Modelljahr 2021 - Aktuelle Meldungen

Unterwegs mit dem Kia Niro 1.6 PHEV: Sparsamer Reisebegleiter
09.06.2021
Allmählich kehrt mit sinkenden Inzidenzzahlen ein Stück Normalität in den Alltag zurück. Ein kleines Bundesland im Norden der Republik schien schon vorher mit dem bösartigen Virus am besten fertig zu werden und ließ bereits zu Pfingsten lange entbehrte Freiheiten vorsichtig wieder zu: In Schleswig-Holstein waren die Hotels und Ferienwohnungen eher wieder geöffnet als anderswo, Geschäfte ließen Kunden auch ohne Tests in ihre Läden und die Gastronomie bewirteten ihre Besucher sogar in geschlossenen Räumen – sofern sie sich zuvor hatten bescheinigen lassen, dass sie nicht infiziert sind. Ob es an der guten Luft liegt, wissen wir nicht, aber eine Reise ist das Land zwischen den Meeren auf jeden Fall wert.
Weiterlesen
Saubere Diesel für den Mazda CX-5
03.05.2021
Mazda hat sein europäisches SUV-Flaggschiff CX-5 technisch überarbeitet. Im Fokus standen vor allem die Dieselmotoren, die nun bis zu 16 g/km weniger CO2 emittieren und bis zu 0,6 Liter weniger Kraftstoff nach WLTP verbrauchen sollen. In allen Varianten erfüllt der Mazda CX-5 die aktuell strengste Abgasnorm 6d-ISC-FCM. Erstmals ist nun auch der Top-Diesel Skyactiv D 184 mit Frontantrieb zu haben.
Weiterlesen
Triumph Scrambler 1200: Cruisen wie der King of Cool
14.04.2021
Mit der Kombination aus moderner Technologie im klassischen Look, durchzugsstarkem Motor und einem Fahrwerk, das mit seinen langen Federwegen und 21-Zoll-Vorderrädern auch kernige Off-Road-Abenteuer nicht scheut hat die Scrambler 1200-Modellreihe von Triumph seit ihrer Vorstellung in 2018 weltweit viele Fans gefunden. Für das Modelljahr 2021 hat das Entwicklerteam die beiden Modellvarianten XC und XE in vielen Bereichen überarbeitet. Dazu zählt ein weiterentwickelter Euro-5-Motor mit unveränderten 90 PS Leistung und 110 Nm Drehmoment, aber geringeren Emissionen. Zusätzlich sorgt die überarbeitete Auspuffanlage nun für eine verbesserte Wärmeverteilung.
Weiterlesen
Subaru XV: Aufgefrischt und elektrifiziert ins neue Modelljahr
29.03.2021
Subaru hat seinem Crossover-SUV XV zum Modelljahr 2021 ein leichtes Facelift spendiert. Die wesentlichen Änderungen betreffen einige optische Auffrischungen und das Allradassistenz-System X-Mode. Die Preise für den neuen XV beginnen bei 23.690 Euro für den XV 1.6i Trend, der elektrifizierte XV 2.0ie ist ab 33.990 Euro zu haben.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Mazda CX-5: Die inneren Werte zählen
27.01.2021
„Never change a winning Team“ haben sich wahrscheinlich die Mazda-Verantwortlichen gedacht, als sie die Modellpflege für den vor vier Jahren auf den Markt gerollten CX-5 in Angriff nahmen. Deshalb kommt das überarbeitete Mittelklasse-SUV jetzt äußerlich unverändert zu den Händlern. Die Neuerungen betreffen viel mehr die inneren Werte, und auch dort setzten die Entwickler in Hiroshima auf eher behutsame Änderungen.
Weiterlesen
Die Harley-Davidson Street Bob stockt auf 114 auf
19.01.2021
Die Street Bob, die erfolgreichste Harley-Davidson in Deutschland, bekommt zum Modelljahr 2021 den größeren 114-Cubic-Inch-Motor. Dadurch steigt die Leistung um acht PS auf 95 PS bei unverändert 5020 Umdrehungen in der Minute. Das Drehmoment erhöht sich um zehn Newtonmeter auf 155 Nm. Mit der Aufstockung des Hubraums von 1745 Kubikzentimetern auf 1866 ccm erhöht sich der Preis um einen Tausender auf 16.055 Euro (Österreich: 18.595 Euro). Die Harley-Davidson Street Bob 114 ist voraussichtlich ab nächsten Monat im Handel. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Der Piaggio Beverly bekommt neue Motoren
31.12.2020
Piaggio hat den Beverly für das Modelljahr 2021 umfassend überarbeitet. Neben aktualisiertem Design und LED-Licht stechen vor allem die Motoren hervor. Der 300er erhält eine ordentliche Leistungsspritze: 26 PS (19 kW) bedeuten gegenüber dem Vorgänger eine Steigerung von 23 Prozent, das Drehmoment legt mit 26 Newtonmetern um 15 Prozent zu. Der Beverly 350 mutiert mit künftig 399 Kubikzentimeter Hubraum zum 400er. Die Leistung steigt um fünf PS auf 35 PS (26 kW), das maximale Drehmoment um neun Nm auf 38 Nm.
Weiterlesen
Lexus UX im Detail verfeinert
16.12.2020
Mit vielen Modifikationen und neuen Funktionen fährt der Lexus UX ins Modelljahr 2021. Die Hybridvariante UX 250h ist zudem als neue „Style+ Edition“ erhältlich. Sie erweitert den Ausstattungsumfang des Style Edition um schwarz lackierte Karosserieteile wie Kühlergrilleinfassung und Kühlergrillgitter, 18-Zoll-Leichtmetallräder, Dachreling und Spiegelkappen. Erstmals und exklusiv für den Style+ sind außerdem Sitzbezüge in Eco-Luxe samtschwarz mit grauen Akzenten verfügbar. Abgerundet wird die Innengestaltung durch die Instrumententräger-Oberfläche im Washi-Design.
Weiterlesen
Alfa Romeo Stelvio als Veloce Ti
09.12.2020
Alfa Romeo Giulia und Stelvio bekommen für das Modelljahr 2021 Motoren, die Abgasnorm Euro 6 D Final erfüllen. Zudem besteht künftig die Option auf 21-Zoll-Leichtmetallfelgen. Als neue Modellvariante gibt es den Stelvio Veloce Ti, der den sportlichen Charakter des SUVs etwas stärker betont. So gibt es unter anderem einen neu gestalteten Unterfahrschutz mit Diffusor-Optik, in Wagenfarbe lackierten Exterieurdetails und im Innenraum Details aus dem Quadrifoglio zu finden. Dazu zählen beispielsweise die Sitze mit Bezügen in einer Kombination aus Leder und Alcantara, der schwarze Dachhimmel sowie Einlagen aus echter Kohlefaser.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen
04.12.2020
Ein Bestseller ist der Jaguar I-Pace in Deutschland nun nicht gerade. Im vergangenen Jahr zählte das KBA vom Elektro-Allradler gerade mal knapp 1000 Zulassungen, in diesem Jahr waren es bis einschließlich Oktober nur noch die Hälfte. Dabei stellten die Briten zur Überraschung vieler schon 2018 den ersten ernst zu nehmenden Tesla-Konkurrenten auf die Räder. Und hatten vielleicht doch das eine oder andere technische Detail dabei übersehen. Einen kräftigeren Onboard-Lader etwa oder ein schnelles Infotainment-System. Beides wurde nun mit der aktuellen Überarbeitung nachgeholt.
Weiterlesen
Kia Picanto mit 100 PS als „Limited Edition“
25.11.2020
Kia hat den Picanto zum Modelljahr 2021 überarbeitet und das Design der Topversionen GT Line und X-Line weiterentwickelt. Zur Einführung der stärksten Euro-5-Motorisierung 1.0 T-GDI (100 PS/74 kW) werden beide als Sondermodell „Limited Edition“ angeboten, die jeweils 19.486 Euro kosten. Bis Ende des Jahres können Käufer außerdem im Rahmen einer Sonderaktion die Mehrwertsteuer sparen.
Weiterlesen
Nissan Micra mit neuer Ausstattungstruktur
18.11.2020
Nissan schickt den überarbeiteten Micra mit einer neuen Ausstattungsstruktur ins nächste Jahr. So wird es erstmals die Variante N-Design geben. Das bisherige Sondermodell N-Sport kommt ins reguläre Programm, dafür gibt es die Sonderedition N-Way mit fast 1560 Euro Preisvorteil. Basierend auf dem Acenta gibt es unter anderem zusätzlich eine Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer und Regensensor sowie elektrische Fensterheber hinten und Parksensoren. Außerdem bekommt die Baureihe zum Modelljahr 2021 modifizierte LED-Scheinwerfer und zweifarbige 16-Zoll-Räder. Der 1,0-Liter-Motor wurde für mehr Kraftstoffeffizienz optimiert. (ampnet/jri)
Weiterlesen