundai das SUV Encinco und die Limousine Lafesta in China mit der Einheit bestücken. Im Laufe der nächsten zwölf Monate werden Elektrofahrzeuge weiterer Hersteller folgen, darunter auch der Sono Sion. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Hyundai ermöglicht Designern VR-Erlebnis
08.10.2019
Im in Rüsselsheim angesiedelten Hyundai-Designstudio können Designer durch die Nutzung virtueller Realität nicht nur das Exterieur, sondern mittlerweile auch das Interieur eines Autos schon vor seiner Modellierung verstehen. In das Hyundai Design Centre Europe hat dafür jetzt eine „virtuelle Sitzkiste“ Einzug gehalten: die sogenannte virtuelle Sitzkiste. Sie beinhaltet Sitze, Pedale und Lenkrad. Den Rest des Interieurs sieht der Designer erst, wenn er seine VR-Brille aufsetzt.
Weiterlesen