Hyundai - Aktuelle Meldungen

Mehr als acht Millionen in höheren Typklassen
29.09.2022 - Für rund 8,1 Millionen Autofahrer gelten in der Kfz-Haftpflichtversicherung künftig höhere Einstufungen, während rund 4,8 Millionen von besseren Typklassen profitieren; Für 70 Prozent beziehungsweise rund 29,3 Millionen Autofahrer bleibt es bei der Typklasse des Vorjahres. Das ist das Ergebnis der Typklassenstatistik des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GDV), einer Grundlage für die Tarifberechnungen von Kfz-Haftpflicht- und Kasko-Versicherung.
Weiterlesen
Cupra siegt und zeigt den Urban Rebel Concept in Aktion
26.09.2022 - Mit Showfahrten setze Cupra das Concept Car Urban Rebel in Szene: Im Rahmen des ADAC GT Masters drehte der vollelektrische Rennwagen am Wochenende mehrere Runden am Sachsenring. Aus sportlicher Sicht hatte die Performancemarke des spanischen Herstellers Seat doppelten Grund zur Freude: Im e-Tourenwagen Weltcup FIA ETCR gewann Cupra sowohl die Herstellerwertung als auch den Fahrertitel.
Weiterlesen
Hyundai plant Forschungscampus in Rüsselsheim
21.09.2022 - Das Hyundai Motor Europe Technical Center (HMETC) plant einen 25.000 Quadratmeter großen zentralen Entwicklungsstandort in Rüsselsheim. Dort soll vor allem an weiteren Ideen für die emissionsfreie Mobilität gearbeitet werden. Der finale Entwurf für den Campus und die Labore wird Ende Oktober verabschiedet. Bis November 2024 soll das gesamte Forschungszentrum bezugsfertig sein. (aum)
Weiterlesen
Die IAA Transportation oder eine Wette auf die Zukunft
20.09.2022 - Die Weichen sind gestellt: Auch die Nutzfahrzeuge werden in den kommenden Jahren elektrisch unterwegs sein. Auf der traditionellen Nutzfahrzeugmesse in Hannover, die aktuell den Namen in IAA Transportation geändert hat, übertrumpfen sich die Hersteller mit kleinen und großen Lösungen für eine klimaneutrale Transportwelt. Allerdings ist diese Messe eine Wette auf die Zukunft, denn eine Frage bleibt offen. Die neue Antriebstechnik ist bereit, doch wie die neue Technik umgesetzt werden kann, so dass die Logistik ähnlich reibungslos funktioniert wie bisher mit konventionellen Dieselmotoren, ist offen.
Weiterlesen
Hyundai Ioniq 5: Update mit mehr Reichweite und Leistung
20.09.2022 - Zum Herbst bekommt der Hyundai Ioniq 5 eine Modellüberarbeitung. Die Änderungen fallen mit optional erhältlichen kamerabasierten Außenspiegeln optisch nur gering aus. Dafür gibt es eine kräftige Aufwertung in Sachen Technik. So erhält die Topversion eine kräftigere Batterie mit 77,4 kWh, die die bisherige mit 72,6 kWh ersetzt. Außerdem ist bei allen Varianten nun ein Batterieheizsystem serienmäßig, welches die Ladeleistung bei kalten Temperaturen verbessert. Wird zudem eine Ladestation ins Navigationsziel eingegeben, konditioniert sich auf der Fahrt dorthin die Batterie bereits vor und wird auf eine optimale Temperatur gebracht.
Weiterlesen
Hannover 2022: Iveco und Hyundai zeigen Brennstoffzellen-Daily
19.09.2022 - Iveco und Hyundai zeigen als gemeinsames Projekt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022) den ersten Großtransporter mit Brennstoffzelle. Iveco stellt mit dem e-Daily FCEV das Fahrzeug, Hyundai steuert die Technik bei. Der fahrbereite Transporter ist mit dem 90-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem und einem 140 kW (190 PS) starken Elektromotor ausgestattet. Sechs Tanks fassen zusammen zwölf Kilogramm Wasserstoff und ermöglichen eine maximale Reichweite von bis zu 350 Kilometern. Die Nutzlast liegt bei drei Tonnen, die Tankzeit beträgt rund eine Viertelstunde. Vorgestellt wird in Hannover auch der batterielektrische e-Daily BEV.
Weiterlesen
Vorschau: Von A wie Amarok bis Z wie Nissan
16.09.2022 - Gleich zwei Messen beschäftigen uns in den nächsten Tagen: Jens Meiners berichtet von der NAIAS in Detroit, wohin der Trend in den USA geht. Und er hat sich auch gleich noch die lang ersehnte Neuauflage des Nissan Z für eine Ausfahrt geschnappt. Europäer haben allerings das nachsehen. Zurück nach Deutschland: In Hannover findet in der kommenden Woche die IAA Transportation statt, bisher bekannt als IAA Nutzfahrzeuge. Auch dort ist der Trend zur Elektrifizierung in der Logistik nicht zu übersehen. Volkswagen nutzt das „Heimspiel“ in Niedersachsen, um nicht nur den ID Buzz Cargo, sondern auch den neuen Amarok zu präsentieren.
Weiterlesen
Piech Automotive holt Moers und Fitzgerald
08.09.2022 - Tobias Moers (56) soll zusammen mit Manfred Fitzgerald die Doppelspitze für Piech Automotive AG im schweizerischen Zug bilden. Das meldet die „Automobilwoche“ heute. Danach sollen beide Manager bereits seit einigen Tagen unter Vertrag stehen. Sie sollen das seit 2019 bestehende Unternehmen fit machen für die Rolle im Markt für elitäre Hochvolt-Sportwagen. Mit Hilfe von Investoren soll das Startkapital in Höhe von rund 400 Millionen Euro für eine Kleinserienproduktion von rund 1000 Autos pro Jahr gesichert werden.
Weiterlesen
Tom-Tom navigiert alle drei Hyundai-Marken
08.09.2022 - Der Hyundai-Konzern vertieft die Kooperation mit Tom-Tom. Die erweiterte Zusammenarbeit mit dem niederländischen Navigationsspezialisten umfasst künftig neben Genesis auch alle Fahrzeuge der Kernmarke und von Kia in Europa. Die Karten von Tom-Tom sind für automatisiertes Fahren ausgelegt und stellen unter anderem Informationen zu Steigungen, Fahrspuren, Kurven und Geschwindigkeitsbegrenzungen zur Verfügung. Die Daten sind auch für die Nutzung des in Zukunft geforderten intelligenten Geschwindigkeitsassistenten (ISA) ausgelegt. (aum)
Weiterlesen
Euro NCAP: Chinesen auf Augenhöhe
07.09.2022 - Euro NCAP hat heute die Crashtestergebnisse für fünf weitere Modelle bekannt gegeben, darunter auch zwei Newcomer aus China, die sich nicht zu verstecken brauchen. Die beiden Elektroautos Ora Funky Cat und Wey Coffee 01 von Great Wall überzeugten dabei mit vollen fünf Sternen. Die Topbewertung erhielten auch die neue Modellgeneration des Tesla Model Y sowie der Genesis GV60. Wegen der in der Basisversion nicht kompletten Sicherheitsausstattung reichte es für den Kia Niro nur für vier Sterne, mit dem optionalen Assistenzpaket kommt er dann aber auch auf die Höchstnote. Der Hyundai i20 bekam in Anlehnung an das frühere Testergebnis des ähnlichen Modells Bayon vier Sterne zugesprochen.
Weiterlesen
Vorstellung BYD: Atto 3, Han und Tang kommen nach Europa
25.08.2022 - Der Unternehmensname klingt mythisch, die der Modelle muten ebenfalls eigentümlich an. BYD, das ist die Abkürzung für Build Your Dreams (Gestalte Deine Träume), kommt Ende des Jahres mit dem Elektriker-Trio Atto 3, Han und Tang nach Europa. Han und Tang waren bedeutende Herrscherdynastien Chinas, der Atto wurde nach dem Begriff für das internationale Einheitensystem benannt. Nach dem Test in Norwegen glaubt der Autobauer, die Zeit für den rein elektrischen Antrieb sei nun auch in der Alten Welt gekommen. Die Niederlande und Schweden machen den Anfang, Deutschland folgt zum Jahreswechsel. Premiere feiern die drei Baureihen auf dem Pariser Autosalon im Oktober.
Weiterlesen
Chinesische E-Autos drängen in unser Straßenbild
24.08.2022 - Ende 2020 stammten mehr als die Hälfte der in Deutschland zugelassenen batterieelektrischen Fahrzeuge (BEV) und der Plug-in-Hybride (PHEV) von deutschen Marken. Fahrzeuge aus China spielten bei uns so gut wie keine Rolle. Und wie sieht es in diesem Jahr aus? Welche E-Cars haben sich in den ersten fünf Monaten gut verkauft? Spielen Modelle aus China eine Rolle? Das internationale Marktforschungsunternehmen Jato Dynamics ging jetzt diesen Fragen nach.
Weiterlesen