Marken & Modelle - Aktuelle Meldungen

Kia legt beim Picanto kräftig nach
04.06.2020
Kia hat zum neuen Modelljahr den City-Flitzer Picanto aufgewertet. Dazu gehören optimierte Motoren, ein automatisiertes Schaltgetriebe, ein Infotainmentsystem mit Acht-Zoll-Touchscreen, die Online-Dienste UVO Connect und neue Assistenzsysteme. Ein aktiver Spurhalteassistent, ein Querverkehrwarner mit Notbremsfunktion und ein Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung sind je nach Ausstattung zu haben. Unter Berücksichtigung der auf 16 Prozent gesenkten Mehrwertsteuer geht der Picanto ab sofort zu Preisen ab 10.479 Euro an den Start.
Weiterlesen
Der Toyota Hilux wird stadtfein
04.06.2020
Toyota hat seinen Allzeitklassiker Hilux überarbeitet. Der robuste Pick-up soll nun auch in der Lifestyle-Richtung Anreize bieten. Dafür steht insbesondere die neue Top-Version „Invincible“ mit speziellen Styling- und Ausstattungsmerkmalen zur Verfügung. Ab Mitte September steht das Fahrzeug in Deutschland im Handel. Der Vorverkauf läuft in den nächsten Wochen an.
Weiterlesen
110 Jahre Alfa Romeo (3): Die drei großen F
04.06.2020
Der 24. Juni ist für Alfa Romeo ein historisches Datum: An jenem Tag vor 110 Jahren wurde die Biscione – wie die Traditionsmarke in Italien in Anlehnung an die Schlange im Logo genannt wird – gegründet. Mit der „Storie Alfa Romeo“ wird jetzt im Internet auf die über 100-jährige Geschichte zurückgeblickt. Dabei werden nicht nur die bekanntesten Modelle der Marke anhand von Archivaufnahmen aus dem Museo Storico, dem Werksmuseum von Alfa Romeo, im Mailänder Vorort Arese, vorgestellt. Der Blick gilt auch der Geschichte und gesellschaftlichen Entwicklung Italiens.
Weiterlesen
Toyota thematisiert den RAV4
04.06.2020
Er gilt als Urahn moderner Kompakt-SUVs: Toyota widmet dem RAV4 den nächsten Thementag in seiner Kölner Fahrzeugsammlung. Corona-bedingt findet die Veranstaltung am Sonnabend, 6. Juni 2020, ab 10 Uhr erneut nur online per moderiertem Video auf dem Facebook-Kanal der Toyota-Collection statt.
Weiterlesen
Skoda Octavia 1,5 TSI ACT liegt beim ADAC vorn
04.06.2020
Der Skoda Octavia 1,5 TSI ACT mit 150 PS (110 kW) ist laut aktuellen Berechnungen des ADAC der sparsamte Benziner in seinem Segments. Kein anderes Fahrzeug in der ADAC-Kategorie „Mittelklasse“ unterbietet seinen kombinierten Verbrauch von 5,6 Liter Super auf 100 Kilometer nach WLTP-Norm. Der CO2-Ausstoß liegt entsprechend bei 127 Gramm je Kilometer. Der Vierzylinder mit Benzindirekteinspritzung ist mit einem aktiven Zylindermanagement (ACT) ausgerüstet, das bei geringer Last zwei Zylinder automatisch abschaltet und so den Verbrauch senkt. Auch bei den Gesamtkosten pro Kilometer, in die sämtliche Unterhaltskosten sowie der Wertverlust einfließen, liegt das Modell vorn.
Weiterlesen
Der Jeep Compass wird Europäer
04.06.2020
Der Jeep Compass wird ein europäisches Auto: Fiat Chrysler Automobiles hat mit dem neuen Modelljahrgang die Produktion des Modells für die europäischen Märkte von Mexiko nach Italien verlagert. Der im Werk Melfi produzierte Jeep Compass ist erstmals mit einem neuen 1,3 Liter großen Vier-Zylinder-Turbo-Benzinmotor T-GDi in den Leistungsstufen 130 PS (96 kW) und 150 PS (110 kW) in Kombination mit einem Sechs-Gang-Getriebe oder einem automatischen Doppelkupplungs-Getriebe DDCT erhältlich. Für einige Märkte ist auch die verbesserte Version des bekannten 1,6 Liter großen Turbodiesels mit 120 PS (88 kW) lieferbar.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Land Rover Defender 110: Daktari fährt auf Luft
04.06.2020
68 Jahre lang hat Land Rover seine robuste Urform modellgepflegt, seit 1990 trägt die Geländewagen-Legende zur Abgrenzung den Namen „Defender“. Mit der Einstellung des Modells im Jahre 2016 stieg dann die Spannung bei der Fangemeinde. Die Ankündigung eines Nachfolgers bot Raum für Spekulation. Nun ist er da – mit Acht-Stufen-Automatik, optionalem höhenverstellbaren Luftfahrwerk, einem 360-Grad-Kamerasystem und der Möglichkeit hohe Reisegeschwindigkeiten komfortabel zu meistern.
Weiterlesen
Mitsubishi Space Star fährt auf dem Privatmarkt allen davon
04.06.2020
Mit 2047 Neuzulassungen ist im vergangenen Monat der Mitsubishi Space Star das meistverkaufte Auto auf dem deutschen Provatmarkt gewesen. Im Gesamtmarkt ist er mit insgesamt 2595 Einheiten das erfolgrecihste japanische Modell und platziert sich mit Rang neun in den Top Ten der beliebtesten Autos im vergangenen Monat. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Der neue Citroën C3 ist ein Kombinierer
04.06.2020
Citroën bringt im Frühsommer den ab sofort bestellbaren neuen C3 in den Handel. Die geänderte Frontpartie mit serienmäßigen Eco-LED-Scheinwerfern lehnt sich an das Concept-Car „CXPERIENCE“ an und bietet dank diverser Kombinationen noch mehr Personalisierungsmöglichkeiten. Insgesamt stehen 97 verschiedene Außenvarianten zur Wahl, und das bei vorerst sieben Karosserielackierungen, darunter die neuen Farben „Elixir-Rot“ und „Spring-Blue“. Zudem sind zweifarbige Varianten bestellbar, bei denen sich das Dach, die Außenspiegelgehäuse und die Dekorelemente am Heck in einer anderen Farbe hervorheben. Neue Felgen, neue Akzente für die Nebelscheinwerfer und neue Dachaufkleber runden die Modellpflege ab.
Weiterlesen
Überarbeiteter Hyundai Santa Fe auf neuer Plattform
04.06.2020
Hyundai spendiert dem Santa Fe ein umfangreiches Update und stellt das SUV auch gleich noch auf eine neue Plattform. Die neu gestaltete Frontschürze wird von einem markanten und die Lichter umschließenden Kühlergrill mit 3-D-Muster dominiert und sorgt für einen mächtigen Auftritt. Die Blinker sind in die T-förmigen Tagfahrlichter integriert. Lufteinlässe an den Seiten der Frontschürze und breitere Radhausverkleidungen sind weitere Merkmale der Überarbeitung. Das Heck zieren neue Rückleuchten, die durch ein rotes Reflektorband verbunden sind.
Weiterlesen
Eine Ikone tritt ab: Bentley stellt die 6,75-Liter-Maschine ein
04.06.2020
Es war eine lange Abschiedsrunde, doch jetzt hat Bentley endgültig den Stecker gezogen: Die Ära der berühmten 6,75-Liter-Maschine neigt sich unerbittlich ihrem Ende zu. Nach knapp 62 Jahren und 36.000 produzierten Einheiten werden jetzt die letzten Motoren der L-Serie in einer Sonderedition des Bentley Mulsanne verbaut. Die Sonderserie zeichnet sich durch allerhand Flitterwerk aus, darunter stilisierte Ventildeckel auf den Luftausströmern am Armaturenbrett.
Weiterlesen
Die Corvette kehrt nächstes Jahr zurück
03.06.2020
Chevrolet bringt in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres die Corvette zurück. Herzstück des neuen Mittelmotor-Modells ist die nächste Generation des 6,2-Liter-Small-Block-V8-LT2-Motor, des einzigen V8-Saugers im Segment. Mit der serienmäßigen Performance-Auspuffanlage leistet das an ein neues Acht-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelte Aggregat 495 PS (369 kW) und liefert ein maximales Drehmoment von 637 Newtonmetern.
Weiterlesen