Marken & Modelle - Aktuelle Meldungen

Praxistest MG EHS: Alles drin, alles dran
06.04.2021
MG – die beiden Buchstaben sind auch heute noch Musik in den Ohren von Autofans. Dann kam MG Rover und das klang nicht mehr ganz so schön. 2005 wurde dann der Stecker gezogen und Großbritannien verlor einen weiteren seiner traditonsreichen Autobauer. Namensrechte, Konstruktionspläne und Produktionswerkzeuge gingen nach China. Aber MG is back. Nachdem der SAIC-Konzern die Marke vor einigen Jahren wieder in Großbritannien etabliert und mit Erfolg an den Mann oder die Frau bringt, gibt es MG seit diesem Jahr auch wieder bei uns – zum Beispiel in Form des EHS.
Weiterlesen
Virtuelle House-Music-Party zur Einführung des neuen Opel Mokka
06.04.2021
Sechs Locations, sechs europäische Top-DJs, sechs Stunden feinste House-Musik – zum Start des neuen Mokka veranstaltet Opel am kommenden Freitag (9. April) eine virtuelle DJ-Night. Das Online-Event namens „Less Normal Experience“ wird zusammen mit dem internationalen House Music-Label Defected Records, das auch schon an dem TV-Spot zur Einführungskampagne des neuen Mokka beteiligt war, organisiert.
Weiterlesen
Vier-Augen-Gesicht für Skoda Kodiaq
06.04.2021
Eine Woche vor der Weltpremiere zeigt Skoda in einem Teaser-Video erste Details des aufgefrischten Kodiaq. Das auf Wunsch siebensitzige SUV erhält unter anderem eine neu gestaltete Front mit einem aufrechter stehenden und jetzt hexagonalen Grill. Die Frontscheinwerfer sind schlanker als bisher und bilden zusammen mit einem separaten LED-Modul darunter ein neues Vier-Augen-Thema. Die ebenfalls schmaler gezeichneten Heckleuchten mit kristallinen Strukturen formen das markentypische C-Design.
Weiterlesen
Aus Toyota GT86 wird GR 86
06.04.2021
Der Toyota GT86 bekommt einen Nachfolger. Zugleich rutscht das 2012 eingeführte und nicht mehr erhältliche Sportcoupé ins hauseigene Rennsportprogramm Gazoo-Racing (GR), zu dem bereits die GR Supra und der GR Yaris gehören. Vorgestellt wurde die zweite Generation des weltweit mehr als 200.000 mal verkauften 2+2-Sitzers bei einer gemeinsamen Online-Veranstaltung von Toyota und Subaru, womit also auch eine Neuauflage des Schwestermodells Subaru BRZ wahrscheinlich sein dürfte.
Weiterlesen
Erste Mitfahrt im Mercedes-Benz EQS: Noch ein Flaggschiff
05.04.2021
Nein, der vielzitierte Elektro-Pionier aus Kalifornien soll hier keine Rolle spielen. Wäre auch unfair, denn endlich kommt der ehemalige schwäbische Partner des US-Unternehmens in Fahrt, und ein Vergleich mit dem Platzhalter wäre einfach unfair. Mit seinem Elektro-Flaggschiff EQS rollt Mercedes-Benz in die erste Liga der Elektromobilität. Eine erste Mitfahrt mit einem Serienmodell im Tarnanzug zeigt, dass Luxus-Limousine und elektrischer Antrieb kein Widerspruch sein müssen.
Weiterlesen
Renault gründet neue Car-Sharing-Marke und zeigt Prototyp
04.04.2021
Parkraum, Verkehrsstaus, Umweltbelastung – um Mobilität in urbanen Gebieten auch in Zukunft möglich zu machen, hat Renault eigens die Marke Mobilize gegründet, die nun in einem ersten Schritt das Car-SharingConcept Car EZ-1 Prototype präsentiert.
Weiterlesen
DeLorean DMC 12: Zurück in der Gegenwart
03.04.2021
Richtig populär wurde der Wagen erst, als seine Produktion längst eingestellt war und mancher hält den DeLorean DMC 12 noch immer für das Fantasieprodukt eines Filmdesigners aus Hollywood. Das Herzensprojekt eines ehemaligen General-Motors-Managers, das unrühmlich endete und heute viele Fans in aller Welt hat, startete vor genau 40 Jahren.
Weiterlesen
VW Polo GTI und Audi A1 40 TFSI: Rückkehr der Hot Hatches
03.04.2021
Sie waren vor einem halben Jahr auf einmal aus den Preislisten verschwunden, die stärksten Ableitungen des VW Polo und seines edleren Schwestermodells Audi A1, und es stand zu befürchten, dass die Ära der leistungsstarken Kleinwagen endgültig zu Ende gegangen wäre. Doch jetzt sind sie wieder da, sogar mit einer Leistungsspritze: VW Polo GTI und Audi A1 40 TFSI leisten jetzt 207 PS / 152 kW, vorher waren es 200 PS. Das maximale Drehmoment der Zweiliter-Turbo-Maschine liegt unverändert bei 320 Newtonmeter.
Weiterlesen
Neuer Rekord für autonomes Fahren
01.04.2021
Der chinesische Elektroautohersteller XPeng hat eine achttägige Fahrexpedition durch zehn Städte und sechs Provinzen von Guangzhou nach Peking veranstaltet. Während der 3600 Kilometer langen Strecke übernahm dabei der Autonome Fahrassistent NGP (Navigation Guided Pilot) auf 2930 Autobahnkilometern das Steuer – die bisher längste autonome Fahrexpedition auf chinesischen Autobahnen.
Weiterlesen
Hyundai Concept X: Eleganz unter Strom
01.04.2021
Große Coupés scheinen eine aussterbende Gattung zu sein: Nach dem Ende des S-Klasse-Coupés und dem bevorstehenden Produktionsstopp des Polestar 1 gibt es nur noch wenige Wettbewerber in der Klasse der zweitürigen Gran Turismo. Dazu zählen der BMW 8er und der Lexus LC. Doch der Ansatz motiviert die Designer weiterhin. Wie ein Oberklasse-Coupé in Zukunft aussehen kann, das zeigt jetzt die koreanische Nobelmarke Genesis mit einer eleganten, langgestreckten Studie namens X Concept.
Weiterlesen
Praxistest Toyota RAV4 PHEV: Kraftvoll und komfortabel
01.04.2021
Man kann es als einen Schritt in Richtung Mainstream werten: Toyotas derzeit leistungsstärkstes Modell ist ein SUV. Allerdings hat der RAV 4 eine Besonderheit zu bieten: drei Motoren und einen Anschluss für die Steckdose. Die Baureihe gehört weltweit zu den dienstältesten SUV – und beliebtesten. Global gesehen gibt es zwar noch Versionen mit reinen Benzin- und Dieselmotoren, hierzulande hat sich der Anbieter bei Einführung der fünften Generation aber von konventionellen Antrieben verabschiedet. Aktuell ist er nur noch als Hybrid zu haben.
Weiterlesen
Formentor für die Flotte
01.04.2021
Nun dürfen auch Firmen- und Flottenfahrer den Formentor als Dienstwagen ordern. Denn mit dem konzernweit bekannten 2-Liter-TDI mit 150 PS (110 kW) empfiehlt der sportliche Seat-Ableger Cupra sein erstes eigenständiges Modell nun auch als sparsamen Langläufer. Der Selbstzünder ist wahlweise als 6-Gang-Schalter oder mit 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb ausgestattet. Neu hinzu kommen außerdem zwei weitere Varianten des 2-Liter-TSI-Benziners mit 245 PS (180 kW) als Fronttriebler sowie eine 190 PS (140 kW) starke Version mit Allradantrieb. Damit reicht das Leistungsspektrum des sportlich gezeichneten Crossover-SUV nun von 150 bis 310 PS (110 bis 228 kW).
Weiterlesen