Jaguar I-Pace e-Trophy - Aktuelle Meldungen

Formel E: Letzte Ausfahrt Berlin-Tempelhof
20.06.2020
Die Formel E und die darin eingebundene „Jaguar I-Pace eTrophy“ gehen nach der Corona-Unterbrechung im August wieder an den Start. Sechs bzw. sieben Rennen stehen zum Saisonausklang in Berlin auf dem Programm. Gemäß den Covid-19-Auflagen für Großveranstaltungen finden die Rennen allerdings ohne Zuschauer statt. Gefahren wird am 5. und 6., am 8. und 9. sowie am 12. und 13. August auf dem Flughafen Tempelhof. Für jedes der Doppelpack-Rennen wird es ein anderes Streckenlayout geben. Die Jaguar-I-Pace-e-Trophy trägt ein Rennen mehr aus, da es für sie am Sonnabend, 9. August, zwei Starts geben wird. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Carrera und Co.: Mit Vollgas durchs Wohnzimmer
12.04.2020
Tesa und Tempo sind zwei Beispiele für Firmennamen, die als Synonym für eine ganze Produktgattung stehen. Auch Carrera gehört dazu. Nach der Krise der gesamten Modellrennbahn-Branche in den 1980er-Jahren hat das Hobby dem Siegeszug der PC-Spiele zum Trotz bis heute überlebt und seinen Weg ins digitale Zeitalter gefunden.
Weiterlesen
Lego lässt die elektrischen Katzen los
29.02.2020
Lego erweitert seine Reihe „Speed Champions“ um die ersten Elektroautos. Das neue Set für Kinder ab acht Jahren trägt den etwas sperrigen Titel „Formula E Panasonic Jaguar Racing GEN2 car & Jaguar I-PACE eTrophy“. Enthalten sind neben dem Formel-E-Flitzer der brtitischen Sportwagenmarke der I-Pace e-Trophy als Rennfahrzeug des ersten rein elektrischen Tourenwagen-Markencups der Welt sowie eine Startampel. Dazu kommen zwei Lego-Männchen im Renndress.
Weiterlesen
Querschnittsgelähmter Rennfahrer steigt in den Jaguar I-Pace e-Trophy
12.02.2020
Takuma Aoki, früherer World-Superbike- und Grand-Prix-Motorradrennfahrer, startet am kommenden Sonnabend für das neue Team Yokohama Challenge beim dritten Lauf zur „Jaguar I-Pace eTrophy“ in Mexiko City. Der Japaner – er wird am 24. Februar 45 Jahre alt – sitzt seit einem Unfall vor 22 Jahren im Rollstuhl und wird ein neues Kapitel Motorsportgeschichte schreiben: Dank einer speziellen Handsteuerung, die dem von der Hüfte abwärts gelähmten Piloten das Bremsen und Beschleunigen des Jaguar I-Pace e-Trophy erlaubt, wird er als erster Mensch mit Körperbehinderung an einer internationalen Elektrorennserie teilnehmen.
Weiterlesen
IAA 2019: Jaguar hat digitale Raubkatze im Gepäck
22.08.2019
Elektromobilität steht im Mittelpunkt der Jaguar-Präsentation auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September). Der britische Automobilhersteller zeigt sein gesamtes Modellprogramm – darunter die neuen Modelljahrgänge 2020 von Jaguar XE, Jaguar F-Type und Jaguar I-Pace. Neben interaktiven Präsentationen auf dem Messestand und Testfahrmöglichkeiten ist zudem ein Parcours mit Pylonen aufgebaut.
Weiterlesen
Vorschau: Noch eine Submarke und ein Understatement mit Volldampf
24.05.2019
Sie heißen i, EQ oder ID – die großen Hersteller führen ihre Elektrobaureihen gerne als Submarke. Nun kommt eine weitere hinzu. Skoda führt seine elektrifizierten Fahrzeuge künftig unter dem Label iV. Mitr Citigo iV und Superb iV bringen die Tschechen ihr erstes reines Elektroauto und ihren ersten Plug-in-Hybrid.
Weiterlesen