Lastenrad - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Opel Rocks-e: Und es hat SUM gemacht
19.10.2021 - Aus Citroën AMI wird Opel Rocks-e. Zumindest in Deutschland, wo die Franzosen entgegen früheren Absichten ihren vollelektrisch angetriebenen „Freund“ nun der Rüsselsheimer Stellantis-Konzernschwester überlassen, die ihn Ende des Jahres in optisch leicht veränderter Aufmachung in den Verkauf bringt. Das Konzept des Elektro-Zweisitzers, der seit Juli 2021 auch bundesweit von 15-Jährigen mit dem (Roller-)Führerschein der Klasse AM gefahren werden kann, bleibt unverändert: 2,41 Meter kurze und 1,39 Meter schmale Kunststoffkarosse, batterie-elektrisch angetrieben und bis zu 45 km/h schnell. Bei Opel heißt das Ganze dann allerdings SUM, für „Sustainable Urban Mobility“.
Weiterlesen
Wortklauberei (24): Was sind schon 80 Prozent?
16.10.2021 - Als Anfang des Monats an den großen Tankstellen erstmals der „Energiekostenvergleich für Personenkraftwagen“ ausgehängt werden musste, ergab sich eine verräterische Diskussion um die Aussagekraft der Zahlen. Bei den hatte das Bundeswirtschaftsministerium den Preis fürs Laden des Elektroautos daheim angesetzt. Das sei ungerecht, weil Laden anderswo deutlich teurer sei, hieß es auch bei uns. Das Ministerium erwiderte: 80 Prozent aller Ladevorgänge finden doch sowieso an der eigenen Wallbox statt.
Weiterlesen
ITS-Kongress: Erster Flug einer Facht-Drohne
13.10.2021 - Die elektrische Schwerlastdrohne von Volocopters führte heute auf dem Gelände des ITS World Congress 2021 ihren ersten öffentlichen Flug durch. In Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister DB Schenker wollten beide Unternehmen die Integration einer Drone in logistische Lieferketten mit einem End-to-End-Frachttransport demonstrieren. Die Volo-Drone ist eine unbemannte, vollelektrische Frachtdrohne, die für den Transport von ISO-Paletten aller Größen mit einem Gewicht von bis zu 200 Kilogramm über eine Reichweite von 40 Kilometern ausgelegt ist.
Weiterlesen
2034: Ein Traum wurde wahr
28.07.2021 - Elf Monate hatten wir sie abgearbeitet, jetzt konnten wir unseren Platz auf der Warteliste für andere freimachen. Denn Marco, mein Nachbar zur Linken, hatte in Polen noch ein Exemplar auftreiben können – einen nur ein Jahr alten Volkswagen Tiguan mit Dieselmotor zusammen mit EU-weit geltenden Gutscheinen für E-Diesel. Denniz, mein Nachbar zur Rechten würde als Halter agieren und unseren Diesel sicher verwahren. Wir hatten uns für den Kauf zusammengetan, um für unsere Urlaubsreisen ein geeignetes Fahrzeug zu haben. Mit den Elektroautos kommen wir ja immer noch nicht ohne Nachladen über die Berge. Und Nachladen in der Ferienreisezeit – eine Wiederholung dieses Abenteuers wollten wir unseren Familien ersparen.
Weiterlesen
ADAC-Test: Kindertransport mit dem Fahrrad
23.07.2021 - Neben dem klassischen Fahrradanhänger liegen in Großstädten vor allem Lastenräder im Trend, um die Kinder von A nach B zu transportieren. Doch bieten diese Transportsysteme den Kindern auch ausreichenden Schutz vor Verletzungen bei einem Unfall? Wie sieht es mit der Handhabung und dem Komfort für die Sprösslinge aus? Der ADAC hat fünf Systeme verglichen, die das Befördern von zwei Kindern ermöglichen: drei verschiedene Typen von Lastenfahrrädern, einen Fahrradanhänger, als gefederte und ungefederte Variante, sowie ein Nachläufersystem samt Kindersitz für den Fahrradgepäckträger.
Weiterlesen
Blaupunkt Emma 700: Dreirad mit Klappmechanismus
23.06.2021 - Blaupunkt gibt seinen faltbaren Pedelecs gerne weibliche Vornamen. Das neue Emma 700 macht da keine Ausnahme, ist aber eine Besonderheit: Es handelt sich um ein Dreirad mit geräumigen Fahrradkorb über den Hinterrädern, einem weiteren am Lenker und 210 Kilogramm Zuladungskapazität. Dank des Klappmechanismus kann das 25 km/h schnelle E-Bike bei Bedarf von 1,85 Meter Länge auf 1,25 Meter zusammengefaltet werden. Das erleichtert den Transport und die Lagerung des Tiefeinsteigers.
Weiterlesen
Wortklauberei (18): Uralt mit Garantie
14.06.2021 - Fossilien gehören ins Museum. So manches Zeugnisse der Erdgeschichte findet sich aber – legal oder nicht – in privaten Sammlungen wieder. Das ist ärgerlich, besonders in den Fällen, in denen wesentlich Forschungsergebnisse so verunmöglicht werden. Ein solcher Skandal wurde jetzt beim Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen an das politische Tageslicht gezerrt: der fossile Verbrennungsmotor. Die Erfindung des Rades, heute meist als Fahr- oder Lastenrad bekannt, konnten unsere Historiker einordnen. Die Fossilie eines vorgeschichtlichen Verbrennungsmotors blieb ihnen leider vorenthalten. So lernen wir vermutlich erst viel zu spät, warum der Verbrennungsmotor mit fossilen Kraftstoffen betrieben wird. Hätten wir das vorher erkannt, hätten wie moderne Treibstoffe entwickeln können.
Weiterlesen
Tipps zur Kinderbeförderung mit Lastenfahrrädern
28.05.2021 - Fahrradfahren liegt im Trend. Mit dem steigenden Anteil an Pedelecs nimmt auch die Nutzungsvielfalt zu. So sind vermehrt Lastenfahrräder im Einsatz – sei es für den Transport des Wocheneinkaufes oder für die Beförderung von Kindern. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat jetzt eine Broschüre mit Tipps zur Ausstattung und zum Umgang mit Lastenfahrrädern von der ersten Probefahrt bis zur alltäglichen Verwendung herausgegeben.
Weiterlesen
Der Bund setzt aufs Fahrrad
21.04.2021 - Das Bundeskabinet hat heute den Nationalen Radverkehrsplan für die kommenden zehn Jahre verabschiedet. Mit ihm soll der Radverkehr ausgebaut und sicherer werden. Erklärets Ziel: Die Anzahl der zurückgelegten Wege soll um 50 Prozent auf 180 je Person und Jahr zunehmen, wobei sich die durchschnittliche Strecke von 3,7 Kilometer auf sechs Kilometer erhöhen soll. Die Zahl der tödlich verunglückten Radfahrer soll trotz mehr Verkehr um 40 Prozent zurückgehen.
Weiterlesen
Das Fahrradjahr 2020: Die Branche boomt in allen Bereichen
11.03.2021 - Im Corona-Jahr 2020 galt das Fahrrad als einer der wenigen Gewinner – das unterstreichen die aktuellen Zahlen des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV). So wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 5,04 Millionen Fahrräder verkauft, das sind mehr rund 17 Prozent mehr als 2019. Gefragt waren Räder aus allen Segmenten – vom E‑Bike bis zum Kinderrad, vom City-Rad bis zum Mountainbike, wie der Pressedienst Fahrrad meldet. Der Umsatz im deutschen Zweiradhandel stieg 2020 um 61 Prozent auf 6,44 Milliarden Euro.
Weiterlesen
Auch E-Bikes haben ein zulässiges Gesamtgewicht
17.02.2021 - E-Bikes fahren im Trend – nicht nur bei pandemiebedingten Bahn-und-Bus-Verweigerern oder automobilfixierten Öko-Ideologen. Was aber kaum jemand weiß: E-Bikes haben ein zulässiges Gesamtgewicht – und das kann bei schweren Menschen oder viel Gepäck schnell überschritten werden. Für die Saison 2021 kommen deshalb E-Fahrräder auf den Markt, die ein höheres Gesamtgewicht erlauben.
Weiterlesen
ADAC mit vernichtenden Urteil zu Deutschlands Radwegen
15.10.2020 - Immer mehr Menschen steigen auf Rad, Pedelec oder E-Bike um. Der ADAC hat in einer aktuellen Stichprobe geprüft, ob bestehende Radwege den immer größer werdenden Radverkehrsströmen überhaupt gewachsen sind. Das Ergebnis: Jeder dritte Radweg ist zu schmal und erfüllt nicht einmal die Mindeststandards.
Weiterlesen
12