Marken & Modelle - Aktuelle Meldungen

Streifzug durch 120 Jahre Motorsport bei Skoda
16.09.2021 - Das Skoda-Museum in Mladá Boleslav zeigt eine Sonderausstellung zu 120 Jahren Motorsportgeschichte des Unternehmens. Im Mittelpunkt stehen sieben Fahrzeuge. Darüber hinaus geben einzigartige Fotografien, Original-Filmaufnahmen, Infowände und zeitgenössische Plakate einen Überblick über die Rennerfolge der Marke.
Weiterlesen
Porsches Soundnacht wird digital
16.09.2021 - Porsche verlegt seine Soundnacht in diesem Jahr ins Internet.Das Museum des Sportwagenherstellers wird am Sonnabend (18.9.2021) um 17 Uhr die Motoren von 20 ausgewählten Renn- und Serienfahrzeugen starten. Die interaktive Live-Veranstaltung ist kostenfrei und für jedermann ohne eine vorherige Anmeldung frei zugänglich (www.soundnacht.porsche.de). Die digitale Vernstaltung wird auch in Englisch und Französisch sowie über die Porsche-Kanäle auf Youtube und Linkedin ausgestrahlt.
Weiterlesen
Facelift für den Ford Fiesta
16.09.2021 - Nach fünf Jahren spendiert Ford dem Fiesta ein umfassendes Facelift und diverse neue Funktionalitäten. Der Kleinwagen bekommt unter anderem serienmäßig LED-Scheinwerfer sowie eine 12,3 Zoll große digitale Instrumentenanzeige, einen lokalen Gefahrenwarner und eine Falschfahrer-Warnfunktion. Der Fiesta bekommt eine etwas höhere und neu gestaltete Motorhaube. Das Markenlogo findet sich künftig im Kühlergrill, der größer geworden ist und je nach Ausstattungsstufe etwas anders gestaltet ist.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Opel gewinnt das erste und das letzte Rennen auf der Avus
16.09.2021 - Opel hat auf der Berliner Avus Geschichte geschrieben. Vor 100 Jahren siegte Fritz von Opel beim Eröffnungsrennen der „Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße“ am Grunewald. Und auch das letzte Rennen auf der berühmten Strecke gewann Opel: Stefan Kissling beendete die Rennsport-Ära auf der heutigen Stadtautobahn A 115 mit einem Doppelerfolg bei beiden Läufen der Deutschen Tourenwagen Challenge. Und die Rekordfahrt mit dem Opel RAK 2 im Jahr 1928 fand ebenfalls dort statt.
Weiterlesen
Vorstellung C3: Citroën packt das Fernweh
16.09.2021 - Mit einem speziell für die Bedürfnisse der neuen Märkte entwickelten C3 wagt Citroën den Sprung nach Indien und verstärkt gleichzeitig seinen Auftritt in Südamerika. „Um unsere zukünftige Position zu stärken, ist eine größere internationale Präsenz erforderlich, indem wir in den Märkten, in denen wir bereits tätig sind wie Südamerika, den Nahen Osten, Afrika und China stärker werden und in andere Märkte wie Indien eintreten, das bald der drittgrößte Markt der Welt sein wird“, erklärt Markenchef Vincent Cobée bei der Vorstellung der Expansionspläne des französischen Herstellers, der zur Stellantis-Gruppe gehört.
Weiterlesen
Yamahas R-Serie im Sportdress der Anfangsjahre
16.09.2021 - Nur drei Jahre nach dem Debüt auf Europas Rennstrecken feierte Yamaha 1964 mit Phil Read den ersten Weltmeistertitel in der 250er-Klasse. Die Grand-Prix-Maschine trug damals erstmals eine weiße Verkleidung mit rotem Streifen und einer roten Vorderradabdeckung. Da diese Farbgebung Glück gebracht hatte, prägte sie 20 Jahre lang die GP-Maschinen der Marke. Zur Erinnerung an 60 Jahre Motorradrennsport wird Yamaha im nächsten Jahr die R1, R7, R3 und R125 in eben jener ikonischen Lackierung mit dem roten „Speedblock“ anbieten.
Weiterlesen
Land Rover blickt hinter die Kulissen des nächsten Bond-Films
15.09.2021 - Neben dem Defender wirkt ein weiteres Modell von Land Rover im nächsten James-Bond-Streifen „Keine Zeit zu sterben“ mit: der Range Rover Sport SVR. Vor der Kinopremiere am 30. September gibt die britische Geländewagenmarke auf Youtube einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Das Video (https://youtu.be/_aWxFMshOM4) zeigt eine Verfolgungsjagd mit zwei Range Rover Sport SVR über Stock und Stein. Sie wurde von den 007-Stuntspezialisten inszeniert.
Weiterlesen
Fußrasten aus dem BMW-Zubehörprogramm schwächeln
15.09.2021 - Bei Marktbeobachtungen hat BMW festgestellt, dass es bei bestimmten gefrästen und verstellbaren Fußrasten aus dem Zubehörprogramm für GS-Modelle in Einzelfällen zu Spannungskorrosionsrissen an den Schraubbolzen kommen kann. Sie wurden für die R 1200/1250 sowie die F 750 GS und F 850 GS angeboten.
Weiterlesen
Vieles neu beim Renault Trafic
15.09.2021 - Mit neugestalteter Frontpartie, serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern, neuem Innenraum und erweiterten Fahrerassistenzsystemen bringt Renault im Januar den aktualisierten Trafic auf den Markt. Auch die Motorenpalette wurde überarbeitet. Es stehen vier Turbodiesel mit 110 PS (81 kW) bis 170 PS (125 kW) Leistung zur Verfügung, von denen zwei wahlweise mit Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden können.
Weiterlesen
T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack
15.09.2021 - Mit dem T-Roc Cabriolet R-Line „Edition Blue“ bietet VW erstmals ein Fahrzeug mit Mattlack an. Das Sondermodell in mattem Ravennablau ist auf 800 durchnummierierte Exemplare limitiert. Basis ist der R-Line mit 150 PS (110 kW) und Sieben-G-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, der mit zwei verschiedenen Ausstattungspaketen vorkonfiguriert ist. Die Fahrzeuge sind nicht ab Werk bestellbar, sondern stehen zu Preisen ab 42.565 bei ausgewählten Händlern und bieten einen Kundenvorteil von bis zu 2350 Euro.
Weiterlesen
Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr
15.09.2021 - Mit einigen Verbesserungen, neuer Ausstattungsstruktur und optisch leicht geliftet schickt Mazda seinen Bestseller CX-5 ins neue Modelljahr. So erhält das SUV einen neuen Fahrmodus-Schalter, gezielte Komfortmaßnahmen an Fahrwerk, Radaufhängung und Sitzen sowie einen doppelten Ladeboden, ein Staufach unter dem Kofferaumboden und (ausstattungsabhängig) eine Ladeschale für Smartphones. Äußerlich gibt sich das überarbeitete Modell durch neu gestaltete Front- und Heckleuchten sowie leicht geändertem Kühlergrill und je nach Ausstattung zu erkennen. Die Farbpalette wird um die Lackierung Zircon Sand Metallic erweitert.
Weiterlesen
Die Triumph Speed Triple gibt den Café Racer
15.09.2021 - Als moderne Interpretation des Café Racers will Triumph die Erweiterung der Speed-Triple-Baureihe um die 1200 RR verstanden wissen. Kennzeichen sind die gattungstypische Cockpitverkleidung mit Rundscheinwerfer, der niedrige Clip-on-Lenker und der Sitzbankhöcker sowie verschiedene Carboneinsätze und ein vorderer Kotflügel aus Kohlefaser.
Weiterlesen