Marken & Modelle - Aktuelle Meldungen

Skoda fährt die Prominenz zum „Live Entertainment Award“
27.03.2019
Die deutsche Musik- und Live-Entertainmentbranche feiert am Montag, 1. April, in Frankfurt den 14. „PRG Live Entertainment Award“. Skoda wird auch in diesem Jahr als Fahrzeugpartner die Gäste mit dem Superb chauffieren. Zudem lädt der Automobilhersteller zusammen mit Antenne Frankfrurt und der Zeitschrift „TV Spielfilm“ Fans als „#skodastars“ zur Gala ein. Auftreten werden Stefanie Heinzmann, Kiefer Sutherland und Mike Singer.
Weiterlesen
Yamaha Ténéré 700 kann vorab online bestellt werden
27.03.2019
Yamaha hat für die lang erwartete Ténéré 700 ein Online-Bestellsystem freigeschaltet. Damit die ersten Käufer ihr Motorrad noch rechtzeitig für den Sommerurlaub bekommen, bringt Yamaha eine erste Charge zu einem speziellen Einführungspreis auf den Markt. Die ersten Auslieferungen der mit dem 690-Kubik-Zweizylinder der MT-07 ausgestatteten Enduro erfolgen im Juli nach dem First-Come-/First-Serve-Prinzip. Der Preis für die Einführungsedition beträgt 9299 Euro plus Nebenkosten. Die Seite https://tenere700.yamaha-motor.eu wird am 31. Juli wieder abgeschaltet.
Weiterlesen
Renault will bei leichten Nutzfahrzeugen deutlich wachsen
27.03.2019
Renault setzt in Zukunft verstärkt auf leichte Nutzfahrzeuge, da das Unternehmen hier deutliche Wachstumspotenziale sieht. Im vergangenen Jahr legten die Transporter-Verkäufe des Konzerns um 34 Prozent auf weltweit rund 619 200 Fahrzeuge zu. Das ist ein neuer Rekord. Vertrieben werden die Fahrzeuge in mehr als 110 Ländern. In Europa war Renault 2018 der stärkste Anbieter leichter Nutzfahrzeuge (ohne Pick-ups).
Weiterlesen
Toyota feiert den Kultsportwagen „Mister Two“
27.03.2019
Sportlichkeit durch Mittelmotor und Hinterradantrieb, dafür steht der von seinen Fans liebevoll „Mister Two“ genannte Toyota MR2. Am Samstag, 6. April, feiert die Toyota Collection den zweisitzigen Kultsportwagen mit einem eigenen Thementag. Von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr dreht sich bei der Fahrzeugsammlung auf dem Gelände von Toyota Deutschland (Toyota Allee 2, 50858 Köln) alles um den vor 35 Jahren vorgestellten MR2, dessen Modellbezeichnung für „Midship Runabout 2-seater“ steht – frei übersetzt also ein kleiner, zweisitziger Mittelmotor-Sportwagen.
Weiterlesen
400 Fiat Panda auf den Spuren der Rallye Dakar
27.03.2019
3000 Kilometer Strecke auf den Spuren der berühmten Rallye Dakar, sieben Prüfungen und rund 400 Teams aus der ganzen Welt – die elfte Auflage des „Panda Raid" war die bisher größte. Die Abenteuerrallye, ausschließlich für Fiat Panda der Baujahre 2003 und älter, führte von der spanischen Hauptstadt Madrid nach Marrakesch in Marokko.
Weiterlesen
Letzte Tests: BMW 1 mit neuer Frontantriebs-Architektur
27.03.2019
Der neue BMW 1er wird in der Premium-Kompaktklasse neue Maßstäbe im Bereich Fahrdynamik setzen und zudem deutlich mehr Platz im Innenraum bieten. Derzeit absolvieren getarnte Vorserienfahrzeuge der dritten 1er Generation Abstimmungsfahrten auf dem BMW-Testgelände im südfranzösischen Miramas. Vorausgegangen waren fünf Jahre intensiver Entwicklungsarbeit und der Wechsel auf eine moderne Frontantriebs-Architektur.
Weiterlesen
Fahrbericht Toyota Yaris Hybrid: Anders fahren
27.03.2019
Mit rund 24 000 verkauften Einheiten war der Yaris im vergangenen Jahr der Bestseller von Toyota in Deutschland. Zugleich war der Kleinwagen das meistverkaufte Hybridmodell der Japaner. Mindestens 18 240 Euro werden dafür fällig. Im Gegenzug gibt es die Einstufung in die Effizienzklasse A+ und einen WLTP-Normverbrauchswert von – je nach Reifengröße und Ausstattung – durchschnittlich 3,7 bis 4,0 Liter je 100 Kilometer sowie einen CO2-Wert von 84 Gramm bis maximal 91 Gramm je Kilometer.
Weiterlesen
Mercedes-AMG A 35 4Matic nun auch als Limousine
26.03.2019
Der Mercedes-AMG A 36 4Matic ist nun auch als Limousine erhältlich. Der 2,0-Liter-Vierzylinder des Stufenheckmodells liefert 306 PS (225 kW) und beschleunigt den Wagen mittels Sieben-Gang-Doppelkupplungsgegtriebe in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt, das maximale Drehmoment von 400 Newtonmetern steht ab 3000 Umdrehungen in der Minute bereit.
Weiterlesen
Niesmann   Bischoff mit „Face-to-Face“-Grundrissen
26.03.2019
Der im Eifelort Polch beheimatete Reisemobil-Hersteller Niesmann + Bischoff nimmt bei fünf Modellen seiner Arto-Baureihe eine zusätzliche Wohnraum-Variante neu ins Programm auf. Niesmann+Bischoff nennt diese Grundriß-Variante, die im vorderen Fahrzeugteil mehr Bewegungsfreiheit schaffen soll, „Face-to-Face“.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (68): Handschlag für den Dino und den 914
26.03.2019
Im Mittelalter war es unter seriösen Geschäftsleuten üblich, Verträge per Handschlag zu besiegeln. Im Laufe der Jahrhunderte bürgerte es sich ein, mit den Absprachen nicht so genau zu nehmen. Und so wurde der mündliche Vertrag langsam unüblich.Im industriellen Zeitalter musste alles in Vertragsform schriftlich festgelegt sein. Doch dass es auch in heutiger Zeit noch mit Handschlag geht, zeigen zwei Beispiele, die bekannt wurden: Der Ferrari Dino und der Porsche 914.
Weiterlesen
Sondermodell von Irmscher: Opel Grandland X Black
26.03.2019
Opel-Tuner Irmscher bietet auf Basis des Grandland X ein hauseigenes Sondermodell an. Der „Black & White“ wird in einer limitierten Stückzahl von 100 Fahrzeugen angeboten. Er verfügt gegenüber der Serienversion über andere Fahrwerksfedern und 20-Zoll-Räder im „Heli Star“-Design. Diese können entweder diamantpoliert oder komplett schwarz gewählt werden. Auch die ovalen Edelstahl-Trittrohre sind mit polierter oder schwarzer Oberfläche erhältlich. Weitere Merkmale des Grandland X Black & White sind die Stickung in der Fußmatte und das Logo an der Außenseite. Die Kosten für den Umbau liegen bei etwa 3500 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Polestar-Spritze für Volvo V60 und XC60
26.03.2019
Volvo spendiert den beiden Plug-in-Hybridmodellen V60 und XC60 mit T8 Twin Engine eine Leistungsspritze. Als „Polestar Engineered“-Varianten der hauseigenen Elektro-Performancemarke leistet der Hybridantrieb 405 PS (298 kW) und damit 15 PS mehr. Das maximale Drehmoment steigt um 30 Newtonmeter auf 670 Nm. Die Software verbessert zudem das Ansprechverhalten von Gaspedal und Getriebe. Dazu kommen ein neu entwickeltes Fahrwerk und größere Bremsen.
Weiterlesen