Motocross - Aktuelle Meldungen

Triumph fährt ab 2024 in der Motocross-WM
27.09.2022 - Triumph will ab 2024 mit einem Werksteam um die Motocross-Weltmeisterschaft mitfahren. Zunächst ist der Einsatz von zwei 250-Kubik-Viertakt-Motorrädern in der MX2-Klasse geplant; 2025 will Triumph Racing auch mit 450 Kubik im MXGP starten. Das neue Motorsportengagement erfolgt in Zusammenarbeit mit Thierry Chizat-Suzzoni, einem der erfahrensten und erfolgreichsten Teambesitzer. Mannschaftsmanager wird Vincent Bereni. Beide stehen für über 80 MXGP-Siege.
Weiterlesen
Triumph übernimmt E-Motorradhersteller Oset
21.06.2022 - Triumph übernimmt den britischen E-Motorradhersteller Oset, der sich auf Trial- und Motocross-Bikes für Kinder und Jugendliche spezialisiert hat. Den Antrieb stellt das vor 18 Jahren gegründete Unternehmen selbst her. Nach eigenen Angaben hat Oset mittlerweile mehr als 40.000 seiner Motorräder verkauft. Die Übernahme passt in die Zukunftspläne von Triumph: Der britische Traditionshersteller hat nicht nur den Einstieg in den Geländesport angekündigt, sondern arbeitet auch an einem eigenen Elektromotorrad. (aum)
Weiterlesen
Im Bücherregal: Puch – Erinnerungen an einen Motorradpionier
15.04.2022 - Mittlerweile ist die Marke etwas in Vergessenheit geraten. Puch sagt am ehesten noch Kennern der Motorradhistorie etwas, der jüngeren Generation ist sie so gut wie unbekannt. Dabei bauten die Österreicher 87 Jahre lang Krafträder – und nicht nur das. Mit dem Produktionsbeginn 1900 gehört Puch zu den ganz frühen Herstellern. Frank Rönicke rückt die Bedeutung der Firma nun in einem Buch noch einmal ins rechte Licht.
Weiterlesen
Rekordteilnehmerzahl beim MX-Nachwuchscup von Yamaha
17.03.2022 - Für den seit 2015 stattfindenden europäischen Moto-Cross-Nachwuchscup von Yamaha haben sich in diesem Jahr so viele Teilnehmer wie noch nie angemeldet. 395 junge Fahrer aus 27 Nationen – darunter auch aus Australien und Paraguay – werden in 21 Ländern in ganz Europa im „YZ Blue Cru Europe Cup“ starten. Die Fahrer werden die ganze Saison über auf der YZ 65, YZ 85 oder YZ 125 in ihren jeweiligen nationalen Meisterschaften antreten, wobei die Punkte für die Europa-Cup-Wertung zählen. Die besten 40 Fahrer aus jeder der drei Klassen werden dann am dritten August-Wochenende beim Finale in Frankreich antreten, das im Rahmen der MXGP-Weltmeisterschaft stattfindet.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Hercules – eine wechselvolle Geschichte
25.09.2021 - Hercules, Kreidler, Zündapp und Maico – das waren in den 70er- und 80er-Jahren die angesagtesten deutschen Zweiradmarken bei Jugendlichen. Die Namensrechte von Kreidler und Zündapp sind längst in chinesischer Hand, Motocross-Maschinen von Maico werden nur noch in Eigenregie von einem Händler gebaut, und der Name Hercules findet sich heute nur noch auf Fahrrädern und Pedelecs. Letztere spielen im Buch von Leo Keller über den traditionsreichen Nürnberger Zweiradhersteller aber keine Rolle mehr. Sein bildreicher Rückblick endet mit der Schließung von Entwicklung und Fertigung im Jahr 2005.
Weiterlesen
Dunlops Offroad-Reifen können jetzt mehr
29.04.2021 - Dunlop hat zwei Offroad-Reifen einem Update unterzogen, das sowohl Hobbyfahrern als auch Hardcore-Enduro-Enthusiasten neue Möglichkeiten eröffnet. Der Motocross-Trainingsreifen Dunlop D952 hat nun für die vier Größen 80/100-21 51M (Vorderreifen) sowie 110/90-18 61M, 120/90-18 65M und 110/90-19 62M (alles Hinterreifen) die ECE R75-Zertifizierung erhalten. Das heißt, diese Reifen können legal auch auf der Straße eingesetzt werden. Hobbypiloten können damit also auf eigener Achse zum Trainingsgelände fahren. Die vier neuen Größen sind ab Mai erhältlich.
Weiterlesen
Beta will es nun auch im Motocross wissen
05.01.2021 - Der letztjährige und zigfache Trial- sowie Enduro-Weltmeister Beta will in diesem Jahr sein Glück nun auch im Motocross versuchen. Eingesetzt wird die italienische Marke bei ihrem Debüt in der Weltmeisterschaft vom Team SDM Corse, das zuletzt auf Yamaha unterwegs gewesen ist. Als Fahrer wurden der erfahrene Belgier Jeremy van Horebeek und der junge Franzose Jimmy Clochet verpflichtet. Die MXGP startet am 21. Februar in Italien. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Quadfahren doppelt so unfallträchtig wie Autofahren
16.09.2020 - Einerseits umstritten, andererseits: die Quadruplets. Sagt ihnen nichts? Das ist der ursprüngliche Name für kleine, offene, vierrädrige Kraftfahrzeuge mit Lenker und Sitz, kurz Quads. Zu Deutsch bedeutet das englische Wort Quadruplet so viel wie „Vierling“, weil es sich sozusagen um ein Motorrad mit vier Rädern handelt. Wer nun annimmt, mit einem Quad sei man deswegen sicherer unterwegs als mit einem Zweirad, der irrt.
Weiterlesen
Der Motorsportler des Jahres fährt Motorrad
08.11.2019 - Dennis Ullrich (26) ist der ADAC Motorsportler des Jahres 2019. Der fünffache Champion des ADAC MX Masters wurde am Donnerstagabend in München durch eine Jury aus Journalisten und Vertretern des Automobilclubs gewählt. Ullrich setzte sich im vierten und letzten Wahlgang gegen den zweifachen DTM-Champion René Rast durch. Zum ADAC-Junior-Motorsportler des Jahres wurde TCR-Germany-Meister Max Hesse (18, Wernau) gewählt.
Weiterlesen
Bihr holt zwei weitere Marken nach Deutschland
09.08.2019 - Bihr baut seine Marktpräsenz aus. Der belgische Großhändler für Motorradbekleidung, Teile und Zubehör übernimmt auch den exklusiven Vertrieb der britischen Bekleidungsmarke RST sowie des Motocross-Ausstatters Answer aus den USA. Die erst kürzlich gegründete deutsche Niederlassung hat sich zuvor bereits die Vertriebsrechte für die beiden Helmmarken Arai und Bell gesichert. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Christof Lischka ist Motorrad-Entwicklungschef bei BMW
05.08.2019 - Christof Lischka (48) hat zum 1. August die Leitung der Motorradentwicklung bei BMW übernommen. Der Maschinenbau-Ingenieur folgt auf Karl Viktor Schaller, der nach fünf Jahren als Entwicklungschef in den Ruhestand tritt.
Weiterlesen
Seadoo 2019: Für Sportangler und Wheelie-Fans
28.06.2019 - Fischen ist Volkssport. Rund sechs Millionen Deutsche gehen nach Angaben des Fachportals Anglermap mindestens einmal im Jahr angeln. Mehr als jeder Sechste davon wirft regelmäßig seine Rute aus am oder auf dem Wasser. Weltweit frönen ungezählte Millionen der Fischjagd, gern auch in malerischen Regionen ohne großen Touristress. Eine wunderbare Zielgruppe, wird sich BRP gedacht haben – und hat kurzerhand ein spezielles Jetboot für die Ruten-Jünger entworfen.
Weiterlesen