Hyundai - Aktuelle Meldungen

Vorschau: Jede Menge alternative Antriebe
07.08.2020
In der nächsten Woche dreht sich viel um alternative Antriebe. Zunächst einmal stellt Mercedes-Benz aber nach der S- am Montag die neue E-Klasse vor. Das Pendant aus München, die 5er-Baureihe wird mit dem 545e um ein weiteres elektrifiziertes Derivat ergänzt. Unser Autor Jens Meiners ist vorab einen Prototypen gefahren. Mit elektrifizierten und vollelektrischen Ausgaben existierender Modelle setzt auch Peugeot auf eine Strategie der Diversifizierung und Flexibilität. Hyundai hat seine Modellpalette in den vergangenen Jahren bereits zu 75 Prozent elektrifiziert und liegt damit an der Spitze der Industrie. Dabei setzt das Unternehmen auf alle Formen der Elektrifizierung. In der Schweiz starten in diesen Tagen die Wasserstoff-Lkw der Marke. Ehrgeiziges Ziel: Bis zum Jahr 2025 soll die Flotte auf 1600 Trucks steigen.
Weiterlesen
Den Hyundai i20 gibt es ab 13.637 Euro
06.08.2020
Bei Hyundai ist der neue i20 ist bestell- und konfigurierbar, der ab Herbst ausgeliefert wird. Die Preisliste startet wie beim Vorgänger trotz mehr Ausstattung, Sicherheit und Größe bei 13.990 Euro. Durch den aktuell reduzierten Mehrwertsteuersatz sinkt der Einstiegpreis auf 13.637 Euro.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Hyundai i10 N-Line: Kracherle mit sanfter Seele
05.08.2020
Hyundai setzt in der i10-Baureihe eins obendrauf. Der Kleinstwagen ist bei uns seit Januar am Start, jetzt tritt er als N-Line an, mit einem 100 PS starken Turbodreizylinder und dezenten Sportattributen. Das Kracherle kommt für 18.316 Euro zu den Händlern.
Weiterlesen
Rekordergebnis trotz Coronavirus-Pandemie
04.08.2020
Hyundai Motor Deutschland hat trotz der Coronavirus-Pandemie Bestwerte auf dem deutschen Markt erzielt. Mit über 11.400 abgeschlossenen Kaufverträgen wurde der Juli zum erfolgreichsten Monat in der Unternehmensgeschichte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet der Rekordwert ein Wachstum von 38 Prozent. Mit über 11.000 Zulassungen und einem Marktanteil von 3,5 Prozent im Juli wurde ebenfalls ein Topergebnis erzielt. Die Privatzulassungen stiegen im siebten Monat des Jahres gar um 68 Prozent im Vergleich zum Juli 2019. Mit über 6000 Privatzulassungen liegt der Marktanteil bei 4,7 Prozent.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Toyota Yaris Hybrid: Schluss mit niedlich
03.08.2020
In Sachen sparsamer Antrieb fährt der Toyota Yaris als bislang einziges Hybridmodell in der Kleinwagenklasse schon lange vorne weg. In der vierten Neuauflage, die ab 19. September beim Händler steht, schenken die Japaner ihrem meistverkauften Modell in Deutschland und Europa nun auch eine sportliche Optik, die mit der üblichen Niedlichkeit in der Klasse bricht. Die größeren Überraschungen stecken allerdings unter der schicken Schale
Weiterlesen
Kommende Woche gleich drei Mal Wettkampf der Systeme
30.07.2020
Die kommende Woche gehört ganz dem Abschied von zwei Automobilen, die jedes für ihre Zeit und für die Welt, in der sie fuhren große Bedeutung hatten. Am Sonntag schon erinnert Walther Wuttke an das hässliche Entlein, dass damals noch mit ß geschrieben wurde. Am Mittwoch nimmt sich Harald Kaiser den Trabant vor. Für beide Autos endete die Produktion vor 30 Jahren. Ein Neuer steht in den Startlöchern: der Hyundai i10 mit seiner sportlichen Version i10 N.
Weiterlesen
Hyundai-Fahrer können besser durchatmen
30.07.2020
Hyundai hat drei neue Technologien zur Verbesserung der Luftqualität und Raumklima in Fahrzeugen entwickelt: eine „After-Blow“-Funktion, einen „Multi-Air“-Modus und einen Feinstaub-Indikator. Die Neuerungen werden zunächst in ausgewählten Modellen in Korea eingeführt und kommen anschließend weltweit in künftigen Fahrzeugen von Kia, Hyundai und Genesis zum Einsatz.
Weiterlesen
Volkswagen: Schulden über Schulden – na und?
29.07.2020
„Wenn man 50 Dollar Schulden hat, so ist man ein Schnorrer. Hat jemand 50.000 Dollar Schulden, so ist er ein Geschäftsmann. Wer 50 Millionen Dollar Schulden hat, ist ein Finanzgenie. 50 Milliarden Dollar Schulden haben – das kann nur der Staat.“ Die Quelle des Zitats ist unbekannt. Und das Zitat ist falsch. Volkswagen hat angeblich 192 Milliarden US-Dollar Schulden und ist damit im weltweiten Vergleich das Unternehmen mit den höchsten Verbindlichkeiten. Ähnlich hoch verschuldet sind Südafrika und Ungarn. „Na und?“, sagen Analysten.
Weiterlesen
Komplette Sitzmontage für China
27.07.2020
Faurecia, ein Technologieunternehmen der Automobilbranche, und BAIC, einer der größten chinesischen Automobilhersteller, gründen ein 50:50-Jointventures in China. Das neue Unternehmen wird die komplette Sitzmontage, Sitzrahmen, Schaumstoffe und Kopfstützen zunächst für die Marken BAIC Hyundai und BAIC anbieten. Das Joint Venture wird seinen Hauptsitz in Peking haben und umfasst insgesamt 500 Mitarbeiter und vier Werke in Peking, Chongqing, Huanghua und Xiangtan. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim „Auto-Medienportal“
27.07.2020
Mehr als 490.000 Abrufe und Downloads zählten unsere Computer bei den Texten, Fotos und Videos – kein schlechter Wert für eine Ferienwoche. Die Abrufe bleiben auf einem hohen Niveau, mit deutlichem Schwerpu8nkt bei den Exklusivartikeln, wie unsere Top Ten zeigen.
Weiterlesen
Hyundai-Driving-Experience: Der leichte Weg aus der Mausefalle
16.07.2020
Mit der Driving-Experience geht Hyundai drei zentrale Themen an. So weiten Interessierte mit oder ohne Fahrerfahrung im Grenzbereich ihre Fähigkeiten aus, lernen die Produktpalette des koreanischen Herstellers kennen und kommen zugleich in den Genuss einer profesionell aufgezogenen Veranstaltung. Der Preis, er muss vorab als Maßeinheit stehen, beträgt 529 Euro für die eintägige Level-1-Veranstaltung inklusive Hotel und Verpflegung. Darin enthalten sind zwei große Trainingseinheiten, geführte Fahrten auf der Rennstrecke und einige Give-Aways von Thermoskanne bis Tasche.
Weiterlesen