IAA Transportation - Aktuelle Meldungen

Die ersten 50 Mercedes-Benz e-Actros Long Haul sind bestellt
28.09.2022 - Die Hegelmann Group will 50 Mercedes-Benz e-Actros Long Haul kaufen. Das Familienunternehmen aus Bruchsal unterzeichnete eine entsprechende Absichtserklärung. Nach der Vorstellung auf der IAA Transportation in Hannover wird der batterieelektrische Fernverkehrs-Lkw noch in diesem Jahr erstmals auf öffentlichen Straßen getestet. Für 2023 ist dann die Kundenerprobung mit seriennahen Prototypen vorgesehen. In diesem Zusammenhang wurden bereits Absichtserklärungen mit Amazon und Rhenus unterzeichnet.
Weiterlesen
Top Ten der Woche bei der „Autoren-Union Mobilität“
26.09.2022 - Mittlerweile lässt sich auch die Auto-Geschichte gliedern – sichtbar bei den Messen. Vor Corona hätte der Beginn der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit Aufbruchstimmung erzeugt. Nach Corona läuft die NAIAS mit in der Berichterstattung mit, dominiert sie aber nicht mehr. Sie wird eher zum Event für Händler und zum Ausflugsziel. Ganz anders bei der IAA Transportation in Hannover. Hier treffen sich die Profis, weniger die Sehleute.
Weiterlesen
Hannover 2022: Von Lkw bis Lastenrad
25.09.2022 - Die erste IAA Transportation neuer Art endete am Sonntag – wie der Verband der Automobilhersteller (VDA) als Veranstalter meldet – überaus erfolgreich. Nach der Corona-Pause sollte die neue Messe die Tradition der IAA-Nutzfahrzeuge wieder aufnehmen und zu einer Veranstaltung ausbauen, die die gesamte Bandbreite des Transports und der Logistik abbildet. Der VDA erklärt heute, es sei gelungen, die Position der Ausstellung als weltweit größte Plattform für die Transport- und Logistikbranche zu stärken.
Weiterlesen
Die IAA Transportation oder eine Wette auf die Zukunft
20.09.2022 - Die Weichen sind gestellt: Auch die Nutzfahrzeuge werden in den kommenden Jahren elektrisch unterwegs sein. Auf der traditionellen Nutzfahrzeugmesse in Hannover, die aktuell den Namen in IAA Transportation geändert hat, übertrumpfen sich die Hersteller mit kleinen und großen Lösungen für eine klimaneutrale Transportwelt. Allerdings ist diese Messe eine Wette auf die Zukunft, denn eine Frage bleibt offen. Die neue Antriebstechnik ist bereit, doch wie die neue Technik umgesetzt werden kann, so dass die Logistik ähnlich reibungslos funktioniert wie bisher mit konventionellen Dieselmotoren, ist offen.
Weiterlesen
Hannover 2022: Der X-Bus bekommt einen kleinen Bruder
20.09.2022 - Das Göttinger Unternehmen Electric Brands stellt auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) als Weltneuheit den X-Bus S vor. Der kleine Bruder des noch nicht erhältlichen X-Bus ist mit 3,20 Metern 74 Zentimeter kürzer. Die Nutzlast des Elektro-Leichtfahrzeugs mit elektronisch gesteuertem Allrad-, Front- oder Heckantrieb liegt bei ungefähr 750 Kilogramm, das Ladevolumen bei bis zu 1656 Litern. In den Aufbau integrierte Solarmodule erhöhen die Reichweite auf bis zu 120 Kilometer. In Serie gehen soll der kleine Transporter in zwei Jahren.
Weiterlesen
Hannover 2022: Das sind die Nutzfahrzeuge des Jahres
20.09.2022 - Die IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) ist auch Schauplatz für die Bekanntgabe der Nutzfahrzeuge des Jahres. Zum „Van of the Year 2023“ wurde der VW ID Buzz Cargo gekürt. Der Titel „Truck of the Year“ ging an den neuen Verteiler-Lkw DAF XD, während der MAN Lion‘s City E zum „Bus of the Year“ gewählt wurde. Daimler Truck erhielt den „2023 Truck Innovation Award“ für den batterieelektrischen Fernverkehrs-Lkw Mercedes-Benz e-Actros Long Haul. Die Entscheidung traf jeweils eine Jury aus internationalen Fachjournalsiten. (aum)
Weiterlesen
Hannover 2022: Raum für neue Player und neue Perspektiven
20.09.2022 - Unter dem Motto „People and Goods on the Move“ findet die IAA Transportation vom 20. bis 25. September auf dem Messegelände in Hannover mit einem weiterentwickelten Konzept statt. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und VDA-Präsidentin Hildegard Müller eröffneten am Dienstagmorgen die Ausstellung mit Schwerpunkt auf der gesamten Bandbreite des Transports.
Weiterlesen
Hannover 2022: Der VW ID Buzz Cargo gibt sich vielseitig
19.09.2022 - Noch ist er offiziell gar nicht auf dem Markt, da zeigt sich der VW ID Buzz Cargo auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) schon recht vielseitig. Neben der Serienversion werden gleich vier Ideen von Aufbauherstellern gezeigt.
Weiterlesen
Hannover 2022: Brennstoffzellen-Lkw von Paul geht in Serie
19.09.2022 - Der Sonderfahrzeugbauer Paul Nutzfahrzeuge wird zur Paul Group und stellt auf der IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022) den Brennstoffzellen-Lkw PH2P sowie ein skalierbares Tanksystem vor. Der mittelschwere Lastwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 24 Tonnen hat eine Reichweite von 450 Kilometern und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Die Dauerleistung des Motors von Voith liegt bei 120 kW (163 PS), die Spitzenleistung beträgt 300 kW (408 PS). Das Dauerdrehmoment ist mit 2800 Newtonmeter angegeben. Die ersten 25 Fahrzeuge aus der Serienproduktion der Paul Group werden bis Ende des Jahres an Kunden geliefert.
Weiterlesen
Hannover 2022: Renault setzt den Trafic unter Strom
19.09.2022 - Renault erweitert sein Angebot an leichten Nutzfahrzeugen um den rein elektrischen Trafic E-Tech Electric. Vorgestellt wird der neue Transporter auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022). Der Akku steht mit einer Kapazität von 52 kWh für eine Reichweite von bis zu 240 Kilometern im WLTP-Zyklus. Erhältlich ist der Elektrotransporter in zwei unterschiedlichen Längen und Höhen sowie als Fahrgestell. Das Stauvolumen beträgt je nach Ausführung bis zu 8,9 Kubikmeter. Der Elektromotor leistet 90 kW (122 PS). Renault nennt Anhängelasten bis 750 Kilogramm und eine Zuladung von bis zu 1,1 Tonnen.
Weiterlesen
Hannover 2022: Auch BYD fährt elektrisch
19.09.2022 - Auch die IAA Transportation in Hannover (–25.9.2022), die frühere IAA Nutzfahrzeuge, steht ganz im Zeichen zunehmender Elektromobilität. So zeigt der chinesische Hersteller BYD den 7,5-Tonnen-Lkw ETM6 für den städtischen Verteilerverkehr sowie den ETH8 für Logistik und Müllabfuhr mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 19 Tonnen. Außerdem wird der neue, verbesserte Zwölf-Meter-Bus des Unternehmens vorgestellt. Mit der neuen e-Bus-Blade-Plattform spart BYD gut die Hälfe an Platz für die Batterie, reduziert damit das Gewicht und erhöht die Reichweite. (aum)
Weiterlesen
Hannover 2022: Iveco und Hyundai zeigen Brennstoffzellen-Daily
19.09.2022 - Iveco und Hyundai zeigen als gemeinsames Projekt auf der IAA Transportation in Hannover (Publikumstage: 20.–25.9.2022) den ersten Großtransporter mit Brennstoffzelle. Iveco stellt mit dem e-Daily FCEV das Fahrzeug, Hyundai steuert die Technik bei. Der fahrbereite Transporter ist mit dem 90-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem und einem 140 kW (190 PS) starken Elektromotor ausgestattet. Sechs Tanks fassen zusammen zwölf Kilogramm Wasserstoff und ermöglichen eine maximale Reichweite von bis zu 350 Kilometern. Die Nutzlast liegt bei drei Tonnen, die Tankzeit beträgt rund eine Viertelstunde. Vorgestellt wird in Hannover auch der batterielektrische e-Daily BEV.
Weiterlesen