Kia - Aktuelle Meldungen

Praxistest Kia Stinger 3.3 T-GDI: Entweder ganz oder gar nicht
14.05.2021
Der Kia Stinger ist ab sofort nur noch in der bärenstarken Variante mit 3,3-Liter-Biturbo-Motor zu bekommen. Die sportliche Schräghecklimousine bietet acht automatische Gangwechsel, sieben Jahre Garantie, sechs Zylinder, fünf Sitzplätze und Antrieb auf vier Rädern – und die Koreaner verlangen dafür nur zwei Drittel des Kaufpreises der Konkurrenz, inklusive navigationsbasierter autonomer Fahrfunktionen.
Weiterlesen
Kia EV6 bekommt AR-Head-up-Display
12.05.2021
Kia wird das Cockpit seines Elektromodells EV6 mit zwei hochauflösenden 12,3-Zoll-Bildschirmen bestücken, die eine ergonomisch gekrümmte Einheit bilden. Das digitale Kombiinstrument zeigt neben der Geschwindigkeit unter anderem die Restreichweite und den Ladezustand der Batterie. Daneben befinden sich der Bildschirm für das Navigations- und Infotainmentsystem sowie die Menüsteuerung. Das Panoramadisplay besteht aus chemisch gehärtetem Glas, das eine besonders gute Sicht gewährleistet und sehr robust ist. Mit an Bord sein wird auch ein Head-up-Display mit Augmented Reality. So können beispielsweise die Abbiegehinweise des Navigationssystems quasi „auf die Straße“ projiziert werden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Vorschau: Von T-Klasse über Ninja Turtles bis Tempolimit
07.05.2021
Die nächste Woche ist wegen des Feiertags kurz und dürfte daher etwas nachrichtenärmer werden. Dessen ungeachtet ergänzt Mercedes-Benz seine Klassifizierung von A bis V um die T-Klasse. Dahinter verbirgt sich der Nachfolger des Citan. Erster Vertreter ist der EQT Concept. Die Baureihe basiert wieterhin auf dem Renault Kangoo, soll sich aber künftig stärker davon abheben. Platz und Variabilität bietet seit jeher auch der Tiguan Allspace von VW. Mit dem Facelift bekommt das siebensitzige Kompakt-SUV ein überarbeitetes Exterieur-Design und neue Bedien- und Assistenzsysteme.
Weiterlesen
Elektroautos im Auto-Abo bei Tchibo
06.05.2021
Tchibo bietet seit kurzem Elektroautos im Auto-Abo an. Nutzer können beispielsweise einen Tesla fahren oder sich für einen Fiat 500e entscheiden. Sie sparen sich bürokratische Formalitäten und profitieren von einer großen Flexibilität.
Weiterlesen
Kia ohne "Motors"
03.05.2021
Kia Motors Deutschland firmiert ab sofort unter dem Namen Kia Deutschland. Wie das Mutterunternehmen, das ebenfalls den Begriff „Motors“ aus seinem Namen gestrichen hat, will die deutsche Tochter damit ihre Neuausrichtung auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität und der Entwicklung von umweltfreundlichen Fahrzeugen zum Ausdruck bringen. Außerdem expandiert das Unternehmen in neue Geschäftsbereiche wie Mobilitätsdienste und hochentwickelte Spezialfahrzeuge (Purpose-built Vehicle, PBV).
Weiterlesen
Autohäuser sind bis zu einer Inzidenz von 150 weiter geöffnet
29.04.2021
Auch wenn jetzt alles bundeseinheitlich geregelt ist, sind vielen Menschen die Regelungen der so genannten Bundes-Notbremse in Corona-Zeiten immer noch nicht geläufig. Selbst mancher Unternehmer hat seine Schwierigkeiten mit den Vorschriften, die seit vergangener Woche zumindest bundeseinheitlich gelten sollen. Dass Kfz-Werkstätten als systemrelevante Betriebe auch jetzt weiter arbeiten können, ist bekannt. Aber was ist zum Beispiel mit dem Besuch im Autohaus?
Weiterlesen
Interview Steffen Cost: „Wir sind schon heute eine elektrische Marke“
29.04.2021
Vor knapp 20 Jahren startete die koreanische Marke Kia auf dem deutschen Markt. Damals standen vor allem preiswerte und technisch einfach konstruierte Modelle im Angebot. Das hat sich inzwischen gründlich geändert. Heute steht die Marke für technisch anspruchsvolle Fahrzeuge und bringt in diesem Jahr den vollelektrischen EV6 auf den Markt. Über die Zukunft des Herstellers sprach das Auto-Medienportal mit Kia-Deutschland-Chef Steffen Cost.
Weiterlesen
Kia EV6 lädt ganz schnell bei Ionity
22.04.2021
Käufer des Kia EV6 werden von umfassenden Schnelllademöglichkeiten und einer integrierten Bezahlplattform profitieren. Als Partner des Joint Ventures Ionity kann der koreanische Automobilhersteller seinen Kunden reduzierte Preise für das europaweite Ladenetzwerk mit ultraschnellen 350-kW-Stationen anbieten. Es umfasst bereits über 400 Ladeparks in 24 Ländern, die sich im Abstand von durchschnittlich 120 Kilometern an wichtigen europäischen Hauptverkehrsachsen befinden.
Weiterlesen
Praxistest Kia Rio 1.0 T-GDI 120: Frisch aufgebügelt
21.04.2021
Seit drei Jahren befindet sich die aktuelle Ausgabe des Kia Rio auf dem Markt. Das bedeutet für den kleinen Koreaner: es herrscht Halbzeit in seinem Lebenszyklus. Daher hat ihm Kia eine obligatorische Frischzellenkur verabreicht, damit er weiterhin schön frisch bleibt. Die optischen Korrekturen fallen marginal aus. So ist der geliftete Rio am schmaleren Kühlergrill sowie neuen Stoßfänger und Nebelscheinwerfern zu erkennen. LED-Scheinwerfer zählen in der Ausstattungsstufe Spirit zur Serie. Und zwei neue Farbtöne ergänzen außerdem das Modellprogramm des koreanischen Fünftürers.
Weiterlesen
Online-Showroom von Kia bis 22 Uhr geöffnet
21.04.2021
Da der stationäre Autohandel in Deutschland aufgrund der Corona-Maßnahmen weiterhin stark eingeschränkt ist, baut Kia seine digitale Kundenberatung aus. Aufgrund der großen Nachfrage nach Abendterminen ist der Online-Showroom für die sechs Elektromodelle der Marke ab sofort mittwochs bis freitags von 10 bis 22 Uhr geöffnet (montags und dienstags weiterhin 10 bis 18 Uhr). Per Videochat erhalten die Online-Besucher des speziell eingerichteten Showrooms eine Live-Beratung am realen Fahrzeug. Ausgestellt sind die Plug-in-Hybridversionen der Ceed-Baureihe, des Sorento und des Niro sowie der e-Niro und der e-Soul.
Weiterlesen
Vier elektrifizierte Kia im ADAC-Leasing
20.04.2021
Die Zahl der elektrifizierten Kia-Modelle, die der ADAC seinen mehr als 21 Millionen Mitgliedern zu Leasingsonderkonditionen anbietet, hat sich auf vier erhöht. Neu hinzugekommen ist der Sorento Plug-in-Hybrid. Ebenfalls verfügbar sind der e-Soul sowie die Plug-in-Hybrid-Versionen von Ceed Sportswagon und X-Ceed. Die monatlichen Leasingraten starten bei 165 Euro für den X-Ceed PHEV bei einer Leasingdauer von 36 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometern.
Weiterlesen
Vorschau: Vier virtuelle Weltpremieren und ein diebstahlresistenter Diesel-Käfer
09.04.2021
Die Corona-Pandemie und die entsprechenden Beschränkungen zwingen die Hersteller auch in der nächsten Woche wieder zu digitalen Präsentationen. Davon stehen eine ganze Reihe an. Gleich am Montagmorgen etwa will Citroën in Paris in einer virtuellen Weltpremiere ein neues Modell enthüllen, das ein kühnes Styling-Konzept mit einem unvergleichlich entspannten Fahrerlebnis verbinden soll. Walther Wuttke wird es sich genauer anschauen.
Weiterlesen